Edius X

  • Version X

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Zum Export Problem:
    Auch die aktueller Edius X version hat nichts geändert.

    Dann geschaut, es war ein altes Projekt mit Dummy Filtern.
    Ein Ausschalten dieser Filter in dem zu exportierenden Bereich hat das Problem nicht gelöst.

    Dann habe ich ein neues Projekt angelegt und exportiert. Dann hat es funktioniert.

    Scheinbar liegt es an den Dummy Filtern.
    Wobei es komisch ist nicht exportieren zu können, nur weil irgendwo im Projekt ein Dummy Filter ist, der im Export Bereich gar nicht aktiv ist.
    Dieser Bug sollte also schnell behoben werden.
    ---------------------------------------------
    Mainboard Asus Prime Z370-A, CPU Coffeelake i7-8700 mit CPU-Grafik HD Graphics 630, NVidia GTX 1050 Grafikkarte, Win 10 (64 bit).
  • Michael Lehmann-Horn schrieb:

    Das betrift jedoch nicht frimär die Renderformate, sondern bezieht sich auch auf das Arbeiten in der Timeline
    Was ich wirklich sehr schätze, ist, dass man nun weiterarbeiten kann, wenn man Clips in der Timeline rendert. Das ist selbst bei meinem eher bescheidenen Prozessor ein gewaltiger Gewinn für flüssigeres arbeiten.
    Gruß kurt
    - ASUS Z170-A, INTEL Core i7-6700K, 32 GB DDR4 RAM, GIGABYTE GeForce GTX 1070 8GB GDDR5, SAMSUNG 850 Pro, LG-BH16NS55, iiYama E2409HDS
    - WIN-10/64 PRO (1903), Firefox, DropBox, ImageBurn, PhantomDrive
    - EDIUS-X-WG, Mercalli (-2, -4 und -5), NeatVideo-5, NewBlue ChromaKeyPro, Audacity, Adobe Photoshop, Cyberlink Power-DVD, Movavi VideoConverter Premium, RESOLVE- Studio-16.3.b2, Adobe InDesign, etc.
  • Wie stelle ich fest, ob die Edius X Version aktiviert ist? In der Lizenz Übersicht taucht immer nur die Edius Pro 9 Plus Upgrade WW auf. Von Edius X ist nichts zu sehen. Beim Start bringt Edius X aber auch keinen Hinweis, dass die Version noch aktiviert werden muss.
    Die Beantragung des neuen Aktivierungscodes im Rahmen der Promotionaktion hatte ich gemacht und Edius 9 Plus damit auch aktiviert.
    "Filmemacher sollten bedenken, dass man ihnen am Tag des Jüngsten Gerichts all ihre Filme wieder vorspielen wird!" (Charlie Chaplin)
  • 1) So sieht es bei mir im GV License Manager aus: Siehe Screenshot-1.

    2) Damit starte ich EDIUS-X: Siehe Screenshot-3.

    3) Der Startschirm von Edius zeigt die Edius-Version an: Siehe Screenshot-4.

    4) Und dann kann man spätestens in der Hilfe > Versionsinfo feststellen, dass man in EDIUS-X ist: Siehe Screenshot-2

    Hilft das weiter?
    Gruß kurt
    Bilder
    • Screenshot-1.jpg

      48,67 kB, 473×268, 78 mal angesehen
    • Screenshot-3.jpg

      8,65 kB, 231×89, 513 mal angesehen
    • Screenshot-2.jpg

      21,52 kB, 338×222, 45 mal angesehen
    • Screenshot-4.jpg

      145,29 kB, 683×384, 54 mal angesehen
    - ASUS Z170-A, INTEL Core i7-6700K, 32 GB DDR4 RAM, GIGABYTE GeForce GTX 1070 8GB GDDR5, SAMSUNG 850 Pro, LG-BH16NS55, iiYama E2409HDS
    - WIN-10/64 PRO (1903), Firefox, DropBox, ImageBurn, PhantomDrive
    - EDIUS-X-WG, Mercalli (-2, -4 und -5), NeatVideo-5, NewBlue ChromaKeyPro, Audacity, Adobe Photoshop, Cyberlink Power-DVD, Movavi VideoConverter Premium, RESOLVE- Studio-16.3.b2, Adobe InDesign, etc.
  • teeklipper schrieb:

