Anleitung UHD BD Authoring/Brennen/Wiedergabe - Meine erste selbstgebrannte UHD Blu-ray

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Anleitung UHD BD Authoring/Brennen/Wiedergabe - Meine erste selbstgebrannte UHD Blu-ray

    Jetzt ist es endlich soweit - es gibt das erste bezahlbare (ca. 36€ mit Oster Rabatt) UHD BD Authoring Programm aus China.
    --> de.dvdfab.cn/uhd-creator.htm?trackID=headmenu

    Ich habe es gerade ausprobiert und die Wiedergabe auf meinem Panasonic UHD BD Player funktioniert.
    Leider sind die Menue Funktionen noch etwas rudimentär aber das Programm ist sogar ins Deutsche übersetzt.

    Darüberhinaus ist es das erste Programm das die Funktionen meiner NVIDIA GPU GTX1080 bzw. den NVENC sogar mit CUDA nutzt und MP4 in H265 10 Bit umcodiert.

    Meine Testvorgehensweise ist wie folgt:

    1. Edius 9.x Quellfile H264 2160p50 10Bit 420 - 40 Minuten 7,20GB konvertiert nach

    2. HEVC Main10@L5.1@High 10Bit 420 20.5Mbps - AC3 192kbps 48kHz - 6,12GB als Basis für Konvertierung in 28:43 Minuten - suuper !!!


    3. UHD BD ISO File mit UHD File Struktur - 8,89GB wird gebrannt mit

    4. IMGBurn ganz normal auf 25GB BD Rohling und abgespielt mit

    5. UHD BD Player Panasonic DMP-UB900EGK

    Zur HW ist zu bemerken:

    6. Mein UHD BD Brenner ist von ASUS BW-16D1HT und soll ein BD XL Brenner sein.
    Indiz für die Eignung ist, daß er die Datei Struktur anzeigt wenn man eine Kauf UHD BD einlegt und mit dem Win Explorer öfnnet und wenn in IMGBurn
    das LW als XL Version angezeigt wird.
    Achtung: Wenn Ihr einen geeigneten Brenner erwischt habt: Kein Firmware Update machen - damit wird diese Funktion in den meisten Fällen beseitigt.

    7. Ich habe mir jetzt zwar den sau teueren Pioneer BDR 211-UBK bestellt den man über Amazon aus UK bekommt weil er auf einer Liste von 10 angeblich geeigneten
    UHD - BD Brennern steht (der ASUS Nr. 6 steht nicht auf der Liste)

    8. Wiedergabe der UHD BD an meinem PC mit etwas älteren UHD Monitoren ohne DHCP 2.2
    - WinDVD Pro 12 - funktioniert nicht
    - PowerDVD 14 - Nur Audio
    - MPC HC - funktioniert
    - DVDFab Media Player 5(kostenlos) - funktioniert bestens, sehr zu empfehlen !!!

    9. UHD BD Ordnerstruktur

    - Bis auf den Kopierschutz(AACS) ist die Ordnerstruktur der selbstgebrannten mit Kauf UHD BD's identisch d.h. der AACS Ordner fehlt bei selbst gebrannten.

    10. Frame Rate UHD BD

    - Sowohl die MP4 Videofile als auch die HEVC H265 Quellfiles haben eine Framerate von 216050p nach dem Brennen ist die Frame Rate bei 2160p25.
    Hat warscheinlich damit zu tun, daß der BD Standard nur 25 fps zulässt.
    Habe jetzt bei Kauf - UHD BD's nachgesehen: Die haben auch 60 fps

    Nachtrag: Ich habe in China nachgefragt.
    Antwort: Sie arbeiten daran !

    11. BD25/BD50/BD100

    - BD25 und BD 50 UHD BD's können direkt auf Rohlinge gebrannt werden oder als ISO Files ausgegeben werden
    - BD100 UHD BD's können nur als ISO Files ausgegeben werden

    12. Processing Modes - HDR10/Dolby Vision

    DVDFab UHD Creator offers two different processing modes, Passthrough and Conversion. The Passthrough mode only handles the MKV and M2TS videos with HDR10 or Dolby Vision content, and there is no compression, decoding or encoding involved in the entire process. While with the Conversion mode, users can deal with all the other videos out there and are given additional options to compress the input sources of a larger size down to smaller size.

    13. Menue Funktionen
    - keine Menue Funktionen in der derzeitigen Version
    - nur sequentielles abspielen von meheren Video Files z.B. First play, Menue Video, Film
    - keine Sprungfunktionen über UHD BD Fernbedienung

    Ich werde weiter berichten - als offene Punkte habe ich mal folgende Dinge festgehalten, die ich nach und nach abarbeiten werde:

    O1 - erledigt
    O2 - erledigt - die noch offene Frage ist: wie bekomme ich die Metadaten aus dem Schnittsystem in die Authoring File
    O3 - BD25 erledigt - BD50 Layer Break - BD100 Dual Layer vs triple Layer(derzeit nicht lieferbar)
    O4 - HW ASUS vs. Pioneer LW - erledigt
    Gruss
    Jürgen
    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Triple Boot:Win10/Win10/Win10/I7-5930K/GTX 780/ 1TB SW RAID:1000MB Read-Write/15TB Video RAID:650MB Read-Write/Intel X550
    Triple Boot:Win7/Win10/Win10/I7-6950X/GTX 1080/SW:M.2 5300MB Read-2100 Write/15TB Video RAID:850MB Read-Write/BMD 4K Extreme
    both on:10Gbps Media sharing Network, 10Gbps NAS

    Dieser Beitrag wurde bereits 13 mal editiert, zuletzt von Juergen E ()

  • Hallo Reinhard,

    Geduld, Geduld - der UHD Creator ist neu !!!

    Es stimmt im Moment gibt es keine Menue Funktionen und auch keine Möglichkeit für Kapitel.

    Aber das kommt, da bin ich mir sicher.

    Im Moment spielt er halt mehere Streams hintereinander ab z.B.:
    - first Play
    - Motion Video Haupt Menue
    - Film

    Es ist die weltweit einzige Authoring SW für UHD BD's zum vernünftigen Preis die ich kenne.

    Die ganzen hochpreisigen/hochkomplzierten DVD Authoring Tools (Sony, Vegas, Magix und Konsorten) waren sich seit 3 Jahren zu vornehm etwas in die Richtung
    UHD BD Authoring zu tun.

    Ausserdem gibt es ein Forum - in englisch und Teile in deutsch.
    Ich bin auch noch am lernen.
    Gruss
    Jürgen
    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Triple Boot:Win10/Win10/Win10/I7-5930K/GTX 780/ 1TB SW RAID:1000MB Read-Write/15TB Video RAID:650MB Read-Write/Intel X550
    Triple Boot:Win7/Win10/Win10/I7-6950X/GTX 1080/SW:M.2 5300MB Read-2100 Write/15TB Video RAID:850MB Read-Write/BMD 4K Extreme
    both on:10Gbps Media sharing Network, 10Gbps NAS

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Juergen E ()

  • Vielen Dank fuer den Bericht Juergen

    Warte seit Jahren auf diesen Augenblick !!! Mache seit 4 Jahren meine Eigenen 4K Urlaub Videos und keine Moeglichkeit sie zu brennen!!

    Ich hatte ebenfalls einen Teil Erfolg gehabt um videos auf UHD BR zu brennen. Meine videos sind von einer AX100 4K 30P, die orginal 30P video geht mit der DVDFAB software nicht, obgleich es "success" melded.

    Erst nachdem ich meine videos von 30P auf 60P aenderte, war es moeglich das Disk auf einem Samsung 8500 zu spielen. Leider ist die Platte 24P so stottert das playback wenn Bewegung im video ist.

    Habe ebenfalls keinen Erfolg mit chapters gehabt. Aber eben wie gesagt, Gedult

    Aber es ist immerhin ein mutiger Anfang, die Leute bei der Firma sind leicht zugaenglich und ich Glaube dass in ein paar Wochen die SW brauchbar ist.

    Bin Erstaunt das nicht mehr ueber UHD CREATOR auf der DVDFAB website gereded wird.

    Eugene

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von OpiEugene ()

  • Hallo Jürgen!

    Gibt es zum Brennen einer UHD BD spezielle Rohlinge, oder kann man dafür die herkömmlichen Rohlinge verwenden?
    Das Programm habe ich ausprobiert. Eine BD gebrannt mit sehr gutem Ergebnis. Das Programm ist sicherlich nicht vollkommen, aber ich denke auch, das wird noch.

    MfG Friedhelm
  • hallo...

    a ) wiki...
    b) BLURAY-Disk.de

    :beerbros:
    Grass Valley Moderator 2 / freiwilliger firmenunabhängiger Foren-Moderator
    Wichtig: Dies ist kein Grass Valley Support Forum.! Dies ist ein moderiertes Anwender zu Anwender Forum.

    [1950X 16 cores/32 threads; X399 Taichi; = retour wegen Problemen]
    Umstieg auf Intel i9-7980XE ist im Auftrag ... PCIe-M.2 960 PRO 512GB: 32GB DDR4-3600; RX 580 8GB; Win_10prof
  • hefrima schrieb:

    Hallo Jürgen!

    Gibt es zum Brennen einer UHD BD spezielle Rohlinge, oder kann man dafür die herkömmlichen Rohlinge verwenden?
    Das Programm habe ich ausprobiert. Eine BD gebrannt mit sehr gutem Ergebnis. Das Programm ist sicherlich nicht vollkommen, aber ich denke auch, das wird noch.

