PC Absturz beim exportieren mit Neat Video

  • Workgroup Version 8.5x

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • hallo...
    (Memory Management?)
    was wird denn angezeigt am Wege zum Absturz ??
    Taskmanager > Ressourcenmonitor > Arbeitsspeicher ?? ... läuft der voll und immer voller ??

    Hans
    Grass Valley Moderator 2 / freiwilliger firmenunabhängiger Foren-Moderator
    Wichtig: Dies ist kein Grass Valley Support Forum.! Dies ist ein moderiertes Anwender zu Anwender Forum.

    i9-7980XE 18cores/36threads - PCIe-M.2 960PRO 512GB - 32GB DDR4-3600 - Zotac GeForce GTX 1080 AMP, 8GB - Win_10prof
    [AMD 1950X 16cores/32 threads = retour wegen massiven Problemen, nicht nur bei mir] Edius 9 + VisTitle - Resolve Studio
  • Grass Valley Moderator 2 schrieb:

    was wird denn angezeigt am Wege zum Absturz ??
    Taskmanager > Ressourcenmonitor > Arbeitsspeicher ?? ... läuft der voll und immer voller ??
    Hallo Hans,
    • Arbeitsspeicher wird mit max 8 GB in Anspruch genommen - kann 32 GB
    • CPU 100 %
    • GPU 0 Graf. Intel max- 30 - 50 $
    • GPU 1 Nvida max: 40 %
    Außer der CPU wird nichts übermä0ig belastet.
    Ich habe nochmals ein Inplace Update durchgeführt - ohne Ergebniss. Was mir aufgefallen war, das bezüglich der Intel Graphik 530 verschiedene Treiber vorhanden sind:
    aktuell Intel 15.600.4849 vom 7.11., Bei Ausus MB Z170 A wird die Version 4541 angeboten. Beim Inplace Update wurde noch eine 3. Version aufgespielt. Ich habe alle 3 getestet, ohne gro0e Leistungsunterschiede zu erkennen.
    Sollte ich doch eine Neuinstallation vornehmen die Frage:
    • Reichen die Treiber die Microsoft selbste aktualisiert oder sollten zusätzlich die aktuellen von Asus und Intel aufgespielt werden?
    Einen schönen Tag
    Klaus
    Intel core i7 6700K, 32 GB Ram, Win 10 pro, GTX 1060 6 GB Ram, BD Brenner LG BH10LS38, Heroglyp 4, NeatVideo 4, Mercalli 4, Voxformer,
    Kamera Sony FDR - AX100,
  • PC läuft wieder, dank Neuinstallation des aktuellen Win 10 pro, ohne Absturz. Manchmal hilft halt nur die Radikalkur, :thumbsup:
    Vielen Dank an alle, die das mit Hinweisen unterstützt haben.

    Bei der Inbetriebnahme sind noch folgende kleine Probleme vorhanden, wer kann mir helfen?
    • Mercalli 2 wird in der Effektentabelle mit blauen Ausrufezeichen angezeigt, läuft aber?
    • Mercalli 4, Heroglyph 4 und Vitacene sind zwar in den Plugins von GV E8 enthalten, werden aber in der Effektentabelle nicht angezeigt
    • Als Standalone gehen sie aber?
    Gruß Klaus
    Intel core i7 6700K, 32 GB Ram, Win 10 pro, GTX 1060 6 GB Ram, BD Brenner LG BH10LS38, Heroglyp 4, NeatVideo 4, Mercalli 4, Voxformer,
    Kamera Sony FDR - AX100,
  • Hi,

    zu 1)
    blaues '!' In den Effekten weißt nur darauf hin, dass es sich um ein 8bit Filter / Übergang handelt, also keine 10bit Farbtiefe liefert.

    Gibt's sogar bei einigen "Hauseigenen".

    Gruß
    Peter
    ASUS P9X79 - i7-4820K CPU 3,70 GHz - 32 GB RAM - PNY Quadro K2000D - 256 GB Samsung SSD + 2 x 2 TB als RAID 1 - RME Fireface 400 - Win 10 Pro - EDIUS WG 9 - BMD FUSION 9
  • Videobearbeitung schrieb:

    sind zwar in den Plugins von GV E8 enthalten, werden aber in der Effektentabelle nicht angezeigt
    Sorry, den Satz verstehe ich nicht. Hast du ausserdem Edius9 installiert, dass da die Effekte noch nicht angezeigt weren, oder wie ist das zu verstehen?
    Gruß Heinz
  • Nein, E9 habe ich nicht installiert, sonder E8WG neu.
    Danach die Plugins. Wie gesagt alle haben sich installieren lassen, z.T als Standalon und als Plugin, zum Teil waren es nur Plugins.
    Wenn ich unter C: Programme E 8 Plugins nachsehe sind alle enthalten, Rufe ich E 8 auf und möchte mit den Plugins arbeiten fehlen mir die oben beschriebenen in der EffektenTabelle, ist mir ein Rätsel?

