Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 338.

  • Sorry liebe Leute, der Fehler lag bei mir Der PC war letztens, wegen einer anderen Geschichte, beim Service. Ich habe ihn danach selbst wieder angeschlossen, aber FALSCH Der "Intel-Monitor" hing nicht am Motherboard, sondern an der Grafikkarte. Jetzt ist alles wieder gut Gruß Günter

  • Zitat von kpot11: „Hallo Radlos: Unsere beiden PCs sind fast "identisch": 1. Bei mir ist der Inteltreiber 23.20.16.4973 installiert und funktioniert problemlos. 2. Ein Monitor ist an der Intel-Grafik (noch) physisch) angeschlossen ?? Gruß kurt “ Hallo Kurt, ja, ein Monitor hängt an der Intel-Grafik. Der 4973 ist nicht mehr auf der Intel Seite gelistet, kann ihn daher nicht ausprobieren. Aber mittlerweile vermute ich die Ursache woanders, da der vorher funktionierende 4463 auch nicht mehr geht. G…

  • Leider funktioniert es mit dem alten 4463 Treiber nicht @Captain Die Angaben zur Hardware stehen bei mir im Profil. QuickSync ist im Bios aktiviert und der von dir erwähnte Thread hilft auch nicht weiter. Mehr, als diverse Treiber zu probieren, habe ich bislang nicht gemacht. Weitere Ideen habe ich im Moment nicht. Gruß Günter

  • Zitat von Max Besser: „Zitat von Radlos: „Irgendwie funktioniert Quick Sync mal wieder nicht... “ Hab' auch einen 530er...Aktuell ist ein Treiber 24.20.100.6136 vom 24.04.2018 installiert und funktioniert tadellos! Wenn du magst, hab ich allerdings auch noch einen win64_154025.4464_20.19.15.4463 den ich dir gerne zukommen lassen kann. “ Hallo Max, Der 6136 funktioniert auch nicht. Daher würde ich gerne dein Angebot annehmen und den 4463 nochmal testen. Bei dem weiß ich 100% da er funktioniert ha…

  • Irgendwie funktioniert Quick Sync mal wieder nicht. Bei mir ist der Treiber 4490 installiert. Wobei ich mich nicht erinnern kann, dass ich den selbst installiert habe. Kann natürlich sein, dass dies durch das letzte große Windows Update passiert ist. Mit dem 4490 funktioniert Quick Sync nicht! Hier im Forum gibt es einen Beitrag, wo der 4944 empfohlen wird. Funktioniert bei mir auch nicht. Dann wollte ich zurück auf 4463. Da bin ich mir sicher das es geht. Leider finde ich dafür keinen Download …

  • Aufnahmeformat bei Greenscreen

    Radlos - - Lobby

    Beitrag

    Zitat von chris: „Hört sich gut an. Hast du auch mal eine Person mit wuscheligen Haaren probiert? Da stößt man schnell an die Grenzen. Das sieht man oft auch ziemlich schlecht in den TV Nachrichten... Oft auch mit einfachen Situationen. “ Eine Person mit wuscheligen Haaren stand nicht zur Verfügung. Habe aber langhaarige und abstehende Haare ausprobiert. Mit einigen Testclips wurden noch wehende Haare getestet. Alles ohne Probleme.

  • Aufnahmeformat bei Greenscreen

    Radlos - - Lobby

    Beitrag

    Erste Ergebnisse: Beim manuellen Weißabgleich (Graukarte) stellt die Kamera einen Wert von 3300K ein. Im Vergleich zu dem fest eingestellten Wert von 3200K sehe ich mit dem bloßen Auge keinen Unterschied. Und beim Keying spielt es auch keine Rolle welche Einstellungen ich vornehme. Full HD mit 4:2:2 oder 4K mit 4:2:0, beides lässt sich sauber keyen. Wobei ich mir vorstellen kann dass Robuskey hierzu einen großen Teil beiträgt. Und natürlich ist die gleichmäßig Ausleuchtung des Hintergrundes sehr…

  • Aufnahmeformat bei Greenscreen

    Radlos - - Lobby

    Beitrag

    Zitat von chris: „Habe sehr viele Greenscreen Aufnahmen gemacht (immer 25p) und mit Edius und Robuskey bearbeitet. Habe lange mit Full-HD mit 8 bit und 4:2:2 gefilmt. Endformat war immer HD fürs Web. Edius Projekt auch Full-HD. Nicht immer war ich so wirklich zufreiden mit dem Keyer Resultat. Oft waren die Haare ein Problem. Habe dann mal 4K mit 4:2:0 und 8 bit probiert und das keyen funktioiniert deutlich besser. In Robuskey nur mit der Pipette auf das Grün und fast immer ein perfektes Ergebnis…

  • Aufnahmeformat bei Greenscreen

    Radlos - - Lobby

    Beitrag

    Ok, gute Idee. Werde das kommende Woche ausprobieren und berichten. Bis zu den richtigen Interviews ist zum Glück noch etwas Zeit vorhanden Gruß Günter

