Zwei Cookies, die sich weigern, sich löschen zu lassen

    • Zwei Cookies, die sich weigern, sich löschen zu lassen

      Hallo:

      Wenn ich meine Internetsitzungen beende (Fireofx), lösche ich immer alle Cookies, die sich da zahlreich angesammelt haben (z.T. nisten sich ja welche ein, die da eigentlich gar nichts verloren hätten).
      Seit einiger Zeit stelle ich nun fest, dass ich zwar alle Cookies löschen kann. Aber wenn ich unmittelbar danach nachsehe, sind zwei Cookies schon wieder aktiv (siehe Screenshot); diese beiden lassen sich nur scheinbar löschen und werden nach dem Löschen sofort wieder aktiv:

      ak.staticfarm.com
      s.uicdn.com


      Im Internet findet man zwar (veraltete) Hinweise, die aber eigentlich nicht weiterhelfen: Wozu gibt es diese Cookies und insbesondere wie wird man sie wieder los.
      Meine Fragen, die ich versuche beantwortet zu bekommen:
      - Hat von Euch jemand ebenfalls diesen "Befall" ?
      - Weiß jemand, worum es sich bei den beiden hartnäckigen Kletten handelt (Spionagecookies etc. ?) und was diese eigentlich tun?
      - Und besonders schön wäre es, wenn jemand wüsste, wie man diese beiden wieder los werden kann.
      Gruß kurt
      Bilder
      • Image 1.jpg

        58,98 kB, 453×305, 101 mal angesehen
      ASUS-Z170-A (LGA1151), i7-6700k (HD Graphics 530), 32 GB RAM, SSD-Systemplatte, Gigabyte GeForce GT 1070, WIN-10/64 Pro (V-1803/17134.1), EDIUS-9.20(3340)-WG, ImgBurn, PhantomDrive, PowerDVD u.a.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von kpot11 ()

    • Neu

      Hi Kurt,

      wenn es bösartige Cookies wären, sollte doch dein Virenscanner die melden. Hast du schon mal einen intensiven Virenscan durchgeführt?

      Gruß Uwe
      Edius Pro 8.53 / PC Win7 Home Premium SP1, Intel i5, 3,2GHz, 8GB RAM, 256 GB SSD für System, 1 TB HDD für Daten, Lieblingsspielzeug: ShuttlePRO v2
    • Neu

      Hi Kurt,

      auf meinem System sind diese Cookies (glücklicherweise) nicht vorhanden. Vernünftige Informationen findet man dazu leider wirklich nicht.

      Lediglich diese Informationen zu s.uicdn.com konnte ich finden. Für mich sieht es so aus, als wenn es sich dabei um Maleware handelt - die bleiben von Virenscannern meist unberücksichtigt.



      Da einfaches löschen ja offensichtlich nicht ausreicht, solltest Du mal im Task-Manager nachsehen, ob es da irgendwelche Einträge unter Autostart, Details oder Dienste gibt.

      Gruß
      Peter
      ASUS P9X79 - i7-4820K CPU 3,70 GHz - 32 GB RAM - PNY Quadro K2000D - 256 GB Samsung SSD + 2 x 2 TB als RAID 1 - RME Fireface 400 - Win 10 Pro - EDIUS WG 9 - BMD FUSION 9
    • Neu

      de.malwarebytes.com/free/

      Das hab ich von meiner PC-Firma mal empfohlen bekommen. Der soll auch Viren und so Zeug finden, die andere nicht finden. Ich habe als Standard den F-Secur und nutzen ab und zu den Malwarebyte als Ergänzung. Der läuft aber bei mir nicht dauerhaft.
      Die beiden Cookies sind bei mir auch nicht vorhanden.

      Gru Uwe
      Edius Pro 8.53 / PC Win7 Home Premium SP1, Intel i5, 3,2GHz, 8GB RAM, 256 GB SSD für System, 1 TB HDD für Daten, Lieblingsspielzeug: ShuttlePRO v2
    • Neu

      Uwe8 schrieb:

      de.malwarebytes.com/free/

      Das hab ich von meiner PC-Firma mal empfohlen bekommen. Der soll auch Viren und so Zeug finden, die andere nicht finden. Ich habe als Standard den F-Secur und nutzen ab und zu den Malwarebyte als Ergänzung. Der läuft aber bei mir nicht dauerhaft.
      Die beiden Cookies sind bei mir auch nicht vorhanden.

