Edius 9 Dateien mit edius 8 bearbeitbar?

  • Version 9.x
  • Edius 9 Dateien mit edius 8 bearbeitbar?

    Aufgrund der neuen Vectorscopanzeige überlege ich nun doch edius 9 Pro zu installieren.
    DA ich edius 8 Workgroup nutze und wegen des ruckelfreien Arbeitens oft mit reduzierter Vorschau arbeite, die in Edius 9 pro nicht vorhanden ist, wäre es für mich wichtig, dass ich mit edius 9 besser die Farben einstellen lkann, für das Schneiden aber in edius 8 weiterarbeite.
    Ist das problemlos möglich? (Bei Paralellinstallation von Edius 8 workgroup und edius 9 pro)
  • Hallo tomneu,

    ich würde dir vorschlagen alles in Edius 9 Pro zu bearbeiten. Anstatt reduzierter Vorschau könntest du auch mit Proxy-Files arbeiten. Man kann dann während der Arbeit auch hin und her schalten zwischen guter Vorschau (Proxy aus) und flüssigem arbeiten (Proxy an). Die Größe der Proxyfiles lässt sich auch einstellen. Oder du reduzierst die Auflösung in den Projekteinstellungen. Dass hat einen ähnlichen Effekt wie die reduzierte Vorschau. Beispielsweise kannst du Full HD Clips in der Einstellung 1280 x 720 bearbeiten und zum Export wieder auf Full HD umschalten.

    Grundsätzlich können die Projektdateien von neueren Programmversionen auch auf älteren bearbeitet werden. Edius 9 habe ich jedoch nicht. Mit 6 - 8 habe ich da Erfahrung. Das geht. Es müssen aber alle verwendeten Effekte, Codecs und Plugins in beiden Versionen verfügbar sein. Sonst wird an der Stelle, an der ein Filter oder Effekt fehlt ein Dummy eingeblendet.

    Gruß Uwe
    Edius Pro 8.53 / PC Win7 Home Premium SP1, Intel i5, 3,2GHz, 8GB RAM, 256 GB SSD für System, 1 TB HDD für Daten, Lieblingsspielzeug: ShuttlePRO v2
  • Danke für den Tipp. Ich probier es auf die verschiedenen Methoden mal aus. Und berichte wie und ob es funktioniert.
    Der unflüssige Verlauf in voller Auflösung entsteht bei 3 Kameras, (zzgl. 1 externe aufgenommene Audiospur) wobei eine im 4 K Format aufgenommen hat. Projekteinstellung 1920 : 1080.
    Mit Auflösung 1/2läuft es flüssig. Ich erhoffe mit der 9er Version eine Möglichkeit die Farben der KAmers besser anzugleichen.

    Gruß
    Tom

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von tomneu ()

  • tomneu schrieb:

    Ich erhoffe mit der 9er Version eine Möglichkeit die Farben der KAmers besser anzugleichen.
    Wird Dir sicherlich gelingen.
    Das neue Videoskop ist eine erhebliche Erleichterung bei der Farbkorrektur. Ich habe heute in Verbindung mit der Primären Farbkorrektur damit intensiv gearbeitet. Bin sehr zufrieden.

    Gruß
    Peter
    ASUS P9X79 - i7-4820K CPU 3,70 GHz - 32 GB RAM - PNY Quadro K2000D - 256 GB Samsung SSD + 2 x 2 TB als RAID 1 - RME Fireface 400 - Win 10 Pro - EDIUS WG 9 - BMD FUSION 9