    Gruß Klaus
    Intel core i7 6700K, 32 GB Ram, Win 10 pro, GTX 1060 6 GB Ram, BD Brenner LG BH10LS38, Heroglyp 4, NeatVideo 4, Mercalli 4, Voxformer,
    Kamera Sony FDR - AX100,
  • Blöde Frage: Du schaust in der Effektpalette schon unter PRODAD nach?
    Gruß Heinz
  • Heinz schrieb:

    Blöde Frage: Du schaust in der Effektpalette schon unter PRODAD nach?
    Du kennst ja den Spruch " es gibt keine blöden Fragen..."
    Aber es ist wirklich so:
    • Alle Prodatprodukte und sonstigen Plug-Ins nach E 8 installiert mit Eingabe der Seriennummern, wie üblich
    • danach E 8 Aufrufen - alle Produkte - außer Vitacene und HG 4 sind in der Effektpalette
    • Unter C: Programme Grass Valley Edius 8 im Ordner Plug-Ins stehen alle Prodat Produkte incl. HG 4 und Vitacene
    • Im Gegenteil wenn ich ein Projekt aufrufe, wo ich letztens HG 4 genutzt habe, schreibt Edius ein Effekt (HG4) durch einen Dummy ersetzt, also kann ich es auch nicht aus versehen verschoben haben
    • alle anderen Plug-Ins funktionieren unter E 8
    Diese beiden Produkte, die übrigens auch korrekt in der Win 10 Appliste stehen, habe ich zwischenzeitlich 2 mal de- und wieder installiert - ohne Erfolg ? ?(
    Gruß Klaus
    Intel core i7 6700K, 32 GB Ram, Win 10 pro, GTX 1060 6 GB Ram, BD Brenner LG BH10LS38, Heroglyp 4, NeatVideo 4, Mercalli 4, Voxformer,
    Kamera Sony FDR - AX100,
  • Hallo,
    Frage:
    Hast du auch die aktuellen 64 bit Versionen installiert?
    Ist die Edius Version 8.53 drauf, falls nicht mache die doch auch noch drauf.
    Gruß Heinz
  • Hi,

    was mir noch einfällt:
    für Mercalli V2 (das bei Dir ja funktioniert) habe ich für das PlugIn und die SAL unterschiedliche Freischaltcodes bekommen.
    Wenn dss bei der V4 auch so ist, könnte es ggf. daran liegen?

    Vitascene hat aber nur einen Code und da läuft es ja auch nicht.


    Dann noch als Idee:
    • die Einträge (Dateien) aus dem Edius PlugIn Ordner entfernen (= an einen anderen Ort verschieben);
    • Rechner komplett herunterfahren
    • danach Edius einmal Starten, die Effektetabelle öffnen und Edius wieder beenden;
    • Dateien wieder in den PlugIn Ordner verschieben;
    • Rechner komplett herunterfahren
    Mein Gedanke dahinter ist es Edius (und Win) zu veranlassen alles neu einlesen zu müssen. Vielleicht hilft das.
    ASUS P9X79 - i7-4820K CPU 3,70 GHz - 32 GB RAM - PNY Quadro K2000D - 256 GB Samsung SSD + 2 x 2 TB als RAID 1 - RME Fireface 400 - Win 10 Pro - EDIUS WG 9 - BMD FUSION 9
  • Ist alles aktuell in 64 bit, mit dem neusten Win 10 prof. Ich habe gestern eine Mail an Prodat geschickt. Nicht das sich was mit Win 10 prof und HG 4 nicht verträgt. Alle anderen Plugins laufen ja.

    Gruß Klaus
    Intel core i7 6700K, 32 GB Ram, Win 10 pro, GTX 1060 6 GB Ram, BD Brenner LG BH10LS38, Heroglyp 4, NeatVideo 4, Mercalli 4, Voxformer,
    Kamera Sony FDR - AX100,
  • gurlt schrieb:

    für Mercalli V2 (das bei Dir ja funktioniert) habe ich für das PlugIn und die SAL unterschiedliche Freischaltcodes bekommen.
    Wenn dss bei der V4 auch so ist, könnte es ggf. daran liegen?
    Mercalli V 4 läuft


    gurlt schrieb:

    Dann noch als Idee:


    die Einträge (Dateien) aus dem Edius PlugIn Ordner entfernen (= an einen anderen Ort verschieben);

    Rechner komplett herunterfahren

    danach Edius einmal Starten, die Effektetabelle öffnen und Edius wieder beenden;

    Dateien wieder in den PlugIn Ordner verschieben;

    Rechner komplett herunterfahren
    Mein Gedanke dahinter ist es Edius (und Win) zu veranlassen alles neu einlesen zu müssen. Vielleicht hilft das.
    Das Teste ich nachher nochmal und werde Dir berichten, Danke erst einmal für die Tips, Ich klann es erst nachmittags weiter verfolgen
    Gruß Klaus
    Intel core i7 6700K, 32 GB Ram, Win 10 pro, GTX 1060 6 GB Ram, BD Brenner LG BH10LS38, Heroglyp 4, NeatVideo 4, Mercalli 4, Voxformer,
    Kamera Sony FDR - AX100,
  • Videobearbeitung schrieb:

    was mit Win 10 prof und HG 4 nicht verträgt.
    Für Probleme mit HG4 unter Win10 und Edius gibt es einen speziellen Patch von Prodad, nennt sich heroglyph-4.0.244.1-full64bit-labs.exe
    Und zusätzlich zum Vorschlag von gurlit noch die Settings (siehe Bild) umbenennen. Werden dann nach Neustart neu eingelesen.

