Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-13 von insgesamt 13.

  • Hallo, also ich vor Jahren in Edius einstieg, was ich nebenbei bemerkt trotz manchem Kritikpunkt bisher nicht bereut habe, konnte ich es nicht glauben, daß es die Möglichkeit Filter auf Spuren zu legen, nicht gibt. Also ich unterstütze die Forderung nach Einführung dieses features nachdrücklich, auch wenn ich wenig Hoffnung habe, daß es dazu kommt .

  • Edius 8.52 und 8.53

    AxFk - - EDIUS NLE Software

    Beitrag

    Naja, eigentlich kenne ich das auch so: Entweder dauerhaft testen mit Einschränkungen, oder voll funktionsfähig und zeitbegrenzt. Zur Zeit scheint GV die Kunden etwas nerven zu wollen....

  • Edius 8.52 und 8.53

    AxFk - - EDIUS NLE Software

    Beitrag

    Zitat von bernibernd: „Das parallel zu 8.53 installierte Edius 9 zeigt bei mir ein Edius-Wasserzeichen. Habe ich da etwas falsch gemacht? “ Nein, die Testversion beinhaltet das Wasserzeichen. Bei Kauf wird es natürlich entfernt. Bei mir läuft die Testversion auch problemlos neben der 8.5.3. Das wird bei der "Filmpraxis" auch so bestätigt.

  • Das hatte ich ja schon getestet. Das wirkt sich offensichtlich nur bei Auflösungs-Änderungen im Projekt aus.

  • Ja, hab ich vergessen zu erwähnen .

  • Hallo, ich muß diesen thread wieder ausgraben, da ich jetzt auch auf das Problem gestoßen bin. Da hier teilweise aneinander vorbei diskutiert wurde, hier nochmal das Problem erklärt: Es geht nicht um eine Auflösungs-Änderung im Projekt, ich arbeite z. Zt. ausschließlich mit FHD. Mein bisheriger Bildschirm hatte eine Auflösung von 1920x1080, die Windows-Skalierung (WIN 10) war 125% (Lesbarkeit von Text !). Der aktuelle Bildschirm hat 2560x1440. Hier muß ich bei gleicher Lesbarkeit einen höheren F…

  • Hallo, laut Serif.com gibt es momentan noch keine Testversion, ist aber geplant. Dafür hat man die Möglichkeit eine gekaufte Version innerhalb 14 Tagen zurückzugeben. Die kostenlosen beta-Versionen sind wohl seit der release nicht mehr zugänglich. Es gibt übrigens auch schon eine customer-beta (1.5.1.46), die aber nur mit der gekauften release-Version installierbar ist.

  • So, es gibt wieder ein update, build ...42. Die regelmäßigen crashs sind nun offenbar behoben, man kann nun vernünftig testen, auch wenn natürlich noch manche Funktionen fehlerhaft sind, ist halt eine beta.

  • Hallo, es gibt inzwischen ein update. Allerdings ist die Stabilität noch nicht wirklich besser geworden, vor allem bei Bearbeitung von mehreren Bildern crasht das Prog recht zuverlässig . Auch an vielen anderen Stellen hakt es noch. Da wird wohl noch einige Zeit ins Land gehen, bis wir eine stabile release bekommen. Bleibt die Vorfreude auf eine preiswerte und leistungfähige Bildbearbeitung, die PS Paroli bieten kann.

  • Ich hab auch mal ne Stunde investiert, um das Prog zu testen. Bezüglich Funktionumfang und Benutzer-Oberfläche durchaus beindruckend, könnte tatsächlich eine ernst zu nehmende Alternative zu Adobe sein, vor allem bei dem geplanten Preis. Natürlich läuft die beta noch nicht völlig rund, hatte z. B. 2x einen crash, manche Funktionen waren manchmal nicht ausführbar. Habe allerdings intensiv auch komplexe Funktionen angetestet. Könnte also als release was werden .

  • Edius GUI bei UHD Setup

    AxFk - - EDIUS NLE Software

    Beitrag

    Naja, es hat sich zwar einiges verbessert, was die GUI angeht, unter anderem werden aber bei Windows-Skalierungsfaktoren > 100% nach wie vor 2-zeilige Texte oben und unten abgeschnitten bei den Options-Beschreibungen in manchen Menüs. Leider wurde das nicht mit behoben. Ist allerdings bei nicht wenigen anderen Anwendungen auch ein Problem, daß die Skalierungsfaktoren nicht wirklich unterstützt werden.

  • Zitat von gbr: „Hallo Wolfgang, Du hast bestimmt in Windows Schriftgröße 125 % eingestellt, dann gibts diese Probleme bei der Anzeige (gerade getestet), bei Schriftgröße 100 % ist alles OK . Grüße Gerhard“ Hallo, das Problem ist ja bekannt. Leider sind einige Anwendungs-Progs mit den Skalierungs-Funktionen von Windows (vor allem WIN 10) nicht kompatibel. Der Rat mit 100% Skalierung greift, vor allem bei Displays mit hoher nativer Auflösung, nur bedingt, weil dann die Schrift zu klein und kaum me…

  • Naja, es ist wohl so, daß sich die broadcaster schon immer stur an Normen halten (müssen). Da dies die Haupt-Clientel von Edius ist..... Trotzdem würde es Edius gut anstehen, wenn das authoring auf BD mit FHD 50p möglich wäre, von mir aus mit einem Hinweis: entpricht nicht der BD-Spezifikation, verboten wäre es sicher nicht . Aber DVDA (authoring-tool von Vegas) kann das auch nicht. Zum Glück gibt es da aber ein utility von elCutty, mit dem man das nachträglich realisieren kann. Wie schon gesagt…