Floating License

  • Version 9.x
  • Floating License

    Edius 9.2 bietet das sogenannte "Floating License" an. Wie genau funktioniert das mit der Verwaltung der Lizenzen. Passiert das auf einem Server von Grassvalley und was muss man unternehmen um diese Art der Lizenzverwaltung nutzen zu können.

    Gruß
    Günter
  • Für mich klingt das eigentlich nach permanenter Internetaktivierung durch die Hintertür.
    Ich dachte, das Konzept richtet sich an Broadcaster, die in ihrem eigenen Netzwerk über einen eigenen Lizenzierungsserver authorisieren, so wie das z.B. Microsoft anbietet.
    Na ich bleibe gespannt, wie das realisiert wird.

    Jim
  • hallo

    bitte den Podcast ansehen ... ab Minute 8:45 etwa



    a) ist ein nach wie vor ein "Kaufmodell" ... und kein "Mietabo"
    ab 5 bis ??? Lizenzen möglich

    b) beliebige Anzahl von Installationen auf beliebiger Anzahl von WS / PCs oder Notebooks
    solange noch eine von den 5 - ??? Lizenzen "frei" ist ... wird vom "Floating License Server" freigeschaltet

    Ob der "Floating License Server" im Unternehmen oder eher im Netz/Japan steht ... oder es beide Möglichkeiten gibt
    habe ich derzeit noch nichts gelesen, wird sicher in den nächsten Stunden/Tagen aufkommen

    c) gibt es für > EDIUS Pro 9 or Workgroup 9 licenses

    wird vermutlich kaum für durchnittliche Forumsmitglieder in Frage kommen ... macht imho erst ab mehr als 5 PCs Sinn ...
    Aber für mehrere Mitarbeiter deren Arbeitsplatz variiert, mal WS im Studio / mal PC @home und dann auch noch mal "Notebook"in the fields"
    ist es sicher eine Erleichterung....

    mit freundlichen Gruß .... Hans ^^
    Grass Valley Moderator 2 / freiwilliger firmenunabhängiger Foren-Moderator
    Wichtig: Dies ist kein Grass Valley Support Forum.! Dies ist ein moderiertes Anwender zu Anwender Forum.

    i9-7980XE 18cores/36threads - PCIe-M.2 960 PRO 512GB - PCIe-M.2 970 Pro 1TB - 32GB DDR4-3600 - Zotac GeForce GTX 1080 AMP, 8GB - DeckLink Mini Monitor 4K
    - Win_10prof
    [AMD 1950X 16cores/32 threads = retour wegen massiven Problemen, nicht nur bei mir] Edius 9 + VisTitle - Resolve Studio
  • hallo .... direkt aus Vegas...
    1. Der License Server ist in dem jeweiligen Unternehmen.
    2. Er wird einmalig aktiviert, wie Edius
    3. Auch offline Aktivierung ist möglich.
    Wenn es keine freie Lizenz mehr gibt, ist das so wie bei jeder anderen Floating Lizenz auch ...
    wenn sich das häuft ... müssen halt ausreichend Lizenzen (nach)gekauft werden

    mit freundlichem Gruß .. Hans ^^
    Grass Valley Moderator 2 / freiwilliger firmenunabhängiger Foren-Moderator
    Wichtig: Dies ist kein Grass Valley Support Forum.! Dies ist ein moderiertes Anwender zu Anwender Forum.

    i9-7980XE 18cores/36threads - PCIe-M.2 960 PRO 512GB - PCIe-M.2 970 Pro 1TB - 32GB DDR4-3600 - Zotac GeForce GTX 1080 AMP, 8GB - DeckLink Mini Monitor 4K
    - Win_10prof
    [AMD 1950X 16cores/32 threads = retour wegen massiven Problemen, nicht nur bei mir] Edius 9 + VisTitle - Resolve Studio