Layouter Preset für mehrere Clips übernehmen

  • Version 8.3x
  • Layouter Preset für mehrere Clips übernehmen

    Hallo Zusammen.
    Ich habe ein Projekt (Konzert Stadtorchester) mit 4 Kameras. Nun mache ich das so, dass ich mir alle Kameras ins Projekt ziehe und alle anzeigen lasse (50% und entsprechend oben/unten und links/rechts). hab dann sozusagen einen 4er Split-Screen. Dann syncronisiere ich alle Spuren (Bild und Ton) und fange zu schneiden. Am Ende habe ich dann eine ziemlich bunte Timeline und muss die übriggebliebenen Clips wieder auf Originalgröße setzen. Momentan mache ich dass für jeden Clip (F7, Voreinstellung, Originalgröße) einzeln. Bei einem 2,5 Stunden Konzert dauert dies entsprechend lange.
    Gibt es eine Möglichkeit alle Clips einer Videospur wieder auf Originalgröße zu setzen?
    - Live for nothing, die for something! -
  • Hi,

    Du hast Dir leider unnötige Arbeit gemacht. Dafür gibt es in EDIUS extra den Multi-Cam-Schnitt.
    Da läuft das sehr viel einfacher und komfortabler ab.


    Da es den Rahmen dieses Forums sprengen würde dies hier alles im einzeln zu erklären, lies Dir bitte die Benutzeranleitung durch.
    Sollten dann noch Fragen bestehen, werden wir Dir gern helfen.

    Gruß
    Peter
    ASUS P9X79 - i7-4820K CPU 3,70 GHz - 32 GB RAM - PNY Quadro K2000D - 256 GB Samsung SSD + 2 x 2 TB als RAID 1 - RME Fireface 400 - Win 10 Pro - EDIUS WG 9 - BMD FUSION 9
  • Danke Peter. Hab es sofort gefunden und sogar verstanden. Ich mach einfach zu wenig mit Edius. Obwohl ich den Schnitt schon fast fertig habe (es fehlen noch 2-3 Überblendungen), werde ich das Konzert nochmals mit dem Multi-Cam Schnitt in Angriff nehmen. Vielen Dank.
    - Live for nothing, die for something! -
  • Aber unabhängig von der grundsätzlichen Verfahrensweise, gibt es die Möglichkeit mehrere Clips auf einmal mit einem Layout-Preset zu bearbeiten? Ein Kamerabild (Übersicht der Bühne, unbewegte Kamera) möchte ich beschneiden. Betrifft am Ende ca. 30 Clips.

    Vergesst die Frage.... mit Multicam werden die Schnitte ja nur markiert und ich kann die gesamte Spur Beschneiden.

    Gehirnnotiz an mich... Erst denken, dann schreiben!
    - Live for nothing, die for something! -

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von ossinator ()

  • Dir kann dennoch geholfen werden. Du kannst eine Layouter-Einstellung auch auf andere Clips übernehmen:

    1. Such Dir einen Clip aus und leg ihn ggf. zum besseren Handling vorrübergehend auf eine separate Spur.
    2. Diesen ersten Clip machst Du im Layouter so, wie Du ihn brauchst (also Standard).
    3. Schließe den Layouter.
    4. Zoome so weit aus der Timeline heraus, dass Du ALLE Clips sehen kannst.
    5. Klicke den ersten Clip einmal an, sodass er markiert ist. Im info-Fenster siehst Du die im Clip verwendeten Effekte (der Layouter ist ja standardmäßig füt jeden Clip als "Effekt" dabei). Klicke einmal auf das Wort Layouter, sodass es markiert ist.
    6. OHNE VORHER NOCHMAL IRGENDWOHIN ZU KLICKEN, markierst Du nun alle anderen Clips.
    7. Jetzt greifst Du Dir im info-Fenster den immer noch vom ersten Clip markierten Layouter und ziehst mit der Maus auf die markierten Clips. Farbige Hervorhebungen zeigen Dir, ob das klappt.
    8. Jetzt haben alle anderen Clips dieselbe Layouter-Einstellung wie der erste.

    Wichtig hierbei: wenn man den Layouter von einem Clip auf einen/mehrere andere Clips zieht, werden die dort möglicherweise schon gemachten Layoutereinstellungen überschrieben.
    Intel Core i7-7820X ---- Noctua NH-D15S ---- MSI X299 GAMING M7 ACK ---- 64GB RAM 2666-15 Corsair Dominator Platinum ---- 500GB Samsung 960 EVO M.2 (system SSD) ---- 512GB Samsung 960 PRO M.2 (data SSD) ---- Aorus Nvidia GTX 1080 Ti ---- be quiet! SILENT BASE 600 Case ---- be quiet! Dark P. Pro P11 850W ---- Win10 Pro ---- Edius WG 8.53.2808