    Lizenz Übersicht
    Oder meinst Du damit die Downloadpage von GV?
    kurt
    - ASUS Z170-A, INTEL Core i7-6700K, 32 GB DDR4 RAM, GIGABYTE GeForce GTX 1070 8GB GDDR5, SAMSUNG 850 Pro, LG-BH16NS55, iiYama E2409HDS
    - WIN-10/64 PRO (1903), Firefox, DropBox, ImageBurn, PhantomDrive
    - EDIUS-X-WG, Mercalli (-2, -4 und -5), NeatVideo-5, NewBlue ChromaKeyPro, Audacity, Adobe Photoshop, Cyberlink Power-DVD, Movavi VideoConverter Premium, RESOLVE- Studio-16.3.b2, Adobe InDesign, etc.
  • im GV License Manager taucht Edius X nicht auf. Bei Aufruf wird kein Hinweis ausgegeben, dass Edius X noch aktiviert werden muss.

    Ich finde keinen Hinweis darauf, ob Edius X aktiviert ist.
    Bilder
    • Lizenz Übersicht.jpg

      59,96 kB, 389×329, 62 mal angesehen
    • Start EdiusX.jpg

      117,56 kB, 605×316, 43 mal angesehen
    • EdiusX Info.jpg

      65,13 kB, 586×110, 43 mal angesehen
    "Filmemacher sollten bedenken, dass man ihnen am Tag des Jüngsten Gerichts all ihre Filme wieder vorspielen wird!" (Charlie Chaplin)
  • ich habe mich mal bei eID (Edius ID) eingeloggt. Dort wird eine EDIUS Pro 9 Upgrade WW - 9.00 und eine EDIUS Pro 9 Plus Upgrade WW - 9.00 Lizenz ausgewiesen, beide mit unterschiedlicher Seriennummer.
    Sollte die EDIUS Pro 9 Plus Upgrade WW - 9.00 die gesuchte Edius X - Version sein?

    Wenn ich nur eine "Testversion" von Edius X installiert habe, müßte doch die Restlaufzeit angezeigt werden.

    ???
    "Filmemacher sollten bedenken, dass man ihnen am Tag des Jüngsten Gerichts all ihre Filme wieder vorspielen wird!" (Charlie Chaplin)
  • Ich wundere mich auch gerade über den Lizenzmanager. Heute Nachmittag habe ich eine von zwei eingetragenen Edius8 WG Lizenzen zurückgegeben, den Lizenzmanager gestoppt und die Edius X Workgroup installiert. Jetzt scheint die doppelte Edius 8 Lizenz zurückgekommen zu sein und umringt die Edius X Testversionslizenz.
    Bilder
    • LizenzUngereimtheit.png

      9,97 kB, 389×195, 55 mal angesehen
  • mir fällt gerade auf, ich hatte den Lizenzmanager nicht gestoppt. Kann das die Ursache sein?
    Aber fragt Edius nicht normalerweise bei der Installation, ob der Lizenzmanager geschlossen werden soll?
    "Filmemacher sollten bedenken, dass man ihnen am Tag des Jüngsten Gerichts all ihre Filme wieder vorspielen wird!" (Charlie Chaplin)
  • teeklipper schrieb:

    Wenn ich nur eine "Testversion" von Edius X installiert habe,
    1) Du hast Dir EDIUS-X runtergeladen ?
    2) Du hast die runtergeladene Datei installiert?
    3) Hast Du das neu installierte EDIUS-X gestartet?
    4) // Wenn NEIN: Bitte starten.
    5) Hast Du aufgerufen (siehe Screenshot) HILFE > Seriennummerregistrierung?
    6) Hast Du eine (gültige) Seriennummer eingegeben und von Edius-X das OK bekommen, dass diese Seriennummer registriert wurde ???
    7) Wenn JA: Dann sollte alles OK sein.
    Gruß kurt
    Bilder
    • Screenshot-1.jpg

