NB Titler Pro 5 Problem bei Import von PSD Dateien [Problem NB gemeldet + workaround derzeit: vorher *.* eingeben]

  • Workgroup Version 9.x

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • NB Titler Pro 5 Problem bei Import von PSD Dateien [Problem NB gemeldet + workaround derzeit: vorher *.* eingeben]

    Hallo Zusammen

    Kann jemand von Euch PSD Dateien in den Titler Pro 5 importieren? Also bei meiner gekauften 4er Verson ging das noch und jetzt bei der "geschenkten" 5er Version geht das nicht mehr. ODer übersehe ich da etwas?

    Gruss heischa
    ASUS Mainboard Z170-Pro Gaming | i7-6700K Skylake 4.0GHz | iGPU HD530 | Gigabyte GTX 1060-6GB | 16GB Ram | Win10-64bit | BM Intensity Pro 4k SE | NewBlue Titler Pro 5 | FilmConvert | DeLuts James Miller
  • Hi,

    hab es grade probiert.
    Bei mir geht es auch nicht, weder im Edius Plug-In, noch in der SAL.

    Der Online-Hilfe ist eigentlich zu entnehmen, dass es funktionieren sollte. :nw:

    Gruß
    Peter
    ASUS P9X79 - i7-4820K CPU 3,70 GHz - 32 GB RAM - PNY Quadro K2000D - 256 GB Samsung SSD + 2 x 2 TB als RAID 1 - RME Fireface 400 - Win 10 Pro - EDIUS WG 9 - BMD FUSION 9




  • hallo ... heischa & Mitleser

    obiger screenshot ist von Edius 9.2 mit dem angeblich "abgespeckten" Titler Pro 5

    Allerdings sind auf meinem PC etliche Adobe-Anwendungen (incl. PS) installiert,
    so dass man/n)/frau annehmen kann, der PSD-Codec ist dadurch freigeschaltet auf diesem System.

    Ob NewBlue/Grass Valley bei einer "Beigabe" welche in einer Vielzahl von Fällen entweder gar nicht installiert wird
    oder nach der gemeinsamen Install von OFX-Bridge + Titler ... der Titler wegen vorhandenem Vistitle/AE/RED etc. gleich wieder einzel deinstalliert wird ...
    auch sämtliche IIRC kostenpflichtige Codecs sinnlos bei Downloads dazupackt, ist vermutlich auch eine kaufmännische Abwägung wert

    mit freundlichem Gruß ... Hans ^^
    Grass Valley Moderator 2 / freiwilliger firmenunabhängiger Foren-Moderator
    Wichtig: Dies ist kein Grass Valley Support Forum.! Dies ist ein moderiertes Anwender zu Anwender Forum.

    i9-7980XE 18cores/36threads - PCIe-M.2 960 PRO 512GB - PCIe-M.2 970 Pro 1TB - 32GB DDR4-3600 - Zotac GeForce GTX 1080 AMP, 8GB - DeckLink Mini Monitor 4K
    - Win_10prof
    [AMD 1950X 16cores/32 threads = retour wegen massiven Problemen, nicht nur bei mir] Edius 9 + VisTitle - Resolve Studio
  • Hallo heischa

    Wenn bei dir PSD-Dateien nicht angezeigt werden, kannst du es so versuchen:
    "Datei-Importieren-Bild" und als Dateiname *.psd als Dateiname eingeben.
    Dann erscheinen die Photoshop-Bilder im Ordner und können zum Importieren ausgewählt werden.
    Mit freundlichen Grüssen

    raptor9
  • Grass Valley Moderator 2 schrieb:

    Allerdings sind auf meinem PC etliche Adobe-Anwendungen (incl. PS) installiert,
    Hi Hans,

    Photoshop ist auch bei mir installiert. Daran kann es also leider nicht liegen.
    Ich habe auch im NB Titler keine Möglichkeit gefunden .psd irgendwo in den Einstellungen zu aktivieren.

    Da es bei Dir läuft, scheint es aber ein "systembedingtes" Problem zu sein.
    Bist Du schon wieder auf Deinem neuen Rechner mit Win 10, oder ist das noch das alte System mit Win 7?
    Da @heischa und ich Win 10 als BS haben, könnte es ja evtl. auch an einer für Win 10 nicht passenden Routine im NB-Installer liegen.
    @heischa konnte es ja inzwischen durch sein gekauftes Title 4 "Update" erreichen, dass der Import bei im auch im Titler 5 klappt. Das könnte meine Vermutung stützen.

