Vorschauproblem bei 4 K mit HD Storm

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Vorschauproblem bei 4 K mit HD Storm

      Hallo zusammen,
      habe mir jetzt die Sony Z90 zugelegt und mal versucht, die für mich und mein aktuelles Setup am PC, die bestmöglichste Einstellung zu finden.
      Bisher filmte ich mit meiner pxw x 70 in XAVCHD überwiegend mit 1920 mal 1080 in 50i. Mit dem workflow in Echtzeit und dem Bildergebnis war ich sehr zufrieden.
      Jetzt habe ich bei der neuen cam XAVCHD 1920 mal 1080 in 50 p versucht - auch das läuft sehr gut und wird vermutlich mein neues Standardformat.
      Bei 4 K Aufnahmen habe ich allerdings ein Problem mit der Vorschau am TV - es wird im 4 K Projekt angezeigt, dass die Vorschau nicht unterstützt wird und der Vorschaumonitor (Fernseher) bleibt schwarz. ;( Nur am kleinen Vorschaufenster sehe ich das Bild.
      Wie kann ich jetzt mit meinem PC überhaupt vernünftig mit 4 K schneiden? Hat jemand vielleicht einen Tipp für mich parat?
      Schöne Grüße
      Christian
    • Hallo,
      Ich glaube nicht das die HD-Storm 4K kann. Das ist wahrscheinlich das Problem. BlackMagic macht gute Karten womit man 4K auf ein externe Monitor oder Fernseher betrachten kann.

      Mit freundlichen Grüßen
      i7-8700K, Asus Prime Z370-A, 16 GByte DDR4-3000 RAM, BM Intensity Pro 4K, EDIUS 8.53 WG, WIN 10 Pro, Eizo CS2420
    • Hallo Dirk, hallo Friedhelm,
      Nö, ist er leider nicht. Das heißt also, wenn ich einen 4 K Fernseher als Vorschaumonitor benutzen würde, dann könnte ich ganz normal die Vorschau mit 4 K nutzen?
      Dachte es liegt nur an der HD Storm, die ja anscheinend die Vorschau nicht unterstützt.
      Sollte ich in 10 Bit aufnehmen, dann würde das die HD Storm, denke ich, auch net packen, trotz 4 K TV, oder wie siehst Du das?

      Schöne Grüße
      Christian
    • Grass Valley Moderator 1 schrieb:

      Die HD Storm kann, wie der Name schon sagt, nur HD (und abwärts) aber kein 4K.
      Hallo Christian!

      Also hast Du 2 Baustellen. Als Ersatz für die HD Storm käme z.B. von BM die Intensity Pro 4K in Frage ( ab 202.- € ).
      Tja, und der TV müßte schon ein UHD Gerät sein oder ein 4K Monitor ( ab ca. 400.- € in 28" )

      MfG Friedhelm
    • hallo Christian & Mitleser

      bitte genaue Bezeichnungen und Definitionen
      • echtes (DCI 4K / Cinema) 4K = 4096 x 2160 pixel
      • nur UHD (Quad Full High Definition) = 3840 x 2160 pixel
      • mit welcher Bildrate ... 23,976p / 24p / 25p / 50p / (von 29.97p / 59,94 mal abgesehen)
      • mit welcher Bittiefe ... 8 Bit / 10 Bit
      Danach richtet sich logisch nicht nur der Preis ....
      sondern auch vor Allem der Anspruch andie => "PCIe Lanes" für eine neue Karte
      ob noch ein PCIe Slot mit 8 Lanes frei ist, ohne dass bereits der CPU-Slot (mit seinen 16 Lanes) beschnitten werden muss...

      Momentan können sie ihr Projekt (temporär) umstellen auf HD ... dann funktioniert auch die Vorschau wiederum
      Alles abarbeiten und VOR der finalen Ausgabe ... dann Rückstellen auf 4K oder UHD

      Bitte während der Zeit der temporären Umstellung auf HD => KEINESFALLS [SHIFT] + [Q] BENUTZEN
      (für Video Mix-Down ... schnelle Kompositionen etc.)

      [SHIFT] + [Q] = Rendern und zur Timeline hinzufügen

      = keine "normalen" Renderdateien welche bei Umstellungen von Rendercodec / Projektauflösung / Projektbittiefe etc. etc.
      automatisch von Edius gelöscht werden.

      wenn ihnen nicht klar ist was dies bedeutet ... bitte im "Vademecum" nachlesen ...IIRC Kurt hat es dort herausgearbeitet...

      mit freundlichem Gruß ... Hans ^^
      Grass Valley Moderator 2 / freiwilliger firmenunabhängiger Foren-Moderator
      Wichtig: Dies ist kein Grass Valley Support Forum.! Dies ist ein moderiertes Anwender zu Anwender Forum.

      i9-7980XE 18cores/36threads - PCIe-M.2 960PRO 512GB - 32GB DDR4-3600 - RX 580 8GB - Win_10prof
      [AMD 1950X 16cores/32 threads = retour wegen massiven Problemen, nicht nur bei mir]
    • Hallo Kurt,
      konnte leider nichts dazu finden in Band 3 - vielleicht bin ich ja auch einfach zu blind und sehe den Wald vor lauter Bäumen nicht.
      8o Hast Du vielleicht einen Oberbegriff für mich parat, wo ich es leichter finden kann?
      Oder evtl. vielleicht gleich die Seite? :) Wäre prima! Danke Dir schon mal.

