kein Ton :-(

  • Neo 3.x

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • kein Ton :-(

    Hallo, nun bin ich hier neu angemeldet :)

    Ich hab ein Edius Neu 3 Ton Problem, seit neuestem ! Leider

    Ich hab schon einiges im Netz gelesen es könnte an Direct X liegen?

    Nur...wie kann ich das Programm entfernen und NEU ein spielen??
    Ich finde nichts in dem Programmpunkt Systemsteuerung Programme deinstallieren?
    Windows7

    Weiss jemand einen Rat?

    Viele Grüße
    ida
  • hallo Ida .... erstmal herzlich willkommen "on board" :)

    Sie haben an ihre "Pinnwand" einen Text geschrieben, den sie vermutlich/eigentlich als "Thema" im Forum stellen wollten
    ich kopiere den "Pinnwandtext" einfach mal hier dazu...

    Ida schrieb:

    Ediususerin - Vor 12 Stunden

    Danke, ich bin froh dass es so ein Forum gibt.
    Ich nutze Edius schon seit 2012..jetzt hab ich ein Problem.
    Ein Supportteam konnte auf die schnelle nicht helfen...bevor
    ich meinen Rechner platt mache...wobei ich gar nicht weiss
    wie das geht...vielleicht kann hier ja jemand helfen...der
    Ton fehlt in der Timeline..habe schon ins Forum geschrieben.
    Danke.

    welches Supportteam / von welcher Firma hat bei ihnen nachgesehen??
    nur per Telefon, oder auch per "Remote-Tool"??

    mit freundlichem Gruß ... Hans ^^
    Grass Valley Moderator 2 / freiwilliger firmenunabhängiger Foren-Moderator
    Wichtig: Dies ist kein Grass Valley Support Forum.! Dies ist ein moderiertes Anwender zu Anwender Forum.

    i9-7980XE 18cores/36threads - PCIe-M.2 960PRO 512GB - 32GB DDR4-3600 - Zotac GeForce GTX 1080 AMP, 8GB - Win_10prof
    [AMD 1950X 16cores/32 threads = retour wegen massiven Problemen, nicht nur bei mir]
  • Hallo Ida,

    kannst du dein Problem etwas genauer beschreiben?
    - Ist eine Tonspur in der Timeline vorhanden?
    - Wenn du die aufklappst - ist da die Waveform zu sehen? (Die Wellenlinien, die anzeigen wann der Ton wie laut ist).
    - Spielt der PC andere Töne in anderen Programmen ab?
    - Ist die Tonspur vielleicht am Spurkopf komplett stumm geschaltet?
    - Ist der Ton im Material vorhanden, wenn du das mit einem anderen Player abspielst?
    - Ist der Ton vorhanden, wenn du die Clips im Playerfenster (linkes Fenster / Vorschau) abspielst?
    - ...

    Es gibt noch viele Möglichkeiten, wo der Ton verloren gehen kann. Wenn du nur schreibst - kein Ton in der Timeline - haben wir noch keinen Ansatzpunkt, um zu helfen.


    Gruß Uwe
    Edius Pro 8.53 / PC Win7 Home Premium SP1, Intel i5, 3,2GHz, 8GB RAM, 256 GB SSD für System, 1 TB HDD für Daten, Lieblingsspielzeug: ShuttlePRO v2
  • HI hi,

    das Supportteam meines damaligen Verkäufers...aber eigentlich ist der Support kostenlos jetzt vorüber, da das Programm schon
    bei Version 9 ist. Auf die schnelle hat es auch niemand hinbekommen...letzter Lösungsvorschlag war Rechner mit Windows und
    Edius neu installieren. Nur..ob ich das kann?
    Ich hatte schon einen Wiederherstellungspunkt gedacht...nur leider hab ich keinen z.B. im Januar...als es noch ging gesetzt.

