Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 450.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Moin, ein paar Sachen dürfen raus. Einfach melden wenn etwas dabei sein sollte. Link zu kleinanzeigen Forumsteilnehmer bekommen 10%

  • 1 7 23 24 !!! 25 (ich hoffe nicht erst in Edius 11) 26 !! 35 ! UND Da wir nach wie vor Werbung fürs 3D-Kino produzieren und immer mehr räumliche VR-Inhalte, wäre es prima, wenn der Export (egal welcher Codec) für Stereo3D in doppelter -Höhe (TB) und -Breite (SBS) in der vollen Auflösung (4k/8k) ohne Einschränkung ermöglicht wird. Aktuell ist es nur gestaucht möglich (alter Hut aus FullHD-Zeiten). Im Moment exportieren wir getrennt (links/rechts in ProRes) und mergen dann in Premiere oder AfterFX…

  • IBC2022

    krabaz - - EDIUS NLE Software

    Beitrag

    Zitat von chris: „Das OFX Thema ist wirklich genial. Scheinbar läuft auch MB Looks, was ich oft nutze und daher immer auf Edius 9 zurück greifen musste. Wenn das jetzt in Edus 10 geht wäre das ein echter Fortschritt. DJI Material macht bei mir übrigens keinerlei Probleme. “ Oh ja, im Moment schleife ich auch alles nochmal durch AfterFX oder Davinci ... so ein Blödsinn in 2022. Zu Glück hoffentlich bald wieder vorbei ... Die Maxon-Tools (ehem. RedGiant) sind inzwischen so eine eierlegende Vollmil…

  • H264 Codierproblem

    krabaz - - EDIUS NLE Software

    Beitrag

    Kommt mir irgendwie bekannt vor ... schon mal den fertigen Film als HQX auf die Timeline gerendert und dann von da aus in h264? Ausschlussverfahren mit verschiedenen Codecs probiert?

  • Edius 10.32 ist da

    krabaz - - EDIUS NLE Software

    Beitrag

    Zitat von Micha_Leipzig: „Hallo Habe gerade den 3D-Export mit dieser Version getestet -> Fehler wurde nicht behoben. Nach wie vor kein 3D Export möglich. Also wieder zur 10.21. Werde mich jetzt nach Alternativen umsehen. Gruß Micha “ Danke und gut zu wissen, bleib ich auch erstmal bei 10.20 ... ohne Worte

  • Audio PlugIns (Andere als Acron ...)

    krabaz - - EDIUS NLE Software

    Beitrag

    Danke für die Ausführung ... und ja, es funktioniert aber da man keine Keyframes setzten kann, ist es eher so semi brauchbar. (Meine 360-Filme zeigen lebendige Fabrikhallen, da fliegt einem alles um die Ohren ) Dennoch, super dass es geht - dafür gehen jetzt die aktuellen Plugins MBLooks usw. von Maxon (ehem. RedGiant) nicht mehr - @all oder gibt es da Neuigkeiten?

  • Audio PlugIns (Andere als Acron ...)

    krabaz - - EDIUS NLE Software

    Beitrag

    Zitat von KlausM: „.... Eines, was teilweise funktioniert ist DearVRPro. Damit kann ich die Räume Presets nicht auswählen, aber die Parameter verändern, um eine virtualisierte Räumlichkeit zu erzeugen. Binaural. Das hört sich ganz gut an. Das gute bei PluginAlliance ist, dass man die als Demo zeitweise testen kann.... “ Super, ich bin bis jetzt immer den Umweg über Premiere gegangen. Da ich viel Stereo3D-VR-Material in Edius schneide, könnte ich so den Ton gleich mit anlegen. Was spukt er beim E…

  • Hier mal ein kurzer Test aber es ist zu verkraften ... jammern auf hohem Niveau Zwei identische Schnitt-Pc's mit MoBo Asus Extrem z690 mit 12900k Bios 0711 mit nur P-Core und manuell deaktiviertem E-Core und einmal mit "Microcode"-Downgrade (steht auch im Release) Bios 0803 mit P + E Core und dauerhaft deaktiviertem AVX512

  • Tja, wir haben hier zwei nagelneue z690er Systeme mit je einem 12900k, die rennen recht gut auf win11. Ich kann es nicht einschätzen aber wenn unser Edius es nicht unterstützt, dann ist es hoffentlich egal. Ich werde die kommenden Tage mal den Speedtest machen, ob das Aktivieren oder Deaktivieren in unserem Fall etwas bringt. Ansonsten ein Fall für den Verbraucherschutz für User, die es nutzen wollen, dafür gekauft haben (ist ja aktuell auch nicht billig) und es dann deaktiviert wird ...

  • Ehm ... müssen wir uns Sorgen machen?! slashcam.de/news/single/Intel-…lder-Lake-CPUs-16967.html

  • Streaming mit dem Atem Mini

    krabaz - - Lobby

    Beitrag

    Moin, idR. hilf zuerst alles verkabeln und zum Schluss den Mischer anschalten. Diese Problem kenne ich nur vom hin und her stöpseln, dann verschluckt er sich. Über OBS streamt er doch per USB zu PC und dient nur als Web-Cam - der Test ist nicht wirklich vergleichbar. Dein eigentliches Problem streamt direkt per Cat-Kabel ins Netz - richtig?

