PNG-Grafiken flimmern

  • Version 8.2x

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • PNG-Grafiken flimmern

    Hallo ihr Lieben,

    ich bin neu hier und entschuldige mich gleich, sollte dieses Thema bereits behandelt worden sein.
    Bislang konnte ich leider noch keine Antwort auf mein Problem finden.

    Mein Problem:
    Wenn ich in Edius eine Grafik, die ich vorher 1:1 mit Photohsop als .png erstellt und gespeichert habe, und diese dann in die Timeline einfüge, flimmern die Linien bei der Ausgabe.

    Hat jemand eine Idee, woran das liegen könnte?

    Ich bin für jeden Tipp dankbar.

    Beste Grüße
    Thorsten
  • Hallo,

    schulzdesign schrieb:

    flimmern die Linien bei der Ausgabe

    wo flimmert es? In der EDIUS Vorschau? oder am externen Monitor, wenn ja welcher? Zeilensprung Verfahren?

    Extrem feine Linien bzw. Strukturen neigen bei Standbildern oft zum Flimmern.
    Abhilfe: Antificker Filter oder leichtes Weichzeichnen. Beides in der EDIUS Effekt Palette unter Filter zu finden.
    Einfach ein wenig damit spielen.
    Alternativ kann aber auch bereit in PhotoShop weichgezeichnet werden
    Gruß
    Erich

    -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Windows 10 Pro - Storm 3G - Intel core i7-6700K 4 GHz - ASUS Z170-A - 32 GB DDR4 RAM - Intel HD530 Grafik - Win 10 Pro - Blu-Ray LG BH10LS30
  • schulzdesign schrieb:


    Mein Problem:Wenn ich in Edius eine Grafik, die ich vorher 1:1 mit Photohsop als .png erstellt und gespeichert habe, und diese dann in die Timeline einfüge, flimmern die Linien bei der Ausgabe. Thorsten

    Versuche auch direkt das Photoshop eigene psd, ohne es in png zu wandeln. Edius kann .psd oder auch .tiff
    volki
    _________________________________________________________
    Arbeits-Gerät: Sony HVR-V1E mit HVR-DR-60 , Canon HG 20 FHD, 60GB-HDD
    volki9.ch
  • Ich habe darin nicht so viele Erfahrungen, habe aber gerade viele Grafiken als png verwendet (bis zu 12 übereineinander). Da sehe ich keinFlimmern.
    Macht es für die Anwendung noch einen Unterschied, wie man das png speichert, also interlaced oder nicht? png ist ja nicht gleich png.
  • Was bei Standbildern noch ein Flackern verursachen kann, ist eine falsche (Halbbild-)Einstellung beim Import
    Bin jetzt grade nicht am Rechner und kann deshalb nicht sagen, ob das in System- oder Benutzereinstellungen liegt. Ist aber im Vademekum beschreiben.

    Gruß
    Peter
    ASUS P9X79 - i7-4820K CPU 3,70 GHz - 32 GB RAM - PNY Quadro K2000D - 256 GB Samsung SSD + 2 x 2 TB als RAID 1 - RME Fireface 400 - Win 10 Pro - EDIUS WG 9 - BMD FUSION 9
  • schulzdesign schrieb:

    Hat jemand evtl. noch einen Tip, wie man flimmernde Texte, die mit dem Quick-Titler erstellt wurden, entflimmert?
    Anti-Flicker lässt sich da nicht anwenden.

    Irgendwann gabs einmal einen Tipp die Zeitdauer des Titel genau auf die 25 frs/sec abzustimmen und nicht irgend ein Zwischenmass. Ich weiss jetzt nicht, ob das bei 50p auch noch stimmt, ausprobieren
    volki
    _________________________________________________________
    Arbeits-Gerät: Sony HVR-V1E mit HVR-DR-60 , Canon HG 20 FHD, 60GB-HDD
    volki9.ch
  • schulzdesign schrieb:

    Hat jemand evtl. noch einen Tip, wie man flimmernde Texte, die mit dem Quick-Titler erstellt wurden, entflimmert?
    Anti-Flicker lässt sich da nicht anwenden.

    auch hier wieder die Frage, die du oben noch nicht beantwortet hast:
    Projekteinstellung
    Flimmern in der EDIUS Vorschau, oder an einem externen Monitor (interlaced?)
    Geht es um Standtitel oder gar um Rolltitel?
    Bei Rolltitel mit interlaced Material spielt das Timeing eine große Rolle.

    Wie man die Vorschau im QT verbessert:
    Probleme nach der Update auf Edius 7.52.12

    Grundsätzlich spielt die Schriftart schon mal eine sehr große Rolle.
    1. Man sollte für Titel möglichst serifenlose Fonts verwenden.
    2. Je größer und "dicker", desto besser (z.B. Arial Rounded MT Bold)

    Bitte mache doch präzisere Angaben zu deinen Fragen ?( .
    Das Antworten macht so keinen Spaß, wenn man selbst alle möglichen Varianten überlegen berücksichtigen muß.
    Gruß
    Erich

    -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Windows 10 Pro - Storm 3G - Intel core i7-6700K 4 GHz - ASUS Z170-A - 32 GB DDR4 RAM - Intel HD530 Grafik - Win 10 Pro - Blu-Ray LG BH10LS30
  • Hallo allerseits,

    zunächst einmal meinen herzlichen Dank für eure Antworten und Tipps.
    Ich muss mich entschuldigen, dass ich ein paar Tage nicht hier war um zu reagieren.

