NewBlue Titler5 (171213) für Edius 9 macht Probleme auf Vaio-Laptop [ Pitah ]

  • Workgroup Version 9.x
  • NewBlue Titler5 (171213) für Edius 9 macht Probleme auf Vaio-Laptop [ Pitah ]

    Hallo Leute,

    hatte im anderen Thread schon meine Probleme mit der Stabilität von Edius 9.10 in Bezug auf meinen Desktoprechner (AMD) erläutert.

    Nun folgendes Problem:
    Edius 9.10 auf Laptop installiert. Läuft wunderbar im gegensatz zum Desktoprechner.

    Dann habe ich den NewBlue Titler5 (171213) für Edius 9 installiert. Die Standalone-Version vom Titler stürtzt ab und läuft nicht.
    Nach mehrfachen Neustarts des Programms und auch des Laptops keine Besserung. Das PlugIn von NB Titler 5 stürzt auch ab.
    Sobald ein Titel erstellt werden soll (Aufruf des PlugIns) stürzt der Titler von NB ab. Nichts geht mehr. Auch hier wurde Edius mehrfach neu gestartet und der Laptop mehrfach neu gebootet. Keine Chance den Titler zum laufen zu bringen. Stattdessen möchte Edius ein System Report erstellen.
    Ich hab dem NB Titler auch mal 10 Minuten gegeben um sich zu etablieren. Keine Chance.

    Auf dem Desktoprechner läuft NB Titler 5 übrigens wunderbar.
    Wenn Edius selbst nicht ständig (auch ohne jegliche PlugIns auf einem nackten Betriebssystem ohne Virenscanner usw., usw.) abstürzen würde.

    Specs meines Laptops: Sony Vaio (4 Cores)
    Intel i5-2450M (2,5 GHz)
    Arbeitsspeicher 4GB
    Grafik Intel HD Graphics 3000
    120 GB SSD System (davon 34 GB frei) und 750 GB HDD über USB3
    Windows Pro 10 (neueste Version)

    Hatte schon lang nicht mehr soviele Probleme mit Software.

    Viele Grüße,
    Pitah
    Windows 10Pro
    Mainboard: ASRock X399 Taichi
    CPU: AMD RYZEN Threadripper 1920X
    Grafik: GeForce GTX 660 Ti
    RAM: 32 GB
    SSD: 1x Samsung 840 Series Pro 256GB, 1x Samsung M2 960 Evo 500GB
    HDD: 2x Western Digital Green 3TB, 1x Western Digital Green 2TB
    LCD: 3 x 1080p60 Response 2ms
    HD-Spark
  • hallo Peter

    Da sie (relativ) neu hier sind, habe ich kein Problem damit, dass ich die nachfolgende Aktion setzen musste:

    Ich habe ihren obigen Beitrag, den sie in einem einem anderen Thema (mitten drinnen) geschrieben hatten,
    um die Übersichtlichkeit zu wahren, herauskopiert und als neues eigenständiges Thema hier eröffnet.

    In Zukunft jedoch, bitte weitere Thread-Hijacking vermeiden ..... Danke :jaMa:

    Bitte vermischen sie auch nicht ihre jeweils individuellen Desktop- PC Probleme, mit ihren Laptop-Problemen im gleichen Thema.
    Wie sie durch Lesen des Forums eventuell bereits bemerkt haben,
    wird hier vorzugsweise >Themen/Problem = gleiches Problem (meist am gleichen OS + gleiche Edius Version< bezogen geschrieben.
    und nicht >Personenbzogen = alle Probleme der gleichen Person in einem Thread<

    Und wenn im Titel des Ursprungsthread Titler Pro 5 arbeitet nicht mit update 9.1 Pro [Gelöst Spur war nicht aktiviert] steht:
    [Gelöst > Spur war nicht aktiviert] .... können sie sich nicht sinnvoll an dieses als [gelöst] definierte Thema anhängen

    Bitte HIER nur mehr über die Vaio-Laptop-Probleme schreiben, eventuell kann mod_1 etwas dazu sagen
    IIRC er hatte einige Problemchen damit ... die sind allgemein als ein wenig "eigensinnig" bekannt

    mit freundlichem Gruß ... Hans ^^
    Grass Valley Moderator 2 / freiwilliger firmenunabhängiger Foren-Moderator
    Wichtig: Dies ist kein Grass Valley Support Forum.! Dies ist ein moderiertes Anwender zu Anwender Forum.

