Frage zu Quick-Sync [ex herh]

  • Version 8.3x

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Frage zu Quick-Sync [ex herh]

    Hallo,
    passt vl. nicht ganz hierher, wollte aber keinen neuen Thread aufmachen.
    Ich will Quick-Sync aktivieren, aber zuerst eine Frage:

    Bei mir in Edius 9.1 gibt es "Verwenden des Hardwarekodierers" und auch das Kästchen wo das Häckchen sein soll. nicht.
    Wird die Schrift "Verwenden..........." und das Kästchen erst nach erfolgter Quick-Sync Aktivierung angezeigt?
    Danke für Hilfe!

    Gruß Herbert
  • herh schrieb:

    Wird die Schrift "Verwenden..........." und das Kästchen erst nach erfolgter Quick-Sync Aktivierung angezeigt?
    Könnte man so sagen.
    Solange Edius QS nicht erkennt, wird die entsprechende Checkbox nicht angezeigt!
    Damit Edius das kann, muss (lt. GV):
    1. igpu im BIOS gesetzt sein. // bzw. eben sinngemäßer Parameter
    2. Ein Monitor an der Intel-GPU angeschlossen sein. // wie auch immer
    3. Der neueste Intel-Treiber soll installiert sein. // siehe dazu Beiträge oben
    Gruß kurt
    - ASUS Z170-A, INTEL Core i7-6700K, 32 GB DDR4 RAM, GIGABYTE GeForce GTX 1070 8GB GDDR5, SAMSUNG 850 Pro, LG-BH16NS55, iiYama E2409HDS
    - WIN-10/64 PRO, Firefox, DropBox, ImageBurn, PhantomDrive
    - EDIUS-9.31(4196), Mercalli-2 und 4, NeatVideo, NewBlue ChromaKeyPro, Audacity, Adobe Photoshop, Cyberlink Power-DVD, Movavi VideoConverter Premium, RESOLVE-15, Adobe InDesign, andere diverse System- und AV-Tools
  • herh schrieb:

    Hallo,
    passt vl. nicht ganz hierher, wollte aber keinen neuen Thread aufmachen.

    Aus bestehendem Thema herausgelöst, und hier als eigenes Thema eröffnet

    Das Ursprungsthema, wo sich Herbert (alias herh) leider dazu geschrieben hat, war:

    Problem bei Aktivierung von Quick-Sync [gelöst Treiber]

    hallo Herbert (und Mitleser)
    in Zukunft bitte etwas mehr Zeit investieren, und allfällig ein eigenes Thema eröffnen
    speziell wenn der Thementitel den nachträglich eingefügten Hinweis => [gelöst > nnnnn] enthält.

    Danke

    mit freundlichen Grüßen .... Hans ^^
    Grass Valley Moderator 2 / freiwilliger firmenunabhängiger Foren-Moderator
    Wichtig: Dies ist kein Grass Valley Support Forum.! Dies ist ein moderiertes Anwender zu Anwender Forum.

    i9-7980XE 18cores/36threads - PCIe-M.2 960 PRO 512GB - PCIe-M.2 970 Pro 1TB - 32GB DDR4-3600 - Zotac GeForce GTX 1080 AMP, 8GB - DeckLink Mini Monitor 4K
    - Win_10prof
    [AMD 1950X 16cores/32 threads = retour wegen massiven Problemen, nicht nur bei mir] Edius 9 + VisTitle - Resolve Studio
  • Grass Valley Moderator 2 schrieb:

    herh schrieb:

    Hallo,
    passt vl. nicht ganz hierher, wollte aber keinen neuen Thread aufmachen.
    Aus bestehendem Thema herausgelöst, und hier als eigenes Thema eröffnet

    Das Ursprungsthema, wo sich Herbert (alias herh) leider dazu geschrieben hat, war:

    Problem bei Aktivierung von Quick-Sync [gelöst Treiber]

    hallo Herbert (und Mitleser)
    in Zukunft bitte etwas mehr Zeit investieren, und allfällig ein eigenes Thema eröffnen
    speziell wenn der Thementitel den nachträglich eingefügten Hinweis => [gelöst > nnnnn] enthält.

