Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 912.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Neue Sony Camcorder in Sicht?

    chris - - Lobby

    Beitrag

    Ob Nachfolger vor der Tür stehen wird dir niemand sagen können. Aber meine Erfahrung mit anderen Sony Modellen, der Alpha Reihe, oder FS7 etc. zeigen, daß man die 50p nicht plötzlich dazu bekommt bei einem Nachfolgemodell. Ich halte das für sehr unwahrscheinlich für einen direkten Nachfolger. Ist aber nur meine persönliche Meinung. Wie es kommt weiß man nicht. Gerade erst jetzt kommt in die Alpha Serie endlich 10 bit und wohl 60p oder sogar 120p in 4K mit der kommenden 7SIII, auch wenn das noch …

  • Zitat von Grauer Tiger: „wie gesagt, ist Geschichte. “ So alt bin ich nun wirklich auch nicht Dürfte 15 Jahre her sein die letzte Vorlesung. Na gut, eher 16... Zitat von Grauer Tiger: „Man sollte früher weiter weg, um die Pixel nicht zu sehen. “ Das hatte mit dem Blickfeld zu tun und richtete sich nach der Größe des Monitors. Ich will jetzt auch nicht die Formeln und Erklärungen rauskramen, ist ja auch heute sicher etwas anders. Damals war von 4K noch keine Rede usw. Ich will auch niemanden bele…

  • Zitat von Grauer Tiger: „Bei 8k eben nicht. Durch die höhere Pixeldichte kann man näher ran. “ Das ist allerdings von der falschen Seite gedacht und nicht der Sinn von mehr Pixeln. s.u. Das Blickfeld spielt dabei auch eine Rolle und darauf kommt es eher an. Ich habe vor Jahren noch gelernt, daß die 4-fache Bildhöhe der richtige Abstand ist. Aber es gibt da ja verschiedene Ansätze. Und bei so großen Geräten zu nah dran sitzen ist auch nicht so angenehm. Wird jeder schonmal bemerkt haben. Kino in …

  • Das mit der Bildgröße ist nicht ganz korrekt. Je größer der Bildschirm, desto weiter muß ich auch weg. Da gibt es verschiedene Berechnungsansätze. Also ist das kein wirklicher Vorteil, wenn ich 8K will und einen größeren Monitor nehme, weil ich ja auch weiter weg sitze. Ich denke eher der Unterschied ist gering. Für die Nachbearbeitung finde ich es aber sehr sinnvoll.

  • 10 bit mit Intel Grafik 630

    chris - - Lobby

    Beitrag

    Ja, habe ich versucht. Aber ohne Erfolg. Bin gerade mit Intel in Kontakt, mal sehen was dabei raus kommt...

  • 10 bit mit Intel Grafik 630

    chris - - Lobby

    Beitrag

    Leider habe ich es bisher nicht geschafft. Intel Grafik Kontrollraum bringt keine Einstellmöglichkeiten, wie erwartet. Steht auch bei Itel, daß es automatisch auf 10 bit steht, wenn alle Geräte es können. Warum es bei mir nicht so ist verstehe ich nicht...

  • 10 bit mit Intel Grafik 630

    chris - - Lobby

    Beitrag

    Genau, kann 10 bit, Monitor kann 10 bit, original Kabel vom Monitor hängt auch dran. Aber es werden nur 8 bit angezeigt unter den Win 10 Systeminfos. Ich werde nachher mal den Intel Grafik Kontrollraum installien. Mal sehen wie es da aussieht. Aber laut Forum gibt es keine Einstellmöglichkeiten. Ich melde mich wieder...

  • Achso, dann habe ich es nicht ganz verstanden. Dann ergibt sich ja ein doppelter Vorteil: - Background Rendering über die Grafikkarte quasi ohne CPU Auslastung - Für den parallelen Schnitt steht die CPU so weiterhin voll zur Verfügung. Das klingt hervorragend.

  • Also wenn ich das richtig sehe geht es doch bei der (neuen) Grafikkarten Thematik nur um den H265 Export. Oder habe ich das mit meinen englisch Kenntnissen falsch verstanden? Und dann ist es nur sinnvoll, wenn man wirklich ständig H265 exportiert. UND: Das geht ja jetzt schon super schnell mit Quick Sync. Für den Schnitt bringt es doch weiterhin nichts, da setzt Edius doch auf die CPU und fährt damit weiterhin gut, denn mehr Echtzeit gibt es nirgendwo anders.

