bekomme kein Mikrofonsignal mehr in edius 8 und 9 [gelöst > falsches Windows-Setting (nach win_10-update) ]

  • hallo, hab um 14 uhr einen aufnahmetermin und dachte, ich teste nochmal, ob das auch alles so klappt, und... merde!!
    beim letzten mal steckte ich ein mikrofon mit batterie ein, und klickte auf voice over funktion und alles klar, fenster öffnet sich, signal wird angezeigt, starten und los gehts.
    diesmal nicht. was anders ist, anderes mikrofon (auch mit neuer batterie), sonst nix.
    was ich schon probiert habe: mischpult angeschlossen, 3tes mikro mit phantomspeisung angeschlossen, auf edius 8 probiert.
    situationsbeschreibung: ton der mikros kommt über die lautsprecher raus, in den systemeinstellungen des windows 10 computers wird mikrofon erkannt, logisch, man hörts ja auch, edius voice over fenster zeigt jedoch keinen eingangspegel an. wenn ich auf start der aufnahme drücke kommt "keine hardware für edius gefunden, bitte hardwareinstallation prüfen,
    gehe dann also in systemeinstellungen, hardware, gerätevoreinstellung, voice over gerät und dann komme ich in den einstellungen nicht mehr weiter, aber es hat ja schon funktioniert, also was sollte sich da selbständig ändern, ich hänge ein paar fotos der einstellungen ran, schnelle hilfe wäre toll
    LG Ralph

  • Du hast in einem Foto directShow und im anderen Generic OHCI eingestellt.
    Heißt das, dass in beiden Fällen keine Verbindung zustande kommt?
    Hast Du ein USB-Mikro, mit dem Du testen könntest?

    HW: ASUS Z170-A; Proz: i7-6700K; RAM: 32 GB DDR4; GPU: RTX-3070, 8GB GDDR5; SSD: SAMSUNG-850-Pro, 500 GB
    SW: WIN-10/64 PRO (22H2-19045-2364), Firefox u.a.
    NLE: EDIUS-11.11.14734-WG; RESOLVE-19.0.00043 Studio

  • ja, ich hab so mal alles, was mir einfällt ausprobiert, auch die empfohlenen anwendungseinstellungen im videolernfilm von edius, usb mikro hab ich leider nicht, aber eine ziemlich ausgebaute audiokarte (realtek HD Audiomanager mit vielen eingängen und ausgängen, mikro wird auch erkannt, real tek wird auch von edius erkannt, aber trotzdem kein signal, was mich stutzig macht, dass es ja schon mal funzte!

  • Und Du hast das Mikro schon angesteckt gehabt, BEVOR Du Edius gestartet hast?

    HW: ASUS Z170-A; Proz: i7-6700K; RAM: 32 GB DDR4; GPU: RTX-3070, 8GB GDDR5; SSD: SAMSUNG-850-Pro, 500 GB
    SW: WIN-10/64 PRO (22H2-19045-2364), Firefox u.a.
    NLE: EDIUS-11.11.14734-WG; RESOLVE-19.0.00043 Studio

  • ja, inklusive ein paar neustarts,
    ich lass mir jetzt das mikro bringen, dass ich beim ersten mal hatte, aber gefühlsmäßig wird das nichts ändern


    ?(

  • aber eine ziemlich ausgebaute audiokarte (realtek HD Audiomanager mit vielen eingängen und ausgängen, mikro wird auch erkannt, real tek wird auch von edius erkannt, aber trotzdem kein signal,

    Hi,


    stimmen die Einstellungen in Windows (Sound > Aufnahme >Standardgerät) und Edius mit dem für das Mic genutzten Eingang überein?


    stimmt im VoiceOver Fenster die Geräteauswahl?



    Gruß
    Peter

    ASUS Prime X299-A II, i9-10980XE, 64 GB, Nvidia RTX 2080Ti, BMD UltraStudio 4K Mini, RME Fireface 400, Win 11 Pro , EDIUS 11 WG

    Steinberg Cubase Pro, WaveLab Pro, SpectraLayers Pro

  • danke für die antwort, alles gecheckt, alles so, wie es sein soll, die geräteauswahl zeigt den namen an, pfeil ist aber nicht aktiv, auswahl geht also nicht, soundeinstellungen in windows korrekt, hab mir jetzt ein usb mikro bestellt, mal schauen was es bringt, gruß
    ralph

  • Da Du ja das Mic auf den Lautsprecher hast, muss es definitiv ein Einstellungs-/Verbindungsfehler sein. Die Fehlermeldung zeigt ja auch, dass Edius aus irgendwelchen Gründen da nicht auf das Mic zugreifen kann.
    Ob da jetzt ein USB-Mic hilft bezweifle ich leider fast eher. :(


    Hattest Du eigentlich immer nur die Einstellungen im bestehenden VoiceOver-Gerät verändert?
    Dann solltest Du das vorhandene Edius Gerät löschen und (sicherheitshalber vielleicht nach Neustart) in Edius komplett neu einrichten.


    Gruß
    Peter

    ASUS Prime X299-A II, i9-10980XE, 64 GB, Nvidia RTX 2080Ti, BMD UltraStudio 4K Mini, RME Fireface 400, Win 11 Pro , EDIUS 11 WG

    Steinberg Cubase Pro, WaveLab Pro, SpectraLayers Pro

  • hab gerät in edius gelöscht und neu eingerichtet, leider ohne ergebnis


    werde morgen mal audacity wieder aktivieren und old school die nachvertonung machen
    ;(

  • hab's gefunden, yeessss
    windows 10 - Einstellungen - Datenschutz - Mikrofon - apps haben zugang zu mikrofon anschalten und fertig,
    wurde sicherlich beim letzten windows update abgeschaltet
    :prost: jetzt nen bier und dann fußball

  • windows 10 - Einstellungen - Datenschutz - Mikrofon - apps haben zugang zu mikrofon anschalten und fertig,

    Auf sowas muss man erstmal kommen.... X/

    ASUS Prime X299-A II, i9-10980XE, 64 GB, Nvidia RTX 2080Ti, BMD UltraStudio 4K Mini, RME Fireface 400, Win 11 Pro , EDIUS 11 WG

    Steinberg Cubase Pro, WaveLab Pro, SpectraLayers Pro