    Bei mir ist es jetzt auch nicht so dringend, da ich ja doch meist entweder den QuickTitler, oder eben FUSION benutze. Aber es werden ja evtl. auch noch andere betroffen sein, die den NB verwenden möchten.




    raptor9 schrieb:

    "Datei-Importieren-Bild" und als Dateiname *.psd als Dateiname eingeben.
    Dann erscheinen die Photoshop-Bilder im Ordner und können zum Importieren ausgewählt werden.
    Nein, so geht es eben leider auch nicht. Hatte ich natürlich auch schon probiert.
    Die einzelnen Import-Möglichkeiten geben im Ordner bestimmte Dateierweiterungen als Block vor. Eine weitere Auswahlliste, wie z.B. "*.* Alle", oder die Möglichkeit den Block manuell zu überschreiben/ergänzen besteht nicht.


    Gruß
    Peter
    ASUS P9X79 - i7-4820K CPU 3,70 GHz - 32 GB RAM - PNY Quadro K2000D - 256 GB Samsung SSD + 2 x 2 TB als RAID 1 - RME Fireface 400 - Win 10 Pro - EDIUS WG 9 - BMD FUSION 9
  • @gurit

    Bei mir sieht es so aus:


    *.psd muss als Dateiname eingefügt werden, "Enter" oder "öffnen", erst dann werden die PSD sichtbar und können ausgewählt werden.
    Leider wird "PSD" nachher nicht wie bei Moderator 2 in die Auswahl eingefügt.
    (WG9.x WIN 10 1803, PE14 resp. Photoshop sind auf den Geräten installiert.)
    Mit freundlichen Grüssen

    raptor9
  • hallo...

    Bin momentan leider only auf X58-Altgurke mit Windows_7 unterwegs. Der neue Intel ist leider noch nicht ganz fertig.
    AMD 1950X 16 cores/32 threads CPU ist imho problembehaftet, nach 2 gekillten MB reuevoll retour zu Intel ( 9-7980XE)
    Bei dem PC-Assembler meines Vertrauens sind mittlerweile von 8 verkauften AMD 1950X PCs 7 Stück wiederum zurück in der Werkstätte
    Meist sind es Schnitt-PCs ... nach langen Renderzeiten = lange Volllast, ist die CPU samt MB zu tauschen... 5 davon wollen ebenfalls eine Rückabwicklung zu Intel.

    Zum Problem selbst, vor Montag Vormittag ist niemand für eine Rückfrage erreichbar ..
    Ich hinterlege die Frage daher erstmal mal schriftlich ... :nick:

    mit freundlichem Gruß ... Hans ^^

    PS: wenn Windows_10 Anwender dazuschreiben würden , auf welchem "build" sie mittlerweile updated sind
    könnten wir ersehen ob es ein generelles win_10 Problem ist, oder ein Problem vom aktuellen win_10 update
    Grass Valley Moderator 2 / freiwilliger firmenunabhängiger Foren-Moderator
    Wichtig: Dies ist kein Grass Valley Support Forum.! Dies ist ein moderiertes Anwender zu Anwender Forum.

    i9-7980XE 18cores/36threads - PCIe-M.2 960 PRO 512GB - PCIe-M.2 970 Pro 1TB - 32GB DDR4-3600 - Zotac GeForce GTX 1080 AMP, 8GB - DeckLink Mini Monitor 4K
    - Win_10prof
    [AMD 1950X 16cores/32 threads = retour wegen massiven Problemen, nicht nur bei mir] Edius 9 + VisTitle - Resolve Studio
  • Grass Valley Moderator 2 schrieb:

    PS: wenn Windows_10 Anwender dazuschreiben würden , auf welchem "build" sie mittlerweile updated sind..
    Hi Hans,

    bei mir:
    • Installation erfolgte unter Win 10 Pro 1709 - das genaue Build kann ich nicht mehr sagen, war aber aktueller Stand von Dez. 2017;
    • jetzt aktuell läuft Win 10 Pro 1803 Build 17134.1

    Grass Valley Moderator 2 schrieb:

    ...nach 2 gekillten MB reuevoll retour zu Intel...

    Auch wenn das einige jetzt mit Sicherheit anders sehen werden, weil ihre Systeme laufen und sie damit zufrieden sind, aber aus ähnlichen Gründen habe ich mich schon zu XP-Zeiten von AMD (und ATI) verabschiedet.

    raptor9 schrieb:

    *.psd muss als Dateiname eingefügt werden, "Enter" oder "öffnen", erst dann werden die PSD sichtbar und können ausgewählt werden.
    Ok,

    über diese "Krücke" geht es tatsächlich.

    Danke!!

