EDIUS 9WG 2. Lizenz auf Notebook installieren fehlgeschlagen mit Fehler Code: 4120.0.1D4FE.C4 [gelöst > per zertifiziertem GV-Händler]

  • Workgroup Version 9.x
  • EDIUS 9WG 2. Lizenz auf Notebook installieren fehlgeschlagen mit Fehler Code: 4120.0.1D4FE.C4 [gelöst > per zertifiziertem GV-Händler]

    Meine EDIUS 9 WG 1. Lizenz ist seit Nov. 2017 auf meinem Hauptrechner installiert.

    Habe dann gestern versucht die 2. Lizenz von meinem EDIUS 9WG, das ich als Upgrade von EDIUS 8 WG erworben habe, auf meinem neuen Samsung Book zu installieren.
    Nach der Eingabe der Seriennummern Vers. 9 WG und der dann noch geforderten Nr. der alten Vers. 8WG, erhalte ich nach Onlineprüfung folgende Fehlermeldung:
    EDIUS
    Die Anzahl der aktivierbaren Lizenzen hat möglicherweise die zulässige Grenze überschritten.
    Bitte deaktivieren Sie die Lizenzen anderer authentifizierter Umgebungen.
    Fehler Code: 4120.0.1D4FE.C4
    Bestätigen mit OK

    Habe mal auf meinem alten Notebook vor etwa 2 Jahren die 2. Lizenz von EDIUS 8 WG installiert gehabt und bald wieder deinstalliert.

    Kann mir jemand sagen was ich tun muss und wie genau ich dabei vorgehen muss um die 2. Lizenz auf dem neuen Notebook zu nutzen????

    Vielen Dank im Voraus.
    DLW
  • Eine interessante Frage wäre, ob Du bei der Deinstallation auf dem alten Notebook vor zwei Jahren diese 2. Lizenz deaktiviert hast. Wenn nicht, denkt u.U. der Lizenzserver, dass diese Installation noch aktiv ist, Deine Lizenzanzahl also ausgereizt ist.
    Intel Core i7-7820X ---- Noctua NH-D15S ---- MSI X299 GAMING M7 ACK ---- 64GB RAM 2666-15 Corsair Dominator Platinum ---- 500GB Samsung 960 EVO M.2 (system SSD) ---- 512GB Samsung 960 PRO M.2 (data SSD) ---- Aorus Nvidia GTX 1080 Ti ---- be quiet! SILENT BASE 600 Case ---- be quiet! Dark P. Pro P11 850W ---- Win10 Pro ---- Edius WG 8.53.2808
  • Hallo Captain.
    Nein, habe damals die 2. Lizenz nicht deaktiviert!

    Weiß auch gar nicht wo und wie ich so etwas machen sollte.
    Weder im GV Lizenzmanager noch unter meiner EDUS ID wirdmir eine 2. vergebene Lizenz angezeigt.
    Da wird nur die Serien Nr. für EDIUS 8WG und darunter diefür 9WG Upgrade als dauerhaft angezeigt, aber nicht Anzahl 1 od. 2. ?(

    Gruß DLW
  • Hi,

    DLW schrieb:

    Habe mal auf meinem alten Notebook vor etwa 2 Jahren die 2. Lizenz von EDIUS 8 WG installiert gehabt und bald wieder deinstalliert.

    DLW schrieb:

    Nein, habe damals die 2. Lizenz nicht deaktiviert!

    Weiß auch gar nicht wo und wie ich so etwas machen sollte.
    Die hättest Du auf Deinem "alten Notebook" vor der Deinstallation über den GV License Manager zurückgeben müssen.
    Das dürfte jetzt leider nicht mehr möglich sein. Lässt sich aber reparieren.

    Für die Zukunft sollte man sich merken, dass man damit sehr genau umgehen sollte.



