Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Danke für die Info Peter, schönen Tag noch.

  • Hallo Kurt, ich kenne Patona, hatte ich auch schon viele, die sind wirklich sehr gut, werde mir auch noch einen für die GX10 holen. Habe nochmals einiges recherchiert und wenn das alles so seine Richtigkeit hat, dann hält so ein BP 828, also der größere der beiden Akkus, gerade mal 65 min. für dynamisches Filmen, heißt, Rec. > Stopp > Zoomen > Rec. > Stopp > event. auch mal ein helleres Display usw. Da braucht man schon einiges. Werde es aber erst mal selbst testen, dann sehe ich es ja, denn ich…

  • Hallo zusammen, für die Canon Legria GX 10 gibt es zwei Akkus und zwar den BP 820 und den BP 828. Im Netz sind die Akkus mit folgenden Kapazitäten angegeben, der BP 820 mit ca. 3 h und der BP 828 mit ca. 4 h. Ich habe mir jetzt 2 Original Canon Akkus BP 828 gekauft und den einen direkt über den Camcorder und den anderen über das externe Original Canon Ladegrät CG-800E geladen. Bei voller Ladung zeigen beide Akkus leider nicht mehr als 120 min. Kapazität an. Bin etwas irritiert, weil ich das aus …

  • Danke nochmals an euch alle, insbesondere an Grauer Tiger für genaue Erklärung.

  • Zitat von gurlt: „Du musst also zunächst mal schauen, welche Datenraten Deine Kamera für das von Dir vorgesehene Aufnahmeformat vorsieht. Dazu müssen dann die Write-Werte der Karte passen. “ 3840 x 2160 50p (150 Mbps)

  • Hallo zusammen, Vielen Dank für eure Tipps, für mich sehr wichtig in meiner Entscheidungsfindung.

  • Hallo zusammen, da ich künftig in UHD filmen und auch ausgeben möchte, stellt sich die Frage, die passende Speicherkarte dafür zu finden, die das packt. Muß es unbedingt Diese Hier sein, oder gibt es auch preiswertere Alternativen, die ein reibungsloses Arbeiten gewährleisten ? Bin schon längere Zeit diesbzgl. am recherchieren, aber bis jetzt noch unschlüssig. Vielen Dank im Voraus für Tipps und Empfehlungen.

  • Vielen Dank Peter, es freut mich sehr, daß das doch noch geklappt hat. Taste mich jetzt langsam vor, nehme mir die Zeit, die ich brauche.

  • Hallo zusammen, die Mühe des Forschens und Suchens hat sich jetzt doch gelohnt, gestern kam die neue Cam bei uns an. In einem kleinen Fotogeschäft hatten sie noch eine auf Lager. Der Camcorder ist ja angeblich online überall ausverkauft, außer ein paar SUPER Angebote, die z. Teil bis an die 7.000,- EUR reichen Wollte die Cam unbedingt > 1" CMOS > 4K > 50p. Ich bekam die unterschiedlichsten Auskünfte > Cam ausverkauft > Cam wird nicht mehr hergestellt > Cam ist noch aktuell im Programm, nur nicht…

  • Wie bringe ich ARC zum laufen

    Herbie - - Off Topic

    Beitrag

    Zitat von gurlt: „dann hat man Dir eine Fälschung angedreht.... “ und das noch in einem renommierten Fachgeschäft. Nein, nein, alles ok. Nach langem suchen, habe ich den optischen Ausgang gefunden, der wurde ja sehr sehr unscheinbar angebracht, als wollte er partout nicht gefunden werden.

  • Wie bringe ich ARC zum laufen

    Herbie - - Off Topic

    Beitrag

    Zitat von gurlt: „Meine Anlage läuft über optisches Kabel. “ leider hat mein Philips keinen optischen bzw. coaxialen Anschluß.

  • Wie bringe ich ARC zum laufen

    Herbie - - Off Topic

    Beitrag

    Hi Peter, Danke für den Tipp. Zitat von gurlt: „ob Du da unter Audio-Ausgang auch HDMI-Surround-System aktiviert hast. “ das habe ich gemacht. Ich hol mir mal gleich morgen ein "spezielles" HDMI Kabel, wo ARC fähig drauf steht. Is5t es event. erforderlich, die TV Lautsprecher auf "aus" zu stellen ?

  • Wie bringe ich ARC zum laufen

    Herbie - - Off Topic

    Beitrag

    Hallo zusammen, ich würde gerne den Ton meines neuen Philips OLED 855 wieder an meinen Marantz Receiver zurückführen und zwar über ARC. Sollte eigentlich funktionieren. Folgende Verkabelung und Einstellungen habe ich bis jetzt vorgenommen: HDMI Kabel von der HDMI ARC Buchse des TV am HDMI ARC des Marantz angeschlossen. Am TV auf HDMI Steuerung gestellt und Easy Link eingeschaltet. Am Marantz in den Einstellungen > Video > ARC aktiviert. Trotzdem bis jetzt KEIN TON. Jetzt könnte es eigentlich nur…

  • Canon Legria

    Herbie - - Lobby

    Beitrag

    Danke Peter für die Aufklärung und Jaeger für die Erfahrungswerte mit der XF 400.

  • Canon Legria

    Herbie - - Lobby

    Beitrag

    Zitat von Jaeger: „aktuell habe ich die XF 400, die mit den aktuellsten Firmwareupdates für meinen Bedarf (UHD 50p, 1 Zoll) schlicht fast perfekt ist “ wäre das nicht eine Alternative zur GX10 ? Was macht eigentlich den etwas höheren Preis zur GX10 aus ?

  • Canon Legria

    Herbie - - Lobby

    Beitrag

  • Canon Legria

    Herbie - - Lobby

    Beitrag

    Zitat von kpot11: „dass Dir der o.a. Preis zu gering sein sollte “ das habe ich auch gesehen, wir könnten ja Camsharing machen > Du 3.500.- und ich 3.500.- dann wird es für uns beide leichter.

  • Canon Legria

    Herbie - - Lobby

    Beitrag

    Danke Kurt, Irgendwie wusste ich, daß da etwas war. Scheibenkleister, es muß doch immer etwas sein. Ich habe vorhin bei einigen Online Shops angefragt, also eingestellt wurde die GX10 nicht, sie kann aus irgendwelchen Gründen nur nicht geliefert werden, warum auch immer. Ein Shop hatte angeblich noch eine aber gleich 500.- € teurer

  • Canon Legria

    Herbie - - Lobby

    Beitrag

    Hallo zusammen, möchte den Anderen Thread nicht zu sehr in eine falsche Richtung lenken, deshalb habe ich ein neues Posting eröffnet. Canon Legria GX10 zur Zeit nicht zu haben. Canon HF G 60 ist ja auch nicht zu verachten, 1 Zoll Sensor wie die GX10 u.u.u. Wäre das event. eine Alternative ?

  • Neuer TV steht an

    Herbie - - Lobby

    Beitrag

    Ich habe eben mit Canon direkt telefoniert. Soll eine Mail erhalten, wann das gute Stück wieder verfügbar ist. Wenn ich neues weiss, laß ich es euch wissen.