letzter Stand Presets für Procoder 3 und Win 7

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • letzter Stand Presets für Procoder 3 und Win 7

    Liebe Gemeinde,

    ich habe mir kürzlich den Procoder 3 zugelegt. Es soll Presets für Blu-Ray und DVD geben, die man in ein Verzeichnis unter Win 7 kopieren muss.

    Kann mir jemand sagen, wo ich den letzten Stand der Presets herunterladen kann? Hier im Forum habe ich nichts gefunden.

    Und noch eine Frage: Unter EDIUS 5 kann ich aus der Timeline direkt an den Procoder 3 übergeben. Unter EDIUS 6 und 7 geht das nicht mehr. In welchem Format sollte man aus EDIUS 6 bzw. 7 exportieren, um möglichst verlustarm an den Procoder 3 übergeben zu können? Bin ich richtig in der Annahme, dass Canopus HQ-fine der richtige Weg wäre? Oder kann man mit Canopus-lossless bessere Ergebnisse erzielen?

    Danke im Voraus.

    Gruß Pawel
  • Hallo,

    hier gibt es die Links für den Procoder Preset - da das Thema schon etwas älter ist weiss ich nicht ob die Links noch funktionieren -->forum.grassvalley.com/forum/showthread.php?t=4146

    Ich habe den Procoder schon länger nicht mehr benutzt - weiss nicht wie das unter Edius 7.x jetzt ist.
    Gruss
    Jürgen
    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Triple Boot:Win10/Win10/Win10/I7-5930K/GTX 780/ 1TB SW RAID:1000MB Read-Write/15TB Video RAID:650MB Read-Write/Intel X550
    Triple Boot:Win7/Win10/Win10/I7-6950X/GTX 1080/SW:M.2 5300MB Read-2100 Write/15TB Video RAID:850MB Read-Write/BMD 4K Extreme
    both on:10Gbps Media sharing Network, 10Gbps NAS
  • Hallo Pawel,

    Pawel schrieb:

    ich habe mir kürzlich den Procoder 3 zugelegt. Es soll Presets für Blu-Ray und DVD geben, die man in ein Verzeichnis unter Win 7 kopieren muss.

    Im Ordner Grass Valley gibt es den Unterordner ProCoder 3 und dort einen neuen Ordner mit dem Namen User Presets erstellen. Im Screenshot ist mein Ordner Grass Valley durch manuelle Installation auf C:/, bei automatischer Installation wohl in Programme (86) zu finden. Die abgebildeten Presets habe ich irgenwo hier im deutschen Forum gefunden oder sind Download von der Grass Valley für den Procoder 3.
    Ich habe mich für die zusätzlichen Plug-Ins nicht im englischen Forum angemeldet.

    Pawel schrieb:

    n welchem Format sollte man aus EDIUS 6 bzw. 7 exportieren, um möglichst verlustarm an den Procoder 3 übergeben zu können? Bin ich richtig in der Annahme, dass Canopus HQ-fine der richtige Weg wäre? Oder kann man mit Canopus-lossless bessere Ergebnisse erzielen?

    Das ist korrekt, läuft unter Windows 7 neben Edius 6 als Standalone. Der Procoder kann auch mit Avisynth-Script bedient werden. Ob losless oder HQ-fine oder HQX-Superfine hängt vom Quellmaterial ab, einfach mal mit einem kurzen Clip unter Berücksichtigung der Render-Zeit ausprobieren.
    Bilder
    • User Presets.jpg

      326,85 kB, 1.920×1.080, 97 mal angesehen
    GA-Z97-HD3, i5-4670, 16 GB PC3-2800 RAM, Firepro V3900, SSD Samsung EVO, Win 7 64-Bit, HD-Spark
    GA-EP45-UD3P, Q9550S, 8 GB PC2-1066 RAM, Firepro V3900, SSD Transcent 370, Win 7 64-Bit, HD-Storm