Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Immer noch Updates für Win 7

    gurlt - - Off Topic

    Beitrag

    Wie gesagt Treiber und Defender-Updates darfst Du nicht rechnen. Es würde mich schon sehr wundern, wenn MS entgegen der Ankündigungen da weitere "echte" Updates verschickt. Leider finde ich aber auch keinen Stand der Win 7 Updates. Das scheint schon vom Netz genommen worden zu sein. Wenn es Dich wirklich brennend interessiert, dann mach mal einen Screenshot vom Updateverlauf mit den Bezeichnungen der KB-Nummern. Gruß Peter

  • Zitat von LBogsch: „Bei mir lief das Update leider nicht problemlos. “ Kam denn ein Hinweis auf eine Fehlerursache? Häufige Ursache für fehlschlagende Updates sind halt Fremd-Schutzsoftware (z.B. AVIRA) und "hilfreiche" Tools, die eine Verbesserung von Windows versprechen. Bekanntgewordene Probleme beim Update auf Version 2004 veröffentlich Microsoft hier. Das sind jetzt aber bisher auch nicht wirklich viele, MS ist da nur viel transparenter geworden. Ich könnte mir vorstellen, dass hier im Krei…

  • Immer noch Updates für Win 7

    gurlt - - Off Topic

    Beitrag

    Zitat von Herbie: „Security Intelligence-Update für Win Defender. “ Ok, das sind ja nur die Definitionen für den Defender-Schutz. Die kommen eigentlich täglich, so wie bei Schutzsoftware anderer Hersteller ja auch. Das hat nichts mit dem Betriebssystem im engeren Sinne zu tun. Dort evtl. bestehende Sicherheitslücken werden nicht mehr geschlossen. Und auch sonst werden eben keine Anpassungen mehr vorgenommen. Gruß Peter

  • Immer noch Updates für Win 7

    gurlt - - Off Topic

    Beitrag

    Sind das denn auch Funktionsupdates, oder nur z.B. Treiber? Für private Anwender wurde der Support eigentlich eingestellt und da sollte dann auch nichts mehr kommen. Nur bestimme Firmen mit der Enterprise-Version bekommen noch für einige Zeit Unterstützung und Updates. Ich würde mit Win 7 nicht mehr arbeiten. Gruß Peter

  • update

    gurlt - - EDIUS NLE Software

    Beitrag

    Wow, haben die sich mit Microsoft abgesprochen Da hat mein Rechner ja heute "Generalüberholung" Gruß Peter

  • Zitat von Globebus: „Ich hoffe die EDIUS_7.53_0031_DL_Setup.exe ist die Richtige. “ Ja, das ist der FullInstaller, benötigt also keine vorher installierte Version. Falls benötigt, gibt es als extra Download noch den Edius DVD Menu Style (V 7.0) mit Templates für die DVD-Erstellung. Gruß Peter

  • Zitat von Grauer Tiger: „Was hat sich MS dabei wieder gedacht? “ Wenn jetzt Millionen (oder eher Milliarden?) von PCs gleichzeitig versuchen würden das Update vom Server zu laden, würde das sicherlich erhebliche Probleme bereiten. Also läuft das irgendwie gesteuert ab. Das macht MS doch schon seit langem so. Ob da jetzt bestimmte Gerätekonfigurationen bevorzug werden, oder welche anderen Kriterien dabei eine Rolle spielen, weiß ich nicht. Jedenfalls muss man offenbar Bill Gates nicht persönlich …

  • Hi, MS hat mit der Auslieferung des diesjährigen Frühjahrsupdate Version 2004 begonnen. (20 für das Jahr 2020 und 04 für April/Frühjahr, obwohl MS vom Mai-Update spricht ) Aus der neuen Bezeichnung Build 19041.264 kann man ersehen, dass es sich dabei im Gegensatz zum letzten Herbstupdate 1909 Update wieder um ein "großes" Update, also eigentlich ein komplett neues Windows handelt. Es gibt einige Neuerungen, die sicherlich nicht weltbewegend sind, aber vielleicht für den einen oder anderen doch g…

  • Farbdarstellung

    gurlt - - Lobby

    Beitrag

    Zitat von Markus: „2. Wenn ich ein jpeg in Edius importiere sieht es eben viel bunter aus als in PS. Somit muss ich davon ausgehen, dass auch das Beurteilen der Farben von Videomaterial in Edius unmöglich ist. “ Nicht unbedingt wegen der Farben, aber besser ist es eigentlich in Edius das .psd-Bild (alternativ .tiff) zu importieren. So hast Du auch die Möglichkeit den Alpha-Kanal (Transparenz) zu nutzen und es gibt i.d.R. weniger Probleme. Einzige Nachteil ist die größere Datei. Gruß Peter

  • Zitat von Fragensteller55: „1) welche Exporteinstellungen sollte ich denn generell wählen, um möglichst hohe Qualität zu bekommen? “ Da der Film in einem Kino gezeigt werden soll, solltest Du Dich dort unbedingt nach deren Vorgaben erkundigen. Je nach dort vorhandenen Geräten können da unterschiedliche Anforderungen bestehen. Da wäre es dann halt besser, wenn Du denen gleich das richtige Material lieferst. Sonst wandeln die das evtl. nochmal um. Sonst wäre für die Wiedergabe eigentlich bei MPEG-…

  • Also, bei mir lief Mercalli 2 unter Edius 8, auch unter den 8.5er Versionen.

