Unbekannter Fehler beim Export

  • Workgroup Version 8.5x

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Unbekannter Fehler beim Export

    Guten Morgen!
    Ich habe ein Videoprojekt fertig gestellt und möchte es nun exportieren. Dabei bricht das Programm immer wieder ab und ich erhalte ich zu unterschiedlichen Zeitpunkten die Meldung "Unbekannter Fehler".
    Das fertige Video ist 55 Minuten lang, der Abbruch erfolgt unterschiedlich, mal nach 15 Minuten, mal nach 45 Minuten oder irgendwo zwischen drin. Aber leider immer wieder. Ich kann den Abbruch nicht mit irgendwelchen Videoclips in besonderen Formaten in Verbindung bringen.

    Projekteinstellungen: 1080 50P, verwendetes Rohmaterial in 1080 50P und 100P, sowie ein paar wenige 4K-Clips und Bilder.

    Exporteinstellungen: Habe ein erstes Probevideo als MP4 in 1080 50P exportiert, was auch funktioniert hat. Leider hat mein Abspielgerät bei 50P zu ruckeln begonnen, daher habe ich es mit MP4 und XAVC S probiert, jeweils 1080 25P. Einmal hat's geklappt, da wurde von mir eine andere Festplatte als Exportziel ausgewählt. Die verwendeten Platten sind alle intern verbaut, der Fehler tritt sowohl bei SSDs, als auch bei 3 1/2"-Platten auf.


    Meine Soft- und Hardwarekonfiguration steht unten in der Signatur.

    Führt Edius irgendwo ein Protokoll mit, das man sich anschauen könnte oder kann mir von Euch jemand einen Tipp geben?

    Danke schon mal

    Toni
    _________________________________________________________________________________________________________
    Edius WG 8.53 unter Win10 Pro, Intel i7-8700K auf Z370 Aorus Ultra, 6*3,70 GHz, 32 GB RAM, Intel 630 und NVidia GTX 1080Ti
  • Sechs Fragen dazu (als erster Versuch):

    1. Kannst Du einen Screenshot über die Erweiterten Einstellungen anhängen?

    2. Ein Screenshot von den Projekteinstellungen wäre auch schön!

    3. Hast Du schon versucht, ob der Fehler auch mit CBR auftritt ?

    4. Hast Du JPEG-Bilder in der Timeline ?

    5. Tritt der Fehler auf der ersten Platte sozusagen immer auf ?

    6. Tritt der Fehler auf der zweiten Platte sozusagen nie auf ?

    Gruß kurt
    - ASUS Z170-A, INTEL Core i7-6700K, 32 GB DDR4 RAM, GIGABYTE GeForce GTX 1070 8GB GDDR5, SAMSUNG 850 Pro, LG-BH16NS55, iiYama E2409HDS
    - WIN-10/64 PRO, Firefox, DropBox, ImageBurn, PhantomDrive
    - EDIUS-9.31(4196), Mercalli-2 und 4, NeatVideo, NewBlue ChromaKeyPro, Audacity, Adobe Photoshop, Cyberlink Power-DVD, Movavi VideoConverter Premium, RESOLVE-15, Adobe InDesign, andere diverse System- und AV-Tools
  • Bin gerade ziemlich beschäftigt, daher auf die Schnelle das was momentan machbar ist:
    zu 1 + 2: folgt später
    3: nein
    4: ja
    5+6: Platte ist egal. Ich habe es mittlerweile auf 4 verschiedenen physikalischen Platten, also nicht Partitionen, versucht. Ergebnis identisch.

