Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 130.

  • Erklären Sie doch mal öffentlich, weshalb harmlose Begriffe wie *p l e i t e* (salopp für insolvent) derart ausserhalb Ihres Umgangstones sind, dass sie zensiert werden müssen. Und nur darum ging es.

  • @Mod1 und @Mod2 Vielen Dank, dass die von mir kritisierte Zensur ganz still und heimlich wieder abgeschaltet worden ist - wem auch immer das zu verdanken ist. Hab's grad mal überprüft. So gehört sich das für Erwachsene, und so kann man am Forum auch wieder teilnehmen, ohne dass es ein geschlossener Jubelkreis wird. Geht doch J.

  • Zitat von Grass Valley Moderator 1: „Reisende soll man ziehen lassen. “ Da muss ich Sie enttäuschen, von Reisendem kann überhaupt nicht die Rede sein. Ich werde nur nicht *schreibend* am Forum teilnehmen, weil es absolut nicht hinnehmbar und unreif ist, wenn Sie Erwachsenen mit einer Zensurliste Rede-Vorschriften machen wollen, was auch im sonstigen öffentlichen Leben indiskutabel ist. Die Häme, mit der Sie Kritik an der Zensur begegnen, spricht für sich, unterstreicht diese Beobachtung und steh…

  • Zitat von Captain: „(den man unter Umständen vorher nicht ganz durchschaut) “ Tja, das gehört halt zum Erwachsenwerden dazu: dass man sich _vorher_ über Nutzen und Risiken erkundigt. Aber das ist natürlich Ausdruck unserer Vollkaskogesellschaft mit Glücklichgarantie, dass einem diese Risiken von irgendwem abgenommen werden. Zum Beispiel von Paypal. Oder deshalb: besser erst gar nichts machen, dann kann auch nichts passieren. Zitat von Captain: „Ich jedenfalls habe (in jungen Jahren) mal eine sol…

  • Zitat von gurlt: „also da kann ich Dir sagen, dass es leider nicht immer so einfach ist. “ Das hängt natürlich von der Situation ab. Wenn sie aber so ist, wie oben beschrieben (beim Lizenzverkauf), dann ist sie genau so einfach, dass man im Normalfall gar kein Gericht benötigt, um seine Forderungen durchzusetzen. Du scheinst ja schon viel Ärger gehabt zu haben. Ich nicht. Wenn man theoretisiert, daß man evtl. seine gerichtlich festgestellten Forderungen trotzdem nicht bekommt, dann sollte man si…

  • Zitat von Captain: „das Problem tritt ein, wenn private Verkäufer von der Rechtslage nichts wissen wollen und das Geschäft (also vor allem die Zahlung) nicht rückabwickeln wollen. “ Zunächst einmal kann man bei quasi jedem Gebrauchtkauf irgendwie Pech mit dem Verkäufer haben. Ob das Autos, Computerhardware oder Software ist. Zum Glück ist das eher die Seltenheit, ansonsten könnten Gebrauchtbörsen wie eBay, eBay-Kleinanzeige, Kalaydoo usw. nicht bestehen. Im Normalfall läuft ja alles glatt. Zitat…

  • Zitat von Grass Valley Moderator 2: „Es landen halt allfällige Problemfälle mit vorsichtig ausgedrückt "Grauzonen-Kaufangeboten" dann immer wieder in meiner mailbox.... “ Vielleicht sollte man mit dem Begriff "Grauzonen-Kaufangeboten" etwas zurückhaltender sein. Solange es sich nicht um gestohlene Ware/Lizenzen handelt, ist der Kauf- und Wiederverkauf von Software völlig legal, legitim, und alles andere als grau: "Der EuGH stellt fest, dass gebrauchte Software weiterverkauft werden darf, unabhän…

  • Edius 9.1 verfügbar

    Jost - - EDIUS NLE Software

    Beitrag

    Zitat von Heinz: „und deshalb wie gewohnt drüber installiert. “ Prima - vielen Dank für die Info! Jost