  • Aufnahmeformat bei Greenscreen

    Radlos - - Lobby

    Beitrag

    Fremdlicht wird draußen bleiben. Der Raum kann komplett abgedunkelt werden, nur die drei Scheinwerfer für den Interviewpartner sind aktiv (+zwei für den Greenscreen) Werde aber trotzdem euren Ratschlag befolgen und mit fester Blende arbeiten, damit ist man dann ja wohl auf der sicheren Seite. Noch eine Überlegung zum Weißabgleich. Bei meinen Scheinwerfern kann ich die Farbtemperatur einstellen (im Moment auf 3200K). Soll ich die Kameras auf den gleichen Wert fest einstellen oder mit einer Grauka…

  • Aufnahmeformat bei Greenscreen

    Radlos - - Lobby

    Beitrag

    Zitat von gurlt: „Zitat von Radlos: „Interview wird eh mit zwei Kameras aufgezeichnet, ... “ Ich vermute jetzt mal eine Halbnah, die andere nur das Gesicht? Dann teste Deine Kamerapositionen und -einstellungen, insbes. Blende, vorher gut aus, damit Du nicht zu großen Hellligkeits- oder ggf. sogar Farbunterschiede der Aufnahmen hast. Ganz vermeiden lässt sich das nicht, aber um so geringer fällt dann die notwendige Anpassung in der Nachbearbeitung aus. Hierbei ist übrigens das neue Videoskop eine…

  • Aufnahmeformat bei Greenscreen

    Radlos - - Lobby

    Beitrag

    Zitat von KlausM: „In Bezug auf 4:2:2 stimme ich dem Captain zu. Das kann auch die X70, allerdings nur in FullHD und nicht in 4k. Je besser die Farbauflösung, desto besser wird das ausgekeyte Bild. Allerdings denke ich, das Robuskey mit seinen Möglichkeiten schon ziemlich tolerant ist mit einem Farbsaum, da man weiche Übergänge erzeugen kann. Da muss man entscheiden, ob einem ein gestochen scharfer Key oder ein 4k Bild wichtiger ist. “ Danke für den Hinweis. Denke dass ich mit FullHD hinkomme. I…

  • Aufnahmeformat bei Greenscreen

    Radlos - - Lobby

    Beitrag

    Danke für eure Anregungen. Für die Ausleuchtung stehen zwei extra Leuchten zur Verfügung. Das klappt auch sehr gut. Und der Robuskey ist schon eine Klasse für sich. Selbst mit den Standardeinstellungen gibt es sehr gute Ergebnisse. Ich meine die Sony kann 4:2:2, da müsste ich nachgucken. Wenn 50p oder 50i nicht so entscheidend ist, dann wäre 50i sicher die bessere Wahl, wegen der späteren Erstellung von BR und DVD´s. Sehe ich das richtig?

  • Aufnahmeformat bei Greenscreen

    Radlos - - Lobby

    Beitrag

    Robuskey kommt zum Einsatz.

  • Aufnahmeformat bei Greenscreen

    Radlos - - Lobby

    Beitrag

    Welches Aufnahmeformat ist für Greenscreen-Aufnahmen sinnvoll. Es geht um Zeitzeugeninterviews, also ist mit relativ wenig Bewegung im Bild zu rechnen. Macht es im Schnitt einen Unterschied, ob die Aufnahmen mit 50i oder 50p durchgeführt wurden (bezogen auf das Keying) Die Aufnahmen werde ich voraussichtlich in 4K machen, aber nur um später die Möglichkeit zu haben, einen anderen Ausschnitt zu wählen. Das Endprodukt soll als BluRay und DVD erscheinen. Gruß Günter Edit: Kamera ist eine Sony PXW-X…

  • Zitat von kpot11: „Frage: Kann es sein, dass in Deinen Projekteinstellungen der Zusatz "+Alpha" fehlt (siehe letzten Screenshot) ?? “ Dankeschön Das war die Ursache. Ich hatte mich so auf den Export mit der Alpha-Option konzentriert, und dabei nicht an die Projekteinstellungen gedacht.

  • Ich habe ein Greenscreen Video vorliegen. Den Protagonisten im Clip habe ich mit dem Robuskey PlugIn freigestellt. Soweit so gut. Nun möchte ich diesen Clip mit Alphakanal exportieren um ihn später in andere Projekte zu verwenden. Ich verspreche mir davon einen schnelleren Arbeitsablauf bei der späteren Verwendung. Robuskey benötigt nämlich sehr lange Zeit zum Rendern der Clips. Den Clip habe ich bereits mit Alphakanal exportiert (QuickTime und Grass Valley, beide mit Alpha) Leider ohne Erfolg. …

  • Hallo Johann, freue mich dass ich dir helfen konnte. Die Hilfestellung ist natürlich zum Nulltarif. Außerdem hatte ich so Gelegenheit das neue PlugIn zu testen. Gruß Günter

  • Habe auch sehr große Probleme das Gesprochene zu verstehen. Hier mein Ergebnis: Jawort

  • Ich habe mir den Enthaller Deverberate von Acon zugelegt. Vielleicht kann ich damit was ausrichten. Versuch wäre es wert. Komme allerdings erst morgen dazu. Gruß Günter