  • 10 bit mit Intel Grafik 630

    chris - - Lobby

    Beitrag

    Hallo, ich bin gerade etwas ratlos nachdem ich zeitweise einen Ersatzmonitor nutzen musste. Nun ist mein normaler LG Monitor wieder da. Die Farben sehen aber plötzlich sehr unschön aus, was vorher nicht so war. Ich habe auch keine 10 bit Darstellung laut Windows 10 Systemseuerung. Obwohl die Intel Grafik 630 das kann und der Monitor via DP auch. Neuester Intel Treiber ist installiert. Ich finde auch nirgendwo eine Erklärung, wie man das bei der Intel Grafikeinheit aktiviert. Laut Intel Forum geh…

  • Clips partiell überblenden

    chris - - EDIUS NLE Software

    Beitrag

    Wieso profesioneller? Was gefällt dir daran nicht? Genau so mache ich das auch. Funktioniert gut. Du kannst dir auch eine Grafik mit Alphakanal basteln und diese nutzen. Aber einen Mehrwert gibt es eigentlich nicht.

  • Frage zu "grossen" Festplatten.

    chris - - EDIUS NLE Software

    Beitrag

    Meine Meinung im Videoschnitt und auch genrell zu Partitionen. Ich würde so eine (für mich kleine) keine Platte nicht nochmal in Partitionen aufteilen. Würde ich generell nicht machen. Hat nur Nachteile. Allein das öffnen von Dateien mit dem Wechsel auf eine andere Platte bedeutet mehr Klicks. Alles wird generell unübersichtlicher. Ich mache mir lieber Ordner. Und wenn eine Partition mal langsam voll wird fängt der Spaß an. Und mehr Geschwindigkeit bringt das ohnehin nicht, eher wird langsamer w…

  • Daher habe ich mir zu Zeiten, wo noch nicht alles HD war (und ich so wie so kein HD Empfang hatte) nie einen Flachbild TV gekauft. Jeder hatte schon einen, nur ich nicht. Wurde immer belächelt wenn Besuch kam. Aber SD sah und sieht auf einer Röhre eben besser aus. Zitat von Herbie: „(Hi 8, Digital 8, Mini DV) vom Profi digitalisieren lassen “ Außer Hi8 ist das doch schon digital. Also muß man doch nur mit dem DV-Kabel einspielen. Was macht denn da ein "Profi" anders? Für Hi8 habe noch einen Prof…

  • Ja dann würde ich eine mp4 Datei erstellen mit der selben Datenrate, wie im original. Das sollte passen. Hatte mal ähnliche Probleme mit einer GoPro. Damals hat mir Grau Video Repair geholfen und die Datei rekonstruiert.

  • Wenn ich es zwischen den Zeilen richtig verstehe soll vorne und hinten nur etwas abgeschnitten werden um Speicherplatz zu sparen. Vielleicht gibt es da ja tools, die das abschneiden, ohne neu zu rendern, abgesehen von wenigen Frames. Bei mp3 gibt es mp3 direct cut. So erspart man sich Qualitätsverlust. Vermutlich gbt es so etwas für mp4-Video auch.

  • In Clips hineinzoomen

    chris - - EDIUS NLE Software

    Beitrag

    Hängt sicher von der Leistung des Systems ab. Aber ich denke ja. Bei mir ist es jedenfalls so.

  • Ich denke es reicht VBR 15 - 25 MBit aus. Mehr braucht man i.d.R. nicht. Da ich dein Video kenne weiß ich das es ausreicht, weil es wenig schnelle Bewegungen etc. gibt. Ton 384 kb/s ist aus meiner Sicht viel zu viel. Gut, anderseits macht es den Braten auch nicht Fett, wenn man die Dateigröße betrachtet. Aber den Unterschied zu 192 hört kein Mensch. Vielleicht noch ein Klassik-Spezialist mit super hochwertigem Equipment und entsprechenden Ohren. Aber selbst das glaube ich kaum. Aber auch das tri…

  • Zitat von kpot11: „Das einzige, was man in diesen Projekteinstellungen noch verbessern könnte, wäre Framerate 50p. Was aber nur Sinn macht, wenn mit 50p gefilmt worden wäre. “ Ist ja ne 5D gewesen, 25p passt also.

  • Aber du siehst das Problem der Titel? Das finde ich viel kritischer als das andere, zumindest an meinem Laptop. Das andere kriegst du ja jetzt auch in den Griff, dann sollte alles passen.

  • Aha, titel kommen aus AE? Das ist doch eine wichtige Info. Die musst du uns schon geben. Dann ist alles was ich zu Titeln geschrieben habe ja unnötig gewesen. Klar, daß du dann in den Edius Einstellungen so viel drehen kannst wie du willst, das kann ja gar keine Auswirkung haben! Die Titel-Kanten sehen nicht sauber aus. Dann liegt es an AE oder dem Export. Ggf. als interlaced exportiert. Dann vermute ich jetzt, daß du in AE oder sonst wo schonal das original Material angefasst hast? Oder aus der…