Auf DVD brennen funktioniert nicht

  • Version 6.55

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Auf DVD brennen funktioniert nicht

    Das Erstellen einer DVD funktioniert nicht mehr. Über Datei - Exportieren - auf Datenträger brennen geht es nicht mehr. Nur unten in der Taskleiste ist das "BD-Symbol" zu sehen, ein Fenster öffnet sich nicht (Bild Taskleiste).
    Schwebt man mit der Maus über das Symbol, erscheint ein kleines Fenster (Bild Taskleiste_2), aber auch hier öffnet sich kein Fenster.

    Geht man in der Menüleiste über Tools - DVD/BD Brenner, so öffnet sich ein Fenster. Hier hat es den Anschein als könne man eine DVD brennen. Rohling rein, auf Datenträger erstellen gehen, Fortschrittsbalken füllt sich (über 100%??)
    Was herauskommt ist eine DVD mit einem Video_TS Ordner ohne Inhalt, zumindest im Win-Explorer wird nichts angezeigt. Prüfe ich die DVD mit einen Brennprogramm (Disk-Eigenschaften) wird mir angezeigt das dort ca. 590MB verbraucht wurden. Als Disk Typ steht dort DVD-ROM.
    (Bild Eigenschaften)

    Das Projekt ist eine kleine 30 Minuten Sequenz. SD PAL 720x576 50i. Betriebssystem Win 8.1 Aber auch bei anderen Projekten, bei denen es vorher funktioniert hat, geht es plötzlich nicht mehr. Kann man die Installation nochmal drüberbügeln, so eine Art Reparaturinstallation durchführen?

    Günter
    Bilder
    • Taskleitse.JPG

      10,11 kB, 163×68, 111 mal angesehen
    • Taskleiste_2.jpg

      17,69 kB, 280×231, 105 mal angesehen
    • eigenschaften.JPG

      30,77 kB, 411×328, 101 mal angesehen
  • Neue Erkenntnisse. Habe Edius 6.5 deaktiviert und komplett deinstalliert. Dann eine frische Installation durchgeführt (6.54) und Update auf 6.55 aufgespielt. Lizenz aktiviert. Leider hat diese Aktion nichts gebracht. Der Fehler ist nach wie vor vorhanden :(
    Also die ganze Installation auf einem anderen PC durchgeführt. Hier kann ich die Software leider nicht mehr aktivieren (maximale Anzahl der Lizenzen überschritten). Also erstmal die 30 Tage Testversion gewählt, um zu prüfen ob der Fehler verschwunden ist. Und siehe da, die Brennfunktion kann wieder genutzt werden. Nur wie bekomme ich meine Lizenz zurück?

    Günter
  • hallo Radlos

    Das ursächliche Problem vom Disk Burner könnte in einer Umstellung ihrer Monitore liegen (Anzahl und / oder Einrichtung unter Windows)
    oder sie arbeiten (wegen Quicksynch) unsupported mit virtuellen (nicht sichtbaren) Monitor wie etwa ...Virto oder "Zehensocke Speziallösung"

    Disk Burner ist ja offen ... darum Symbol in Taskleiste ... aber nicht auf dem Bildschirm /den Bildschirmen die sie momentan sehen.

    Entweder jene Bildschirmkonfiguration herstellen ... wie sie Disk Burner das letzte Mal (noch sichtbar) abgespeichert haben
    oder Layout auf "Defaultl" stellen... dann wird mit 90% Wahrscheinlichkeit auch der Disk Burner wieder sichtbar sein.

    .
    Shortcut ist schon von Haus aus vorhanden


    .

    für "Maus-Liebhaber" geht es halt über
    Menüleiste => Ansicht => Fenster Layout => Normal


    .

    .
    Grass Valley Moderator 2 / freiwilliger firmenunabhängiger Foren-Moderator
    Wichtig: Dies ist kein Grass Valley Support Forum.! Dies ist ein moderiertes Anwender zu Anwender Forum.

    i9-7980XE 18cores/36threads - PCIe-M.2 960PRO 512GB - 32GB DDR4-3600 - Zotac GeForce GTX 1080 AMP, 8GB - Win_10prof
    [AMD 1950X 16cores/32 threads = retour wegen massiven Problemen, nicht nur bei mir] Edius 9 + VisTitle - Resolve Studio
  • Grass Valley Moderator 2 schrieb:

    Entweder jene Bildschirmkonfiguration herstellen ... wie sie Disk Burner das letzte Mal (noch sichtbar) abgespeichert haben oder Layout auf "Defaultl" stellen... dann wird mit 90% Wahrscheinlichkeit auch der Disk Burner wieder sichtbar sein.
    Die Bildschirmkonfiguration wurde nicht geändert. Ich werde morgen aber kontrollieren ob das Layout auf Default steht.


    Günter
  • Das Layout stand auf default. Daran hat es also nicht gelegen. Aber das Problem ist gelöst. Ganz seltsamer Fehler.
    Normalerweise ist es ja so, dass wenn man auf das kleine Symbol in der Taskleiste klickt, dass sich das Brenn-Fenster öffnet.
    Hier allerdings musst man den Mauszeiger über das Symbol schweben lassen, damit das kleine Fenster sichtbar wurde, dann (in dem kleinen Fenster) einen Rechtsklick machen und im Kontextmenü „maximieren“ auswählen.

    So war das Brenn-Fenster im Vollbild wieder sichtbar.
    Danach, auch sehr merkwürdig, ließ sich das Brenn-Fenster mit dem kleinen mittleren Symbole oben rechts im Fenster, nicht verkleinern.
    Das Anklicken der Schaltfläche „verkleinern“ hatte immer die gleiche Wirkung wie „schließen“. Irgendwann, ich weiß nicht was ich gemacht habe, funktionierte es wieder.
    Ich kann es leider nicht mehr nachvollziehen was genau passiert ist.
    Egal, es läuft wieder :)

    Günter