    MfG Friedhelm

    Hallo Friedhelm,

    so wie ich es im Moment verstehe und ausprobiert habe:

    - nein es gibt keine speziellen Rohlinge - sondern normale BD R mit 25/50/100 GB
    - für die 50/100 GB Rohlinge benötigt man einen XL Brenner z.B. den Pioneer BDR-211 UBK (über Amazon aus UK)
    Könnte aber auch mit anderen, preiwerteren XL Brennern funktionieren - siehe mein ASUS Brenner.
    - BD-R 25 habe ich bisher ausprobiert - ich vermute das funktioniert auch mit normalen BD-R Brennern - wenn die Files grösser werden braucht man dann einen
    XL Brenner
    - wenn ich es richtig verstanden habe - hat das Programm derzeit den Support für BD-R 25/50
    - wobei bei 50 das Problem des Layer Breaks dazu kommt - muss ich noch ausprobieren
    Gruss
    Jürgen
    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Triple Boot:Win10/Win10/Win10/I7-5930K/GTX 780/ 1TB SW RAID:1000MB Read-Write/15TB Video RAID:650MB Read-Write/Intel X550
    Triple Boot:Win7/Win10/Win10/I7-6950X/GTX 1080/SW:M.2 5300MB Read-2100 Write/15TB Video RAID:850MB Read-Write/BMD 4K Extreme
    both on:10Gbps Media sharing Network, 10Gbps NAS

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Juergen E ()

  • Pee schrieb:

    Juergen E schrieb:

    Es stimmt im Moment gibt es keine Menue Funktionen und auch keine Möglichkeit für Kapitel.
    aber wenn man ein Thema aus Filmabschnitten zusammenstellt, dann kann man zumindest von Filmabschnittzu Filmabschnitt mit der Fernbedienung herumspringen.
    Servus Pee,

    ich kann meine 3 Video Files auf der Disc sequentiell abspielen und am Ende der dritten File fängt er wieder von vorne an.
    Die Sprung Tasten der FB meines UHD BD Players funktionieren jedoch noch nicht.
    Gruss
    Jürgen
    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Triple Boot:Win10/Win10/Win10/I7-5930K/GTX 780/ 1TB SW RAID:1000MB Read-Write/15TB Video RAID:650MB Read-Write/Intel X550
    Triple Boot:Win7/Win10/Win10/I7-6950X/GTX 1080/SW:M.2 5300MB Read-2100 Write/15TB Video RAID:850MB Read-Write/BMD 4K Extreme
    both on:10Gbps Media sharing Network, 10Gbps NAS
  • OpiEugene schrieb:

    Vielen Dank fuer den Bericht Juergen

    Warte seit Jahren auf diesen Augenblick !!! Mache seit 4 Jahren meine Eigenen 4K Urlaub Videos und keine Moeglichkeit sie zu brennen!!

    Ich hatte ebenfalls einen Teil Erfolg gehabt um videos auf UHD BR zu brennen. Meine videos sind von einer AX100 4K 30P, die orginal 30P video geht mit der DVDFAB software nicht, obgleich es "success" melded.

    Erst nachdem ich meine videos von 30P auf 60P aenderte, war es moeglich das Disk auf einem Samsung 8500 zu spielen. Leider ist die Platte 24P so stottert das playback wenn Bewegung im video ist.

    Habe ebenfalls keinen Erfolg mit chapters gehabt. Aber eben wie gesagt, Gedult

    Aber es ist immerhin ein mutiger Anfang, die Leute bei der Firma sind leicht zugaenglich und ich Glaube dass in ein paar Wochen die SW brauchbar ist.

    Bin Erstaunt das nicht mehr ueber UHD CREATOR auf der DVDFAB website gereded wird.

    Eugene
    Hallo Eugene,

    meine Quellfiles zur Erstellung der ISO sind 2160p50 daraus macht er leider 2160p25.
    Die Wiedergabe in meinem UHD BD Player funktioniert einwandfrei - ohne Ruckeln.
    Werde mich im Forum registrieren und dann mal beim Entwickler nachfragen.

    All the best to you to California.
    Gruss
    Jürgen
    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Triple Boot:Win10/Win10/Win10/I7-5930K/GTX 780/ 1TB SW RAID:1000MB Read-Write/15TB Video RAID:650MB Read-Write/Intel X550
    Triple Boot:Win7/Win10/Win10/I7-6950X/GTX 1080/SW:M.2 5300MB Read-2100 Write/15TB Video RAID:850MB Read-Write/BMD 4K Extreme
    both on:10Gbps Media sharing Network, 10Gbps NAS
  • Juergen, hast Du Material in 4K in einem Camcorder Format mit 25P und auch 50P um es zu probieren? Ware Interessant denn es scheint das 60P als product 24P macht, waehrend 50P 25P produziert. Wenn ich 30P eingebe kommt auch 30P raus
    aber es kann nicht abgespielt werden.