  • Moin und ohh ein Leidensgenosse / Mitstreiter ... Ich muss es leider verneinen, die Ausgabe-Spezifikation ist dafür nicht standardisiert worden, folglich findet sie in Edius beim finalen Encoding keine Berücksichtigung (ich könnt ko...). Zwar kann die 10 auch noch bestens 3D verarbeiten aber auch hier das gleichen Problem. Es hilft nur ein Workaround. Jedes Auge einzeln voll ausgeben als HQX oder Prores (um die Quali zu halten) und anschließend in einem AfterFX oder Premiere-Projekt mit deiner v…

  • Heut kam das Gerät ohne Vorwarnung zurück. Kein Protokoll, keine weitere Mail, nur eine Null Euro Rechnung von Thomann mit dem Vermerk "keine Fehler gefunden" ... Nach der Inbetriebnahme dauerte es keine 5 Minuten und das Teil fiepte wieder los. Es läuft jetzt rund 3h und das Fiepen wird immer nerviger ... "die Techniker" bei BM müssen entweder taub sein oder wissen um die Fehlkonstruktion. Irgendwelche Ideen?!

  • Kleiner Zwischenstand: nachdem der "Service" die Fehler mit dem "Hersteller" abklären wollte ... drei Wochen keine Reaktion. Habe soeben nochmal an Thomann geschrieben, mal sehen was zurück kommt. Währenddessen: unsere neue Ultra Box läuft seit drei Wochen problemlos durch ...

  • Zitat von gurlt: „Zitat von krabaz: „Irgendwann begann ein leises Spulenfiepen was immer lauter wurde (in Kopfnähe auf dem Schreibtisch sehr nervend), dann kamen Ausfälle/Freeze hinzu und zum Schluss wurde das Gerät bei einem Neustart des PCs nicht wieder erkannt. Erst ein kompletter Kaltstart des PCs brachte es zum aufwachen. “ Hi, ein sehr ähnliches Verhalten hatte ich mal (allerdings nach jahrelanger Benutzung) bei einem Audio-Interface. Ursache war damals ein Defekt des (externen) Netzteils.…

  • Zitat von Grauer Tiger: „Zitat von krabaz: „Jetzt frage ich Euch, erklärt mir BMD gerade, dass sie mangels PC-Hardware nicht in der Lange sind, unter Windows zu testen? Weiterhin, dass eine TB-Nutzung auf PC-Basis sowieso nicht richtig funktionieren kann obwohl sie es damit bewerben? Und kann es sein, dass sie gar nicht darauf eingehen, dass ich es an drei verschiedenen System getestet habe? “ Sieht für mich danach aus, dass da irgendein "Techniker" einfach keine Lust hatte. Ich glaube auch den …

  • Hello, ich mach es kurz. Ich habe mir im Dezember 2020 bei Thomann im "Angebot" eine BMD UltraStudio 4K Mini geleistet und ein halbes Jahre ohne Probleme, verbunden über Thunderbolt, damit gearbeitet. Irgendwann begann ein leises Spulenfiepen was immer lauter wurde (in Kopfnähe auf dem Schreibtisch sehr nervend), dann kamen Ausfälle/Freeze hinzu und zum Schluss wurde das Gerät bei einem Neustart des PCs nicht wieder erkannt. Erst ein kompletter Kaltstart des PCs brachte es zum aufwachen. Ok, dac…

  • Moin und danke, ich mach mal eine Liste mit den Fehlern und hoffe dass sie durch MMM mit in ein späteres Update einfließen. Thema hiermit und vorerst erledigt!

  • Version 10.20.7620

    krabaz - - EDIUS NLE Software

    Beitrag

    Zitat von gurlt: „Hi, der Download und die Installation über den Setup Manger funktionierte wie erwartet schnell und einwandfrei. Für mich wichtig - die BRAW Dateien (Gen 5) aus meiner 6K lassen sich jetzt importieren und bearbeiten. Dabei habe ich den ersten Eindruck, dass diese auf der TL sogar etwas flüssiger abgespielt werden als zuvor. Merkwürdigerweise wird aber die Primäre Farbkorrektur weiterhin mit Farbraum Quelle BMD Pocket 6K Film Gen 4 geöffnet. Das manuelle Umschalten des Farbraums …

  • Zitat von gurlt: „Ok, bei mir (Edius WG X - V 10.20.7490) wird bei der vorgegebenen Einstellung auch nur eine Datei für den linken Kanal ausgegeben. Separate Dateien kann ich (offenbar) auch nur über separate Exporte nur links / nur rechts erzeugen. Ob diese dann aber wirklich das gewünschte Ergebnis liefern und ob/inwieweit die zwei Exporte evtl. länger dauern als der Export zweier getrennter Dateien kann ich mangels 3D-Material nicht beurteilen. Hoffe dies hilft Dir irgendwie weiter. Gruß Pete…