Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 632.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Flimmern in feinen Strukturen

    Pee - - EDIUS NLE Software

    Beitrag

    Deshalb erst nach dem von mir vorgeschlagenen Resampling die Schärfe am TV justieren, am besten mit einem geeigneten Referenzvideo. Natürlich kann man auch in der Kamera die Schärfe rausdrehen und erst in der Nachbearbeitung nachschärfen. Es gab und gibt Kameras welche ab Fabrik die Schärfe schon völlig übertrieben eingestellt haben. Es ist also ein anspruchsvoller "Abstimmungsgrad" aller Entstehungsschritte bis zum finalen Video nötig, damit es am Ende passt!

  • Flimmern in feinen Strukturen

    Pee - - EDIUS NLE Software

    Beitrag

    Wenn es Schärfeflimmern im Rohmaterial gibt, dann ist die Resampling-Methode per Lanczos-3 Hohe Qualität kontraproduktiv, es wird noch schlimmer. Statt dessen muss man z.B. mit "Bilinear(schnell und glatt)" resampeln um das Schärfeflimmern zu reduzieren... Ich würde da am TV nicht herunterdrehen, schließlich musst Du die Einstellung für andere Filme wieder zurücknehmen und auf fremden TV wird das unangenehme Schärfeflimmern des Materials wieder da sein. Fazit: die anderen von EDIUS angebotenen R…

  • Edius und Windows 10 - 1909

    Pee - - EDIUS NLE Software

    Beitrag

    Zitat von Grauer Tiger: „1. Edius startet und läuft ohne Crash mit SD, HD und UHD, 2. Quicksync funktioniert, 3. Plugins von ProDAD, NewBlue, Ignite, Neat laufen, “ Schneller oder langsamer? Angeblich soll ja das neue Windows-Update jetzt zugewiesene Aufgaben schneller abarbeiten...

  • Edius und Windows 10 - 1909

    Pee - - EDIUS NLE Software

    Beitrag

    Welche Funktionen hast Du denn überprüft?

  • Quick Titler

    Pee - - EDIUS NLE Software

    Beitrag

    Siehe auch hier: cdn1.grassvalley.com/unsecure/…_Reference_Manual_DEU.pdf ab Seite 397...

  • Lege Dir ein Archiv mit erfolgreichen Lösung zu, dann kannst Du dort immer nachschlagen falls Du etwas vergessen hast.

  • DV-Kassetten umwandeln und upscalen

    Pee - - EDIUS NLE Software

    Beitrag

    Zitat von gerdb: „ch habe schon vor eininger Zeit meine Hi8 und SVHS-C Bänder auf Digital überspielt (DV). “ Dann hast Du ja vermutlich kein Interlaced-Material, wenn es eine DV-AVI ist... Was zeigt die MediaInfo Analyse über das Material an?

  • DV-Kassetten umwandeln und upscalen

    Pee - - EDIUS NLE Software

    Beitrag

    Bevor da etwas hochskaliert wird - wozu eigentlich, der TV macht das von selbst bei der Wiedergabe - das Material auf jeden Fall erst einmal deinterlacen.

  • Zitat von kpot11: „Also das pdf-Manual für 16.1 umfasst bei mir 3.016 Seiten (dreitausend und sechzehn Seiten)! “ Wenn Du das als Broschürendruck auf Papier haben willst, brauchst Du 3016/4 = 754 A4-Blätter, schöne handlich wird das...

  • Osmo Pocket „Gardasee“ erster Test

    Pee - - Cinema

    Beitrag

    Zitat von Christian671: „Ich hatte in der rechten Hand den OP und in der linken Hand (verbunden mit nem Kabel) mein iPhone 6s. Das hat sehr gut hingehauen. “ Total mobil und unauffällig.

  • Ich sichere immer den Plug-in Ordner von EDIUS auf einen USB-Stick. Dadurch habe ich jederzeit die Möglichkeit vom USB-Stick aus die Plug-in Dateien in den aktuellen EDIUS-Plug-in Ordner auf der SSD zu kopieren, falls dort etwas fehlen sollte. Habe mir das so angewöhnt und fahre immer gut damit.

  • verschlusszeit simmulation ?

    Pee - - EDIUS NLE Software

    Beitrag

    In DaVinci Studio gibt es "Motion Blur" , soll besser funktionieren als in EDIUS. Über eigene Erfahrungen kann nicht berichten, da ich Videos nach der 180°-Filmerregel aufnehme und da gibt es das Problem nicht. forum.edius.de/index.php?attac…1cb139790e6c3eaa1712dedf4

  • verschlusszeit simmulation ?

    Pee - - EDIUS NLE Software

    Beitrag

    "Bewegungsunschärfe" ist eigentlich schon richtig..., mehr geht nicht in EDIUS. Wenn das nicht geht, würde ich in "DaVinci Resolve Studio" eine geeignete Filterung suchen die vielleicht besser funktioniert. Ansonsten hilft es die 180° - Filmeregel künftig zu beachten, dann passiert so etwas nicht!

  • Braucht man heute noch eine Schnittkarte??

    Pee - - EDIUS Hardware

    Beitrag

    Ich habe sehe die Vorschau auf einem HDTV, der per HDMI an Intel HD Graphics der CPU angeschlossen ist. Der Arbeitsmonitor hängt an der dedizierten NVIDIA- Grafikkarte.

  • Bearbeitung von digitalisierten 8mm-Schmalfilmen

    Pee - - Lobby

    Beitrag

    Zitat von ha.jot.es: „Oder kann jemand von erfolgreichen Versuchen berichten ? “ Klar geht das. mache ich doch schon längere Zeit!

  • Bearbeitung von digitalisierten 8mm-Schmalfilmen

    Pee - - Lobby

    Beitrag

    Hier ein Bild zu dem Fundort der Szenenerkennung in der ProDRENALIN Bedienungsoberfläche: forum.edius.de/index.php?attac…1cb139790e6c3eaa1712dedf4

  • Bearbeitung von digitalisierten 8mm-Schmalfilmen

    Pee - - Lobby

    Beitrag

    Zitat von ha.jot.es: „Das Programm scheint viel zu können, aber optische Szenentrennung gehört wohl nicht dazu. “ Natürlich ist das dabei, siehe Schalter links oben und die Programmbeschreibung.

  • Bearbeitung von digitalisierten 8mm-Schmalfilmen

    Pee - - Lobby

    Beitrag

    #7 ist eine konkrete Lösung, sogar die beste!

  • Bearbeitung von digitalisierten 8mm-Schmalfilmen

    Pee - - Lobby

    Beitrag

    Mit ProDRENALIN 2.0 kann man das Material nach opt. Szenenwechselerkennung problemlos trennen und z.B. im "verlustlosen" HQ-AVI Codec exportieren.

  • Wieder mal das Thema neuer Rechner

    Pee - - Lobby

    Beitrag

    Das interessiert mich ebenfalls, es ist ja nur eine I/O-Videokarte und sonst nichts.