Timeline

  • Workgroup Version 8.5x

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Guten Abend,
    bis jetzt war es immer so, dass die Timline, wenn der Curser am Ende des Bildschirmes war, nachgerückt ist. Ebenso, wenn ich gespeichert habe, hat es links unten angezeigt, dass erfolgreich gespeichert wurde. Auf einmal rückt die Timeline nicht mehr nach und die Speicherung wird auch nicht mehr angezeigt. Habe ich mich da irrtümlich bei einer Einstellung verdrückt?
    Gruß Käferl
    Betriebssystem
    Microsoft Windows 7 Professionel
    Blackmagic Intensity pro 4K


    PC 1
    Mainboard: GIGABYTE GA-Z87X-D3H
    Prozessor: INTEL Core i7-4771 inkl. Hochleistungskühler
    Arbeitsspeicher: Kingston 8 GB DDR3-1600Ram (2x4)
    Grafikkarte: Verwendung der Chip Grafik
    Systemfestplatte: Samsung SSD 840 EVO 250 GSCSI Disk Devise
    Datenfestplatte 1: Seagate ST2000DM001 2TB HDD
    Datenfestplatte 2: WD- WD2003FZEX Black 2TB 3,5"
  • Der Fehler ist gefunden. Durch irgend einen Arbeitsschritt ist das Timeline Fenster nach unten hin größer geworden, dadurch hat man die Windows Taskleiste und die Edius Taskleiste nicht mehr gesehen. Leider habe ich dies bei meiner Frage nicht erwähnt, vielleicht hätte es wer gewußt, dass dadurch der erwähnte Fehler aufgetreten war. Ich selbst habe nicht gedacht, dass dies das Fehlverhalten verursachen kann. Kurt (kpott11) hat mich per Telefon auf diesen Fehler mit der versteckten Taskleiste aufmerksam gemacht und nun funktioniert alles wieder normal, danke Kurt! Warum dieses Fehlverhalten auftritt, wenn die Taskleiste nicht sichtbar ist, weiß ich aber trotzdem nicht, aber so ist es halt.
    Gruß Käferl
    Betriebssystem
    Microsoft Windows 7 Professionel
    Blackmagic Intensity pro 4K


    PC 1
    Mainboard: GIGABYTE GA-Z87X-D3H
    Prozessor: INTEL Core i7-4771 inkl. Hochleistungskühler
    Arbeitsspeicher: Kingston 8 GB DDR3-1600Ram (2x4)
    Grafikkarte: Verwendung der Chip Grafik
    Systemfestplatte: Samsung SSD 840 EVO 250 GSCSI Disk Devise
    Datenfestplatte 1: Seagate ST2000DM001 2TB HDD
    Datenfestplatte 2: WD- WD2003FZEX Black 2TB 3,5"
  • käferl schrieb:

    nun funktioniert alles wieder normal
    Ergänzung (falls so etwas noch jemandem passieren sollte):
    Es waren
    - weder die Edius-Statusleiste
    - noch die Windows-Taskleiste (die unten positioniert war) zu sehen.
    Nach justieren des Ediusfensters (so, dass nun beide Leisten unten zu sehen sind) funktioniert das Playback sowie die manuelle Verschiebung des Timelinecursors nach rechts außen wieder normal.
    Warum das so ist, wissen vermutlich nur die jap. Götter :nw:

    // Gelöst werden konnte dieses seltsame Problem nur durch intensiven Einsatz meiner privaten glass sphere :feel:
    Gruß kurt
    - ASUS Z170-A, INTEL Core i7-6700K, 32 GB DDR4 RAM, GIGABYTE GeForce GTX 1070 8GB GDDR5, SAMSUNG 850 Pro, LG-BH16NS55, iiYama E2409HDS
    - WIN-10/64 PRO, Firefox, DropBox, ImageBurn, PhantomDrive
    - EDIUS-9.40(4803), Mercalli-2 und 4, NeatVideo, NewBlue ChromaKeyPro, Audacity, Adobe Photoshop, Cyberlink Power-DVD, Movavi VideoConverter Premium, RESOLVE-16, Adobe InDesign, andere diverse System- und AV-Tools