    DLW schrieb:

    Weder m GV Lizenzmanager noch unter meiner EDUS ID wirdmir eine 2. vergebene Lizenz angezeigt.
    Da wird nur die Serien Nr. für EDIUS 8WG und darunter diefür 9WG Upgrade als dauerhaft angezeigt, aber nicht Anzahl 1 od. 2.
    Dort findest Du auch nur den Status auf diesem Rechner - nämlich normalerweise "Dauerhaft".


    Wie oft die Lizenzen aktiviert sind findest Du auf der Web-Seite Grass Valley Serial Activation
    Dort musst Du dann die Seriennummer (von Edius WG 8) eingeben.


    Wenn dort - wie zu vermuten - zwei Aktivierungen bestehen, musst Du Dich an Deinen Händler, bzw. wenn der nicht mitspielt (wozu er aber verpflichtet wäre) an mmm wenden.

    So sollte dann die "zerschossene" Aktivierung gelöscht werden können, damit Du sie dann auf dem neuen Gerät einsetzen kannst.




    Gruß
    Peter
    ASUS P9X79 - i7-4820K CPU 3,70 GHz - 32 GB RAM - PNY Quadro K2000D - 256 GB Samsung SSD + 2 x 2 TB als RAID 1 - RME Fireface 400 - Win 10 Pro - EDIUS WG 9 - BMD FUSION 9
  • hallo Ludger


    hallo Hans ... heute ist ja Werktag ... also kein Problem

    Bitte kontaktieren sie ihren Händler, wenn der (wider Erwarten) nicht kooperativ ist
    melden sie sich dann mit den notwendigen Unterlagen beim Distributor: = wann und bei bei welchem "unwilligen" Händler gekauft + Serial-Nummer

    Sie können mir auch zusätzlich den "unwilligen" den Händler per "Konversation" mitteilen... Danke

    Textbaustein: Grass Valley Moderator Hans schrieb:

    Bei Lizenzproblemen, die logisch jeden treffen können, ist wie schon x-mal hier geschrieben,
    in erster Instanz ist der "zertifizierte Fachhändler" (bei dem sie gekauft haben) zuständig.

    Gibt es Probleme mit dem (durch den Kauf zuständigen) "zertifizierten Fachhändler",
    dann wenden sie sich bitte (allfällig mit Serial-Nummer & Kauf-Unterlagen) an den Support des Distributors.

    Telefon Support: +49 (0)89 743540-40
    Mail Support: support@edius.de
    Ursprungsthema (mit weiten Details) war => forum.edius.de/index.php?thread/13783
    mit freundlichem Gruß ... Hans ^^

    mit freundlichem Gruß ...Hans ^^


    DLW schrieb => Nein, habe damals die 2. Lizenz nicht deaktiviert!
    Das ist eine rein persönlich zu verantwortende Lizenzverschrottung" ... ohne jegliche äußere Einflüsse wie "Plattencrash" etc.
    Bitte in Zukunft vermeiden ... Danke :jaMa:
    Grass Valley Moderator 2 / freiwilliger firmenunabhängiger Foren-Moderator
    Wichtig: Dies ist kein Grass Valley Support Forum.! Dies ist ein moderiertes Anwender zu Anwender Forum.

    i9-7980XE 18cores/36threads - PCIe-M.2 960PRO 512GB - 32GB DDR4-3600 - Zotac GeForce GTX 1080 AMP, 8GB - Win_10prof
    [AMD 1950X 16cores/32 threads = retour wegen massiven Problemen, nicht nur bei mir]
  • Möchte nur noch einmal kurz berichten.

    Mein Lizenzchaos mit EDIUS 8 u. 9WG wurde, nachdem ich michan meinen langjährigen PC u. EDIUS Lieferanten in Kassel gewandt habe, schnellund gewohnt zuverlässig behoben.

    Komischer Weise gab es die Lizenz für EDIUS 8 auf meinemDesktop PC 3 mal.

    Nun läuft aber alles wie es soll.

    Gruß DLW :thumbsup: