Text ändern, Eigenschaften erhalten im Quick Titler

  • Version 8.5x
  • Uwe8 schrieb:

    speichern unter
    Das macht sowieso keine Probleme!
    Im Gegensatz zu "Automatisch speicher als..." (wobei die drei Punkte am Ende eigentlich falsch sind, da keine weitere Auswahl mehr angeboten wird (jedenfalls bei mir nicht).
    Gruß kurt
    - ASUS Z170-A, INTEL Core i7-6700K, 32 GB DDR4 RAM, GIGABYTE GeForce GTX 1070 8GB GDDR5, SAMSUNG 850 Pro, LG-BH16NS55, iiYama E2409HDS
    - WIN-10/64 PRO, Firefox, DropBox, ImageBurn, PhantomDrive
    - EDIUS-9.31(4196), Mercalli-2 und 4, NeatVideo, NewBlue ChromaKeyPro, Audacity, Adobe Photoshop, Cyberlink Power-DVD, Movavi VideoConverter Premium, RESOLVE-15, Adobe InDesign, andere diverse System- und AV-Tools
  • Uwe8 schrieb:

    mache ich das Kopieren sogar direkt in der TL
    Fkt auch bei mir problemlos.
    kurt
    - ASUS Z170-A, INTEL Core i7-6700K, 32 GB DDR4 RAM, GIGABYTE GeForce GTX 1070 8GB GDDR5, SAMSUNG 850 Pro, LG-BH16NS55, iiYama E2409HDS
    - WIN-10/64 PRO, Firefox, DropBox, ImageBurn, PhantomDrive
    - EDIUS-9.31(4196), Mercalli-2 und 4, NeatVideo, NewBlue ChromaKeyPro, Audacity, Adobe Photoshop, Cyberlink Power-DVD, Movavi VideoConverter Premium, RESOLVE-15, Adobe InDesign, andere diverse System- und AV-Tools
  • Siehe Screenshot.

    Für "Save As..." im Quicktitler hätte ich gerne ein Tastaturkürzel definiert.
    In den Benutzereinstellungen finde ich allerdings keine Möglichkeit, für den QuickTitler Tastaturkürzel zu vergeben.

    Irgend jemand eine Idee ?????
    Gruß kurt
    Bilder
    • Screenshot-1.jpg

      92,82 kB, 602×415, 37 mal angesehen
    - ASUS Z170-A, INTEL Core i7-6700K, 32 GB DDR4 RAM, GIGABYTE GeForce GTX 1070 8GB GDDR5, SAMSUNG 850 Pro, LG-BH16NS55, iiYama E2409HDS
    - WIN-10/64 PRO, Firefox, DropBox, ImageBurn, PhantomDrive
    - EDIUS-9.31(4196), Mercalli-2 und 4, NeatVideo, NewBlue ChromaKeyPro, Audacity, Adobe Photoshop, Cyberlink Power-DVD, Movavi VideoConverter Premium, RESOLVE-15, Adobe InDesign, andere diverse System- und AV-Tools
  • kpot11 schrieb:

    Im Gegensatz zu "Automatisch speicher als..."
    Ah. Das meinte ich ja. Ich verwende immer "Automatisch speichern unter". Die automatischen Dateinamen sind mir egal.

    kpot11 schrieb:

    Für "Save As..." im Quicktitler hätte ich gerne ein Tastaturkürzel definiert.
    In den Benutzereinstellungen finde ich allerdings keine Möglichkeit, für den QuickTitler Tastaturkürzel zu vergeben.

    Irgend jemand eine Idee ?????
    Contour Shuttle ProV2. Dort als Macro "Alt+D / 3x Pfeil nach unten / Enter"
    Edius Pro 8.53 / PC Win7 Home Premium SP1, Intel i5 4460, 3,2GHz, 8GB RAM, Nvidia Geforce gtx 750 (2GB), 256 GB SSD für System, 1 TB HDD für Daten, Lieblingsspielzeug: ShuttlePRO v2
  • Uwe8 schrieb:

    Contour Shuttle ProV2. Dort als Macro "Alt+D / 3x Pfeil nach unten / Enter"
    Habe ich (noch) nicht.
    Hast mich aber auf eine gute Fährte gebracht: ALT+D+U applause
    Shuttle überlege ich mir.
    Danke - kurt
    - ASUS Z170-A, INTEL Core i7-6700K, 32 GB DDR4 RAM, GIGABYTE GeForce GTX 1070 8GB GDDR5, SAMSUNG 850 Pro, LG-BH16NS55, iiYama E2409HDS
    - WIN-10/64 PRO, Firefox, DropBox, ImageBurn, PhantomDrive
    - EDIUS-9.31(4196), Mercalli-2 und 4, NeatVideo, NewBlue ChromaKeyPro, Audacity, Adobe Photoshop, Cyberlink Power-DVD, Movavi VideoConverter Premium, RESOLVE-15, Adobe InDesign, andere diverse System- und AV-Tools

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von kpot11 ()

  • Hi Kurt,

    habe Deine #13 (vielleicht lag es ja daran ^^ ) versucht nachzustellen.
    Bei mir (E WG 9.31) funktioniert auch alles wie es soll - sprich 2. Titel mit automatisch vergebenem Namen = <Datum Rückwärts> Trennstrich <4-stelliger Zähler> wird erstellt. Der zuvor erstellte Titel bleibt unter seinem Namen mit dem alten Inhalt erhalten.



