Zeit erneut zuordnen II

  • Version 8.5x
  • Zeit erneut zuordnen II

    Hi Leute, ich verzweifel an dem Tool, hab ich schon gesagt, wie kompliziert ich das Tool finde?!

    Jedenfalls, ich habe folgendes vor: Ich habe eine Sequenz, in der sich etwas bewegt(in meinem Fall Menschen, kann ja aber alles Mögliche sein). Es handelt sich dabei um eine Zeitlupenaufnahme. Nun möchte ich, dass die Menschen erst schnell gehen(also Tempo hoch), dann wieder normale Geschwindigkeit(Tempo wieder auf Zeitlupe) und zum Schluss möchte ich, dass die Menschen wieder schneller gehen, allerdings rückwärts.

    Hab ich mich verständlich ausgedrückt?

    Hier mal ein Video, in dem man das ganze mit Autos sieht:



    Das was ich meine, ist nur kurz zu sehen(bei Minute 8.00)

    Für Tipps, wie ich das mit Edius und diesem vertrackten Tool hinkriegen soll, wäre ich dankbar. Ich blicke nämlich überhaupt nicht mehr durch, wenn sich die Linien auch noch kreuzen.

    Gruß

    Claus
  • Das sollte mit dem Zeit erneut zuordnen gehen. Rückwärts heißt, dß sich deine Linien dort überkreuzen. Hab da nur einmal gemacht und bin grad nicht am Schnittrechner.
    Aber bei der genannten Szene würde ich das ganz einfach lösen indem ich den Clip durchschneide und den einzelnen Teilen unterschiedliche Geschwindigkeiten gebe. Ist dann zwar schlagartig der Übergang, aber in so einer Szene merkt man das kaum.
    Vielleicht ein schneller Workaround wenn du mit dem Tool nicht klar kommst.
    ---------------------------------------------
    Mainboard Asus Prime Z370-A, CPU Coffeelake i7-8700 mit CPU-Grafik HD Graphics 630, NVidia GTX 1050 Grafikkarte, Win 10 (64 bit).