    Gruß Heinz

    Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Heinz ()

  • Danke Ihr beiden,
    zwischenzeitlich habe ich auch von Herrn Wenz, Prodat eine Antwort bekommen:

    Danke für Ihre Anfrage.
    Bitte laden und installieren Sie diese beiden aktuellen Setups für Heroglyph V4 und Vitascene V2.
    prodad.de/setup/Download-(1)(s…itascene-20-full64bit.exe
    prodad.de/setup/Download-(1)(s…eroglyph-40-full64bit.exe
    Zuvor sollten Sie beide Programme deinstallieren.
    Weitere Hinweise:
    Hier gibt es nützliche Workshops und Videolernkurse sowie hilfreiche Tipps und Tricks u.a. 1 Lernkurs für Mercalli V4 SAL + Plugins, Vitascene V2, 2 interessante Video-Lernkurse für Heroglyph V4) u.v.m.. Vielleicht interessant für Sie.
    Mit freundlichen Grüßen
    Uwe Wenz

    das werde erst einmal testen und wenn das nicht hilft Eure Vorschläge beachten
    Gruß Klaus
    Intel core i7 6700K, 32 GB Ram, Win 10 pro, GTX 1060 6 GB Ram, BD Brenner LG BH10LS38, Heroglyp 4, NeatVideo 4, Mercalli 4, Voxformer,
    Kamera Sony FDR - AX100,
  • Heroglyph 4 geht einfach nicht, habe alle Vorschläge getestet. Selbst alle Spuren von HG 4 beseitigt, Appdata, registry usw. Aber nach wie vor, in den Plugins von Edius enthalten, wird aber nicht in der Effekttabelle angezeigt. Standalon läuft es.
    Ich werde einfach nochmals Lieferant und Hersteller anschreiben, woran es liegen kann.

    Gruß Klaus
    Intel core i7 6700K, 32 GB Ram, Win 10 pro, GTX 1060 6 GB Ram, BD Brenner LG BH10LS38, Heroglyp 4, NeatVideo 4, Mercalli 4, Voxformer,
    Kamera Sony FDR - AX100,
  • Zwischenzeitlich Rückruf und Ferndiagnose seitens MMM und Beseitigung des Fehlers, war nicht einfach zu finden.
    HG 4 Plugin griff auf eine Bibliothek von Windows zurück die bei der Neuinstallation nicht mit installiert wurde, warum auch immer?
    Nach deren Nachinstallation lief auch das letzte Plugin und die Neuinstallation des Rechners ist abgeschlossen, alles läuft wieder.
    Herr Schleider nochmals vielen Dank, das hätte ich nie gefunden.

    Es macht sich immer wieder bezahlt, beim Fachhändler zu kaufen

    Gruß von der Küste und einen schönen Abend

    Klaus
    Intel core i7 6700K, 32 GB Ram, Win 10 pro, GTX 1060 6 GB Ram, BD Brenner LG BH10LS38, Heroglyp 4, NeatVideo 4, Mercalli 4, Voxformer,
    Kamera Sony FDR - AX100,
  • Zum Abschluss noch die Info über die wahre Ursache.

    Nachdem ich das gesamte System neu aufgesetzt habe, kam es Anfang des Jahres erneut zum BlueScreen mit den unterschiedlichsten Fehlermeldungen.
    Jedoch immer nur bei maximalen Leistungsanforderungen (Z.B. Effekte + Neat Video).

    Im Rahmen der Fernwartung seitens MMM wurde ein MEM Test durchgeführt und siehe da von dem neu eingebauten RAM Satz war der 2. defekt.
    Nach meinem Urlaub wurde jetzt der gesamte RAM Satz gewechselt und der Rechner läuft wie früher gewohnt, jedoch durch die Neuinstallation noch schneller. :beerbros:

    ich gebe jeden die Empfehlung, bei wechselnden BlueScreen und Fehlermeldungen auch mal einen MEM Test durch zu führen.
    Die C Platte werde ich jetzt wie von Hans empfohlen klonen.

    Gruß Klaus
    Intel core i7 6700K, 32 GB Ram, Win 10 pro, GTX 1060 6 GB Ram, BD Brenner LG BH10LS38, Heroglyp 4, NeatVideo 4, Mercalli 4, Voxformer,
    Kamera Sony FDR - AX100,

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Videobearbeitung ()