mp4- Audiobitrate

    • mp4- Audiobitrate

      Hallo zusammen,
      gibt es eine Möglichkeit beim Ausspielen in mp4 die Audiobitrate zu regulieren.
      Wenn ich das File als .mp4 ausspiele habe ich eine Audiobitrate von 130 kBits/sec. und 44 kHz.

      Ich benötige aber eine Audiobitrate von 224 kBits/sec mit einer Abtastrate von 48kHz.
      Bei der Version 5.5 finde ich keine Regulierungsmöglichkeit für den Ton.???
      :nw:
    • Hi,

      • wenn Du über Exportieren gehst, öffnet sich zum Schluss ein Fenster (s. Bild) in dem Du den Speicherort der Datei auswählen kannst;
      • dort gibt es ein Feld Einstellungen (s. Markierung links unten), das bitte anklicken;
      • in dem sich daraufhin öffnenden Fenster Audio auswählen;
      • dann kannst Du die Einstellungen - z.B. der Datenrate - vornehmen.



      Gruß
      Peter
      ASUS P9X79 - i7-4820K CPU 3,70 GHz - 32 GB RAM - PNY Quadro K2000D - 256 GB Samsung SSD + 2 x 2 TB als RAID 1 - RME Fireface 400 - Win 10 Pro - EDIUS WG 9 - BMD FUSION 9
    • hallo Eskimo

      Wenn ich das File als .mp4 ausspiele habe ich eine Audiobitrate von 130 kBits/sec. und 44 kHz.

      Was sind denn ihre genauen Projekteinstellungen betreff Audio, von jenem Projekt, aus dem das File als .mp4 ausgespielt (=exportiert) wurde ??

      Klassische Videoprojekte haben von Haus aus 48kHz als Audio-Setting
      Dann gibt es auch keinen Anlass, bei den verschiedenen Exportvarianten etwas umstell zu müssen.

      mit freundlichem Gruß ....Hans ^^
      Grass Valley Moderator 2 / freiwilliger firmenunabhängiger Foren-Moderator
      Wichtig: Dies ist kein Grass Valley Support Forum.! Dies ist ein moderiertes Anwender zu Anwender Forum.

      i9-7980XE 18cores/36threads - PCIe-M.2 960PRO 512GB - 32GB DDR4-3600 - Zotac GeForce GTX 1080 AMP, 8GB - Win_10prof
      [AMD 1950X 16cores/32 threads = retour wegen massiven Problemen, nicht nur bei mir] Edius 9 + VisTitle - Resolve Studio
    • Nee Hans,

      diese MPEG-4 Exportformate arbeiten offenbar völlig unabhängig von den Projekteinstellung.

      Für Audio ist dort im besten Fall AAC-LC Musik Stereo 128 kBit/s (Datenrate), (Abtastrate) Empfohlen eingestellt.
      Das ergibt beim Export dann im Ergebnis immer nur 44 kHz Audio, auch wenn das Projekt und die da enthaltenen Audio-Dateien jeweils 48 kHz sind.

      Für Video ist die ( 'MPEG-4 - Standard' )Vorgabe übrigens 640x480, 1372 kBit/s (Datenrate), aktuelle Bildrate. Was zumindest dazu führt, dass hier die Bildrate aus den Projekteinstellungen übernommen wird.

      Man kann aber alles für Video (bis 1920x1080) und Audio getrennt manuell einstellen. Wobei das natürlich mühsam ist, da die Datenrate(n) bei einer Änderung der Bildgröße oder Abtastrate nicht automatisch mit angepasst wird. Also dann ebenfalls separat auf den gewünschten Wert eingestellt werden müssen. Und zwar jedesmal neu, da das Exportformat die Änderungen nicht behält. ;(

      Woher die Vorgaben stammen weiß ich nicht, nehme aber an irgendwie aus dem Streaming fürs Internet. ?(

      Gruß
      Peter

      PS: hab damit eigentlich auch noch nie gearbeitet, kannte aber zufällig den "Trick" :D
      ASUS P9X79 - i7-4820K CPU 3,70 GHz - 32 GB RAM - PNY Quadro K2000D - 256 GB Samsung SSD + 2 x 2 TB als RAID 1 - RME Fireface 400 - Win 10 Pro - EDIUS WG 9 - BMD FUSION 9