Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 59.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Umgang mit Mync

    Naturfilmer - - Lobby

    Beitrag

    Danke für Euere Bemühungen Gurlt und Yubi. Da ich noch weitere grundlegende Fragen zu Mync habe, werde ich mich mit einem Edius Händler in Verbindung setzen. Für mich ist noch nicht klar, ob ich noch weiter mit Mync arbeite. Viele Grüsse und danke ! Toni

  • Umgang mit Mync

    Naturfilmer - - Lobby

    Beitrag

    Hallo, ich habe in Mync 195.000 Clips registriert mittels 4 Festplatten a. 2 TB. Nun ist mir eine FP gefallen und wird nun von Mync nicht mehr erkannt. Die gleiche Daten habe ich auf einer weiteren FP a. 2TB gesichert. Mync erkennt die Daten auf der Ersatz - FP, trotz gleicer Daten, nicht. Wie kann man erreichen, dass man 2 FP erstellt, auf die Mync zugreifen kann. Oder wie kann man mit der Arbeit mit Mync hier mehr Sicherheit erreichen ? Vielen Dank für Eure Hilfe Toni

  • Arbeiten mit Mync

    Naturfilmer - - Allgemeines zum Thema HD

    Beitrag

    Hallo schulzky und Uwe8, ich bedanke mich für Eure Hilfe. Wie Uwe8 ausführt, ist eine durchdachte Struktur und besonders der Schlagworte, wichtig. Ich habe hier für mich eine Lösung gefunden. Leider vermisse ich bei Mync eine Sicherung aus Mync heraus, das wäre für mich sehr wichtig und entscheident, um eine anwenderfreudliche Handhabung (Sicherung meiner Mync Arbeiten) mit einfachen Schritten zu bewerkstelligen. Vielleicht liest der Herr Mync ja mit !? Gruß Toni

  • Arbeiten mit Mync

    Naturfilmer - - Allgemeines zum Thema HD

    Beitrag

    Ich beabsichtige meine Naturfilmsequenzen (3 Festplatten a. 2 TB) in Mync zu registrieren und zu katalogisieren mit Unterordner. Anschließend sollen Tags vergeben werden wie Festplattenname, Katatog und Sequezname - dies um eine optimale Such- Filterung vorzunehmen zu können. Ist das so oK. ? Meine 3 vorhandenen Festplatten mit meinen Filmsequenzen möchte ich kopieren und so sichern - werden die so entstandenen Sichheitskopien auch von Mync,einschließlich Tags,erkannt ? Wie kann ich meine erstel…

  • Hallo Hans, vielen Dank für die Hilfe und die ausführlichen Hinweise! Ich habe meinen Fehler erkannt - ich habe Exportieren / Erweitert nicht richtig beachtet. Nun ist alles klar. Getestet habe ich auch erfolgreich. Nochmals vielen Dank. Toni

  • Hallo Forumsmitgliedwer, ich habe folgende unerwartete Änderung der Projektdaten festgestellt: Aufnahme: GH4, QFHD, 2160 50P, 8 Bit Projekteinstellung Edius: WV, dann Umstellung auf 1080 50P, 8 Bit - bis dahin alles wie erwartet. Dann habe ich einen Teilbereich der Timeline ausgespielt. Anschließend stellte ich fest, daß die Sequenzen der TL, welche ich ausgespielt habe, in den Eigenschaften" HD, 25P, oberes Halbbild " auswiesen. Das habe ich nicht erwartet- erwartet habe ich HD, 50P,progressiv.…

  • Hallo Hans, danke für die schnelle Antwort. Ich habe meine v.g. Frage von einem externen Rechner gestellt - deshalb die irrtümliche Angabe Pffergröße 16. Durch Dein Bild wurde mir klar, daß die Wiedergabepuffergröße und die Pufferbilder vor Wiedergabe im Zusammenhang stehen - ich habe vergeblich versucht alleine die Pufferbilder vor Wiedergabe einzustellen ! Nun ist mir alles klar ! Nochmals vielen Dank ! Toni

  • Hallo Ediusgemeinde, nach einem Fehler in meinem Edius Programm habe ich Edius neu aufgespielt. Ich stelle nun fest, daß die Puffergröße auf 16 steht; eine Umstellung auf einen höheren Wert ist nicht möglich- wird nicht angenommen ! Was habe ich wohl übersehen? Toni