  • Edius 9.1 verfügbar

    Jost - - EDIUS NLE Software

    Beitrag

    Hallo, bisher habe ich ja die Updates einfach drüber installiert. Lief immer einwandfrei. Diesmal steht auf der Grassvalley-Seite, man solle die alte Version inkl. License-Manager vorher deinstallieren. Hat das jemand so gemacht? Bleibt die Aktivierung erhalten, oder muss/sollte man vorher die Lizenz an den Server zurückgeben? Danke und viele Grüße, Jost

  • Wie optimal zwei CPU Lüfter anbringen....?

    Jost - - Lobby

    Beitrag

    Wenn man nach unten pustet, dann könnte man mit dem Luftstrom auch die Umgebung (z.B. heiße Spannungswandler/-Stabilisatoren) kühlen, was beim Saugen nach oben nicht der Fall wäre. Ein Luftstrom auf das Mainboard ist insofern eher wünschenswert. Viele Grüße, Jost

  • Edius 9 und die Preise

    Jost - - EDIUS NLE Software

    Beitrag

    Christian, vielleicht hast Du übersehen, daß ich Käufer bin. Mag sein, daß Deine Kunden damals nicht richtig informiert waren ("Kommunikationsproblem"). Ich habe genau gewußt, worauf ich micht einließ - oder eben nicht lassen wollte. Und den kausalen Zusammenhang mit dem Upgrade sehen andere genauso: Es gibt aber eine wesentliche Änderung: Statt der EDIUS Pro 8 Version wird nun die EDIUS Workgroup 8 Version als kostenloses Upgrade (Ausnahme EDU: da bleibt es bei Pro) ausgeliefert! Der Hintergrun…

  • Edius 9 und die Preise

    Jost - - EDIUS NLE Software

    Beitrag

    Zitat von Christian Zorzi: „Um den Ärger, der durch nicht optimale Kommunikation entstanden ist, bei den Nutzern abzufedern hat Grass Valley auf KULANZ die anfänglich verkauften PRO Lizenzen in WORKGROUP Lizenzen gewandelt. “ Das ist so nicht ganz korrekt. Es war keine "nicht optimale Kommunikation", die zum Workgroup-Upgrade geführt hatte, sondern handfeste Gründe edius.de/80.html. Das waren z.B. die im Gegensatz zur Pro7-Version regelmäßige Online-Lizenzkontrolle der Pro-8-Version, die nicht m…

  • Windows 10 - Fall Creator Version 1709 Upgrade

    Jost - - Off Topic

    Beitrag

    Da Microsoft mit dem neuen Upgrade die Neuerstellung von Partitionen mit dem Resilient File System de.wikipedia.org/wiki/ReFS abgeschafft hat (lesen+schreiben geht weiterhin), hebe ich mir virtuelle Maschinen auf, die _nicht_ geupgraded werden. Dadurch kann ich auch in Zukunft neue Festplatten/SSds (z.B. per SATA-USB-Adapter) mit dem robusten Filesystem erstellen und benutzen.

  • Wann kommt H.255 Ausgabe?

    Jost - - EDIUS NLE Software

    Beitrag

    Zitat von climber: „H.264 ist nach meinem Verständnis nicht State-of-the-Art, wenn es um UHD (bzw. 4K) geht. Das ist eben H.265. Und daher meine Frage, wann ich damit rechnen kann, in Edius, das ja wohl ein Premiumprodukt im NLE-Markt ist, auch diese Export-Möglichkeit vorzufinden. Vielen Dank für die Info. “ Ehrlichgesagt ist das für mich gar nicht wirklich wichtig, da es sich ja nur um die Endkonvertierung in ein (in diesem Fall hochkomprimiertes) Format handelt. Man kann sich ein Masterfile z…

