Welche PC-Hardware unterstützt Edius?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Welche PC-Hardware unterstützt Edius?

      Die Mindest-Anforderungen lassen sich meist schnell finden.

      Was mich aber mehr interessiert:
      Welche Hardware schafft man sich sinnvollerweise an, wenn man mit Edius 4K-Schnitt anstrebt und für möglichst wenig Geld möglichst viel herausholen will?

      Klar könnte man - wenn´s finanziell keine Grenzen gäbe - das beste kaufen, was am Markt ist.

      Aber was nutzt Edius wirklich merkbar:
      - welchen Prozessor (i7 oder i9)
      - wieviele Kerne
      - Takt
      - Grafikkarte (GeForce GTX 1060 bzs. 1080Ti oder eher Quadro P????)
      - wieviel RAM
      - welche SSDs (Evo oder Pro)
      - welche evtl. Zusatz-Hardware?

      Bin auf der Suche nach einem auf Edius angepassten System (ansonsten noch Bildbearbeitung), welches möglichst gut genutzt werden kann.
      Ich sehe zwar hier bereits bei einigen Forenden sehr brauchbar erscheinende Konfigurationen, aber falls es genauere Infos gäbe, wäre das hilfreich.
      (Wenn z.B. ein i9 zwar 1500€ mehr kostet als ein i7 und dafür nur 3% mehr Geschwindigkeit bringt, kann ich gut darauf verzichten.)

      (Ich hoffe, dass ich mit meiner Frage hier richtig gelandet bin.)
    • hallo Peter .... erstmal herzlich willkommen hier "on board" :)

      viele Fragen, ...manche verständlich ... manche eher nicht zuordenbar...

      AMD oder Intel ...siehe meine persönliche Erfahrung in meiner Signatur (bezogen auf AMD 16cores 32 threads CPU + verbrauchten Boards von Asrock & Asus)
      Bei Intel haben sie einen Erfahungsscgatz von x-tausenden parallelen Anwendern
      Bei AMD sind sie relativ allein als einer von 10 oder 20 Early Adopter = mit positivere Einstellung zu Wandel und Risiko

      - welche SSDs (Evo oder Pro) ... hat absolut nichts mit Edius zu tun ... ist imho rein eine Frage des persönlichen Anspruchs...

      -Grafikkarte .... für Edius keine Quadro notwendig, normale (Gamer) Mitteklasse genügt .... Edus verwendet vorwiegend CPU
      (wenn Resolve parallel betrieben wird, schaut es anders aus, ganz besonders bei Resolve-Studio)

      - wieviel RAM .... 8 GB oder besser mehr (und immer als "Kit" kaufen/einsetzen) ... grassvalley.com/products/edius_pro_9/

      - welchen Prozessor (i7 oder i9)
      wenn sie mit den wenigen Lanes des i7 Motherboards auskommen ...
      gewinnen sie Quicksync-Unterstützung
      gewinnen die (derzeit einzige) Möglichkeit direkt aus EDIUS heraus in H.265 zu exportieren

      Wenn sie einen 4K 50p Vorschau (mit BM oder AJA Karte = 8 Lanes) + M.2 SSD auch für Mediadateien benötigern
      dann wird es ohne ein i9 CPU Motherboard nicht gehen ... und sie verlieren obig (unter i7 Motherboard) genannten Vorteile
      Edius unterstützt (meine) i9 18 cores/36threads ... genau wie bei (ehemals) die AMD 16cores/32threads

      einen "Ideal-Prozessor" gibt es leider nicht ...
      • egal ob sie i7 mit Quicksync, jedoch limitierten (wenigen) Lanes
      • oder i9 mit maximale Lanes, jedoch ohne Quicksync
      Was immer sie auswählen, sie müssen in beiden Fällen leider Kompromisse machen ...
      zwar jeweils anders geartete Kompromisse, aber Beides gleichzeitig geht (derzeit) leider nicht... :nw:

      -Zusatzhardware ... wenn irgend möglich zwei Monitore für die Schnittoberfläche an der Grafikkarte
      + 50Hz Vorschaumonitor ( oder als Krücke ein TV) über Ausgabekarte von BM etc.
      wenn nicht mehr als 30p in UHD/4K anstehen... geht das preiswert um ~ 200 €uros und nur 4Lanes

      mit freundlichem Gruß ... Hans ^^
      Grass Valley Moderator 2 / freiwilliger firmenunabhängiger Foren-Moderator
      Wichtig: Dies ist kein Grass Valley Support Forum.! Dies ist ein moderiertes Anwender zu Anwender Forum.

      i9-7980XE 18cores/36threads - PCIe-M.2 960PRO 512GB - 32GB DDR4-3600 - Zotac GeForce GTX 1080 AMP, 8GB - Win_10prof
      [AMD 1950X 16cores/32 threads = retour wegen massiven Problemen, nicht nur bei mir] Edius 9 + VisTitle - Resolve Studio
    • pewi schrieb:

      - welche evtl. Zusatz-Hardware?
      Hi,

      hat jetzt auch nicht direkt mit Edius zu tun, aber ich empfehle immer sich auch mal über den Audio-Bereich Gedanken zu machen.
      Der eingebaute Sound hört sich ja durchaus nicht schlecht an, aber für die Bearbeitung, insbes. eigene Aufnahmen (VoiceOver), macht sich ein vernünftiges Audio-Interface, Studiokopfhörer und Studiolautsprecher doch deutlich bemerkbar.

      Das Audiointerface Steinberg UR 22mkII bekommt man z.B. schon für ca. 150,-€ als Einzelgerät, oder für ca. 280,- € als "Recordingpack" mit Kopfhören und Kondensator-Mic. Hinzu kommen dann noch die Boxen. Aber da man diese Geräte durchaus auch über mehrere Rechnergenerationen verwenden kann, relativiert sich der Kostenfaktor.

      Weiterer Vorteil dabei ist, dass diese Geräte normalerweise auch eine Audio-Bearbeitungssoftware (in abgespeckter Version) beinhalten. Zwar laufen diese nicht als PlugIn für Edius, bieten aber sehr viel mehr Möglichkeiten als die wenigen Audio-Tools eines beliebigen NLE's.

      Gruß
      Peter
      ASUS P9X79 - i7-4820K CPU 3,70 GHz - 32 GB RAM - PNY Quadro K2000D - 256 GB Samsung SSD + 2 x 2 TB als RAID 1 - RME Fireface 400 - Win 10 Pro - EDIUS WG 9 - BMD FUSION 9
    • hallo...

      wie lange soll der neue PC auslangen 2 Jahre ...3 Jahre oder gar 4 Jahre ??

      welches 4K Material soll der PC verarbeiten in seiner Laufzeit??
      • 4K oder UHD
      • welche Bildrate... 25p (30p) oder 50p
      • welche Bittiefe 8 bit oder 10bit
      dann kommt noch.. welche Datenrate der Clips soll der PC verarbeiten ...
      • sanfte 100 Mbit aus einer Sony AX100
      • oder bei höherwertigen Cams (auch < als 6000€) dann satte 200-600Mbit/s
      spielt allfällig Resolve-Studio (mit 2 GPUs) auch mit, wegen der notwendigen Lanes??

      mit freundlichem Gruß ... Hans
      Grass Valley Moderator 2 / freiwilliger firmenunabhängiger Foren-Moderator
      Wichtig: Dies ist kein Grass Valley Support Forum.! Dies ist ein moderiertes Anwender zu Anwender Forum.

      i9-7980XE 18cores/36threads - PCIe-M.2 960PRO 512GB - 32GB DDR4-3600 - Zotac GeForce GTX 1080 AMP, 8GB - Win_10prof
      [AMD 1950X 16cores/32 threads = retour wegen massiven Problemen, nicht nur bei mir] Edius 9 + VisTitle - Resolve Studio