    1950X 16 cores/32 threads; X399 Taichi; PCIe-M.2 960 PRO 512GB: 32GB DDR4-3600; RX 580 8GB; Win_10prof
  • hallo Peter

    hier stehen die Systemvorausetzungen für den Titler_5
    unter Anderem => Grafikkarte: OpenGL 2.1-fähige Grafikkarte mit mind. 256 MB VRAM (mind. 512 MB empfohlen für HD)
    das sollte ihre (eher alte) Intel-Chip-CPU ja auch können, oder nicht ?? ... Launched in 1. Quartal 2012


    Welche Applikationen und/oder plug-ins .... haben sie außer Eduis + Titler5 noch installiert auf diesem Notebook??

    UK-Reseller schrieb:

    Have you got ProDAD HeroGlyph on the same system?
    I do not know if this is the reason but I had both installed and when I removed HeroGlyph Titler Pro stopped crashing.

    Hast du ProDAD HeroGlyph auf dem gleichen System?
    Ich weiß nicht, ob das der Grund ist, aber ich hatte beides installiert und als ich HeroGlyph entfernte, hörte Titler Pro auf abzustürzen
    Dieses eher alte Notebook wurde vermutlich nicht mit Windows_10 ausgeliefert ... oder doch??
    Heute weisen sie es aus als > Windows Pro 10

    wurde dieses Windows_10 leider erreicht per "automatisches Update" von Windoes_7 ??
    (wie es früher mal gemacht wurde ... oder per sauberere Neuinstallation vom USB-Stick ...wie es heute überall empfohlen wird ??)

    mit freundlichem Gruß ... Hans ^^
    Grass Valley Moderator 2 / freiwilliger firmenunabhängiger Foren-Moderator
    Wichtig: Dies ist kein Grass Valley Support Forum.! Dies ist ein moderiertes Anwender zu Anwender Forum.

    1950X 16 cores/32 threads; X399 Taichi; PCIe-M.2 960 PRO 512GB: 32GB DDR4-3600; RX 580 8GB; Win_10prof
  • Hallo Hans,

    @Hans1
    Sorry für das Hijacking. Andere Foren andere Sitten. Andere Foren beschweren sich, wenn man sich nicht zu ähnlichen Themen gesellt, sondern eigene Themen eröffnet. Das sind dann zu viele, ähnliche Themen.
    Auf das andere Thema habe ich verwiesen (Edius 9.10 und Desktoprechner stürzt ab), weil ich klarstellen möchte, dass mit verschiedenster Architektur verschiedenste Fehler auftreten. Diese Fehler sind zurzeit nicht in den Griff zu kriegen. Und dies macht keinen Spaß, wenn man eine Software nicht zum Laufen bekommt auf diversen Systemen. Dann kommen Fragen von netten Mitgliedern des Forums, was denn noch so nebenbei läuft. Schnell am Ende ist man dann, wenn das System nackt ist und das Betriebssystem und alle Treiber aktuell sind und kein Virenscanner im Hintergrund werkelt.

    @Hans2
    Was die Problemlösung auf dem Vaio angeht:
    Edius 9.10 und NB Titler sind die einzigen Dinge, die ich für den Schnitt installiert habe. Es handelt sich um meinen Bürorechner, der ja zumindest Proxyschnitt erledigen könnte. Also sind natürlich E-Mail Client und Browser usw. installiert. Diese sollten aber für keine Profisoftware ein Problem darstellen. Ich wollte eigentlich nur testen, ob Edius 9.10 auf dem Intel (Sony Vaio) besser läuft als auf meinem AMD Desktoprechner, der allein nur für den Schnitt zuständig sein soll. Dabei stellte ich so nebenbei fest, das Vaio und Edius 9.10 keine Probleme miteinander haben. Aber Vaio und NB-Titler schon.
    Ich wollte nur mitteilen, dass es doch nicht sein kann, dass man neueste Software installiert und sie auf zwei so unterschiedlichen Systemen nicht sauber zum Laufen bekommt. Das verärgert mich und keiner im Forum hat Schuld. Bitte nicht falsch verstehen.
    Ich bin aber nicht bereit meinen Bürorechner, der ein sauberes Windows 10 Pro drauf hat komplett neu aufzusetzen wie ich es mit dem Desktop-Schnittrechner gemacht habe. Denn ich befürchte, dass es keine Besserung bezüglich NB-Titler geben wird.