    Ich gehe mal auf eure Fragen ein:

    - Meine Grafikkarte ist eine NVIDIA GeForce GTX 750
    - Es geht um Standtitel
    - Das Problem besteht auch in der Vorschau
    - Die verwendte Schrift ist Arial 28 normal
    - Ich benutze EDIUS 8.20.312

    Nochmal meinen Dank an alle.

    Beste Grüße,
    Thorsten

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von schulzdesign ()

  • schulzdesign schrieb:

    Das Problem besteht auch in der Vorschau

    1) D.h. im REC-Fenster unter Edius ???

    2) "besteht AUCH in der Vorschau": Heißt das, das Flimmern tritt auch im fertigen Film (am TV-Gerät z.B.) auf ???

    3) Wie sehen die Projekteinstellungen aus ??? (Screenshot wäre hilfreich: Einstellungen > Projekteinstellungen; und davon einen Screenshot hier anhängen)
    - ASUS Z170-A, INTEL Core i7-6700K, 32 GB DDR4 RAM, GIGABYTE GeForce GTX 1070 8GB GDDR5, SAMSUNG 850 Pro, LG-BH16NS55, iiYama E2409HDS
    - WIN-10/64 PRO, Firefox, DropBox, ImageBurn, PhantomDrive
    - EDIUS-9.30(3920), Mercalli-2 und 4, NeatVideo, NewBlue ChromaKeyPro, Audacity, Adobe Photoshop, Cyberlink Power-DVD-18, Handbrake, Movavi VideoConverter 18, RESOLVE-15, Adobe InDesign, andere diverse System- und AV-Tools
  • kpot11 schrieb:

    Das Problem besteht auch in der Vorschau

    1) D.h. im REC-Fenster unter Edius ???
    2) "besteht AUCH in der Vorschau": Heißt das, das Flimmern tritt auch im fertigen Film (am TV-Gerät z.B.) auf ???
    3) Wie sehen die Projekteinstellungen aus ??? (Screenshot wäre hilfreich: Einstellungen > Projekteinstellungen; und davon einen Screenshot hier anhängen)
    Danke erstmal :)
    Ich hänge mal einen Screenshot (2 Monitore) hier dran.

    1) Ich habe mal alle Bereiche, wo es flimmert mit einem roten Kasten markiert.
    2) Er ist noch nicht exportiert.
    3) Projekteinstellungen siehe Screenshot.
    Bilder
    • screenshot1.jpg

      90,72 kB, 1.152×324, 105 mal angesehen
    • screenshot2.jpg

      62,47 kB, 835×584, 91 mal angesehen
  • Du hast die Frage, ob es außer in der Vorschau auch nach dem Export auch noch flimmert, leider immer noch nicht eindeutig beantwortet.

    Ohne die Antwort zu kennen:
    Im Qicktitler-Vorschaumodus kann Qualität verbessert werden: Umschalt +Strg. +F3
    (steht auch schon im obigen Link)
    Flimmert beim Abspielen der Timeline, oder nur im Stand? dann kann man unter Benutzereinstellungen von Halbbild auf Vollbild umschalten.

    Die Schriftfarbe zu Hintergrund ist nicht gerade optimal (Gestaltungsregeln bei Verwendung von Farben bei Schriften)
    Dies gilt auch für die roten Rahmen;
    Da diese sehr dünn sind, sollte hier unbedingt ein leichter Unschärfefilter (vertikal) verwendet werden

    Da es sich nur um einen Standtitel handelt, würde ich auf Grund der Komplexität des Titels diesen komplett mit PhotoShop als Multilayer gestalten und diesen dann als PSD.Graphik in EDIUS einfügen.
    Du kannst dann beliebig am Orginalbild optimieren: Schriftarten-größen, Farben, Hintergrund Blur etc. ;
    alle Änderungen werden dann automatisch in EDIUS übernommen.


    Wichtig ist auch noch, wie soll das Ausgabe Format sein und wofür? z.B. mp4 file, Youtube, Blu-Ray oder DVD?

    schulzdesign schrieb:

    2) Er ist noch nicht exportiert.

    Wenn es nur in der Vorschau flimmert (wäre es ja nur lästig in der Bearbeitung) liegt es u.a. am Halbbildflimmern eines 50i Projektes.
    Gruß
    Erich

    -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Windows 10 Pro - Storm 3G - Intel core i7-6700K 4 GHz - ASUS Z170-A - 32 GB DDR4 RAM - Intel HD530 Grafik - Win 10 Pro - Blu-Ray LG BH10LS30

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Erich Retzer ()

  • Hallo,

    Erich Retzer schrieb:

    Du hast die Frage, ob es außer in der Vorschau auch nach dem Export auch noch flimmert, leider immer noch nicht eindeutig beantwortet.
    es tut mir Leid, aber ich hatte ja geschrieben, dass ich noch nicht exportiert habe.
    Nach dem Export war das Flimmern in dem Video weg.
    Es scheint also nur ein Vorschau-Flimmern in Edius zu sein.

    Danke für deine Hilfe. :thumbsup:
  • Schaue Dir mal folgendes an bezüglich Vorschau-Overlay:
    Einstellungen/Benutzereinstellungen/Vorschau/Overlay wegen der
    Aktualisierungsfrequenz mal an... :thumbup:
    Servus, Pee
    EDIUS Pro 9.xx(H.264/H.265-8bit), i7-6700-PC mit Intel HD-530(QS-Konfiguration), 16Gb RAM, SSD-System + Diverse FP, NVIDIA GF-GTX 960, W10-V1803, 27" Desktop-Monitor HDMI/DVI, 24" HDTV per VGA