Version-9.31 downloadbar

  • Workgroup Version 9.x

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Version-9.31 downloadbar

    Eben gesehen: Neue Version 9.31 verfügbar.
    Gruß kurt
    - ASUS Z170-A, INTEL Core i7-6700K, 32 GB DDR4 RAM, GIGABYTE GeForce GTX 1070 8GB GDDR5, SAMSUNG 850 Pro, LG-BH16NS55, iiYama E2409HDS
    - WIN-10/64 PRO, Firefox, DropBox, ImageBurn, PhantomDrive
    - EDIUS-9.31(4196), Mercalli-2 und 4, NeatVideo, NewBlue ChromaKeyPro, Audacity, Adobe Photoshop, Cyberlink Power-DVD, Movavi VideoConverter Premium, RESOLVE-15, Adobe InDesign, andere diverse System- und AV-Tools
  • Danke Kurt,

    läuft.
    Scheinen aber - laut Release Notes - eher wenige Änderungen/Verbesserungen zu bringen:


    This update provides the following additional features:

    • New Features of Version 9.31.4196
      • EDIUS
        • Support several audio sampling rates to import H.264 clip
        • Support 8K or 4K image preview with down conversion (only Workgroup)
        • Primary Color Correction supports Nikon N-Log color space
        • Support to import HEVC/H.265 clip shot by FUJIFILM X-T3 camera
        • Monitor control supports EIZO ColorEdge CG279X (only Workgroup)
        • Support to display output format of current project in the status bar
      • Mync
        • Support to decode RED clip using GPU
        • Mync supports Nikon N-Log color space for clip preview
        • Support to start a new Storyboard in last used format



    Gruß
    Peter
    ASUS P9X79 - i7-4820K CPU 3,70 GHz - 32 GB RAM - PNY Quadro K2000D - 256 GB Samsung SSD + 2 x 2 TB als RAID 1 - RME Fireface 400 - Win 10 Pro - EDIUS WG 9 - BMD FUSION 9
  • Dieses Update bietet die folgenden zusätzlichen Funktionen:

    Neue Funktionen der Version 9.31.4196

    EDIUS
    Unterstützt mehrere Audio-Abtastraten, um H.264-Clips zu importieren
    Unterstützt 8K- oder 4K-Bildvorschau mit Abwärtskonvertierung (nur Workgroup)
    Die Primärfarbkorrektur unterstützt den Nikon N-Log-Farbraum
    Unterstützung für den Import von HEVC / H.265-Clips, die mit der FUJIFILM X-T3-Kamera aufgenommen wurden
    Monitorsteuerung unterstützt EIZO ColorEdge CG279X (nur Workgroup)
    Unterstützung für die Anzeige des Ausgabeformats des aktuellen Projekts in der Statusleiste
    Mync
    Unterstützung für die Dekodierung des RED-Clips mit GPU
    Mync unterstützt den Nikon N-Log-Farbraum für die Clip-Vorschau
    Unterstützung, um ein neues Storyboard im zuletzt verwendeten Format zu starten


    View the release notes for EDIUS Software v9.31b4196

    Betreff der Bereinigung von Problemen (solved bug) ... bitte hier müssen sie leider in english weiterlesen***

    Betreff:... bitte hier müssen sie leider in english weiterlesen***

    Ich kann leider dieses obig verlinkte .pdf file nicht mehr (wie früher ja üblich) kopieren/unlocken
    und in einen der gebräuchlichen Konverter fürdie Forumsuser auf deutsch übersetzen
    Ich kann es von "Japanischen Gnaden" her, nur Verlinken ...oder per screenshot als Bild abspeichern ...
    Den Übersetzer von .jpg <> Text in deutsch ... den habe ich leider noch nicht gefunden :P

    Es ist mittlerweile seit einiger Zeit von japanischer Seite derart komplex verschlüsselt/gesperrt, so dass eine Übersetzung nur durch eine "Abschreibe-Übung" machbar wäre
    aus welchen für mich nicht nachvollziehbaren Gründen / Ängsten / Überheblichkeiten heraus auch immer, Japaner meinen unbedingt so handeln zu müssen

    Ich habe dieses Problem bereits einmal an geeigneter Stelle hinterlegt,
    jedoch wie ich nun bein diesem neuerlichen Update sehe, war es leider eine "reine Umsonst-Übung" ... schade um die Zeit.

