DVD Menü mit Sprach- und Untertitelwahl

    • DVD Menü mit Sprach- und Untertitelwahl

      Für ein Filmprojekt möchte ich ein DVD Menü erstellen, und zwar:

      Seite 1 = Hauptmenü mit den den Punkten "Hauptfilm", "Extras" und "Einstellungen"
      Seite 2 = Sprach- und Untertitelwahl

      Dabei soll die Auswahl sichtbar sein und bleiben, bevor es wieder zurück ins Hauptmenü geht. D.h. die gewählte Sprache bleibt farblich markiert oder ein Punkt/Pfeil davor zeigt die Auswahl an. Gleiches gilt für die Untertitelwahl.

      Mit Encore DVD CS5 lässt sich das nicht umsetzen. Zumindest ist es mir nicht gelungen. Man kann einer Schaltfläche zwar eine Aktion zuweisen, z.B. dass beim Klick darauf eine andere Audiospur (Sprache) gewählt wird, dies ist aber gleichzeitig damit verbunden dass wieder ins Hauptmenü verlinkt wird. Von dort aus müsste man wieder zurück auf die Seite "Einstellungen", um ggf. die Untertitel zu aktivieren.
      Ich möchte aber erst alle Einstellungen vornehmen und dann zurück ins Hauptmenü, um von dort aus den Film mit den zuvor gewählten Optionen zu starten.

      Jemand eine Idee dazu?
    • hallo Radlos

      a) ich schieb es mal "nach oben" ... damit ihre Frage wiederum unter den "aktuellen themen " im Portal sichtbar wird. ;)
      ist ja nun bereits 1 Tag ohne Antwort geblieben, damit ist dies ein üblicher Vorgang in einem Forum

      b) zusätzlich ist mir bekannt, auf eine Antwort von Erich Retzer brauchen wir momentan nicht warten / hoffen
      der befindet sich derzeit in südlichen wärmeren Gegenden, und ganz ohne Internet, auf einem längern Urlaubstrip.
      .
      Grass Valley Moderator 2
      freiwilliger firmenunabhängiger Foren-Moderator-

      Wichtig: Dies ist kein Grass Valley Support Forum.!
      Dies ist ein moderiertes Anwender zu Anwender Forum.
    • Ich hatte vor kurzer Zeit eine Testversion von DVD Architekt PRO installiert, konnte dort also etwas reinschnuppern. Vorteil: komplett auf Deutsch. Mit DVD Lab Pro habe ich keinerlei Erfahrung, steht auch wohl nur mit englischer Oberfläche zur Verfügung. Das mit der englischen Oberfläche würde mich aber nicht davon abhalten das Programm zu kaufen und mich dort einzuarbeiten (Ich brauche sowieso eine Alternative zu Encore) Preislich gibt es kaum einen Unterschied. Architect PRO ca.150€ und DVD LAB PRO2 ca. 130€.

      Gibt es denn große Unterschiede vom Leistungsumfang? Kennt jemand beide Programme und kann Vor- bzw. Nachteile benennen.