Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • Edius 7.01 gibt immer eine Fehlermeldung aus, wenn ich in eine MXF_JPEG2000 Datei ausgeben möchte. Andere Dateitypen können geschrieben werden.

  • Hier ein neues Werk mit der Vorgabe: Eine Minute Musik auf einen Sportspot youtu.be/z1t7j2ERerQ

  • aus Filmclip Foto erstellen

    homer - - Lobby

    Beitrag

    Ob es verwackelt oder unscharfe Bilder gibt, das liegt nicht nur an den 50fps, denn man kann ja den Shutter trotzdem auf beispielsweise 1/500stel stellen. Dann sind die Bilder trotz 50fps sehr scharf.

  • Da bedarf es noch ein paar mehr Angaben: a) Prozessorbezeichnung (mit oder ohne K) b) Grafikkarte c) Festplatte(n) mit Verteilung von Projekt/Betriebssystem/Videodateien d) Arbeitsspeicher (wieviel RAM) e) Betriebssysteme (32bit/64bit)

  • . [edit mod_2] Text ist in Überprüfung [/edit mod_2]

  • Es darf immer nur ein edius installiert sein. Also 6.5x deaktivieren und deinstallieren, bevor 7.0 installiert wird. Dann findet die 7.0 auch nicht die falsche Aktivierung. Siehe auch im englischen Forum unter forum.grassvalley.com/forum/showthread.php?t=26761 Wie ich das verstanden habe, sagt Fehler 15.0.0 aus, daß die Testversion abgelaufen ist. Bzw. das unterschiedliche Installationen miteinander vermischt worden sind (vergessen zu deinstallieren).

  • Temperaturen der HDD

    homer - - Off Topic

    Beitrag

    Was bringt die Überwachung, wenn nichts passiert, also der Rechner oder die Festplatte nicht runtergefahren werden? Normal sollen Festplatten nicht wärmer als 55 Grad Celsius (Velociraptor 5-55 Grad, Caviar Blue/Green/Black bis 60 Grad, Barracuda Desktopplatten 60 Grad) werden. Ob sie es werden hängt ein gutes Stück von der Kühlung ab. Meine hängen mit an der Wasserkühlung mit zwei Radiatoren. Relativ unkritisch. Andere haben Gehäuselüfter oder Festplattenlüfter. Ganz ohne Lüfter würde ich Festp…

  • Crossgrades von CC ?

    homer - - Off Topic

    Beitrag

    Kann man so sehen. Andersrum zahlt man keinen Kaufpreis von >300 Euro, sondern einen Miet- oder Leasingpreis. Und das nicht nur für die Schnittsoftware Premiere, sondern für das ganze Paket.

  • Crossgrades von CC ?

    homer - - Off Topic

    Beitrag

    Bei den CS von Adobe hat man ja die Möglichkeit eines Crossgrades nach Edius 7. Was machen denn Kunden, die schon in der CreativeCloud sind? Die besitzen ja gar kein Produkt mehr als solches, sondern nur noch eine Nutzungsberechtigung auf Zeit. Dürfen die dann nur für ihre Abolaufzeit von CC ein Crossgrade mit Laufzeitbeschränkung auf Edius 7 bekommen oder garnicht?

  • Schnittkarte Edius NX ohne HD-Platine für PCIe mit Edius bis Version 6.08 updatebar inkl. HW-Dongles 4/5/6 Verkauf, um weniger Kartons/Hardware hier rumfliegen zu haben. Werde dann selbst die Crossgrademöglichkeit von Adobe Production CS5 nach Edius7 nutzen. Preisvorstellung: 250 Euro für HW + Software

  • Apple MP4 mit (!) Ton in Edius Neo 3.05

    homer - - EDIUS Neo

    Beitrag

    Richtige Quicktime Version installiert? Im Zweifelsfall die der Installations-DVD benutzen.

  • Temperaturen der HDD

    homer - - Off Topic

    Beitrag

    Mein LSI SATA/SAS RAID kann es auch. Mein Promise stellt sich blöd.

