Clip Eigenschaften: Farbe auf mehrere Clips anwenden

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Clip Eigenschaften: Farbe auf mehrere Clips anwenden

      Fände es sehr hilfreich, wenn man mehrere Clips markieren könnte und deren Farbe unter "Eigenschaften" zusammen ändern könnte.
      Das x mal zu wiederholen und für jeden Clip einzeln zu machen kostet viel Zeit.
      Und farbige Clips helfen in der Timeline ganz gut um den Überblick zu behalten....
      ---------------------------------------------
      Mainboard Asus Prime Z370-A, CPU Coffeelake i7-8700 mit CPU-Grafik HD Graphics 630, NVidia GTX 1050 Grafikkarte, Win 10 (64 bit).
    • chris schrieb:

      Fände es sehr hilfreich, wenn man mehrere Clips markieren könnte und deren Farbe unter "Eigenschaften" zusammen ändern könnte.

      Ich nehme an, du meinst damit Clips, die sich bereits in der TL befinden ??? Das geht m.W. nach nicht!

      In der BIN geht das ja leicht, wenn dies Dir bekannt ist, bräuchte ich es nicht erklären.
      Heißt mit anderen Worten: Zuerst in der BIN umfärben und erst dann in die TL ziehen.
      Dein Wunsch wäre aber auch für mich - einmal implementiert - sehr hilfreich!
      Gruß kurt
      - ASUS Z170-A, INTEL Core i7-6700K, 32 GB DDR4 RAM, GIGABYTE GeForce GTX 1070 8GB GDDR5, SAMSUNG 850 Pro, LG-BH16NS55, iiYama E2409HDS
      - WIN-10/64 PRO (1903), Firefox, DropBox, ImageBurn, PhantomDrive
      - EDIUS-9.52 (6153)-WG, Mercalli (-2, -4 und -5), NeatVideo-4, NewBlue ChromaKeyPro, Audacity, Adobe Photoshop, Cyberlink Power-DVD, Movavi VideoConverter Premium, RESOLVE-16.2.3 Studio, Adobe InDesign, andere System- und AV-Tools
    • Ja genau, Clips in der TL. Denn dort schneide ich ja erst Clips. Z.B. ein Interview, so ich mir die guten Teile farbig markieren könnte. Also kann ein Clip auch später mehrere Farben haben.
      ---------------------------------------------
      Mainboard Asus Prime Z370-A, CPU Coffeelake i7-8700 mit CPU-Grafik HD Graphics 630, NVidia GTX 1050 Grafikkarte, Win 10 (64 bit).
    • chris schrieb:

      Ja genau, Clips in der TL. Denn dort schneide ich ja erst Clips. Z.B. ein Interview, so ich mir die guten Teile farbig markieren könnte. Also kann ein Clip auch später mehrere Farben haben.

      Wie gesagt, ich wüsste nicht, dass das geht. Wenn das jemand weiß, würde mich das auch stark interessieren.
      kurt
      - ASUS Z170-A, INTEL Core i7-6700K, 32 GB DDR4 RAM, GIGABYTE GeForce GTX 1070 8GB GDDR5, SAMSUNG 850 Pro, LG-BH16NS55, iiYama E2409HDS
      - WIN-10/64 PRO (1903), Firefox, DropBox, ImageBurn, PhantomDrive
      - EDIUS-9.52 (6153)-WG, Mercalli (-2, -4 und -5), NeatVideo-4, NewBlue ChromaKeyPro, Audacity, Adobe Photoshop, Cyberlink Power-DVD, Movavi VideoConverter Premium, RESOLVE-16.2.3 Studio, Adobe InDesign, andere System- und AV-Tools