  • Neuer Rechner mit neuesten Komponenten

    Jost - - Lobby

    Beitrag

    Auch die UHD-Demofiles von der D500 von der verlinkten Seite spielen auf meinem 4 Jahre alten Zweikern-Mininotebook mit i5-3337U-Prozessor mit Quicksync flüssig ab! Der Puffer geht hoch bis auf den Maximalwert (64) bzw. er schwankt zwischen 63 und 64, das tut er aber bei jedem Video und und ist nicht mangelnder Geschwindigkeit geschuldet. Der Quicksync-Export auf eben diesem Notebook benötigt bei einem 10s File 60 Sekunden. Auf meinem Z77 mit Core i7-3770K (3.5Ghz mit abgeschaltetem Turbomodus) …

  • Neuer Rechner mit neuesten Komponenten

    Jost - - Lobby

    Beitrag

    Also wenn ich in dem zitierten Link lese, dass zwei XEONs 1h35m benötigen, Quicksync hingegen angeblich 3h50m, dann ist das das sichere Zeichen dafür, dass entweder der Rechner total vergurkt ist, oder Quicksync - egal ob das nun ausgegraut ist oder nicht - definitiv nicht läuft. Aus welchem Grund auch immer. Mal die (Grafik-)Treiber kontrolliert? Andere Treiberversionen (mit neueren Intel-Treibern gab es lange Zeit Probleme) getestet? Da das Netz seit Jahren voll ist mit Geschwindigkeitstests v…

  • Neuer Rechner mit neuesten Komponenten

    Jost - - Lobby

    Beitrag

    Selbst wenn man bei AMD im Moment mehr Kerne für sein Geld bekommt ("besseres P/L"), welches sind denn die rechenintensivsten Programme auf dem heimischen PC, abgesehen vom Videoschnitt? Spiele? Brauchen im wesentlichen eine gute ("Top") Grafikkarte. CAD-Anwendungen? Vielleicht am besten mit Nvidia-Quadro-Karten. Bildverarbeitung? Braucht nicht so viel Power, wie die Rechner heute liefern können. Selbst wenn man ein paar Kerne mehr hat: für Videoschnitt auf Quicksync bei Edius zu verzichten, hal…

  • Neuer Rechner mit neuesten Komponenten

    Jost - - Lobby

    Beitrag

    Zitat von mani74: „Hat jemand evtl. Infos ob es Planungen gibt auch ohne Quick Sync vernünftig auf der Timeline mit 4K-Material arbeiten zu können? Andere Programme scheinen das ja auch hizubekommen. “ Zunächst muss man erst einmal unterscheiden: Quicksync auf der Timeline (zur Dekodierung von H264) hat mit der Anwendung von Quicksync bei der Ausgabe (Kodierung) nichts zu tun, und ist sicher die effizienteste Methode zur Beschleunigung der Schnittarbeit mit typischen AVCHD, mp4 und anderen H264-…

  • Neuer Rechner mit neuesten Komponenten

    Jost - - Lobby

    Beitrag

    Der Core i7 7800 X kann kein Quicksync. Da Edius Quicksync nicht nur zur Ausgabe nutzt bzw. nutzen kann, sondern auch die Quicksync-Decoding-Funktion auf der Timeline, was sich besonders bei 4K-Videos bemerkbar machen wird, würde das Bearbeiten von komplexen Projekten auf der Timeline deutlich weniger performant sein als auf Systemen mit Quicksync. Viele Grüße, Jost

  • Hallo Peter, ich habe einen Rechner mit dem gleichen Prozessor, und das System läuft mit Edius 8 sehr gut. Quicksync wird unterstützt auf der Timeline (Decoding AVC/H264) wie bei der Ausgabe (Encoding H264). So ähnlich steht es auch bei Grassvalley: edius.de/quicksync.html Warum ein Prozessor der vierten Generation und darüber empfohlen wird, weiß ich nicht genau, aber ab der vierten Generation unterstützt Quicksync auch H265 (HEVC): software.intel.com/en-us/blogs…are-they-slowing-you-down Mit a…