      Gru Uwe
      Hallo Uwe:
      Danke für den Link. Habe damit 5 Produkte gefunden, die auch im Internet als Malware apostrophiert werden.
      Habe sie in Quarantäne geschickt.
      Habe diesen Mist vermutlich noch aus der WIN-7-Zeit (ich habe WIN-7 upgedatet und nicht "clean" installiert). Interessant, mit wieviel Mist an WIN-Bord man arbeiten kann.
      // Die beiden Cookies sind (natürlich) noch immer da :bgdev: - werde da halt weiterforschen müssen.
      Zwei Fragen hätte ich noch zur Malwarescanner-Software:
      - Du hast offensichtlich die Kaufversion? Bei mir wird darauf hingewiesen, dass ich mit der Testversion arbeite, die in 13 Tagen abläuft.
      - Wenn JA: Kauft man diese SW einmal oder wie oft muss man Updates/Upgrades bezahlen?
      Danke - kurt
      ASUS-Z170-A (LGA1151), i7-6700k (HD Graphics 530), 32 GB RAM, SSD-Systemplatte, Gigabyte GeForce GT 1070, WIN-10/64 Pro (V-1803/17134.1), EDIUS-9.20(3340)-WG, ImgBurn, PhantomDrive, PowerDVD u.a.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von kpot11 ()

    • Neu

      gurlt schrieb:

      Da einfaches löschen ja offensichtlich nicht ausreicht, solltest Du mal im Task-Manager nachsehen, ob es da irgendwelche Einträge unter Autostart, Details oder Dienste gibt.
      Hallo Peter:
      Habs durchgesehen, aber mir fällt nicht wirklich was auf.
      Schau mir jetzt noch vier Dateien im Internet an; vielleicht ist da was zu finden.
      Gruß kurt
      ASUS-Z170-A (LGA1151), i7-6700k (HD Graphics 530), 32 GB RAM, SSD-Systemplatte, Gigabyte GeForce GT 1070, WIN-10/64 Pro (V-1803/17134.1), EDIUS-9.20(3340)-WG, ImgBurn, PhantomDrive, PowerDVD u.a.
    • Neu

      Hi Kurt,

      Ich hab die Version nicht gekauft. Mein Programm heißt Mallwarebytes Free. Nach dem runterladen hast du erst mal die Premium-Version. Die läuft nur 14 Tage. Wenn du dann nicht die Premium-Version kaufst, wird das automatisch die Free-Version. Die kann dann manuel zum scannen gestartet werden. Das reicht ja ab und zu mal. Bestimmt hat du ja schon einen Virenscanner, der dauerhaft läuft.



      Gruß Uwe
      Edius Pro 8.53 / PC Win7 Home Premium SP1, Intel i5, 3,2GHz, 8GB RAM, 256 GB SSD für System, 1 TB HDD für Daten, Lieblingsspielzeug: ShuttlePRO v2
    • Neu

      Uwe8 schrieb:

      Nach dem runterladen hast du erst mal die Premium-Version. Die läuft nur 14 Tage. Wenn du dann nicht die Premium-Version kaufst, wird das automatisch die Free-Version. Die kann dann manuel zum scannen gestartet werden. Das reicht ja ab und zu mal.
      Alles klar!

      Uwe8 schrieb:

      Bestimmt hat du ja schon einen Virenscanner, der dauerhaft läuft.
      Ja, so ist es!
      Danke - kenn mich aus!
      Gruß kurt
      ASUS-Z170-A (LGA1151), i7-6700k (HD Graphics 530), 32 GB RAM, SSD-Systemplatte, Gigabyte GeForce GT 1070, WIN-10/64 Pro (V-1803/17134.1), EDIUS-9.20(3340)-WG, ImgBurn, PhantomDrive, PowerDVD u.a.