    Wenn sie der Meinung sind, wenn diese" Release Notes" von GV schon nicht in den jeweiligen Sprachen der jeweiligen "Localice-Versionen" zur Verfügung gestellt werden
    So sollten sie dann doch wenigstens in einer Version erscheinen, die den Endanwendern (oder Moderatoren) eine Übersetzung ohne "Abschreibe-Übung" ermöglichen

    Ihre Meinung dazu (und ob das eigentlich geändert gehört) bitte hier => Diskussion .... bitte hier müssen sie leider in english weiterlesen***

    mit freundlichem Gruß ... Hans ^^

    Grass Valley Moderator 2 / freiwilliger firmenunabhängiger Foren-Moderator
    Wichtig: Dies ist kein Grass Valley Support Forum.! Dies ist ein moderiertes Anwender zu Anwender Forum.

    i9-7980XE 18cores/36threads - PCIe-M.2 960 PRO 512GB - PCIe-M.2 970 Pro 1TB - 32GB DDR4-3600 - Zotac GeForce GTX 1080 AMP, 8GB - DeckLink Mini Monitor 4K
    - Win_10prof
    [AMD 1950X 16cores/32 threads = retour wegen massiven Problemen, nicht nur bei mir] Edius 9 + VisTitle - Resolve Studio
  • Hallo,
    habe es runtergeladen und installiert (meine ich). Meldete Installation complete. Wenn ich aber Edius aufrufe wird immer noch Version 9.30 und nicht 9.31 angezeigt.
    Da stimmt wohl mit meinem System etwas nicht, aber WAS????
    Hat jemand eine Idee?

    Danke und Gruß Heinz
  • hallo Heinz

    sprichst (schreibst) du von der Anzeige
    1. Im Lizenzmanager
    2. Edius Menüleiste > Hilfe > Versionsinfo
    mit freundlichem Gruß ...Hans ^^
    Grass Valley Moderator 2 / freiwilliger firmenunabhängiger Foren-Moderator
    Wichtig: Dies ist kein Grass Valley Support Forum.! Dies ist ein moderiertes Anwender zu Anwender Forum.

    i9-7980XE 18cores/36threads - PCIe-M.2 960 PRO 512GB - PCIe-M.2 970 Pro 1TB - 32GB DDR4-3600 - Zotac GeForce GTX 1080 AMP, 8GB - DeckLink Mini Monitor 4K
    - Win_10prof
    [AMD 1950X 16cores/32 threads = retour wegen massiven Problemen, nicht nur bei mir] Edius 9 + VisTitle - Resolve Studio
  • Unter 2.) Versionsinfo. Und auch der Edius Startbildschirm hat sich nicht verändert und zeigt immer noch 9.30 an.
    Die Aufforderung zur Aktualisierung erscheint dagegen nicht mehr!
    Gruß Heinz
  • Zur Info: Wir veröffentlichen morgen (am 15.11.2018) einen deutschen EDIUS Podcast zur neuen Version 9.31, in dem die Neuerungen detailierter vorgestellt werden.
    Die neue Downscaling Funktion für Workgroup ist ein für viele Anwender interessantes Feature und erlaubt z.B. die 4K 50p bearbeitung mit Ausgabe in UHD 25p - z.B. weil man keine passende 4K 50p Schnittkarte hat.
    Das EDIUS 9.31 Update steht nun auch auf EDIUS.DE/updates zur Verfügung.
    Mit freundlichen Grüßen,

    Michael Lehmann-Horn
    magic multi media GmbH
    Grass Valley Distributor

    digitalschnitt.de
  • hallo Heinz

    Lizenzmanager deaktiviert ... bei der Aufforderung im Zuge der Installaton ??
    (Lizenzmanager > re. Mausclick > Beenden )

    oder Variante "Restart" gewählt .... bei der Aufforderung im Zuge der Installaton ??
    diesen "Neustar" des PCs bereits ausgeführt??

    mit freundlichem Gruß ...Hans
    Grass Valley Moderator 2 / freiwilliger firmenunabhängiger Foren-Moderator
    Wichtig: Dies ist kein Grass Valley Support Forum.! Dies ist ein moderiertes Anwender zu Anwender Forum.