      Schöne Grüße
      Christian
    • Christian671 schrieb:

      Hallo Kurt,
      konnte leider nichts dazu finden in Band 3 - vielleicht bin ich ja auch einfach zu blind und sehe den Wald vor lauter Bäumen nicht.
      8o Hast Du vielleicht einen Oberbegriff für mich parat, wo ich es leichter finden kann?
      Oder evtl. vielleicht gleich die Seite? :) Wäre prima! Danke Dir schon mal.

      Schöne Grüße
      Christian
      Hatte ich mir gedacht und wollte eben meine Antwort erweitern:
      Band-3, ab Seite 100 !!!

      // Strategie in Kurzform (vor SHIFT+Q):
      - Projekt umstellen auf gewünschtes Ausgabeformat
      - SHIFT+Q
      - Zurückstellen zum weiterarbeiten

      Und ganz zum Schluss vor der finalen Ausgabe:
      - Projekt umstellen auf gewünschtes Ausgabeformat
      - Ausgabe (auf Datei, DVD oder BD, ...)

      Gruß kurt
      ASUS-Z170-A (LGA1151), i7-6700k (HD Graphics 530), 32 GB RAM, SSD-Systemplatte, Gigabyte GeForce GT 1070, WIN-10/64 Pro (V-1803/17134.1), EDIUS-9.20(3340)-WG, ImgBurn, PhantomDrive, PowerDVD u.a.
    • Christian671 schrieb:

      Denke da warte ich noch ein bisschen und lege mir dann ein komplett neues Schnittsystem zu!
      Mein Tipp wäre dann aber lieber gleich auf HDR "aufzurüsten". Das ist zwar im Moment noch ziemlich teuer, dürfte aber irgendwann preiswerter sein.
      Ist aber m.E. sinnvoller als jetzt den "Zwischenschritt" auf "nur" 4K zu machen und dann irgendwann vor dem gleichen Problem zu stehen.


      Gruß
      Peter
      ASUS P9X79 - i7-4820K CPU 3,70 GHz - 32 GB RAM - PNY Quadro K2000D - 256 GB Samsung SSD + 2 x 2 TB als RAID 1 - RME Fireface 400 - Win 10 Pro - EDIUS WG 9 - BMD FUSION 9
    • Hallo Peter,
      Danke für die Info - hab jetzt auch schon mal das mit dem temporären Umschalten erfolgreich durchgeführt.
      So komme ich jetzt schon klar - muß jetzt nur noch mit der Cam klar kommen.
      Bei einem Schwenk und 4 K mit 25p kommt es naturgemäß zu einem nicht so schönem ruckeln.
      Gibt es hier auch evtl. Tipps, wie man diesen Negativeffekt minimieren könnte?

      Gruß
      Christian ,
    • Christian671 schrieb:

      Bei einem Schwenk und 4 K mit 25p kommt es naturgemäß zu einem nicht so schönem ruckeln.
      Gibt es hier auch evtl. Tipps, wie man diesen Negativeffekt minimieren könnte?,
      Dieses Forum (und auch Andere) sind voll damit...

      korrekte "Shuttereinstellung (alias Verschlußzeit)" + korrekte (langsame) Schwenkgeschwindigkeit

      forum.edius.de/index.php?threa…tung-von-4k-vidomaterial/
      forum.edius.de/index.php?threa…-mit-dem-sony-fdr-ax-100/
      forum.edius.de/index.php?thread/10869-25p-vs-50p-aufnahmen/
      forum.edius.de/index.php?thread/10829-das-4-k-videosystem/

      mit freundlichem Gruß ... Hans ^^
      Grass Valley Moderator 2 / freiwilliger firmenunabhängiger Foren-Moderator
      Wichtig: Dies ist kein Grass Valley Support Forum.! Dies ist ein moderiertes Anwender zu Anwender Forum.

      i9-7980XE 18cores/36threads - PCIe-M.2 960PRO 512GB - 32GB DDR4-3600 - RX 580 8GB - Win_10prof
      [AMD 1950X 16cores/32 threads = retour wegen massiven Problemen, nicht nur bei mir]