Edius Logo und Mausezeiger

  • Version 8.5x

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Neu

    genius1972 schrieb:

    WD nicht "nur" eine Firewall?
    Nein, unter Win 10 gehört auch Windows Defender Antivirus dazu und bildet zusammen mit Windows Defender Firewall einen Teil vom umfassenden Windows-Security/Windows-Sicherheit.


    Die Aktualisierungen der Bedrohungs-Definitionen finden sehr häufig statt, sollten also immer auf dem neuesten Stand sein.

    Standardmäßig finden regelmäßige Scans statt, über deren Ergebnis man eine Benachrichtigung in der Taskleiste bekommt. Man kann aber auch über Windows-Sicherheit > Viren- & Bedrohungsschutz > Scanoptionen manuell Überprüfungen (mit unterschiedlichen Optionen) auslösen.

    Insgesamt ist das Sicherheitskonzept in Windows 10 schon sehr gut und fortschrittlich. Da ist doch deutlich die Kooperation mit Apple zu merken.

    Gruß
    Peter
    ASUS P9X79 - i7-4820K CPU 3,70 GHz - 32 GB RAM - PNY Quadro K2000D - 256 GB Samsung SSD + 2 x 2 TB als RAID 1 - RME Fireface 400 - Win 10 Pro - EDIUS WG 9 - BMD FUSION 9
  • Neu

    Vielen Dank für die Ausführungen. War mir gar nicht klar...
    Gruß aus Bremen
    _______________
    EDIUS 9 Workgroup | i7700 | GForce 1060 |32Gb | Win10 64bit | Voxformer | Neat Video | Acon Restoration Suite
  • Neu

    Grauer Tiger schrieb:

    Immer wieder fallen nicht sachkundige Anwender auf diese Anti-Viren-Werbung rein, die suggeriert,
    der PC ist dem Tod geweiht, wenn man keine Zusatz-Anti-Viren-Software hat.
    Genau so war es bei mir. Ich hatte die freeware von Avira Antivirus, immer wieder kam eine Aufforderung, eine noch bessere Sicherheit ist für den PC gegeben, wenn man diese Software kauft, außerdem ist sie momentan im Angebot. Was dann die Folgen waren, habe ich schmerzlich durchgemacht.
    Gruß Käferl
    Betriebssystem
    Microsoft Windows 7 Professionel
    Blackmagic Intensity pro 4K


    PC 1
    Mainboard: GIGABYTE GA-Z87X-D3H
    Prozessor: INTEL Core i7-4771 inkl. Hochleistungskühler
    Arbeitsspeicher: Kingston 8 GB DDR3-1600Ram (2x4)
    Grafikkarte: Verwendung der Chip Grafik
    Systemfestplatte: Samsung SSD 840 EVO 250 GSCSI Disk Devise
    Datenfestplatte 1: Seagate ST2000DM001 2TB HDD
    Datenfestplatte 2: WD- WD2003FZEX Black 2TB 3,5"
  • Neu

    Na man muss auch fairerweise dazu sagen, dass Microsoft erst in den letzten Jahren in dieser Hinsicht tätig geworden ist. Und erst ab ca. Win 8.1, eigentlich sogar erst ab Win 10 einen guten Sicherheitsstandard erreicht hat.

    Insoweit hatten diese Produkte durchaus ihren Sinn.

    Avira war/ist wegen der kostenlosen Verfügbarkeit recht beliebt. Aber es gibt oft auch Probleme, oder Befall trotz aktiven Avira.

    Gruß
    Peter
    ASUS P9X79 - i7-4820K CPU 3,70 GHz - 32 GB RAM - PNY Quadro K2000D - 256 GB Samsung SSD + 2 x 2 TB als RAID 1 - RME Fireface 400 - Win 10 Pro - EDIUS WG 9 - BMD FUSION 9