    Zusatz: was funktioniert hat ist ein umständlicher Workflow: ich habe das Projekt in 3 Stücken in 3 Videos exportiert (12 + 22 + 21 Minuten). Das hat jeweils gut funktioniert. Dann im selben Projekt eine neue Sequenz erstellt, in die ich diese Exporte eingelesen habe und dann von da aus das Ganze noch einmal exportiert.
    Voilà.
    _________________________________________________________________________________________________________
    Edius WG 8.53 unter Win10 Pro, Intel i7-8700K auf Z370 Aorus Ultra, 6*3,70 GHz, 32 GB RAM, Intel 630 und NVidia GTX 1080Ti
  • zu 1+2: Sieht "normal" aus. Nur zu 2. würde ich als default "Lanczos 3 (Hi-Quality)" einstellen. // Betrifft aber nicht Dein konkretes Problem.

    zu 3: Bitte mit CBR testen.

    zu 4: Hast Du QuickTime installiert und in Edius aktiviert ??
    - Wenn nicht: Installieren, aktivieren und testen obs hilft.
    - Wenn Fehler bleibt: Wenn das irgendwie machbar wäre: Alle Bilder zu *.tiff umwandeln und in Projekt-TL austauschen. // Damit wäre ein potentielles Problem eliminierbar.

    zu 5+6: Da scheint die Fehlerquelle nicht zu liegen.

    Gruß kurt
    - ASUS Z170-A, INTEL Core i7-6700K, 32 GB DDR4 RAM, GIGABYTE GeForce GTX 1070 8GB GDDR5, SAMSUNG 850 Pro, LG-BH16NS55, iiYama E2409HDS
    - WIN-10/64 PRO, Firefox, DropBox, ImageBurn, PhantomDrive
    - EDIUS-9.31(4196), Mercalli-2 und 4, NeatVideo, NewBlue ChromaKeyPro, Audacity, Adobe Photoshop, Cyberlink Power-DVD, Movavi VideoConverter Premium, RESOLVE-15, Adobe InDesign, andere diverse System- und AV-Tools
  • CBR hat nichts gebracht.
    Quicktime war installiert, aber nicht aktiviert. Habe ich dann gemacht und gleichzeitig die rund 10 Bilder in *tif umgewandelt und neu eingebunden.
    Nun hat der Export in 50P funktioniert, in 25P jedoch nicht.
    Da mir im Grunde die 50P eh lieber wären und dies ja in der Masse auch dem Importformat entspricht schaue ich mir mal meinen Player an, ob da nicht noch was für eine flüssige Wiedergabe zu machen ist.
    Da mein Workflow mit dem stückweisen Export funktioniert ist momentan die große Dringlichkeit nicht mehr gegeben.
    In ein paar Monaten gibt's einen neuen Rechner, dann steht sowieso erst Mal alles wieder auf Null.
    Danke für die Unterstützung und die Tipps. Werde sie auf alle Fälle für die Zukunft beherzigen.
    _________________________________________________________________________________________________________
    Edius WG 8.53 unter Win10 Pro, Intel i7-8700K auf Z370 Aorus Ultra, 6*3,70 GHz, 32 GB RAM, Intel 630 und NVidia GTX 1080Ti
  • hearmyvoice schrieb:

    Nun hat der Export in 50P funktioniert, in 25P jedoch nicht.
    Seltsam.
    kurt
    - ASUS Z170-A, INTEL Core i7-6700K, 32 GB DDR4 RAM, GIGABYTE GeForce GTX 1070 8GB GDDR5, SAMSUNG 850 Pro, LG-BH16NS55, iiYama E2409HDS
    - WIN-10/64 PRO, Firefox, DropBox, ImageBurn, PhantomDrive
    - EDIUS-9.31(4196), Mercalli-2 und 4, NeatVideo, NewBlue ChromaKeyPro, Audacity, Adobe Photoshop, Cyberlink Power-DVD, Movavi VideoConverter Premium, RESOLVE-15, Adobe InDesign, andere diverse System- und AV-Tools
  • Habs noch mal überprüft und exportiert.
    50P ja, 25P nein.
    _________________________________________________________________________________________________________
    Edius WG 8.53 unter Win10 Pro, Intel i7-8700K auf Z370 Aorus Ultra, 6*3,70 GHz, 32 GB RAM, Intel 630 und NVidia GTX 1080Ti