Anleitung UHD BD Authoring/Brennen/Wiedergabe - Meine erste selbstgebrannte UHD Blu-ray

  • hefrima schrieb:

    Hallo Heinz!

    Erfordert das Erstellen einer UHD BD nicht einen speziellen Brenner?

    MfG Friedhelm
    Hallo Friedhelm,

    ja, es sollte ein BD - XL Brenner wegen BD-50/BD-100 sein.
    Man kann das ganz einfach testen ob der installierte Brenner funktioniert indem man eine Kauf UHD-BD einlegt und über den Win Explorer
    die Scheibe öffnet und sich die Dateien anzeigen lässt.
    Wenn das funktioniert sollte es mit dem Brenner klappen.
    Nachtrag:
    -----------
    Ich muss das präzisieren - der Test beweist warscheinlich nur, daß der Brenner mindestens BD25 kann.
    Ob er BD 50/100 kann lässt sich über IMGBurn ermitteln --> XL

    siehe Anlage
    Bilder
    • IMGBurn LW.JPG

      109,33 kB, 1.337×425, 71 mal angesehen
    Gruss
    Jürgen
    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Triple Boot:Win10/Win10/Win10/I7-5930K/GTX 780/ 1TB SW RAID:1000MB Read-Write/15TB Video RAID:650MB Read-Write/Intel X550
    Triple Boot:Win7/Win10/Win10/I7-6950X/GTX 1080/SW:M.2 5300MB Read-2100 Write/15TB Video RAID:850MB Read-Write/BMD 4K Extreme
    both on:10Gbps Media sharing Network, 10Gbps NAS

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Juergen E ()

  • Juergen E schrieb:

    Man kann das ganz einfach testen ob der installierte Brenner funktioniert indem man eine Kauf UHD-BD einlegt und über den Win Explorer
    die Scheibe öffnet und sich die Dateien anzeigen lässt.
    Ah guter Tipp. Probiert und die Dateien werden bei mir auch angezeigt. Es ist eine UHD HDR Disk.
    Gruß Heinz
  • Heinz schrieb:

    Es ist eine UHD HDR Disk.Gruß Heinz
    Heinz,

    bist Du sicher bzgl. HDR ?
    Wenn ja,
    - wie die Metadaten reingebracht ins Video ?
    - in DVDFab UHD Creator Passthrough benutzt ?
    Gruss
    Jürgen
    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Triple Boot:Win10/Win10/Win10/I7-5930K/GTX 780/ 1TB SW RAID:1000MB Read-Write/15TB Video RAID:650MB Read-Write/Intel X550
    Triple Boot:Win7/Win10/Win10/I7-6950X/GTX 1080/SW:M.2 5300MB Read-2100 Write/15TB Video RAID:850MB Read-Write/BMD 4K Extreme
    both on:10Gbps Media sharing Network, 10Gbps NAS
  • Juergen E schrieb:

    bist Du sicher bzgl. HDR ?
    Wenn ja,
    Mißverständnis: Die Kauf UHD BD zum testen des Brenners (Dateien im Explorer sichtbar?) ist eine HDR UHD BD. Sorry :cursing:
    Gruß Heinz
  • Brenner als UHD Brenner geeignet ?

    Ich habe in einem anderen Rechner einen BD-XL Brenner des Typs: LG BH16NS40 und habe jetzt die Eignung als UHD Brenner überprüft.
    Dabei ist mir klar geworden, das beim einlegen einer Kauf UHD BD sowohl die Ordner Struktur auslesbar sein muss wie auch der Typ ein XL Brenner sein muss.
    Nur wenn beides zutrifft ist ein Erfolg als UHD BD Brenner warscheinlich.

    Obiger Typ ist zwar ein XL Brenner aber der Win Explorer kann die Dateien nicht lesen - somit ungeeignet.
    Gruss
    Jürgen
    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Triple Boot:Win10/Win10/Win10/I7-5930K/GTX 780/ 1TB SW RAID:1000MB Read-Write/15TB Video RAID:650MB Read-Write/Intel X550
    Triple Boot:Win7/Win10/Win10/I7-6950X/GTX 1080/SW:M.2 5300MB Read-2100 Write/15TB Video RAID:850MB Read-Write/BMD 4K Extreme
    both on:10Gbps Media sharing Network, 10Gbps NAS
  • Es gibt seit gestern eine neue Version:10.0.8.8

    Ich weiss noch nicht was sich geändert hat.
    Gruss
    Jürgen
    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Triple Boot:Win10/Win10/Win10/I7-5930K/GTX 780/ 1TB SW RAID:1000MB Read-Write/15TB Video RAID:650MB Read-Write/Intel X550
    Triple Boot:Win7/Win10/Win10/I7-6950X/GTX 1080/SW:M.2 5300MB Read-2100 Write/15TB Video RAID:850MB Read-Write/BMD 4K Extreme
    both on:10Gbps Media sharing Network, 10Gbps NAS
  • Hallo Juergen et al

    DVDFAB reagiert nicht, und ist ueberzeugt das alles ok ist.