    Bei Erstellung dieser Art Titel arbeite ich meist aus der Bin. Die Titel liegen in einem gesonderten Bin-Ordner "Titel."
    Bei dieser Art Titel handelt es sich ja i.d.R. um irgendwelche vorher feststehende "Beschriftungen", z.B. den Namen von Interviewpartnern, Ortsbezeichnungen, oder ähnliches. Insoweit weiß ich ja, was ich benötige.
    Also lege den 1. Titel in der Bin an [Strg] + [T] und arbeite im geöffneten Titler weiter (also praktisch 2a meiner Beschreibung in #4).

    Ich gehe immer über Speichern unter..., eben um eine von mir gewählte Bezeichnung zu erzeugen. Denn nur so bekommt auch die Datei den gewünschten Namen und ist somit im Windowsordner für mich sofort zuordenbar.
    Bei einer automatischen Speicherung kann ich zwar hinterher den Clip-Namen per [F2] ändern, aber als Dateiname bliebe die automatische Bezeichnung erhalten.

    Das mit der Erkennbarkeit im Win-Ordner ist insoweit ganz nett, als damit das Kopieren eines/r Titel(vorlage) in ein anderes Projekt sehr erleichtert wird.
    • unter Windows den/die gewünschten Titel einfach aus Projektordner (altes Projekt) > Title in den Projektordner (neues Projekt) > Title kopieren und ggf. die Datei umbenennen;
    • den/die Titel aus dem Win-Ordner per drag&dorp in die Bin des neuen Projektes ziehen und bearbeiten/verwenden;
    • fertig


    Die Möglichkeit für eine Zuweisung als Shortcut für Spechern unter... kenne ich leider auch nicht :( Ist wohl nicht vorgesehen, wäre aber schon recht hilfreich.


    Gruß
    Peter
    ASUS P9X79 - i7-4820K CPU 3,70 GHz - 32 GB RAM - PNY Quadro K2000D - 256 GB Samsung SSD + 2 x 2 TB als RAID 1 - RME Fireface 400 - Win 10 Pro - EDIUS WG 9 - BMD FUSION 9
  • Hallo Peter:
    Exakt so arbeite ich seit Jahren.
    Insbesondere mit "Save as..." anstatt "Automatic Save as..." (der Namen im Win-Ordner wegen - für mich ein KO-Kriterium).
    Mittels ALT+D+U (bzw. ALT+F+A für die engl. Oberfläche) habe ich nun eine Tastenkombination, die mir reicht (da hatte ich den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr gesehen und ganz vergessen, dass in den Hauptmenüs ja meist ALT+x usw. auch ein Tastenkürzel ist :feel: ).
    Gruß - kurt
    - ASUS Z170-A, INTEL Core i7-6700K, 32 GB DDR4 RAM, GIGABYTE GeForce GTX 1070 8GB GDDR5, SAMSUNG 850 Pro, LG-BH16NS55, iiYama E2409HDS
    - WIN-10/64 PRO, Firefox, DropBox, ImageBurn, PhantomDrive
    - EDIUS-9.31(4196), Mercalli-2 und 4, NeatVideo, NewBlue ChromaKeyPro, Audacity, Adobe Photoshop, Cyberlink Power-DVD, Movavi VideoConverter Premium, RESOLVE-15, Adobe InDesign, andere diverse System- und AV-Tools

    Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von kpot11 ()

  • Grauer Tiger schrieb:

    Dafür, dass zuerst ich, dann gurlt, gleich am Anfang die richtige Antwort (speichern unter..) geschrieben haben, ist das ja nun eine reichlich lange Diskussion mit etlichen Wiederholungen geworden
    "Gut Ding braucht [manchmal eben] Weile" 8)
    - ASUS Z170-A, INTEL Core i7-6700K, 32 GB DDR4 RAM, GIGABYTE GeForce GTX 1070 8GB GDDR5, SAMSUNG 850 Pro, LG-BH16NS55, iiYama E2409HDS
    - WIN-10/64 PRO, Firefox, DropBox, ImageBurn, PhantomDrive
    - EDIUS-9.31(4196), Mercalli-2 und 4, NeatVideo, NewBlue ChromaKeyPro, Audacity, Adobe Photoshop, Cyberlink Power-DVD, Movavi VideoConverter Premium, RESOLVE-15, Adobe InDesign, andere diverse System- und AV-Tools