    Vor einem Monat war Edius plöztlich ganz vom Rechner verschwunden...hab es dann neu eingespielt. Zumindest weiss ich,
    dass ICH es nicht deinstalliert habe. Den Rechner nutze ausschliesslich ICH. Das war alles schon komisch.
    Das Supportteam meinte...CC Cleaner...lieber nicht nutzen...kann schuld sein. Das glaube ich mittlerweile auch....habe es
    vom PC genommen...nur - das hilft ja jetzt nichts mehr!!!

    Ja, eine Tonspur ist vorhanden in der Timeline (selbst der neulich gebrannte Film...hat jetzt keinen Ton mehr)
    Ja, eine durchgängige Linie ist vorhanden (mit der ich sonst den Ton lautenreguliert habe)
    Ja, der PC spielt in den einzelnen Sequenzen aus dem Explorer gestartet Ton ab...bei You Tube im Internet auch und auch sonst sind die Signalgeräusche vorhanden
    Nein, der Ton ist nicht auf Stumm geschaltet
    Ja, der Ton ist im Material und auf der Videokamera vorhanden
    Nein, der Ton ist im Vorschaufenster von Edius bei Play nicht vorhanden

    Also hat nur Edius auf meinem PC keinen Ton :(

    Das Supportteam fing an bei DirectX zu schauen...das hatte ich auch in einem Forum gelesen...DirectX deinstallieren und neu draufziehen.
    Ich finde dies aber nicht in der Systemsteuerung Win7 Programme zum Deinstallieren...sonst hätte ich das als erstes versucht.

    Dann gibt es von meinem Verkäufer (echt nett und hilfsbereit immer!) ein Video bei You Tube zu dem Fall, da wird gezeigt, wenn Edius neu
    eingespielt wird, das man einen Haken (zwei Sachen kommen zur Auswahl) bei DirectX setyen soll, wenn das Programm installiert wird,
    ich habe genauestens aufgepasst....das Fenster erscheint bei meiner Installation leider nicht.
    Daher w[rde ich gerne folgendes machen DirectX deinstallieren neue inastallieren oder nur wie deinstallieren, wenn es nicht sichtbar ist
  • Hi,

    auch wenn ich mich nur in den "moderneren" Edius Versionen auskenne, denke ich eigentlich nicht, dass der Fehler am DirektX liegt. Es sei denn Neo 3 käme mit der aktuellen Version nicht klar. Doch dann wäre der Fehler vermutlich schon früher aufgetreten.

    Der Ton ist ja offenbar auch in Edius vorhanden und wird nur nicht (richtig) ausgegeben. Da Du schreibst, Du hättest Edius neu installiert, vermute ich, dass da irgendeine Einstellung in Edius falsch ist, bzw. fehlt. Wo das in Neo 3 "sitzen" könnte, weiß ich aber leider nicht.


    Aber Edius (neue Versionen) verwendet normalerweise die in Windows vorgegebenen Audio-Einstellungen. Deshalb mal folgende Fragen -
    • welche Soundkarten/Audiointerfaces sind am/im Rechner?
    • wo/wie sind die Lautsprecher angeschlossen?
    • stimmt das mit den Einstellungen zur Audio-Ausgabe in Windows überein?
    • ist/sind im Windows Gerätemanager das/die Audiogeräte alle als funktionierend aufgeführt, oder hat es da gelbe "?" oder unbekannte Geräte?
    • hast Du eine Schnittkarte (z.B. Storm) verbaut?
    • ist diese in Edius ggf. zur Ausgabe ausgewählt? - (dann läuft auch der Ton über diese Karte und Du musst ihn dort "abgreifen")
    • ist in Edius das "Kanalmapping" (wenn es das in Neo schon gab) richtig eingestellt?
    Gruß
    Peter
    ASUS P9X79 - i7-4820K CPU 3,70 GHz - 32 GB RAM - PNY Quadro K2000D - 256 GB Samsung SSD + 2 x 2 TB als RAID 1 - RME Fireface 400 - Win 10 Pro - EDIUS WG 9 - BMD FUSION 9
  • hallo Ida

    haben sie eine Canopus (oder Grass Valley Ausgabekarte) in ihrem PC eingebaut / installiert ??
    wenn "JA" .... welche Karte ist es ??
    wenn "JA" ... bitte mal Umstellen auf => Generic OHCI Output

    erreichbar über:
    Menüleiste > Einstellungen > Systemeinstellungen > Hardware > Vorschaugerät > Generic OHCI Output

    mit freundlichem Gruß ... Hans ^^
    Grass Valley Moderator 2 / freiwilliger firmenunabhängiger Foren-Moderator
    Wichtig: Dies ist kein Grass Valley Support Forum.! Dies ist ein moderiertes Anwender zu Anwender Forum.

