Freistellen

  • Version 9.x

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Guten Abend,
    gibt es eine Möglichkeitdas Bild ausserhalb des Kreises freizustellen?
    Gruß Käferl
    Betriebssystem
    Microsoft Windows 7 Professionel
    Blackmagic Intensity pro 4K


    PC 1
    Mainboard: GIGABYTE GA-Z87X-D3H
    Prozessor: INTEL Core i7-4771 inkl. Hochleistungskühler
    Arbeitsspeicher: Kingston 8 GB DDR3-1600Ram (2x4)
    Grafikkarte: Verwendung der Chip Grafik
    Systemfestplatte: Samsung SSD 840 EVO 250 GSCSI Disk Devise
    Datenfestplatte 1: Seagate ST2000DM001 2TB HDD
    Datenfestplatte 2: WD- WD2003FZEX Black 2TB 3,5"
  • z.B. mit Maske > Kreis drüberlegen > Außenbereich auf 0% setzen. // Es ist doch ein Bild (d.h. Foto) ?
    - ASUS Z170-A, INTEL Core i7-6700K, 32 GB DDR4 RAM, GIGABYTE GeForce GTX 1070 8GB GDDR5, SAMSUNG 850 Pro, LG-BH16NS55, iiYama E2409HDS
    - WIN-10/64 PRO (1903), Firefox, DropBox, ImageBurn, PhantomDrive
    - EDIUS-9.51(5532), Mercalli-2 und 4, NeatVideo, NewBlue ChromaKeyPro, Audacity, Adobe Photoshop, Cyberlink Power-DVD, Movavi VideoConverter Premium, RESOLVE-16, Adobe InDesign, andere diverse System- und AV-Tools
  • Ich habe das Bild mit der Maske ausgeschnitten, aber aber beim Einfügen in das Programm ist der Kreis nicht freigestelltGruß Käferl
    Betriebssystem
    Microsoft Windows 7 Professionel
    Blackmagic Intensity pro 4K


    PC 1
    Mainboard: GIGABYTE GA-Z87X-D3H
    Prozessor: INTEL Core i7-4771 inkl. Hochleistungskühler
    Arbeitsspeicher: Kingston 8 GB DDR3-1600Ram (2x4)
    Grafikkarte: Verwendung der Chip Grafik
    Systemfestplatte: Samsung SSD 840 EVO 250 GSCSI Disk Devise
    Datenfestplatte 1: Seagate ST2000DM001 2TB HDD
    Datenfestplatte 2: WD- WD2003FZEX Black 2TB 3,5"
  • kpot11 schrieb:

    z.B. mit Maske > Kreis drüberlegen > Außenbereich auf 0% setzen.
    Siehe Screenshot-1.
    Screenshot-2: Clip1 mit Maske in V2, ein anderer Clip2 in V1 // damit man sieht, dass der Außenbereich von Clip1 durch die Maske transparent wurde.
    Bilder
    • Screenshot-1.jpg

      263,88 kB, 1.115×555, 35 mal angesehen
    • Screenshot-2.jpg

      279,81 kB, 758×432, 35 mal angesehen
    • Screenshot-4.jpg

      182,69 kB, 928×437, 37 mal angesehen
    - ASUS Z170-A, INTEL Core i7-6700K, 32 GB DDR4 RAM, GIGABYTE GeForce GTX 1070 8GB GDDR5, SAMSUNG 850 Pro, LG-BH16NS55, iiYama E2409HDS
    - WIN-10/64 PRO (1903), Firefox, DropBox, ImageBurn, PhantomDrive
    - EDIUS-9.51(5532), Mercalli-2 und 4, NeatVideo, NewBlue ChromaKeyPro, Audacity, Adobe Photoshop, Cyberlink Power-DVD, Movavi VideoConverter Premium, RESOLVE-16, Adobe InDesign, andere diverse System- und AV-Tools

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von kpot11 ()