    Das Groesste Problem ist auch das ich wahscheinlich der Einzige bin der Eigene videos brennen will und die sind eben 30P (oder 25P) und nicht 24 oder 60 wie bei denen die eine Kopie von den eigenen Comerziellen Disks machen. Es ist zum Heulen!.

    Dies ist auch der Grund das bisher keine SW zum UHD Brennen fuer uns erhaeltlich ist, kein Bedarf dafuer, oder nicht genug Bedarf.

    Was den Brenner anbetrift, jeder Brenner der in der Lage ist BR 25/50 zu brennen ist ok. Wenn es nur ums brennen geht.

    Wie erwaenht, Ich muss meine 30P videos auf 60P erhoehen und brenne sie dann. Allerdings ist das Product dann 24P und ruckelt.

    Ich war 1932 in Danzig geboren, lebte in Stolp, Pommern bis Feb. 45 und wohnte dann in Giessen bis 1954
    und wanderte dann in die USA aus. Kein Problem mit der Sprache nur eben das Schreiben.



    Eugen

    73s, EX DL9GC,
    WA6JZN
  • OpiEugene schrieb:

    Hallo Juergen et al

    DVDFAB reagiert nicht, und ist ueberzeugt das alles ok ist.

    Das Groesste Problem ist auch das ich wahscheinlich der Einzige bin der Eigene videos brennen will und die sind eben 30P (oder 25P) und nicht 24 oder 60 wie bei denen die eine Kopie von den eigenen Comerziellen Disks machen. Es ist zum Heulen!.

    Dies ist auch der Grund das bisher keine SW zum UHD Brennen fuer uns erhaeltlich ist, kein Bedarf dafuer, oder nicht genug Bedarf.

    Was den Brenner anbetrift, jeder Brenner der in der Lage ist BR 25/50 zu brennen ist ok. Wenn es nur ums brennen geht.

    Wie erwaenht, Ich muss meine 30P videos auf 60P erhoehen und brenne sie dann. Allerdings ist das Product dann 24P und ruckelt.

    Ich war 1932 in Danzig geboren, lebte in Stolp, Pommern bis Feb. 45 und wohnte dann in Giessen bis 1954
    und wanderte dann in die USA aus. Kein Problem mit der Sprache nur eben das Schreiben.



    Eugen

    73s, EX DL9GC,
    WA6JZN
    Hallo Eugen,

    ich rede doch auch nur von eigenen Videos die ich brenne - also bist Du nicht der Einzige.
    Die DVDFab Leute haben mir doch geschrieben das sie daran arbeiten.Da ich in Deutschland wohne haben meine Videos 2160p50 und daraus lässt sich einfach 2160p25 machen.
    Die USA Standards sind ja nicht 2160p60 sondern krumme 59,xx wenn man es genau nimmt.Da gibt es ja so ein Verfahren wie da Bilder weggelassen werden
    etc. das wirkt sich sicher auf die Umrechnung auf 2160p30 aus.Das ist warscheinlich nicht ganz trivial und führt zu dem Ruckeln.
    Ich denke mal, das wird sich geben wenn sie das Problem abgearbeitet haben.
    Ich bin ab übernächster Woche auch für einen Monat in USA.
    Ich sehe gerade Deine Rufzeichen - warst Du mal Amateurfunker ?
    Gruss
    Jürgen
    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Triple Boot:Win10/Win10/Win10/I7-5930K/GTX 780/ 1TB SW RAID:1000MB Read-Write/15TB Video RAID:650MB Read-Write/Intel X550
    Triple Boot:Win7/Win10/Win10/I7-6950X/GTX 1080/SW:M.2 5300MB Read-2100 Write/15TB Video RAID:850MB Read-Write/BMD 4K Extreme
    both on:10Gbps Media sharing Network, 10Gbps NAS
  • Hallo Juergen

    Gut, das hilft, besonders von DL, US steht in China nicht hoch im Kurs, ich lese das zwischen den Zeilen.

    Ja, bin ich jetzt noch und auch die Familie. Als die Kinder in dem Fuhrerscheinalter ware sagte ich Ihnen, kein Rufzeichen keinen Fuehrerschein. Wir wohnten 40 Jahre in Siliconvalley, hatten da einen 432 Repeater auf einem Berg.
    Jetzt in Palm Desert aber nur auf HF.

    Ich sage nur aus Faulheit 60P (59.94P). Es waere Moeglicherweise akzeptabel wenn die 6 Bilder verteilt rausgenommen wuerden als auf einmal. Aber die Richtige Loesung ist ebend ein Standard 60P Ausgang Signal. Oder 50P, da 30P kein UHD BR Standard ist, nehme ich an das 25P es auch nicht ist.