    i9-7980XE 18cores/36threads - PCIe-M.2 960 PRO 512GB - PCIe-M.2 970 Pro 1TB - 32GB DDR4-3600 - Zotac GeForce GTX 1080 AMP, 8GB - DeckLink Mini Monitor 4K
    - Win_10prof
    [AMD 1950X 16cores/32 threads = retour wegen massiven Problemen, nicht nur bei mir] Edius 9 + VisTitle - Resolve Studio
  • Hallo Hans,
    wurde diesmal nicht aufgefordert den Lizenzmanager zu deaktivieren. Installation lief einfach durch. Im Lizenzmanager ist die Versionsinfo allerdings 9.31?? Komisch oder?
    Gruß Heinz
  • Hi Heinz,

    seltsam, bei mir sieht es jetzt so aus:




    Den GV-Manager schalte ich aus Gewohnheit immer vor dem Start der Install-Datei aus, da dies bei mir früher bei laufender Installation nicht erkannt wurde.


    Im LM steht bei mir immer noch die Version 9.00. Das war auch schon bei Edius 8 so, dass da immer nur 8.00 angezeigt wurde, egal nach welchem Update.


    Gruß
    Peter

    Nachtrag:

    Du kannst ja auch mal in Windows Einstellungen > Apps (Edius 9 1x anklicken, damit die Versions-Nr. angezeigt wird), bzw. Systemsteuerung > Programme und Features nachschauen .
    ASUS P9X79 - i7-4820K CPU 3,70 GHz - 32 GB RAM - PNY Quadro K2000D - 256 GB Samsung SSD + 2 x 2 TB als RAID 1 - RME Fireface 400 - Win 10 Pro - EDIUS WG 9 - BMD FUSION 9

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von gurlt ()

  • gurlt schrieb:

    Im LM steht bei mir immer noch die Version 9.00. Das war auch schon bei Edius 8 so, dass da immer nur 8.00 angezeigt wurde, egal nach welchem Update.
    Einspruch Euer Ehren ....

    Lizenzmanager > re. Mausclick > Versionsinfo ... da steht alles drin ... auch im LM :nick:



    :beerbros:
    Grass Valley Moderator 2 / freiwilliger firmenunabhängiger Foren-Moderator
    Wichtig: Dies ist kein Grass Valley Support Forum.! Dies ist ein moderiertes Anwender zu Anwender Forum.

    i9-7980XE 18cores/36threads - PCIe-M.2 960 PRO 512GB - PCIe-M.2 970 Pro 1TB - 32GB DDR4-3600 - Zotac GeForce GTX 1080 AMP, 8GB - DeckLink Mini Monitor 4K
    - Win_10prof
    [AMD 1950X 16cores/32 threads = retour wegen massiven Problemen, nicht nur bei mir] Edius 9 + VisTitle - Resolve Studio
  • Hallo,
    es bleibt leider komisch im System:
    Lizenzmanager zeigt Version 9.31
    In der Systemsteuerung unter Programme usw. steht Edius 9.31 installiert am 14.11.
    In Edius steht Version 9.30
    Deinstallieren klappt auch nicht. Irgendwo der wurm im System.
    FRAGE: Wie bringe ich Edius komplett vom PC runter?
    Löschen aller relevanten Programm Dateien ja. Aber wonach suche ich in der Registry - Nach Grassvalley oder Edius oder Edius 9 oder vielleicht sonst noch was?

    Ich möchte komplett Edius neu installieren.
    Danke und Gruß
    Heinz
  • Heinz schrieb:

    In Edius steht Version 9.30
    Wo genau "in Edius" steht das bei Dir?
    kurt
    Screenshot?

    Heinz schrieb:

    habe es runtergeladen und installiert (meine ich). Meldete Installation complete. Wenn ich aber Edius aufrufe wird immer noch Version 9.30 und nicht 9.31 angezeigt.
    Da stimmt wohl mit meinem System etwas nicht, aber WAS????
    Hat jemand eine Idee?
    Hast Du Folgendes schon versucht:
    - Lizenz zurückgeben (?)
    - Via Systemsteuerung Edius 9 und Mync exstallieren
    - Lizenzmanager exstallieren (falls der dann noch installiert ist).
    - Antivirus-SW abschalten (oder exstallieren, wenn man diese SW wieder einfach installieren kann).
    - Erst dann 9.31 installieren.
    // "Edius" aus der Registry entfernen - das ist nicht lustig. Wäre für mich die ultima ratio vor einem Suizid.
    kurt
    - ASUS Z170-A, INTEL Core i7-6700K, 32 GB DDR4 RAM, GIGABYTE GeForce GTX 1070 8GB GDDR5, SAMSUNG 850 Pro, LG-BH16NS55, iiYama E2409HDS
    - WIN-10/64 PRO, Firefox, DropBox, ImageBurn, PhantomDrive
    - EDIUS-9.31(4196), Mercalli-2 und 4, NeatVideo, NewBlue ChromaKeyPro, Audacity, Adobe Photoshop, Cyberlink Power-DVD, Movavi VideoConverter Premium, RESOLVE-15, Adobe InDesign, andere diverse System- und AV-Tools
  • Moin, welche max. physikalische Auflösung ist mit der 9.31 bei der Projekterstellung nun möglich?
    filmaton.tv
    Asus ROG Maximus X Hero | i9-9900K 3,6GHz | Corsair Vengeance 32GB (3200 MHz C16 XMP 2.0) | 2x MSI GeForce GTX 1080Ti 11GB | Win10 Pro 64 | SYSTEM: Samsung 850 Pro SSD 1TB | VIDEO: 3x SanDisk Ultra 3D SSD 1 TB auf Raid 5 | VR-VIDEO: Samsung 970 Pro SSD 1TB | Vorschau: JVC DT-3D24G1 | TFTs: 2x HP DreamColor Z24x | Blackmagic DeckLink 4K Extreme | Sony FS7II / FS700 / Alpha7sII
  • Hallo Kurt,
    es steht hier (siehe Anhang).
    Deinstallation von Edius9.3 wird als fertig gemeldet, aber Edius 9.3 ist immer nnoch da und zu öffnen. Es verschwindet wohl aus der Systemsteuerung (da steht übrigens auch Version 9.31!) aber immer noch präsent.

    Defacto ist also ein deinstallieren nicht möglich.
    (Bis zum Septemberupdate gingen alle Updates reibungslos)

    Was tun sprach Zeus.... Bin ratlos.
    Gruß Heinz
  • krabaz schrieb:

    Moin, welche max. physikalische Auflösung ist mit der 9.31 bei der Projekterstellung nun möglich?
    Siehe Screenshot. Es ist wohl 4096 x 2160 das Maximum.
    kurt
    Bilder
    • Screenshot-1.jpg

      43,07 kB, 506×297, 39 mal angesehen
    - ASUS Z170-A, INTEL Core i7-6700K, 32 GB DDR4 RAM, GIGABYTE GeForce GTX 1070 8GB GDDR5, SAMSUNG 850 Pro, LG-BH16NS55, iiYama E2409HDS
    - WIN-10/64 PRO, Firefox, DropBox, ImageBurn, PhantomDrive
    - EDIUS-9.31(4196), Mercalli-2 und 4, NeatVideo, NewBlue ChromaKeyPro, Audacity, Adobe Photoshop, Cyberlink Power-DVD, Movavi VideoConverter Premium, RESOLVE-15, Adobe InDesign, andere diverse System- und AV-Tools
  • kpot11 schrieb:

    krabaz schrieb:

    Moin, welche max. physikalische Auflösung ist mit der 9.31 bei der Projekterstellung nun möglich?
    Siehe Screenshot. Es ist wohl 4096 x 2160 das Maximum.kurt
    Ok, danke, dann bleib ich vorerst weiterhin bei der 8.5 und fahre parallel mit Premiere CC19 (man bezahlt es ja sowieso :D), da wir aktuell 6k Minimum für VR benötigen. Ich hoffe das 8k-Update kommt in Kürze. Der NICHT-Speed von Premiere ist ja kaum zu ertragen. :nick:
    filmaton.tv
    Asus ROG Maximus X Hero | i9-9900K 3,6GHz | Corsair Vengeance 32GB (3200 MHz C16 XMP 2.0) | 2x MSI GeForce GTX 1080Ti 11GB | Win10 Pro 64 | SYSTEM: Samsung 850 Pro SSD 1TB | VIDEO: 3x SanDisk Ultra 3D SSD 1 TB auf Raid 5 | VR-VIDEO: Samsung 970 Pro SSD 1TB | Vorschau: JVC DT-3D24G1 | TFTs: 2x HP DreamColor Z24x | Blackmagic DeckLink 4K Extreme | Sony FS7II / FS700 / Alpha7sII