  • Hallo Kpot 11, danke für die ausführliche Erklärung. Mit diesem Thema muß ich mich mal ausführlich befassen ! Gruß Toni

  • Meine Kernfrage ist: Ich möchte meine UHD Aufnahmen in Edius einspielen - Projekteinstellung UHD, 50 P. Um eine flüssigere Bearbeitung zu ermöglichen (schwacher Rechner), möchte ich zur Bearbeitung (Schnitt,Videofilter usw) das Projekt auf HD umstellen. Nach der Bearbeitung und zum Ausspielen will ich das Projekt wieder auf UHD umstellen. Vorteil: Die Bearbeitung erfolgt in HD flüssiger. Frage: Bleibt hierbei die UHD Qualität erhalten? Toni

  • Hallo Edius Gemeinde ich bitte um Arbeitsvorschläge: -Aufnahmegerät Panasonic GH 5. Aufnahme (3840*2160), 50P. -Ausspielen in 3840*2160, 50 P für Fernsehgerät.(zukünftig) -Vorerst ausspielen in 1920*1080, 50P Das Edius Projekt will ich zur Filmbearbeitung in 1920*1080, 50P anlegen und so bearbeiten und dann das Projekt umstellen auf 3840*2160 50P und so ausspielen. Habe ich mit Qulitätsverluste zu rechnen, wenn ich die Filmbearbeitung wie Farbkorrektur und weitere Filter in HD durchführe und dan…

  • Ja, ich meine "shutter" Gruß Toni

  • Endlich gebe ich meine Kamera bekannt: Ich filme mit der Panasonic Lumix GH 4 R, meist mit Fremdobjektiven, so daß ich keine Blendenübertragung vom Ojektiv zur Kamera erhalte. Ich muß also die Blende händisch einstellen. Da ich die automatische Belichtung meist nutzen möchte, stelle ich die Kamera auf A oder P, das heißt, daß die Belichtungsregelung über die Zeit (Gain) erfolgt. Die sich so ergebende Belichtungszeit muß nicht der gewählten Filmfreqenz entsprechen. Somit können die stroboskoparti…

  • Hallo kpot11, vielen Dank für Deine sehr ausführliche Abhandlung. Ich arbeite z.Z. nach der von Dir genannten Variante 2 und bin in 90% der Aufnahmen zufrieden. Um schnell die richtige Belichtung einzustellen, arbeite ich mit der Kamera mit der Programmautomatik.Es ergibt sich also eine unkontrollierte Belichtungszeit. In Edius stelle ich in der Benutzereinstellung 50 i (25p bei 4K) ein. In dem Zeitsegment der Edius-Timeline von 50/ 25 B/s müssen die Kamera-Belichtungssegmente von "unbestimmt"un…

  • Gemeint ist die Kameraeinstellung:Verschlußzeit z.B. auf 1/1000 sec. bei einer Benutzereinstellung in Edius auf 50/25 B/s.

  • Hallo Ediusgemeinde, Wie ist die ideale Einstellung der Kamera bzw. Edius. Ich meine: Kamera: 25 B/S, Blende variabel - Lichtsteuerung über Blende (4 K, HD). Edius: Benutzereinstellung 25 B/S. Bei kürzeren Zeiten können abgehackte- / stroboskopartige Bilder entstehen, so ist mein Empfinden. Wie seht Ihr das?

  • Hallo Herbi, ich arbeite mit Edius 8.22 und Mercalli 4 ohne Hardware-Beschleuniger. Toni

  • Hallo Mercalli Nutzer, welche Erfahrung habt Ihr mit Mercalli 4 ? Habt Ihr auch in Verbindung mit Edius 8.22 Edius Abstürze ? Danke Toni

  • Hallo Kurt, der Absturz von Edius erfolgt unabhängig von Merkalli, wenn ich durch Doppelklick in das Rcorderfenster die Vollbildanzeige haben möchte. Toni

  • Aber auch die Umschaltung vom Recorderbild auf Vollbild funktioniert nicht - also doch ein Edius-problem ? Toni