Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • Hallo: Sind die einstigen Ordnerstrukturen, in denen sich die Clips befanden, ins Mync übernommen worden? Wenigstens teilweise? Oder sind sie nun vielleicht sogar in einem einzigen Ordner (auf einer Disk) gelandet? Dann sollte eigentlich die übliche Pfadneuzuordnung keine großen Probleme bereiten.

  • Zitat von Manni30: „Zuständig ist für mich nur der Händler “ Was sagt der denn zu Deinen Wünschen (Kulanz für Pro8 auf WG9) ? kurt

  • Zitat von Manni30: „weil ich ja auch schon die Ausgaben auf die 8 gerade gemacht “ Wenn Du diese nach dem 1. September 2017 (glaube ich) erworben hast, bekommst Du die 9-er gratis. Allerdings zunächst Pro8 auf Pro9 bzw. WG8 auf WG9. Wie es mit Pro8 auf WG9 aussieht, weiß ich auch noch nicht. Und die Upgradepreise sind sowieso noch nicht bekannt. Sollen im Oktober bekanntgegeben werden. Zitat von Manni30: „Aber an wen muss ich mich jetzt wenden um eine Kulanz zu bekommen “ An MMM in München zum B…

  • Zitat von Naturfilmer: „Meine Kernfrage ist: Ich möchte meine UHD Aufnahmen in Edius einspielen - Projekteinstellung UHD, 50 P. Um eine flüssigere Bearbeitung zu ermöglichen (schwacher Rechner), möchte ich zur Bearbeitung (Schnitt,Videofilter usw) das Projekt auf HD umstellen. Nach der Bearbeitung und zum Ausspielen will ich das Projekt wieder auf UHD umstellen. Vorteil: Die Bearbeitung erfolgt in HD flüssiger. Frage: Bleibt hierbei die UHD Qualität erhalten? Toni “ Die Quailtät der auf der TL l…

  • Hallo: Ich kenne diese Stellungnahme, ABER: Nachdenklich macht mich der Umstand, dass Mercalli-Version-4 in Edius 10bit unterstützt. Stellt sich jedenfalls die (formale) Frage: Warum kann ProDad 10bit in Edius unterstützen und NeatVideo nicht? Die diesbezügliche Situation kennt man in der Literatur als "Warten auf Godot" (von S. Beckett) (Wiki dazu: ..."Becketts Weltruhm beruht nicht zuletzt auf diesem „doppelten Einakter“, dessen Titel inzwischen international zur Redewendung geworden ist und m…

  • Grünes Häkchen im BIN...-

    kpot11 - - EDIUS NLE Software

    Beitrag

    Siehe Screenshot: Der grüne Punkt wird nur angezeigt, wenn die Darstellung "Clip" benutzt wird. Mit welcher Edius-Version arbeitest Du genau? // Die Darstellung "groß" gibts bei mir nicht. kurt

  • Grünes Häkchen im BIN...-

    kpot11 - - EDIUS NLE Software

    Beitrag

    Bei meiner installierten Version (siehe links) ist es zwar kein Häkchen, aber ein grüner Punkt. Der ist vorhanden; keine Probleme damit.

  • Wenn ich mich recht erinnere, kann/konnte der Scenalyzer auch auf Grund von Motivwechsel trennen; liefert dabei manchmal aber unerwünschte Trennungen. Kurt

  • Zitat von Naturfilmer: „Habe ich mit Qulitätsverluste zu rechnen, wenn ich die Filmbearbeitung wie Farbkorrektur und weitere Filter in HD durchführe und dann anschließend das Projekt wieder auf UHD umstelle? “ Auf jeden Fall dann, wenn Du mit SHIFT+Q ("Videomixdown") arbeitest. Dann werden diese Clips bloß hochskaliert. Am einfachsten, SHIFT+Q nicht verwenden.

  • Zitat von BikeArea Tirol: „die Bewegungsunschärfe wird geringer. “ Das ist ja der Zweck höherer Frameraten.

  • Hatte wieder mal einen Erguss!

    kpot11 - - Cinema

    Beitrag

    Ich liebe mäandernde Bäche/Flüsschen. Dein Film - ein Hochgenuss! Gruß nach Franken - kurt

  • Ich glaube, dass das nur mit der Maske möglich ist. // Im Layouter rotieren und dann beschneiden ... ist vermutlich nicht das, was Du möchtest. Gruß kurt

  • Neue Vademecum-Version hochgeladen. Gruß kurt

  • Neuer Camcorder Canon Legria GX 10

    kpot11 - - Lobby

    Beitrag

    Zitat von hefrima: „Zwar kann man jetzt bei der GX 10 noch nichts sagen, dieweil die Kamera noch nicht auf dem Markt ist. Aber z.B. bei der Legria HF G40. “ Ich kann bei meiner HF-G40 keinen "Warm"-Stich feststellen. Man kann mit der Kamera Farbbalken generieren und aufzeichnen. Sieht man sich diesen Clip im Vectorscope an, lässt sich ein allfälliger Farbstich (oder Farbtrend) relativ leicht beurteilen. Links: SMPTE-Graph (Edius) ......................................... Rechts: SMPTE-Graph (HF-…

  • Canopus NHX-E1 Input Verzögerung

    kpot11 - - EDIUS Hardware

    Beitrag

    Hallo: In Deinem dritten Bild von links ist die Eingangsteuerung > Prerollzeit für Erfassung auf 1 Sekunde gestellt. Bringt das was, wenn Du sie z.B. auf 3 sek erhöhst ?? Gruß kurt

  • Canopus NHX-E1 Input Verzögerung

    kpot11 - - EDIUS Hardware

    Beitrag

    1. Wie sehen denn die "Einstellungen" aus (siehe screenshot-1)? forum.edius.de/index.php?attac…085518f8e884a0bffcb037f9d 2. Wie sehen die Systemeinstellungen > Capture aus (siehe screenshot-2)? forum.edius.de/index.php?attac…085518f8e884a0bffcb037f9d

  • Frage zum Loyauter

    kpot11 - - EDIUS NLE Software

    Beitrag

    Hallo Günter: Zur ersten Frage: Siehe ersten Screenshot: forum.edius.de/index.php?attac…085518f8e884a0bffcb037f9d Man muss bei Runde Ecke entweder Außen oder Beide wählen; bei Innen tut sich nix. zur zweiten Frage: Siehe zweiten Screenshot. Ich weiß nicht genau, was Du möchtest? Sollen die Ränder im Endeffekt ausgefranst wirken oder eher weich geglättet. Ich kann Dir nur letzteres anbieten: forum.edius.de/index.php?attac…085518f8e884a0bffcb037f9d Hoffe ich konnte helfen - kurt

  • Hast Du schon in den Tastaturkürzeln nachgesehen: forum.edius.de/index.php?attac…085518f8e884a0bffcb037f9d kurt

  • Zitat von Jim_Pansen: „Da bin ich gespannt, ob das kommt und wie es umgesetzt wird. Edius hat ja das Problem, dass man in einer endlosen Klickarie endet, wenn man mehr als ein Objekt auf einander abzustimmen hat. Da wo andere Tools kontextsensitiv arbeiten, arbeitet Edius mit nervigen Unterfenstern, von denen sich immer auch nur eines anzeigen lässt. Wie man das Trackingergebnis aus einem Objekt dann auf ein anderes anwenden werden können soll, darauf warte ich auch schon mit Spannung. Ob das GV…

  • Versuch einmal mit geringeren GB (zB 2GB) - was passiert dann? kurt