Kunst im öffentlichen Raum, nutzbar für sportliche Aktivitäten

    • Kunst im öffentlichen Raum, nutzbar für sportliche Aktivitäten

      Ich möchte mich auch einmal der Kritik stellen:

      Kunst im öffentlichen Raum

      Kunstwerke, die von Jugendlichen für Sport verschiedenster Art genutzt werden sollen.
      Aufgenommen mit einer Sony HDR FX1000, wobei nicht auf Band sondern auf einen Atomos Ninja Star in ProRes 4:2:2 aufgezeichnet wurde.
      Ich bin neugierig auf eure Kommentare!

      Markus
      EDIUS 8.52_2293 Pro; Asus Z170-A; i7 6700K; Noctua NH-D14; G.Skill RipJaws 32GB DDR4-2133; Samsung SSD 850 Evo 250GB M.2; MSI GTX 960 4GD5T OC GeForce GTX 960 4GB; 3x HGST Deskstar NAS 3TB SATA; Exsys EX-6450; Fractal Design Define R5; Win7 Professional
    • Ich bin ein wenig überrascht, dass keine Rückmeldungen kommen! Ist das Video zu langweilig, zu uninteressant, zu schlecht, ...

      Markus
      EDIUS 8.52_2293 Pro; Asus Z170-A; i7 6700K; Noctua NH-D14; G.Skill RipJaws 32GB DDR4-2133; Samsung SSD 850 Evo 250GB M.2; MSI GTX 960 4GD5T OC GeForce GTX 960 4GB; 3x HGST Deskstar NAS 3TB SATA; Exsys EX-6450; Fractal Design Define R5; Win7 Professional
    • Hallo Markus:

      1) Möglicherweise Urlaubszeit berücksichtigen?

      2) Was mich betrifft: Habs noch nicht ganz angesehen. Unsere Ricki (=Familienmitglied auf vier Pfoten) hat während nächtlicher Abwehrkämpfe von liebestollen Katern eine furchtbare Entzündung an der vorderen linken Pfote bekommen (Biss in die Pfote > Tierlinik > aufschneiden > absaugen > ausspülen > Medikamente ...) und morgen nochmals das Ganze usw. Katze jammert die ganze Nacht, unser Schlaf ist keiner usw.
      Ricki ist erst ein Jahr alt, muss daher noch viel lernen (und wir vermutlich viel (mit)leiden).
      // So hat jeder seine Interrupts und Abenteuer.



      3) Zum Film (in Kürze):
      - Thema: Interessant; besonders gefallen hat mir die Kombination Kunst - Sport - Jugend
      - Darsteller: Super (motiviert)
      - Kamera: Wenn ichs besser könnte, würde ich hier qualifiziert "meckern" können (meine bevorzugten Genres sind, nicht zuletzt meines Alters wegen, mehr ruhiger Natur - "Wald und Wiese, Genius loci eines Ortes etc").
      - Dynamik: Tempo, Action etc. - alles da, was da sein muss.
      - Schnitt: Mir scheint die Dynamik jedenfalls insofern gut eingefangen zu sein (Kamera und Schnitt), als sie IMO recht perfekt "rüberkommt".

      Geschnitten mit Edius (nehme ich an); stellt sich noch die Frage nach der benutzten Kamera? progressiv? 25 oder 50 ...

      Gruß kurt
      i7-6700k (HD Graphics 530), 32 GB RAM, SSD-Systemplatte, NVIDIA GeForce GT 730, WIN-7/64 Pro SP1, EDIUS-8.52(2293)-WG, ImgBurn, PhantomDrive, PowerDVD u.a.
    • Neu

      Danke für die positive Rückmeldung!


      Markus schrieb:

      Aufgenommen mit einer Sony HDR FX1000, wobei nicht auf Band sondern auf einen Atomos Ninja Star in ProRes 4:2:2 aufgezeichnet wurde.
      Bildrate ist 25p, geschnitten mit Edius 8.52.

      Vielleicht liegt es wirklich an der Urlaubszeit, ist ja sonst auch eher wenig los im Forum. Vielleicht kommt ja noch was.

      Markus
      EDIUS 8.52_2293 Pro; Asus Z170-A; i7 6700K; Noctua NH-D14; G.Skill RipJaws 32GB DDR4-2133; Samsung SSD 850 Evo 250GB M.2; MSI GTX 960 4GD5T OC GeForce GTX 960 4GB; 3x HGST Deskstar NAS 3TB SATA; Exsys EX-6450; Fractal Design Define R5; Win7 Professional