    i9-7980XE 18cores/36threads - PCIe-M.2 960PRO 512GB - 32GB DDR4-3600 - Zotac GeForce GTX 1080 AMP, 8GB - Win_10prof
    [AMD 1950X 16cores/32 threads = retour wegen massiven Problemen, nicht nur bei mir]
  • Hi..hab jetzt etwas Zeit.

    Wo finde ich den Soundkarten Eintrag im Gerätemanager? Audiointerfaces?
    Die Lautsprecher sind normal per Klinke angeschlossen...ich hatte ja auch nichts geändert...es lief ja vorher..bzw. in anderen Programm immer noch
    Die Audioausgabe wurde von einem Support getestet...geht
    Im Gerätemanager ist alles i.o. kein gelbes Zeichen / Achtung..ich sehe das Edius Icon hat jetzt ein gelbe/blaues Zeichen..das war doch vorher nicht!?!
    Ich wüsste nichts von einer Schnittkarte
    Kanamapping ist V/A vor der Timeline?

    viele Grüße
    iris
  • EdiusUserin schrieb:

    Wo finde ich den Soundkarten Eintrag im Gerätemanager? Audiointerfaces?
    Hi Iris,

    die Treiber (Geräte) findest Du unter Audio, Video und Gamecontroller;
    die dort möglichen Anschlüsse (Buchsen) unter Audioeingänge und -ausgänge.

    Sollten gleich der 2. und 3. Eintrag in der Liste vom Gerätemanager sein.


    Unter Win Systemsteuerung > Sound > Wiedergabe kannst Du dann erkennen, was in Windows als Standardgerät und ggf. als momentan genutztes Gerät eingestellt ist.
    Das sollte dann mit dem übereinstimmen, wo die Stecker "drin" sind.


    Kanalmapping:
    Bei den mir bekannten Versionen von Edius gibt es in den Sequenzeinstellungen einen Punkt Kanalmapping. Dort wird für die einzelnen Spuren die Audio enthalten (VA und A) eingestellt, über welchen Kanal (links/rechts) sie ausgegeben werden.
    Wie gesagt weiß ich nicht, ob es das auch bei Neo (schon) gab. Da dürfte Hans mehr wissen.


    Ebenso kann Hans sicherlich auch etwas mit dem Zeichens im Icon anfangen.



    EdiusUserin schrieb:

    Ja, eine durchgängige Linie ist vorhanden (mit der ich sonst den Ton lautenreguliert habe)
    Nur nochmal zur Sicherheit:
    meinst Du jetzt nur eine grade blaue, bzw. orange Linie wie hier:


    oder eine Waveform wie hier?


    Wenn es wie unter der 1. Abbildung aussieht, dann hat Edius die Tondatei nicht gefunden!!!



    Gruß
    Peter
    ASUS P9X79 - i7-4820K CPU 3,70 GHz - 32 GB RAM - PNY Quadro K2000D - 256 GB Samsung SSD + 2 x 2 TB als RAID 1 - RME Fireface 400 - Win 10 Pro - EDIUS WG 9 - BMD FUSION 9
  • Hi, danke..das schaue ich heute Nachmittag einmal nach.

