Edius X Preview - Top Features - Audio

  • Version X

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • KlausM schrieb:

    1) Also ich für meinen Teil hatte eine Gewichtung anhand der Reihenfolge vorgegeben. Deshalb hatte ich nicht alphanumerisch sortiert, sondern wie es mir wichtig ist.

    2) Ich möchte da jetzt auch nicht noch 100 Wünsche ergänzen, denn dann kann ich gleich diie ganze Liste nehmen.
    ad 1) So war Deine Präferenz :
    Meine Top5 lauten:
    7, 52, 6, 25, 26

    2) Meine Frage nun dazu:
    - Sollte ich nun fünf verschiedene Prioritäten zuordnen, also 7a, 52b, 6c, 25c 26e oder
    - gemäß der bekannten ABC-Technik nur drei Prioritäten (=Klassen-Zuordnung), zum Beispiel: 7a, 52b, 6b, 25b 26c.
    // Es ist zwar nur ein Beispiel, wäre aber sogar im Sinne der ABC-Technik, die davon ausgeht, dass es (in der Praxis) für die Prty-a und -c ca. je 20% und für die Prty-b ca. 60% Zuordnungen gibt.

    Es spräche aber nichts dagegen, etwa 7a, 52a, 6a, 25b 26c oder 7a, 52b, 6b, 25c 26c usw. zu wünschen !!
    Zu lesen: Hohe-Prty 7, 52 und 6; Mittlere-Prty 25, Niedere-Prty 26 bzw. Hohe-Prty 7; Mittlere-Prty 52 und 6; Niedere-Prty 25 und 26.
    // Die Gewichte für a, b bzw. c werden (automatisch) als 3, 2 bzw. 1 vergeben.
    // Bei der Angabe von Listenummer und Prty sind die Buchstaben a, b und c für die Prty sicherer (um Verwechslungen zu vermeiden).

    3) Da man ja bis zu 10 Wünsche abgeben kann/konnte, wird es ohne Klassenzuordnungen (ABC-Technik) schwierig, einen "gemeinsamen Nenner" zu finden, wenn manche nur 5, einige 6 oder 7 und viele 10 Wünsche gesetzt haben.

    4) // Ich hoffe stark, dass man sich auf die Methode der Klassenzuordnung einigen kann. Dann würde auch das konsolidierte Ergebnis in Form von drei Clustern vernünftig möglich:
    [b]- Cluster-A[/b]: Alle Features, die hohe Priorität auf weisen,
    - Cluster-B: Alle Features, die mittlere Priorität auf weisen,
    - Cluster-C: Alle Features, die niedrige Priorität auf weisen.

    ad 2) Ein Argument, das nachvollziehbar ist. Die nicht genannten Wünsche werden automatisch auf Null (neutrales Element) gesetzt.

    Gruß kurt
    - ASUS Z170-A, INTEL Core i7-6700K, 32 GB DDR4 RAM, GIGABYTE GeForce GTX 1070 8GB GDDR5, SAMSUNG 850 Pro, LG-BH16NS55, iiYama E2409HDS
    - WIN-10/64 PRO (1903), Firefox, DropBox, ImageBurn, PhantomDrive
    - EDIUS-9.52 (6384)-WG, Mercalli (-2, -4 und -5), NeatVideo-4, NewBlue ChromaKeyPro, Audacity, Adobe Photoshop, Cyberlink Power-DVD, Movavi VideoConverter Premium, RESOLVE-16.2.5 Studio, Adobe InDesign, andere System- und AV-Tools

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von kpot11 ()

  • Hi Kurt,

    wäre es nicht vernünftig mal Rücksprache mit mmm zu halten?
    Dort kann man Dir sicherlich sagen, welcher Ansatz für eine derartige Liste die größte Aussicht hätte durch GV berücksichtigt zu werden.

    Klar sollte auch sein, dass Wünsche, die sich durch geringfügige Änderungen der Programmierung bewerkstelligen lassen sicherlich auch eine größere Chance haben dürften (schnell) umgesetzt zu werden.


    Gruß
    Peter
    ASUS P9X79 - i7-4820K CPU 3,70 GHz - 32 GB RAM - PNY Quadro K2000D - 256 GB Samsung SSD + 2 x 2 TB als RAID 1 - RME Fireface 400 - Win 10 Pro - EDIUS WG 9 - BMD FUSION 9
  • gurlt schrieb:

    1) Dort kann man Dir sicherlich sagen, welcher Ansatz für eine derartige Liste die größte Aussicht hätte durch GV berücksichtigt zu werden.