    Die Kontact Person bei DVDFAB is MONA SU.

    Frohe Ostern !!!

    PS Ich Wundere mich das wir hier noch nicht rausgeschmissen wurden.
  • Hallo,
    noch ne kurze Info dazu. Es gibt bei DVDFAB eine Osteraktion. Man muß dort die Ostereier ganz unten "ausbrüten" und bekommt dann einen Rabatt von zusätzlich min. 35%.
    Meine UHD Creator Version auf lebenslange Gültigkeit hat somit jetzt gerade 39,- Eur gekostet statt 60.
    Gruß Heinz
  • OpiEugene schrieb:

    Juergen, hast Du Material in 4K in einem Camcorder Format mit 25P und auch 50P um es zu probieren? Ware Interessant denn es scheint das 60P als product 24P macht, waehrend 50P 25P produziert. Wenn ich 30P eingebe kommt auch 30P raus
    aber es kann nicht abgespielt werden.

    Die Kontact Person bei DVDFAB is MONA SU.

    Frohe Ostern !!!

    PS Ich Wundere mich das wir hier noch nicht rausgeschmissen wurden.
    Eugene,

    Dir auch frohe Ostern nach Kalifornien - ihr habt sicher auch Oster Wetter und keinen Schnee wie wir.

    Ich werde 2160p25 oder 30p mal testen wenn ich dazu komme.Ich weiss im Moment nicht ob ich eine Testfile habe.
    Gruss
    Jürgen
    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Triple Boot:Win10/Win10/Win10/I7-5930K/GTX 780/ 1TB SW RAID:1000MB Read-Write/15TB Video RAID:650MB Read-Write/Intel X550
    Triple Boot:Win7/Win10/Win10/I7-6950X/GTX 1080/SW:M.2 5300MB Read-2100 Write/15TB Video RAID:850MB Read-Write/BMD 4K Extreme
    both on:10Gbps Media sharing Network, 10Gbps NAS
  • Heinz schrieb:

    Hallo,
    noch ne kurze Info dazu. Es gibt bei DVDFAB eine Osteraktion. Man muß dort die Ostereier ganz unten "ausbrüten" und bekommt dann einen Rabatt von zusätzlich min. 35%.
    Meine UHD Creator Version auf lebenslange Gültigkeit hat somit jetzt gerade 39,- Eur gekostet statt 60.
    Gruß Heinz
    Hallo Heinz,

    hatte ich doch ganz oben im ersten Satz geschrieben.
    Dir auch schöne Ostern noch.
    Gruss
    Jürgen
    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Triple Boot:Win10/Win10/Win10/I7-5930K/GTX 780/ 1TB SW RAID:1000MB Read-Write/15TB Video RAID:650MB Read-Write/Intel X550
    Triple Boot:Win7/Win10/Win10/I7-6950X/GTX 1080/SW:M.2 5300MB Read-2100 Write/15TB Video RAID:850MB Read-Write/BMD 4K Extreme
    both on:10Gbps Media sharing Network, 10Gbps NAS

  • Hallo,
    habe meine erste UHD BD erfolgreich gebrannt zunächst noch ohne Menü. 2160/25p mit dem Brenner LG BH16NS55 auf eine BD-RE.
    Hat bestens geklappt, abspielen ohne Problem auf UHD Player Panasonic
    DMP-UB404.

    Tolle Sache die Jürgen da entdeckt hat! applause applause Danke.
    Gruß Heinz
  • Heinz schrieb:


    Hallo,
    habe meine erste UHD BD erfolgreich gebrannt zunächst noch ohne Menü. 2160/25p mit dem Brenner LG BH16NS55 auf eine BD-RE.
    Hat bestens geklappt, abspielen ohne Problem auf UHD Player Panasonic
    DMP-UB404.

    Tolle Sache die Jürgen da entdeckt hat! applause applause Danke.
    Gruß Heinz
    Hallo Heinz,

    dein Brenner steht soweit ich mich erinnere auch nicht auf der Liste der XL Brenner mit denen es klappt.

    War Deine BD-RE eine 25er ?

    Freut mich das es geklappt hat.
    Gruss
    Jürgen
    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Triple Boot:Win10/Win10/Win10/I7-5930K/GTX 780/ 1TB SW RAID:1000MB Read-Write/15TB Video RAID:650MB Read-Write/Intel X550
    Triple Boot:Win7/Win10/Win10/I7-6950X/GTX 1080/SW:M.2 5300MB Read-2100 Write/15TB Video RAID:850MB Read-Write/BMD 4K Extreme
    both on:10Gbps Media sharing Network, 10Gbps NAS