  • Servus Kurt,
    Im Edius geht das ja, aber , das habe ich leider nicht richtig geschrieben, im EasyPhoto Print ist es dann nicht transparent.
    Gruß Käferl
    Betriebssystem
    Microsoft Windows 7 Professionel
    Blackmagic Intensity pro 4K


    PC 1
    Mainboard: GIGABYTE GA-Z87X-D3H
    Prozessor: INTEL Core i7-4771 inkl. Hochleistungskühler
    Arbeitsspeicher: Kingston 8 GB DDR3-1600Ram (2x4)
    Grafikkarte: Verwendung der Chip Grafik
    Systemfestplatte: Samsung SSD 840 EVO 250 GSCSI Disk Devise
    Datenfestplatte 1: Seagate ST2000DM001 2TB HDD
    Datenfestplatte 2: WD- WD2003FZEX Black 2TB 3,5"
  • käferl schrieb:

    im EasyPhoto Print ist es dann nicht transparent.
    Wie soll ich wissen, dass Du im Edius-Forum eine Frage stellst, die sich auf EasyPhoto Print bezieht :nw: :nw:
    - Unterstützt EasyPhoto Print einen Alphakanal ???
    - Wenn JA: Zwei Möglichkeiten:
    1) Das Ganze in Photoshop (oder dem kostenlosen GIMP) freistellen > exportieren > in EasyPhoto Print verwenden.


    2) Aus Edius: ergänze ich demnächst.
    - ASUS Z170-A, INTEL Core i7-6700K, 32 GB DDR4 RAM, GIGABYTE GeForce GTX 1070 8GB GDDR5, SAMSUNG 850 Pro, LG-BH16NS55, iiYama E2409HDS
    - WIN-10/64 PRO (1903), Firefox, DropBox, ImageBurn, PhantomDrive
    - EDIUS-9.51(5532), Mercalli-2 und 4, NeatVideo, NewBlue ChromaKeyPro, Audacity, Adobe Photoshop, Cyberlink Power-DVD, Movavi VideoConverter Premium, RESOLVE-16, Adobe InDesign, andere diverse System- und AV-Tools
  • 2) Aus Edius:
    Clip mit Maske in V1 > STRG+T > sicherstellen, dass TIFF als Format gewählt wird (wegen Transparenz) > Ausgabeordner festlegen > Speichern > in EasyPhoto Print verwenden.

    Siehe Screenshot: Projekteinstellung ändern, falls erforderlich (und es etwas bringt, zB wenn V1-Clip ein UHD-CLip etc.)

    Viel Erfolg

    PS: Wenns nicht fkt, dann maile mir das Foto und Du erhältst als Ergebnis ein TIFF-Foto zurück, in dem der Außenbereich transparent ist.
    Gruß kurt
    Bilder
    • Screenshot-1.jpg

      74,52 kB, 464×446, 42 mal angesehen
    - ASUS Z170-A, INTEL Core i7-6700K, 32 GB DDR4 RAM, GIGABYTE GeForce GTX 1070 8GB GDDR5, SAMSUNG 850 Pro, LG-BH16NS55, iiYama E2409HDS
    - WIN-10/64 PRO (1903), Firefox, DropBox, ImageBurn, PhantomDrive
    - EDIUS-9.51(5532), Mercalli-2 und 4, NeatVideo, NewBlue ChromaKeyPro, Audacity, Adobe Photoshop, Cyberlink Power-DVD, Movavi VideoConverter Premium, RESOLVE-16, Adobe InDesign, andere diverse System- und AV-Tools

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von kpot11 ()

  • Beschreib doch mal genau was du eigentlich vor hast.
    EasyPrint ist doch eigentlich nur ein Programm mit dem man Photos durch die Luft auf einen Canon Drucker schickt.
    Wenn der Ursprung wirklich nur ein Photo ist hat das doch nichts mit Edius zu tun.
    Wie kpot11 schon angemerkt hat nimm ein Grafikprogramm. Wenn EasyPrint mit Transparenzen nicht umgehen kann mach die Fläche weiß wie das Papier.
    Gruss, Dietmar