    2) Klar sollte auch sein, dass Wünsche, die sich durch geringfügige Änderungen der Programmierung bewerkstelligen lassen sicherlich auch eine größere Chance haben dürften (schnell) umgesetzt zu werden.
    ad 1) Hatte ich vorher schon getan. Tenor: Featurliste allein ist zuwenig, Anzahl der Interessenten ist wichtig.
    // Da die "Population" der Edius-User (aus unserem Forum hier) zu groß ist (über 6.800), bietet sich natürlich die Stichprobenmethode an, die ich verwenden würde. (Wer sich für die benutzte Formel interessiert, gebe ich auf Wunsch gerne bekannt; was die ABC-Technik/Klassenzuordnung betrifft, würde ich auf Googl/Wikipedia verweisen. In beiden Fällen möchte ich keine "Vorlesung" halten - hat momentan 35 Grad bei uns :) ).
    Das Endergebnis würde für die drei Klassen (beispielhaft) dann so aussehen:
    "Als unbedingt notwendig (aus der Featureliste) halten die Forumsbenutzer die Features 3, 60, 1, 2, ... und 31; als wichtig die Features 5, 6, 7, 8 und 9; als wünschenswert die Features 21, 22, 23,...".

    // Eine qualifizierte Featureliste gibt es ja schon lange. Aber wieviele User sich daraus für die einzelnen Features interessieren noch nicht.
    // Ist ein Versuch, weiter zu kommen (vielleicht hat der Himmel ja ein Erbarmen mit uns :nw: ).

    ad 2) Davon gehe ich auch aus. Ich muss das irgendwo in diesem (umfangreich gewordenen) Thread schon erwähnt haben.

    Gruß kurt
    - ASUS Z170-A, INTEL Core i7-6700K, 32 GB DDR4 RAM, GIGABYTE GeForce GTX 1070 8GB GDDR5, SAMSUNG 850 Pro, LG-BH16NS55, iiYama E2409HDS
    - WIN-10/64 PRO (1903), Firefox, DropBox, ImageBurn, PhantomDrive
    - EDIUS-9.52 (6384)-WG, Mercalli (-2, -4 und -5), NeatVideo-4, NewBlue ChromaKeyPro, Audacity, Adobe Photoshop, Cyberlink Power-DVD, Movavi VideoConverter Premium, RESOLVE-16.2.5 Studio, Adobe InDesign, andere System- und AV-Tools

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von kpot11 ()

  • kpot11 schrieb:

    ad 1) Hatte ich vorher schon getan. Tenor: Featurliste allein ist zuwenig, Anzahl der Interessenten ist wichtig.
    Mein Vorschlag:
    Na dann fass doch die wichtigsten X Punkte gestrafft zusammen und frag nach Unterstützungen dafür, so dass die Menge der User zusammenkommt die sie auch haben wollen, nicht noch die Liste erweitern :thumbsup:

    Gruß Von der Küste

    Klaus
    Intel core i7 6700K, 32 GB Ram, Win 10 pro, GTX 1060 6 GB Ram, BD Brenner LG BH10LS38, Heroglyp 4, NeatVideo 4, Mercalli 4, Voxformer,
    Kamera Sony FDR - AX100,
  • Videobearbeitung schrieb:

    Mein Vorschlag:
    Habe Dir eine Konversation aufgemacht.
    - ASUS Z170-A, INTEL Core i7-6700K, 32 GB DDR4 RAM, GIGABYTE GeForce GTX 1070 8GB GDDR5, SAMSUNG 850 Pro, LG-BH16NS55, iiYama E2409HDS
    - WIN-10/64 PRO (1903), Firefox, DropBox, ImageBurn, PhantomDrive
    - EDIUS-9.52 (6384)-WG, Mercalli (-2, -4 und -5), NeatVideo-4, NewBlue ChromaKeyPro, Audacity, Adobe Photoshop, Cyberlink Power-DVD, Movavi VideoConverter Premium, RESOLVE-16.2.5 Studio, Adobe InDesign, andere System- und AV-Tools
  • Hallo zusammen

    Für mich wichtige Punkte:
    7,11,31,23,28,52,19

    Danke und Gruss
    Johann
    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Intel i7-6700K, ASUS Z170-DELUXE, 32GB RAM / Win10 x64, Grafikkarte ASUS STRIX RX480 O8G
    Monitore:2xHP ZR2740w, SystemHDD 1xM.2 SSD 256GB, Daten, 2x2TB, SLI-RAID0 4x3TB,2x3TB
    EDIUS V9.52.6153 Workgroup / Panasonic Lumix GH5 / Sony RX100 IV / GoPro Hero4 black / BM DeckLink Mini Monitor 4K
  • kuchtui schrieb:

    Für mich wichtige Punkte:
    7,11,31,23,28,52,19
    Danke - kurt
    - ASUS Z170-A, INTEL Core i7-6700K, 32 GB DDR4 RAM, GIGABYTE GeForce GTX 1070 8GB GDDR5, SAMSUNG 850 Pro, LG-BH16NS55, iiYama E2409HDS
    - WIN-10/64 PRO (1903), Firefox, DropBox, ImageBurn, PhantomDrive
    - EDIUS-9.52 (6384)-WG, Mercalli (-2, -4 und -5), NeatVideo-4, NewBlue ChromaKeyPro, Audacity, Adobe Photoshop, Cyberlink Power-DVD, Movavi VideoConverter Premium, RESOLVE-16.2.5 Studio, Adobe InDesign, andere System- und AV-Tools
  • kpot11 schrieb:

    Hallo Uwe8: Würde Dir die Variante 1) besser gefallen oder Variante 2):
    Hi kurt,

    Variante 1 fände ich besser. Ich denke, damit haben die Mitglieder weniger Arbeit, weil sie nicht die ganze Liste bewerten müssen und du musst auch weniger Daten verarbeiten.