    Da ich mir sowieso einen neuen Rechner bauen wollte lasse ich es nun darauf beruhen. Sollte ich mit dem neuen Rechner dann ähnliche Probleme mit Edius 9.xx haben, dann muss ich mich wohl oder übel auf dem Markt nach neuer Software umsehen, die weniger sensibel ist. Denn für Edius habe ich mich entschieden (ab Version 5), weil es stabil war. Wenn es nicht mehr stabil ist, dann ist das Alleinstellungsmerkmal nicht mehr gegeben. :nw:


    Vielen Dank für die Hilfe und mit freundlichen Grüßen,
    Pitah
    Windows 10Pro
    Mainboard: ASRock X399 Taichi
    CPU: AMD RYZEN Threadripper 1920X
    Grafik: GeForce GTX 660 Ti
    RAM: 32 GB
    SSD: 1x Samsung 840 Series Pro 256GB, 1x Samsung M2 960 Evo 500GB
    HDD: 2x Western Digital Green 3TB, 1x Western Digital Green 2TB
    LCD: 3 x 1080p60 Response 2ms
    HD-Spark
  • Hi,

    bin derzeit nicht an meinem Schnitt-Rechner und kann deshalb nicht in meinem NB-Account nachsehen.

    Aber könnte es sein, dass das Problem bei der Aktivierung des NB-Titlers zu suchen ist? - Also, dass dieser sich z.B. weigert mit der gleichen Edius-SN gleichzeitig auf einem zweitem Rechner zu laufen?
    So könnte ich mir jedenfalls vorstellen, warum der Titler nicht öffnet und letztendlich Edius abstürzt.

    Gruß
    Peter
    ASUS P9X79 - i7-4820K CPU 3,70 GHz - 32 GB RAM - PNY Quadro K2000D - 256 GB Samsung SSD + 2 x 2 TB als RAID 1 - RME Fireface 400 - Win 10 Pro - EDIUS WG 9 - BMD FUSION 9
  • Hallo Peter,

    bedeutet das, dass man erlaubterweise Edius auf einem Zweitrechner installieren darf und NB-Titler nicht? ?(

    Edius 9.1 und NB-Titler sind zurzeit nur auf dem Laptop installiert.
    Mein Schnittrechner läuft ja nicht mit Edius 9.1. Deshahalb bin ich auf Version 8.53 gegangen. Auf meinem Desktop-Schnittrechner läuft Edius 9.1 instabil <X aber NB-Titler läuft fehlerfrei, während auf dem Laptop Edius 9.1 einwandfrei läuft aber NB-Titler nicht. War ja aber nur ein Test. Ideal wäre es, wenn Edius 9.1 auf meinem Desktop-Schnittrechner stabil laufen würde. Da ich über kurz oder lang sowieso einen neuen Schnittrechner bauen wollte bin ich gespannt, ob der neue Rechner damit laufen wird. :S

    Viele Grüße,
    Pitah
    Windows 10Pro
    Mainboard: ASRock X399 Taichi
    CPU: AMD RYZEN Threadripper 1920X
    Grafik: GeForce GTX 660 Ti
    RAM: 32 GB
    SSD: 1x Samsung 840 Series Pro 256GB, 1x Samsung M2 960 Evo 500GB
    HDD: 2x Western Digital Green 3TB, 1x Western Digital Green 2TB
    LCD: 3 x 1080p60 Response 2ms
    HD-Spark
  • Pitah schrieb:

    bedeutet das, dass man erlaubterweise Edius auf einem Zweitrechner installieren darf und NB-Titler nicht?
    Das weiß ich eben (im Moment) nicht.