    Wir werden sehen, die Aussicht ist gut.

    Wuensche eine Erfolgreiche und Sichere Reise

    Eugene
  • Hallo,

    es gibt eine neue Version: 10.0.8.9 in der etwas unter anderem an den fps gemacht wurde.

    @OpiEugene

    Meine Quellversion 2160p50 wir jetzt richtig auf die Disc mit 2160p50 gebracht.Laut Readme haben die auch was für die 2160p60 Welt gemacht.
    Probier doch mal ob Dein Problem auch erledigt ist.

    Weitere Erkenntnisse:
    Ich habe immer die Output File im Mp4 Format mit dem DVDFab Converter in H265 gewandelt und dann die Disc erstellt !
    Das ist falsch diesen Schritt kann man sich sparen - das heisst die MP4 File direkt in den Authoring Process geben da DVDFab UHD Creator automatisch eine H265 in der richtigen Form erstellt.

    Ausserdem funktioniert jetzt auch die HDR Ausgabe korrekt !
    Auf meinem Panasonic UHD BD Player wird folgendes in der Playback Info angezeigt:
    Disc Video: 3840x2160/50p HDR/BT2020 YCbCr4:2:0/10bit HEVC varialble Bitrate
    Disc Audio: Dolby Digital 4 ch
    HDMI Video: 4K/50p SDR/BT.709 YCbCr4:2:2/12bit PCM 2 ch 48kHz

    Ausserdem wird jetzt BD25/50/66/100 unterstützt.

    Ich habe jetzt noch keine UHD BD mit > 25 GB erstellt - das ist also noch zu testen
    aber bei UHD BD 25 ist jetzt alles für mich in Ordnung - super !
    Gruss
    Jürgen
    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Triple Boot:Win10/Win10/Win10/I7-5930K/GTX 780/ 1TB SW RAID:1000MB Read-Write/15TB Video RAID:650MB Read-Write/Intel X550
    Triple Boot:Win7/Win10/Win10/I7-6950X/GTX 1080/SW:M.2 5300MB Read-2100 Write/15TB Video RAID:850MB Read-Write/BMD 4K Extreme
    both on:10Gbps Media sharing Network, 10Gbps NAS

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Juergen E ()

  • 10.0.8.9
    Vielen Dank Juergen

    Das ist eine gute Nachricht. Leider ist das bei mir nicht der Fall, diese Version 10.0.8.9 geht auf meinem PC nicht. Wenn ich den Start drucke crashed das Program. Einige Gebraucher haben
    das gleiche Problem.

    Aber DVDFAB ist auf dem richtigen Weg.

    So hast Du dann ein volstandiges Program um UHD BR herzustellen? Wie ist es mit chapters, werden die uebernommen?

    Alles Gute

    Eugene
  • Hallo Eugene,

    das ist ja doof, daß das PGM bei Dir nicht läuft - lt. der Readme haben die an Deinem Problem was gemacht.

    Nein, Menue + Kapitel Funktionen kann es noch nicht.
    Gruss
    Jürgen
    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Triple Boot:Win10/Win10/Win10/I7-5930K/GTX 780/ 1TB SW RAID:1000MB Read-Write/15TB Video RAID:650MB Read-Write/Intel X550
    Triple Boot:Win7/Win10/Win10/I7-6950X/GTX 1080/SW:M.2 5300MB Read-2100 Write/15TB Video RAID:850MB Read-Write/BMD 4K Extreme
    both on:10Gbps Media sharing Network, 10Gbps NAS
  • Gute Nachricht!

    Mit einer frischen Installation von DVDFAB ist es nun moeglich Standartmaessige UHD discs zu brennen. Eingang 30p video Ausgang 60P dem UHD BR Standart entsprechent. Auch chapters alle 5 Minuten.

    Ein Problem ist das NVIDEA CUDA nicht funktioniert, so dauert 1 Minute video etwa 15 Minuten zum Herstellen. Neue GPU drivers von NVIDEA halfen nicht.

    Immerhin, ich kann nun UHD videos in UHD form abspielen, nicht nur als video file wie frueher.

    Alles Gute

    Eugene
  • Nach der Installation einer GTX1060 6GB Carte stieg die FPS von 2 auf 33, sodas ein 60 min Video nur noch etwa 100 Minuten dauert. Das Brennen allerdigs geht nicht, es stopt bei 49%, (nur 25GB disc ! ) so mache ich das Brennen extra mit IMG burn.

    Klapt jetzt Wunderbar, die edited Videos von meiner AX100 koennen jetzt auf UHD BR gebrant und auch abgespielt werden.

    Habe 4 Jahre auf diesen Moment gewarted !!!

    Gruesse

    Eugene

    Juergen, noch unterwegs?

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von OpiEugene ()