    Zu deinem Beitrag #101 - 3 Prioritäten in der Verteilung A B B B C (bei 5 Wünschen) oder A A B B B B B B C C (bei 10 Wünschen) würden meiner Meinung nach auch reichen. Ich müsste meine Wünsche dann nochmal sortieren. Ich habe sie einfach der numerischen Reihenfolge nach aufgeschrieben.

    Gruß Uwe
    Intel i9 9900K, 32 GB RAM, Asus Prime Z390-A ATX, Asus GeForce RTX2060 S, Win 10 Pro, 500 GB M.2 SSD, 4 TB HDD, 2x 27" UHD Monitor,ShuttlePRO v2 - ich liebe dieses Teil! Adobe Lightroom, Affinity Photo, Affinity Designer
  • Uwe8 schrieb:

    Variante 1 fände ich besser. Ich denke, damit haben die Mitglieder weniger Arbeit, weil sie nicht die ganze Liste bewerten müssen und du musst auch weniger Daten verarbeiten.
    Ja, davon gehe ich weiter aus.
    Zu dieser "Standardauswertung" wird es noch eine zweite Variante ("Votum") geben, die das abgegebene Votum (%) pro Feature anzeigt.
    Muster (Stand heute) siehe Screenshot.

    // Es ist doch "etwas" mehr Arbeit als gehofft. Die Ergebnisse sind auch schon recht stabil (im Hinblick darauf, dass weitere Votums abgegeben werden). // Die Stichprobentheorie hat mich nicht in Stich gelassen.
    // Am Ende (September) fürchte ich, werden alle unzufrieden sein, weil sie ihre Ergebnisse vielleicht nicht so stark berücksichtigt sehen, wie sie es gerne hätten. Aber das ist wie bei den Wahlen: Da ärgert sich jede Partei auch über die Mitbewerber, welche die selbst erhofften Quantitäten durch Stimmagaben geändert sehen :bgdev:
    Es wird drei Klassen (rot, grün und blau) geben (im Screenshot zu sehen und auch die so sortierte Featureliste wird Bestandteil der Doku werden). Diese sollen als entsprechender "Wunsch" als "Pakete" dann weitergegeben werden. Und eine verbale Erläuterung füge ich auch hinzu.

    Soweit vorerst der Stand der Dinge als Information.
    // Jetzt muss ich zu meiner Frau - mit dem Rad, bei über 32 Grad. Aber danach kommt :prost: .
    Gruß kurt
    Bilder
    • Screenshot-1.jpg

      231,66 kB, 1.046×735, 38 mal angesehen
    - ASUS Z170-A, INTEL Core i7-6700K, 32 GB DDR4 RAM, GIGABYTE GeForce GTX 1070 8GB GDDR5, SAMSUNG 850 Pro, LG-BH16NS55, iiYama E2409HDS
    - WIN-10/64 PRO (1903), Firefox, DropBox, ImageBurn, PhantomDrive
    - EDIUS-9.52 (6384)-WG, Mercalli (-2, -4 und -5), NeatVideo-4, NewBlue ChromaKeyPro, Audacity, Adobe Photoshop, Cyberlink Power-DVD, Movavi VideoConverter Premium, RESOLVE-16.2.5 Studio, Adobe InDesign, andere System- und AV-Tools
  • Neu

    kpot11 schrieb:

    Jetzt muss ich zu meiner Frau - mit dem Rad, bei über 32 Grad. Aber danach kommt
    Da komm zu uns hoch, ist nicht ganz so warm (max. 25° , heute ausnahmsweise mal 28° C) :grinding: , dafür aber zu viel Urlauber ;(
    Gruß Klaus
    Intel core i7 6700K, 32 GB Ram, Win 10 pro, GTX 1060 6 GB Ram, BD Brenner LG BH10LS38, Heroglyp 4, NeatVideo 4, Mercalli 4, Voxformer,
    Kamera Sony FDR - AX100,
  • Neu

    Videobearbeitung schrieb:

    dafür aber zu viel Urlauber
    Da lässt man mich dann nicht mehr rein (an de Wodakant) ?
    // Ich "fernwehe" nur mehr :nick: (und beneide Euch)
    kurt
    - ASUS Z170-A, INTEL Core i7-6700K, 32 GB DDR4 RAM, GIGABYTE GeForce GTX 1070 8GB GDDR5, SAMSUNG 850 Pro, LG-BH16NS55, iiYama E2409HDS
    - WIN-10/64 PRO (1903), Firefox, DropBox, ImageBurn, PhantomDrive
    - EDIUS-9.52 (6384)-WG, Mercalli (-2, -4 und -5), NeatVideo-4, NewBlue ChromaKeyPro, Audacity, Adobe Photoshop, Cyberlink Power-DVD, Movavi VideoConverter Premium, RESOLVE-16.2.5 Studio, Adobe InDesign, andere System- und AV-Tools