Layouter

  • Version 9.x
  • ...und stelle bitte auch mal ein Screenshot vom geöffneten Layouter (so wie im letzten Beitrag von Kurt) ein. Damit man mal sieht, ob und was da ggf. eingestellt ist.



    Ruivo schrieb:

    ..ich hatte beim letzten Projekt einige Arbeit und bin alle 200 Clips im Projekt nachgegangen und den Layouter herausgenommen, es sei er ist gewollt...

    Ich befürchte fast, dass Du versuchst den Layouter in der Info-Palette "abzuzschalten" - sprich, dass Du dort den Haken entfernst.
    Das mach bitte nicht!!!

    Wie schon in den vorherigen Beiträgen erklärt liegt der Layouter immer auf allen Clips. Der Layouter ist eine grundlegende Funktion in Edius und es gibt (keinen mir bekannten) Grund, warum man den Layouter "herausnehmen" sollte.


    Wenn Projekteinstellungen und Quellmaterial übereinstimmen (wie es nach den o.a. Angaben ja sein müsste) hat der Layouter keine Auswirkung.
    Nur wenn die Standardwerte des Layouters verändert wurden (deshalb die Bitte um den Screenshot), oder der Quellclip an die Projekt- (= TL-) Einstellungen angepasst werden muss wird der Layouter "aktiv".


    Gruß
    Peter

    Uups, da war Hans schneller....
    ASUS P9X79 - i7-4820K CPU 3,70 GHz - 32 GB RAM - PNY Quadro K2000D - 256 GB Samsung SSD + 2 x 2 TB als RAID 1 - RME Fireface 400 - Win 10 Pro - EDIUS WG 9 - BMD FUSION 9
  • Danke, das ir nochmal auf das Thema eingegangen seit !


    was bitte meinen sie mit ">geht auch der Layouter an". ??

    Ja genau wie Peter schreibt, in der Info Palette hat der Layouter das Häkchen, für mich bedeutet dies der Layouter ist aktiv. Somit entfernte ich bei fasst bei allen 200 Clips die Häkchen.
    Auswikungen konnte ich im fertigen Film nicht erkennen.
    Also nicht herausnehmen weil keine Auswirkung, richtig ? Ich frage allerdings warum er überhaupt aktiv erscheint ?

    Es gibt dennoch Clips, bei den ich den Layouter verwende. Ich öffne diesen zum Veränderen des Horizonts oder um in den Clip zu zoomen etc.
    Bevor ich den Film ausgebe kontrolliere ich alle Clips. Siehe da, alle haben ein Häkchen. Also prüfe ich ist das ein "gewolltes Häkchen" oder ein "automatisches Häkchen".


    Ich hoffe ihr Fachleute habt mich verstanden.

    Den Srennshot reiche ich bei Gelegenheit nach.

    Grüße
    Rudolf
    Core 8700K, 32 GB /GTX 1050 ti, Panasonic GH5, GX8
  • Ruivo schrieb:

    Ich frage allerdings warum er überhaupt aktiv erscheint ?
    Diese Frage hat doch Mod2 schon beantwortet:
    Weil der Layouter automatisch gewisse Einstellungen vornimmt. Z.B. wenn die Pixelmaße von Clip und Projekteinstellung nicht übereinstimmen, stellt der Layouter automatisch die Skalierung auf einen eintsprechenden Wert, d.h. er nimmt eine Anpassung an die Projekteinstellungen vor.

    Ruivo schrieb:

    Also nicht herausnehmen...
    Diese Frage hat Peter (mit großer roter Schrift) schon beantwortet: Angehakt lassen!
    // Es gibt IMO überhaupt nur einen einzigen Grund, wann man das Häkchen des Layouters wegschaltet: Wenn man die Layouterauswirkungen auf den Originalclip sehen will, also testet, wie die selbst vorgenommenen Änderungen sich auf den Clip auswirken.

    Ruivo schrieb:

    Es gibt dennoch Clips, bei den ich den Layouter verwende. Ich öffne diesen zum Veränderen des Horizonts oder um in den Clip zu zoomen etc.
    Genau deswegen wurde der Layouter als permanenter Standardeffekt ja auch "erfunden" - und er soll deswegen auch immer angehakt sein!

    Gruß kurt
    - ASUS Z170-A, INTEL Core i7-6700K, 32 GB DDR4 RAM, GIGABYTE GeForce GTX 1070 8GB GDDR5, SAMSUNG 850 Pro, LG-BH16NS55, iiYama E2409HDS
    - WIN-10/64 PRO, Firefox, DropBox, ImageBurn, PhantomDrive
    - EDIUS-9.31(4196), Mercalli-2 und 4, NeatVideo, NewBlue ChromaKeyPro, Audacity, Adobe Photoshop, Cyberlink Power-DVD, Movavi VideoConverter Premium, RESOLVE-15, Adobe InDesign, andere diverse System- und AV-Tools

    Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von kpot11 ()