    Gut, wenn der NB-Titler bei Dir aber nur auf dem Laptop installiert ist, sollte es zumindest kein Problem mit einem Zweitgerät sein.
    Aber was sagt denn die NB-Account-Übersicht (ich kann im Moment nicht genau sagen wie die genau heißt, ist aber ein separates Programm in der Liste unter NB) zum NB-Titler, ist er da aktiv?
    ASUS P9X79 - i7-4820K CPU 3,70 GHz - 32 GB RAM - PNY Quadro K2000D - 256 GB Samsung SSD + 2 x 2 TB als RAID 1 - RME Fireface 400 - Win 10 Pro - EDIUS WG 9 - BMD FUSION 9
  • Hallo Leute,

    Edius geht mir langsam auf die Nerven. Ich möchte die Lizenz 8 und 9 auf meinem Laptop deaktivieren. Der Test ist nun vorbei. Ich werde mir einen neuen Rechner bauen und möchte nun die Lizenzen deaktivieren. Aber Edius möchte nicht, weil es der Meinung ist ich hätte zu oft aktiviert und deaktiviert. Ich habe Edius 8 drei Mal aktiviert und deaktiviert und Edius 9 zwei Mal aktiviert und deaktiviert.




    Was bitteschön ist bei maximal drei Aktivierungen (natürlich nicht gleichzeitig) zuviel? Im EdiusWorld Forum sind einige Leute auch sehr genervt. Warum macht man es den ehrlichen Usern so schwer und animiert sie dazu illegale Wege zu gehen? Das ist inakzeptabel.
    Ich hab wirklich keine Zeit für solche Spielchen.

    Leidige Grüße,
    Pitah
    Windows 10Pro
    Mainboard: ASRock X399 Taichi
    CPU: AMD RYZEN Threadripper 1920X
    Grafik: GeForce GTX 660 Ti
    RAM: 32 GB
    SSD: 1x Samsung 840 Series Pro 256GB, 1x Samsung M2 960 Evo 500GB
    HDD: 2x Western Digital Green 3TB, 1x Western Digital Green 2TB
    LCD: 3 x 1080p60 Response 2ms
    HD-Spark
  • hallo ...

    Überwacht wird hier die Zulässige Anzahl von DEaktivierungen ... wie ja auch der Text ihrer Meldung ausweist.

    Diese Anzahl wird im Kontex zu einer Zeiteinheit von 4 Wochen überwacht.

    Bedeutet:
    2 Deaktivierungen Im Zeitfensters dieser 4 Wochen

    Bedeutet:
    wenn eine eine der beiden (zeitversetzten) DEaktivierungen 4 Wochen + 1 Tag zurückliegt ... wird diese Sperre wieder automatisch zurückgenommen = 1 Deaktivierung ist (wieder) möglich
    wenn auch die andere (zeitversetzte) DEaktivierung 4 Wochen + 1 Tag zurückliegt ... wird auch diese Sperre wieder automatisch zurückgenommen = 2 Deaktivierungen sind (nun) möglich

    Diese DEaktivierungsegeln stehen in keinem direkten Zusammenhang mit den jeweils rein zahlenmäßigen Begrenzungen der möglichen Aktivierungen.

    Das ist allgemein bekannt, und sollte ihnen ihr Händler eigentlich vermittelt haben ...
    in der Annahme sie haben bei einem "zertifizierte Fachhändler" gekauft ...

    Wenn ein Anwender (im EMEA- Raum) wegen besonderer Umstände 3 DEaktivierungen innerhalb von 4 Wochen (warum auch immer) benötigt
    geht es im besser als den meisten Anwendern im, von ihnen zitierten "Im EdiusWorld Forum" ... sie können sich direkt an Ihren Händler / oder Distributor wenden

    Der wird ihnen (meist) in Stundenfrist helfen können .... Auch schon x mal geschrieben hier im .de-forum ... auch mit dem entsprechendem feedback jeweils danach.