    Danke

    mit freundlichen Grüßen .... Hans ^^
    Hallo Hans,
    zu meiner Beruhigung habe ich Zeit investiert und einen Thread gesucht, der meinen Vorstellung annähernd entsprach.
    Hallo Kurt,
    danke für den Hinweis, habe inzwischen Quick.Sync aktiviert.

    Gruß Herbert :)
  • herh schrieb:

    habe inzwischen Quick.Sync aktiviert.
    Bitte Feedback:
    Was war bei Dir der Grund des Nichtfunktionierens ??
    Danke - kurt
    - ASUS Z170-A, INTEL Core i7-6700K, 32 GB DDR4 RAM, GIGABYTE GeForce GTX 1070 8GB GDDR5, SAMSUNG 850 Pro, LG-BH16NS55, iiYama E2409HDS
    - WIN-10/64 PRO, Firefox, DropBox, ImageBurn, PhantomDrive
    - EDIUS-9.31(4196), Mercalli-2 und 4, NeatVideo, NewBlue ChromaKeyPro, Audacity, Adobe Photoshop, Cyberlink Power-DVD, Movavi VideoConverter Premium, RESOLVE-15, Adobe InDesign, andere diverse System- und AV-Tools
  • herh schrieb:

    kpot11 schrieb:

    Was war bei Dir der Grund des Nichtfunktionierens ??
    Simpler Grund. Hatte den 2.Monitor nicht am Motherboard, sondern an der externen Graphikkarte, angeschlossen!
    Gruß Herbert

    immer informativ dich zu lesen! applause
    Danke!
    Noch rasch eine letzte Frage: Wo war dann eigentlich der 1. Monitor angeschlossen ?? // Die Antwort müsste eigentlich lauten: "Nirgends" oder "nicht am Intelanschluss" - ?
    - ASUS Z170-A, INTEL Core i7-6700K, 32 GB DDR4 RAM, GIGABYTE GeForce GTX 1070 8GB GDDR5, SAMSUNG 850 Pro, LG-BH16NS55, iiYama E2409HDS
    - WIN-10/64 PRO, Firefox, DropBox, ImageBurn, PhantomDrive
    - EDIUS-9.31(4196), Mercalli-2 und 4, NeatVideo, NewBlue ChromaKeyPro, Audacity, Adobe Photoshop, Cyberlink Power-DVD, Movavi VideoConverter Premium, RESOLVE-15, Adobe InDesign, andere diverse System- und AV-Tools
  • Ist ja logisch, dort gibt es keinen Anschluss für QS, es muss der Anschluss der Intel Graphics sein!
    Servus, Pee
    EDIUS Pro 9.xx(H.264/H.265-8bit), i7-6700-PC mit Intel HD-530(QS-Konfiguration), 16Gb RAM, SSD-System + Diverse FP, NVIDIA GF-GTX 960, W10-V1803, 27" Desktop-Monitor HDMI/DVI, 24" HDTV per VGA
  • Pee schrieb:

    es muss der Anschluss der Intel Graphics sein
    Ja, das ist ein KO-Kriterium.
    kurt
    - ASUS Z170-A, INTEL Core i7-6700K, 32 GB DDR4 RAM, GIGABYTE GeForce GTX 1070 8GB GDDR5, SAMSUNG 850 Pro, LG-BH16NS55, iiYama E2409HDS
    - WIN-10/64 PRO, Firefox, DropBox, ImageBurn, PhantomDrive
    - EDIUS-9.31(4196), Mercalli-2 und 4, NeatVideo, NewBlue ChromaKeyPro, Audacity, Adobe Photoshop, Cyberlink Power-DVD, Movavi VideoConverter Premium, RESOLVE-15, Adobe InDesign, andere diverse System- und AV-Tools