Problem beim Brennen auf DVD

  • Neo 3.x
  • Problem beim Brennen auf DVD

    Ich arbeite mit Neo 3.05

    Beim Brennen eines fertig bearbeiteten Projektes auf eine DVD viel mir folgender Widerspruch auf:
    Das verwendete HDV-Filmmaterial hat eine Auflösung von 1440x1080; als Projekteinstellung habe ich gewählt HD 1080, HDV/AVCHD 1440x1080 50 i.
    Im Fenster "Auf Datenträger brennen" steht jedoch als Auflösung 720x576; wieso dieser Widerspruch und wie kann ich das ändern???
    Als Beleg füge ich 3 Anlagen bei.

    Im Voraus schon mal vielen Dank und freundliche Grüße

    WoSchi
    Bilder
    • Muster 1.1.jpg

      102,46 kB, 1.056×816, 40 mal angesehen
    • Muster 2.1.jpg

      126,75 kB, 1.056×816, 38 mal angesehen
    • Muster 3.1.jpg

      104,19 kB, 1.056×816, 38 mal angesehen
  • "...Auflösung 720x576; wieso dieser Widerspruch und wie kann ich das ändern???" ===>

    Weil die Auflösung auf einer DVD diese Größe hat.
    Edius nimmt die entsprechende Umwandlung vor.
    Wenn Du höhere Auflösung willst, musst Du eine BD brennen.
    kurt
    ASUS-Z170-A (LGA1151), i7-6700k (HD Graphics 530), 32 GB RAM, SSD-Systemplatte, Gigabyte GeForce GT 1070, WIN-10/64 Pro (V-1803/17134.1), EDIUS-9.20(3340)-WG, ImgBurn, PhantomDrive, PowerDVD u.a.
  • hallo WoSchi

    ... mit einer neuen Frage ... prinzipiell wartet ihr letztes gestartetes Thema noch auf eine abschließende Antwort
    wie es in den meisten Foren halt so üblich wäre ... :nw: => Neo 3.x Audio-Rubberband einstellen

    Neo 3.05 (wie auch Edius 6.0x) kann noch keine qualitativ hochwertiges "Lanzos_3 Resampling Methode" anwenden
    zum herunterskalieren von HD => auf DVD tagliches SD

    Direkt aus dem HD Projekt die DVD Erstellung zu starten, ist zwar möglich, erfolgt aber ohne "Lanzos_3 Resampling Methode"

    Ihre einzige Möglichkeit für qualitativ hochwertiges "Lanzos_3 Resamoling Methode anwenden wäre:
    Export des Fertigen HD Projektes in eine HQ-fine.avi Datei

    Diese Datei mit dem externen Tool Canopus >AVCHD Converter 4.40< auf SD (720x576) mit herunter zu skalieren.
    Diese so gewonnen SD HQ-fine.avi Datei in einem neuen ....SD Projekt mit "Oberes Halbbild zuerst".... verwenden
    und von diesem Projekt aus, die DVD erstellen...

    Das Tool liegt unter General Utilities >Utilities auf der download-Seite ihres GV-Accounts
    grassvalley.com/support/downlo…cts?product=&download=683

    Nach der Installation ist auch eine (englische) ReadMe dazu auf ihrem PC gespeichert (im 4.40 Ordner)
    ReadMe AVCHD converter Release Note 4.40

    Was alles mit dem tool geht ...ein kleiner Überblick
    click mehrfach aufs Bild = Originalauflösung



    google ist ihr bester Freund...
    DVD-Video wiki
    Videoformate
    Die Videodaten einer DVD liegen normalerweise als MPEG-2-komprimierter Datenstrom vor.
    Das ältere MPEG-1-Format der Video-CD wird ebenfalls unterstützt, hat jedoch kaum praktische Bedeutung.
    Der Standard sieht eine Datenrate für Audio und Video von insgesamt bis zu 9,8 Mbit/s vor.
    PAL-DVDs (z. B. in Europa verwendet) bieten eine Auflösung von 704 × 576 / 720 ×576 Bildpunkten mit einer Bildfrequenz von 25 Hz


    mit freundlichem Gruß ...Hans ^^
    Grass Valley Moderator 2 / freiwilliger firmenunabhängiger Foren-Moderator
    Wichtig: Dies ist kein Grass Valley Support Forum.! Dies ist ein moderiertes Anwender zu Anwender Forum.

    i9-7980XE 18cores/36threads - PCIe-M.2 960PRO 512GB - 32GB DDR4-3600 - RX 580 8GB - Win_10prof
    [AMD 1950X 16cores/32 threads = retour wegen massiven Problemen, nicht nur bei mir]
  • Brennen mit Neo 3.05 auf DVD ; Frage vom 27.12.

    Hallo Hans (Moderator 2),

    entschuldigen Sie bitte daß ich mich auf die Antwort vom 16.12. noch nicht gemeldet habe; vielen Dank, es hat bestens funktioniert.
    Für die Antwort vom 27.12. 22:09 auf meine Frage vom gleichen Tag zuerst mal ebenfalls vielen Dank.
    Wenn ich das fertige Projekt in eine Datei ausgeben (exportieren) will, bietet mir mein Edius 3.05 unter AVI nur folgende Möglichkeiten an:
    Canopus HQ; Canopus Lossless; DV; DVC PRO HD; DVC PRO 50; Unkomprimiert. Welche sollte ich wählen????

    Eine Datei HQ.fine.avi finde ich leider nicht. Entschuldigen Sie bitte auch die sicher simple Frage: was versteht man unter SD bzw. SD-Datei????

    Vor ab schon mal alles Gute für 2015 und freundliche Grüße von

    WoSchi
  • hallo WoSchi

    SD = Standard Definition Television de.wikipedia.org/wiki/Standard_Definition_TelevisionDas
    alte / kleine Format mit nur 720x576 Pixel

    HD = High Definition Television de.wikipedia.org/wiki/High_Definition_Television
    Das neuere / größere Format beginnend bei 1280 × 720 Pixel ...und über 1440 x 1080 Pixel ....zu 1920 × 1080 Pixel

    bietet mir mein Edius 3.05 unter AVI nur folgende Möglichkeiten an:
    Canopus HQ; Canopus Lossless; DV; DVC PRO HD; DVC PRO 50; Unkomprimiert

    sorry, das ist durchaus möglich ...dass Neo hier Einschränkungen aufweist, die ich in meiner Antwort leider nicht berücksichtigt habe.
    Canopus HQ ... für durchschnittliche PCs ...
    ( Canopus Lossless wäre nur für sehr schnelle PCs und mit großen + schnellen Patten eine Variante)

    mit freundlichem Gruß ...Hans :)
    .
    Grass Valley Moderator 2 / freiwilliger firmenunabhängiger Foren-Moderator
    Wichtig: Dies ist kein Grass Valley Support Forum.! Dies ist ein moderiertes Anwender zu Anwender Forum.

    i9-7980XE 18cores/36threads - PCIe-M.2 960PRO 512GB - 32GB DDR4-3600 - RX 580 8GB - Win_10prof
    [AMD 1950X 16cores/32 threads = retour wegen massiven Problemen, nicht nur bei mir]