    Grass Valley Moderator 2 (In einem anderem Thema) schrieb:

    hallo coolpix & allfällige Mitleser

    sorry, konnte nicht früher ...
    ich hatte die "Meltdown & Spectre" Updates zwar bis heute blockieren können
    nun war aber die max. Zeitspanne abgelaufen .... und nicht alles ging reibungslos .. :nw:

    coolpix: Und was heisst "freie Serial" ?
    gemeint war:
    eine Serial welche keinerlei Belastung durch ein Upgrade (von ihr) auf eine höhere Version aufweist
    eine Serial welche keinerlei Belastung durch (warum auch immer) nicht zurückgegebene Aktivierungen aufweist

    (warum auch immer) = es macht keinen Unterschied

    • ob der Verkäufer diese Serial/Aktivierung noch immer weiter benützt / ein zweites mal verkauft hat
    • ob der Verkäufer bisher nur sorglos und unbekümmert (um andere Worte zu vermeiden) mit seinen Lizenzen/Aktivierungen umgegangen ist
    der Grass-Valley Lizenzserver kann ja nicht unterscheiden warum diese Lizenz verbraucht ist (ohne dass auch wir auch in der "Wolke" landen)
    • ob diese Lizenz vor zwei Jahren samt Platte im Sondermüll gelandet ist
    • ob diese Lizenz " sorglos und unbekümmert" vom Anwender entsorgt wurde durch eine Komplett-Formatierung (ohne vorherige Lizenzrückgabe/Deaktivierung)
    • ob diese Lizenz nach wie vor benützt wird
    coolpix: Mir ist da kein Limit bekannt, welches man einhalten muss.
    Limits eine 7er Version:
    Sie können 2 Edius-Installationen an verschiedenen PCs gleichzeitig aktivieren (PC & Notebook etc.)
    Sie sollen/dürfen diese beiden Edius-Installationen nicht gleichzeitig benutzen.

    Sie haben dann noch immer eine 3. Aktivierung als "Not-Reserve" um (etwa bei Plattencache) Produktionsausfall zu vermeiden.
    Bei Plattencrash ... oder vergleichbarer "selbstverursachter Lizenverschrottung" sollten sie zeitnah ihren Händler mit diesem Problem kontaktieren.
    Der Händler kann/wird dann die notwendigen Schritte unternehmen, dass sie wieder zur korrekten Anzahl von (freien) Aktivierungen kommen.

    coolpix: ok. Aber selbst in solch einen Fall ,muss es doch möglich sein die Software wieder aktiviert zu bekommen.
    Selbstverständlich ... dies ist jederzeit möglich >> durch den Verkäufer (und seinen Händler)
    nur der hat ja die Unterlagen dass (und wo) er die Software regulär erworben hat (und nicht nur "irgendwie" zu einer funktionierenden Seriennummer gekommen ist)

    für Mitleser ... auch wenn sie eigentlich nicht verkaufen wollen sonder nur sich informieren wollen bei/für eigene Lizenzproblemchen

    Wenn ihr Händler die notwendigen Schritte nicht unternimmt, nicht unternehmen will,
    Bitte melden sie sich dann mit den notwendigen Unterlagen: wann und bei bei welchem "unwilligen" Händler gekauft + Serial beim Distributor

    Textbaustein: Grass Valley Moderator Hans schrieb:

    Bei Lizenzproblemen, die logisch jeden treffen können, ist wie schon x-mal hier geschrieben,
    in erster Instanz ist der "zertifizierte Fachhändler" (bei dem sie gekauft haben) zuständig.

    Gibt es Probleme mit dem (durch den Kauf zuständigen) "zertifizierten Fachhändler",
    dann wenden sie sich bitte (allfällig mit Serial-Nummer & Kauf-Unterlagen) an den Support des Distributors.

    Telefon Support: +49 (0)89 743540-40
    Mail Support: support@edius.de

    mit freundlichem Gruß ... Hans ^^
    ____
    Hans
    Grass Valley Moderator 2 / freiwilliger firmenunabhängiger Foren-Moderator
    Wichtig: Dies ist kein Grass Valley Support Forum.! Dies ist ein moderiertes Anwender zu Anwender Forum.

    1950X 16 cores/32 threads; X399 Taichi; PCIe-M.2 960 PRO 512GB: 32GB DDR4-3600; RX 580 8GB; Win_10prof