    Es schaut aus wie immer bei mir...also Abb. 2


    Gestern fand ich nochmal diesen YouTube Film von meinem Verkäufer (die sind immer nett gewesen, leider..ist mein
    Programm jetzt schon eine zeitlang aus dem Support, sie haben trotzdem neulich noch für mich geschaut).

    https://www.youtube.com/watch?v=kf6N5hBAjuM

    Nachdem ich dann im Microsoft Download Center mir die DirectX Version 9 ... heruntergeladen hatte...war der TON da,
    aber nicht zu früh freuen, dachte ich...Edius ab- und wieder angemeldet...Ton wieder weg :( nochmals Direct X herunter-
    geladen...immer noch kein Ton.

    Im Video wird auch gezeigt, wenn Edius installiert wird...bitte Direct X anklicken.....dieses Feld kommt bei mir gar nicht
    bei der Installation.

    Sollte es nicht doch an Direct X liegen??

    hhmm

    Grüße
    iris
  • EdiusUserin schrieb:

    Im Video wird auch gezeigt, wenn Edius installiert wird...bitte Direct X anklicken.....dieses Feld kommt bei mir gar nicht
    bei der Installation.

    Sollte es nicht doch an Direct X liegen??
    Na dann eher an der Verknüpfung von Neo zu Direct X.
    Und da weiß ich leider nicht, wie das damals geregelt war, ob es da z.B. in den Edius Systemeinstellungen einen "Haken" gab, der noch zu setzten wäre.
    Da müsste jemand antworten, der Neo kennt.

    Du könntest aber das Diagnoseprogramm für Direct X laufen lassen.
    Dazu musst Du im Windows Eingabefenster (aufrufen mit <Windows-Taste> + <R>) den Befehl dxdiag eingeben.

    Jetzt sollte sich ein Fenster öffnen. Unter Reiter System findest Du Informationen zu Deinem System, u.a. auch die installierte Direct X Version.
    Es gibt da auch Reiter für Anzeige und Sound und u.a. auch Testmöglichkeiten.
    Auf dem Rechner, an dem ich momentan sitze, komme ich da nicht ran, deshalb kann ich Dir jetzt nichts genaueres sagen. Aber eigentlich ist das recht übersichtlich und verständlich.
    ASUS P9X79 - i7-4820K CPU 3,70 GHz - 32 GB RAM - PNY Quadro K2000D - 256 GB Samsung SSD + 2 x 2 TB als RAID 1 - RME Fireface 400 - Win 10 Pro - EDIUS WG 9 - BMD FUSION 9
  • nach meiner Erfahrung sollte die Installation ohne vorherige de-installation ausreichend sein, das problem zu lösen. link:
    microsoft.com/en-us/download/details.aspx?id=35

    und hier:
    https://www.youtube.com/watch?v=kf6N5hBAjuM
    wird ca 60te Sekunde gezeigt wie es aussieht wenn es ein problem mit directX gibt, bei 2:10 sieht man die korrekte Ansicht, wie es sieht es auf deiner seite jetzt aus?
    EDIUS öffnen, siehst du nach anklicken vom Lautsprecher hier den EDIUS Eintrag oder nicht?
  • Hi...danke für die Antworten, echt nett.
    Ich war jetzt eine Woche im Urlaub, daher kann ich heute erst wieder antworten.

    @ mik-d das Video kannte ich, von meinem Verkäufer ist das

    Ich habe jetzt nochmals DirectX installiert, gleich ein Neustart. Edius Ton taucht im Audio Mixer auf und der Haken ist bei Generic gesetzt.
    Neu installiert hatte ich Edius auch schon, da kommt aber KEIN kleines Fenster zum Haken setzen für DirectX (Minute 2.21 im Video!?)

    @gurlt deinen Vorschlag hatten die Digitalschnitt Leute online meine ich neulich bei mir probiert....sie haben es in der Kürze nicht
    hinbekommen.

    Viele Grüße
    iris
  • Hallo,
    auch nach der DirectX Installation und Neustart ist kein Ton da,
    hmm.

    Magic Multi Media sagte...dann den PC einmal neu aufspielen....

    Ich könnte mir vorstellen, dass es nur was sehr kleines ist, da der Ton ja neulich nach dem Microsoft Download ging.
    Aber nicht wieder beim nächsten Start des PCs.

