KEYFRAMES für verschiedene Effekte

  • Version 8.2x

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • KEYFRAMES für verschiedene Effekte

    Hallo liebe Kollegen,

    als "Neuling" bei EDIUS habe ich folgende Frage:
    Ich habe versucht, verschiedene Effekte auf einen Clip anzuwenden ( 2 Beispiele ), konnte aber zu diesen Effekten keine Einstellmöglichkeiten finden.

    Fall1 : Greenbox-Keyer, funktioniert zwar, aber ich kann keine Feineinstellungen ( wie z.B. bei Pinn.Studio19 ) vornehmen, um den Effekt etwas besser einzustellen.
    z.B. waren noch schwache grüne Artefakte am Rand zu erkennen, so etwas kann man bei Studio mit "Spill" und div. anderen Einstellungen
    besser in der Griff kriegen.
    Gibt es so etwas auch hier, ich hab's jedenfalls nicht gefunden.
    Fall 2 : Ich wollte einen Clip mit einem Weichzeichner beenden ( Effekt soll langsam stärker werden )
    Hier konnte ich keine Möglichkeit finden, das ( wie gewohnt ) über Keyframes zu lösen.
    Gibt es hier keine Keyframes ???

    Für eure Tips herzlich dankend, Helmut
  • Hallo Helmut,

    1. der Edius Chroma Keyer ist nur für einfaches Keying geeignet; für Green/Blue Screen gibt es ein professionelles Plug-In "Robuskey"
    youtube.com/watch?v=dBDnKtZj0lM
    youtube.com/watch?v=OH02N6I0OHs
    2. Keyframes werden innerhalb von EDIUS nicht einheitlich gehandhabt.
    Wenn du z.B. den Gaußschen Unschärfe Filter benutzt, kannst du diesen an den Pfeilen aufklappen und Keyframes setzen.

    Als EDIUS Neuling kann ich dir nur wärmstens die Lern Kurse von Gavin Lucs empfehlen
    dvd-lernkurs.de/software/edius.html
    Bilder
    • Gauß-U.png

      27,94 kB, 694×538, 115 mal angesehen
    Gruß
    Erich

    -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Windows 10 Pro - Storm 3G - Intel core i7-6700K 4 GHz - ASUS Z170-A - 32 GB DDR4 RAM - Intel HD530 Grafik - Win 10 Pro - Blu-Ray LG BH10LS30
  • Um den Weichzeichner langsam wirksam werden zu lassen musst du ihn im Effekt "kombinieren " anwenden. Wenn du keinen zweiten FX anwendest kannst du ihn langsam einblenden.

    Markus
    EDIUS 8.53 Pro; Asus Z170-A; i7 6700K; Noctua NH-D14; G.Skill RipJaws 32GB DDR4-2133; Samsung SSD 850 Evo 250GB M.2; MSI GTX 960 4GD5T OC GeForce GTX 960 4GB; 3x HGST Deskstar NAS 3TB SATA; Exsys EX-6450; Fractal Design Define R5; Win7 Professional
  • hallo Markus / Helmut ... & Mitleser

    Markus schrieb: ,
    >Um den Weichzeichner langsam wirksam werden zu lassen musst du ihn im Effekt "kombinieren " anwenden.

    Markus...ich glaube eine Ahnung zu haben, was sie Helmut empfehlen wollten
    (für einfache/alte Schärfe-Effekte ... welche noch keine Keyframe Möglichkeiten aufweisen)

    Imho schicken sie ihn jedoch mit der Wortbezeichnung >Effekt "kombinieren"< ins "Nebel-Nirwana für Ein/Umsteiger"

    Diesen Filter/Effekt "kombinieren" gibt es zwar in der Effekt-Liste... jedoch bringe ich damit keine "Keyframes" zustande
    (und Helmut als eher neuerer Edius Ein bzw.Umsteiger wird vermutlich daran verzweifeln ...)

    Nehme ich (oder Helmut) jedoch den Filter "Mischen" ... dann ist damit die Keyframe-Möglichkeit für alle (alten) Filter gegeben....

    click aufs Bild = Originalauflösung


    mit freundlichem Gruß ...Hans ^^
    Grass Valley Moderator 2 / freiwilliger firmenunabhängiger Foren-Moderator
    Wichtig: Dies ist kein Grass Valley Support Forum.! Dies ist ein moderiertes Anwender zu Anwender Forum.

    i9-7980XE 18cores/36threads - PCIe-M.2 960PRO 512GB - 32GB DDR4-3600 - Zotac GeForce GTX 1080 AMP, 8GB - Win_10prof
    [AMD 1950X 16cores/32 threads = retour wegen massiven Problemen, nicht nur bei mir] Edius 9 + VisTitle - Resolve Studio
  • Grass Valley Moderator 2 schrieb:

    Nehme ich (oder Helmut) jedoch den Filter "Mischen" ... dann ist damit die Keyframe-Möglichkeit für alle (alten) Filter gegeben....

    Hans war schneller. Genau mit diesem Filter gehts.
    Gruß kurt
    - ASUS Z170-A, INTEL Core i7-6700K, 32 GB DDR4 RAM, GIGABYTE GeForce GTX 1070 8GB GDDR5, SAMSUNG 850 Pro, LG-BH16NS55, iiYama E2409HDS
    - WIN-10/64 PRO, Firefox, DropBox, ImageBurn, PhantomDrive
    - EDIUS-9.30(3920), Mercalli-2 und 4, NeatVideo, NewBlue ChromaKeyPro, Audacity, Adobe Photoshop, Cyberlink Power-DVD-18, Handbrake, Movavi VideoConverter 18, RESOLVE-15, Adobe InDesign, andere diverse System- und AV-Tools
  • Hans, du hast natürlich recht!

    Ich habe dieses Posting unterwegs vom Handy aus geschrieben und war nicht vor Edius. Ich wollte eine rasche Antwort geben und hab prompt den falschen Filter angegeben. Stimmt eben doch manchmal: "Speed kills!"

    Markus
    EDIUS 8.53 Pro; Asus Z170-A; i7 6700K; Noctua NH-D14; G.Skill RipJaws 32GB DDR4-2133; Samsung SSD 850 Evo 250GB M.2; MSI GTX 960 4GD5T OC GeForce GTX 960 4GB; 3x HGST Deskstar NAS 3TB SATA; Exsys EX-6450; Fractal Design Define R5; Win7 Professional