    Gruß
    Peter
    ASUS P9X79 - i7-4820K CPU 3,70 GHz - 32 GB RAM - PNY Quadro K2000D - 256 GB Samsung SSD + 2 x 2 TB als RAID 1 - RME Fireface 400 - Win 10 Pro - EDIUS WG 9 - BMD FUSION 9
  • Hallo Hans

    Besten Dank für Dein Bericht, ist aber seltsam das bei Dir der PSD import geht. Hattest Du ev. vorher schon den Titler Pro 4 auf dem System installiert? Das mit dem "abgespeckten" war mein erster Gedanke :rolleyes: , GV schreibt viel und macht viel ... hinterlassen aber auch viele nicht ganz fertige Sachen.

    Ich habe den Titler Pro 4 darüber installiert, jetzt funktioniert der PSD import! Also, bringt der Titler Pro 5 den PSD Code nicht mit.

    Ich habe Windows 10 / Version 1709 / Build 16299.402


    @Peter, Danke für Deine only Präsenz hier im Forum
    @raptor9, Danke für diesen *.Typ 8o

    Gruss heischa


    NACHTRAG:
    @raptor9, funktioniert irgendwie doch nicht, bei mir kommt keine Timeline zu diesem Standbild. Beim richtigen PSD import, können z.B die einzelnen Ebenen animiert werden.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von heischa ()

  • hallo Heinz aka heischa & Mitleser

    Die Problemstellung, ob Problemursache/Problemzusammenhang liegt an win_7 oder win_10 , (oder auch Installreihenfolge/Ablauf. würde ich nicht ausschließen) etc.
    ist mittlerweile an der zuständiger Stelle angekommen.

    Allfällige Rückmeldungen über Ursachen / Zusammenhänge / Workarounds / Eintragung in die TMP5 Buglist
    erfolgen (nach jeweiligem i Eintreffen) hier in diesem Thema ...

    heischa schrieb:

    ... es scheint mir, das uns GV & NB eine abgespeckte Verion geschenkt haben :rot:
    betreff obiger Anmerkung (welche wahrscheinlich nicht wirklich positiv angekommen ist) erhielt ich nur den kurzen Kommentar:

    >Tatsächlich ist die TMP5 für EDIUS 9 Version ja umfangreicher ausgestattet als die normale TMP5 Version,
    >was man an den umfangreichen Vorlagenpaketen erkennen kann, diese sind ja regulär nicht im Lieferumfang.

    mit freundlichem Gruß ... Hans ^^
    Grass Valley Moderator 2 / freiwilliger firmenunabhängiger Foren-Moderator
    Wichtig: Dies ist kein Grass Valley Support Forum.! Dies ist ein moderiertes Anwender zu Anwender Forum.

    i9-7980XE 18cores/36threads - PCIe-M.2 960 PRO 512GB - PCIe-M.2 970 Pro 1TB - 32GB DDR4-3600 - Zotac GeForce GTX 1080 AMP, 8GB - DeckLink Mini Monitor 4K
    - Win_10prof
    [AMD 1950X 16cores/32 threads = retour wegen massiven Problemen, nicht nur bei mir] Edius 9 + VisTitle - Resolve Studio
  • Hallo raptor9

    Ja, das Timeline Fenster ist offen und leer. Wenn ich aber vorher ein anderes TP5 Projekt offen hatte, so sehe ich nach dem import einer PSD Datei über Image das Bild in der Timeline.

    ABER, mein PSD hat 10 Ebenen und wenn ich es z.B animiere mit Übergang / Animation / Dropping Words / Droplet Letters bewegt sich das ganze PSD als ein Bild. Wenn ich dieses PSD über PSD importiere und es mit dem gesagten Effekt animiere, so werden alle darin enthaltenen Ebenen einzeln animiert und eingeflogen.

    Gruss Heinz
  • hallo...

    Derzeit notwendiger workaround, auf Systemen die betroffen sind:

    *.* bei jedem Import eintragen, erst dann werden (auch) die PSD Dateien aufgelistet im Importfenster

    Der Fehler wurde mittlerweile an NewBlue gemeldet.

    Von NewBlue derzeit noch keine Rückmeldung (Zeitverschiebung)

    mit freundlichem Gruß ... Hans ^^
    Grass Valley Moderator 2 / freiwilliger firmenunabhängiger Foren-Moderator
    Wichtig: Dies ist kein Grass Valley Support Forum.! Dies ist ein moderiertes Anwender zu Anwender Forum.

    i9-7980XE 18cores/36threads - PCIe-M.2 960 PRO 512GB - PCIe-M.2 970 Pro 1TB - 32GB DDR4-3600 - Zotac GeForce GTX 1080 AMP, 8GB - DeckLink Mini Monitor 4K
    - Win_10prof
    [AMD 1950X 16cores/32 threads = retour wegen massiven Problemen, nicht nur bei mir] Edius 9 + VisTitle - Resolve Studio