  • Temperaturen der HDD

    homer - - Off Topic

    Beitrag

    Ich sehe das über O&O DriveLED und bin auch zufrieden. Zusätzlich wird da noch nach möglichen Ausfallrisiken geprüft über die S.M.A.R.T. Funktion der Festplatten. oo-software.com/de/products/oodriveled/screenshots Leider gibt es Controller, über die die Daten nicht abgefragt werden können. Meistens externe RAID-, SCSI-, SATA-Controller, aber das können dann andere Programme wohl auch nicht auslesen.

  • Zitat von Christian Zorzi: „Wolfgang, was wir von unseren Profi Hochzeitsleuten als Feedback bekommen ist, dass statt zur Bluray vermehrt zum Stream auf Platte oder Stick gegriffen wird.“ Was nun wirklich kein Wunder ist, wenn 1920x1080 50p/60p nicht auf die BD gehen oder gar 4096x2160 24p. Sogar, wenn dann der Standard erweitert wird, kommt man um einen neuen BD-Player nicht herum. Die Datei auf Platte/Stick kann ganz flott mal auf einem Mediaplayer abgespielt werden (wenigstens die HD Auflösun…

  • Die jetzt komplette Blackmagic-Unterstützung ist schon ein Pluspunkt. Bei 6.5 war es nur zur Aufzeichnung, aber nicht für die Schnittkontrolle. Das ist für mich ein Plus. Matrox und Aja sollen erst noch nachgeliefert werden 4. Generation i7 (Habe noch alte Xeons 55xx auch nutzlos für mich) Die Encoder/Decoderverbesserung (nur für 4k Schnitt bedeutsam. Ob ich nun 12 oder 15 Spuren zusammenmixen kann, wer braucht es? Bin froh, wenn ich 5 bis 6 Spuren verarbeiten kann, wenn es hoch kommt.) So geseh…

  • Nichts anderes als einen "extrem teuren" Blur-Effekt, auf den dann rechnerisch die Updatekosten entfallen.

  • Zitat: „[Wobei es stimmt, dass man, solange es noch EDIUS 6.5 Update Pakete gibt, von der 6er auf die 6.5 (inklusive Gratis Update zu 7) zu UVP 269,- kommen kann]“ Muss man hier nicht Preis und Kosten unterscheiden? Preis ist zwar 30 Euro günstiger (bei reinem Download). Aber Kosten können auch höher werden, wenn man eine aktuelle CD/DVD haben möchte. (Das mag mit früheren Dongleversionen und Versand ehr zutreffen als bei neuen Downloadversionen, aber da kann man auch Downloadzeit und Verfahrens…

  • Zitat von Wolfgang: „Kurz und gut, ich neige im Moment dazu zu sagen dass ich von den Karten noch zu wenig added value (für mich) sehe. Ja, wenn wir 4K Kameras haben, wenn sowohl Edius wie auch Vegas das Grading erlernt haben, und wenn die s3D Ausgabe über diese Karte in 4K funktioniert und passende Monitore da sind, DANN ist die Karte sicherlich toll. Da ich im gegensatz zu Anderen vor 4K weder besondere Angst habe, kann ich mir das schon vorstellen - will aber hier für mich ein Konzept aus Kam…

  • Ich sag mal, wenn's für 6.5 Käufer günstiger wäre als für 6.0x Käufer fände ich es ok. Aber das soll nicht heißen, dass es für die 6.0x nach 7.0 Springer teurer werden soll.

  • Standards werden von Zeit zu Zeit erweitert. Es besteht die Möglichkeit, daß die technische Neuerung 1920x1080 50p/60p in Zukunft mit aufgenommen wird. Deshalb würde ich die Qualität, die deine Kamera bietet, schon archivieren. Das kann man ja auch auf Festplatte oder als Daten BluRayDisc. Für die jetzige Betrachtung solltest du aber ein Ausgabeformat wählen, welches von aktuellen Geräten unterstützt wird. Da kommt es auf die vorgesehene Abspielhardware (Zielmedium) an, ob du eine BD bevorzugst …