  • Hi, ist eine bekannte Problematik. Schau mal in das Vademecum Band 4 - NeatVideo versus Stabilisieren. Da hat Kurt das beschrieben und Lösungen aufgezeigt. Gruß Peter

  • Farbdarstellung

    gurlt - - Lobby

    Beitrag

    Ok, danke für die Aufklärung.

  • Edius 6.08 update auf 6.5

    gurlt - - Hardware

    Beitrag

    Ok, das ist natürlich nicht schön für Dich. Aber ich denke, dass Du nach einiger Einarbeitung in Edius 8 auch mit den dort vorhandenen Filter zurechtkommst. Sonst wäre die Frage, was Du konkret vermisst. Ich bin erst seit Edius 7 dabei und kenne deshalb die älteren Versionen nicht. Gruß Peter

  • Farbdarstellung

    gurlt - - Lobby

    Beitrag

    Mir kommt da grade ein Gedanke. - Öffne in PS Bearbeiten > Farbeinstellungen dort in der Rubrik Arbeitsfarbräume > RGB wird wenn ich Dich richtig verstehe dann vermutlich sRGB IEC... stehen? - klicke da mal auf den Auswahlpfeil; - in dem sich öffnenden Auswahlfenster steht dann vermutlich als oberster (sichtbarer) Eintrag Adobe RGB 1998; - wenn Du Dir aber mal den Scrollbalken anschaust, dann sieht Du das darüber noch was ist, da mal hochscrollen; - jetzt sollte ganz oben Eigenes RGB stehen und …

  • Zitat von Fragensteller55: „hm, aber wie kann es ohnehin passieren, dass das hier pixelig ist? verstehe ich nicht.. “ Das ist doch bei einer Vergrößerung immer die Gefahr. Und ein schwarzer Vorhang ist ja auch keine gleichmäßige Fläche. (andere Alternative die mir grade einfällt, Du schneidest diesen per Maske aus und legst eine MATTE, schwarz drunter; dann fehlt aber natürlich die Struktur des Vorhangs). Aber Hans hat da natürlich schon recht. Mehr Input = Daten zu Quellmaterial, jetzt verwende…

  • Farbdarstellung

    gurlt - - Lobby

    Beitrag

    Das Problem liegt m.E. darin, dass Farbeinstellungen über Windows, den GraKa-Treiber, in diesem Fall das Kalibrierungsprogramm erfolgt. Hier musst Du eben schauen, dass in Windows und dem GraKa-Treiber die Regelung der Farbeinstellungen über 'eigenen/andere Anwendungen' (nämlich der Kalibrierungssoftware) erfolgt. Das scheint ja dann bei Dir auch der Fall zu sein, denn Du schreibst: Zitat von Markus: „ad 2) Die Weißwerte sind nahezu gleich. Das hat aus meiner Sicht aber nichts mit meinem Problem…

  • Du könntest eine Maske erstellen und eine leichte Unschärfe auf den Vorhang legen. Das könnte es etwas abmildern.

  • Edius 6.08 update auf 6.5

    gurlt - - Hardware

    Beitrag

    Na wie gesagt, eigentlich ist 13001 ein Hinweis auf eine verwaltete Version. Deshalb der Gedanke, dass doch noch neuere 6.08 Teile übrig sind, die eben durch die älteren 6.0 nicht ersetzt werden. CCleaner ist ja auch nicht unfehlbar. Bei den neueren Edius Versionen sind es inzwischen immer alles FullInstaller. Also werden keine vorherigen Installationen mehr benötigt. Da weiß ich halt nur nicht, ob es sowas auch schon für 6.08 gab. Das solltest Du aber über den GV Download herausfinden können.

  • Edius 6.08 update auf 6.5

    gurlt - - Hardware

    Beitrag

    Zitat von nchoffmama31: „Das heißt die beiden Systeme Win 8.1 und Win 10 sind auf zwei logischen Laufwerken, auf einer physikalischen HD untergebracht. “ OK, dass hatte ich nicht nicht mitbekommen. Der erfolglose Installationsversuch, war das 6.08, oder evtl. eine ältere Version - z.B. 6.00? Auch da könnte natürlich eine Fehlermeldung 'veraltete Version' herstammen, wenn noch Reste (z.B. DLLs) zurückgeblieben sind. Wenn die direkte Installation von 6.08 nicht möglich ist, müsstest Du dann das Sy…