    Hatte denn nicht jemand das Problem in meinem Edius Neo 3 Programm, langsam verzweifelt man....
  • Hi,

    wäre denkbar.
    Schau mal im Windows Gerätemanager nach welcher Treiber da installiert ist und ob da evtl. ein Fehler angezeigt wird.
    Den Treiber dann mal aktualisieren, oder einen anderen probieren.


    Neo ist nun mal schon etwas älter und da kann es eben sein, dass es mit neueren Windows Updates nicht klarkommt.

    Gruß
    Peter
    ASUS P9X79 - i7-4820K CPU 3,70 GHz - 32 GB RAM - PNY Quadro K2000D - 256 GB Samsung SSD + 2 x 2 TB als RAID 1 - RME Fireface 400 - Win 10 Pro - EDIUS WG 9 - BMD FUSION 9
  • EdiusUserin schrieb:

    ....wenn ich auf die Punkte bei Generic klicke...erscheint ein Fenster....DAS GERÄT UNTERSTÜTZT DAS AKTUELLE FORMAT NICHT. EINSTELLUNGEN KÖNNEN NICHT AKTUALISIERT WERDEN.

    Ist das der Knackpunkt??
    hallo Ida...

    Diese obige Meldung ist meiner Meinung/erinnerrung nach vollkommen normal und richtig
    und steht absolut in keinem Zusammenhang mit deinem "Tonproblem"

    Sie erscheint immer dann , wenn das Projektformat NICHT über den "Generic OHCi Output"
    an einen externe Darstellung [Monitor (immer mit leichter Latenz) oder Bandgerät] ausgegeben werden kann.

    Am Monitor war damals immer eine leichte Latenz gegenüber der Timeline festsellbar
    da ja immer 2 mal langsame 1394a Baugruppen beteiligt waren
    (FW400 Ausgabechip im PC + FW400 Empfangteil vor dem Monitor (oft eine DV-Cam mit Videoausgang)

    "Generic OHCi Output" = Monitor oder Bandgerät über 1394a = Firewire 400 = i.LINK (Sony) = DV in/out

    Etliche aktuelle Motherboards weisen mittlerweile gar keinen internen Chip + Ausgang mehr auf für => 1394a = Firewire 400 = i.LINK (Sony)= DV in/out
    Personen welche heute noch mit DV Bänder etc. arbeiten müssen, sind mittlerweile auf nachzurüstende Zusatzkarten angewiesen

    Beispiel:
    Format 1920x1008 ist nicht mehr über die geringe Datenbreite von 1394a = Firewire 400 übertragbar.
    Und darauf wird (sicherheitshalber) mit dieser Meldung hingewiesen.

    mit freundlichem Gruß ... Hans ^^
    Grass Valley Moderator 2 / freiwilliger firmenunabhängiger Foren-Moderator
    Wichtig: Dies ist kein Grass Valley Support Forum.! Dies ist ein moderiertes Anwender zu Anwender Forum.

    i9-7980XE 18cores/36threads - PCIe-M.2 960PRO 512GB - 32GB DDR4-3600 - Zotac GeForce GTX 1080 AMP, 8GB - Win_10prof
    [AMD 1950X 16cores/32 threads = retour wegen massiven Problemen, nicht nur bei mir]
  • Hi Hans,

    hast Du eine Idee, wo das Problem liegen könnte?
    Neo scheint da ja zum aktuellen Edius doch einige Unterschiede zu haben.

    Gruß
    Peter

    PS:
    Meine Überlegung war jetzt halt, dass der Ton irgendwie auch auf FW landet, analog zum Verhalten wenn eine Karte zur Vorschau verbaut ist. :nw:
    ASUS P9X79 - i7-4820K CPU 3,70 GHz - 32 GB RAM - PNY Quadro K2000D - 256 GB Samsung SSD + 2 x 2 TB als RAID 1 - RME Fireface 400 - Win 10 Pro - EDIUS WG 9 - BMD FUSION 9

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von gurlt ()