      174,99 kB, 882×588, 57 mal angesehen
    - ASUS Z170-A, INTEL Core i7-6700K, 32 GB DDR4 RAM, GIGABYTE GeForce GTX 1070 8GB GDDR5, SAMSUNG 850 Pro, LG-BH16NS55, iiYama E2409HDS
    - WIN-10/64 PRO (1903), Firefox, DropBox, ImageBurn, PhantomDrive
    - EDIUS-X-WG, Mercalli (-2, -4 und -5), NeatVideo-5, NewBlue ChromaKeyPro, Audacity, Adobe Photoshop, Cyberlink Power-DVD, Movavi VideoConverter Premium, RESOLVE- Studio-16.3.b2, Adobe InDesign, etc.
  • teeklipper schrieb:

    mir fällt gerade auf, ich hatte den Lizenzmanager nicht gestoppt. Kann das die Ursache sein?
    Sollte kein Problem sein; habe mein EDIUS-X auch so installiert.

    Aber um (ganz) sicher zu sein:
    Ex-stalliere in der Systemsteuerung (!) VOR der Neuinstallation alles, was zu EDIUS-9 gehört (außer Edius-9 DVD Menu style) und installiere Edius-X (neu).
    kurt
    - ASUS Z170-A, INTEL Core i7-6700K, 32 GB DDR4 RAM, GIGABYTE GeForce GTX 1070 8GB GDDR5, SAMSUNG 850 Pro, LG-BH16NS55, iiYama E2409HDS
    - WIN-10/64 PRO (1903), Firefox, DropBox, ImageBurn, PhantomDrive
    - EDIUS-X-WG, Mercalli (-2, -4 und -5), NeatVideo-5, NewBlue ChromaKeyPro, Audacity, Adobe Photoshop, Cyberlink Power-DVD, Movavi VideoConverter Premium, RESOLVE- Studio-16.3.b2, Adobe InDesign, etc.
  • Michael Lehmann-Horn schrieb:

    Die Projekte kann man mit dem EDIUS.NET Manager (edius.de/edius_manager.html) checken. Er gibt Auskunft zu den verwendeten Plug-ins. Wir er warten nun stündlich die aktualisieren Plug-in Installer der verschiedenen Hersteller. Wer viele Plug-in hat, geduldet sch mit der Installation von EDIUS X noch eine Woche. Der EDIUS.NET Manager wird auch entsprechend aktualisiert.
    Hallo Herr Lehmann-Horn,
    ich konnte erst heute das bestellte Edius X installieren. Beim Aufrufen eines alten Projektes sind mir natürlich auch alle fehlenden Plugins aufgefallen. Jedoch hat der anschließend aufgerufene EDIUS.NET Manager selbst das Edius X nicht erkannt. Er meldet nach wie vor Edius 9.5 als aktuelles Programm zeigt Edius 10 nicht an und alle Plugins als aktuell gekennzeichnet. Das Edius X 10.00.6571 wurde jedoch korrekt installiert und wird auch so im GV Manager als dauerhaftes Upgrate angezeigt.
    Mich hat es schon überrascht, dass kein einziges Plugin weder Neat Video, noch alle von Mercalli usw. angezeigt werden. Das hatten wir bei den letzten Upgrates noch nie zu verzeichnen. Wenn sie noch kommen - kein Problem, warten wir also noch.

    Gruß Klaus
    Intel core i7 6700K, 32 GB Ram, Win 10 pro, GTX 1060 6 GB Ram, BD Brenner LG BH10LS38, Heroglyp 4, NeatVideo 4, Mercalli 4, Voxformer,
    Kamera Sony FDR - AX100,
  • Neu

    Guten Morgen Kurt,

    ich habe Edius X lt. dem Link von Herrn Lehmann-Horn (edius.net/download/EDIUSX.zip) runtergeladen und installiert. Allerdings ohne vorher Edius 9 zu deinstallieren. Soll ja so auch funktionieren.
    Nachdem ich dann die Plugins aus Edius 9 nach Edius X rüberkopiert hatte, ist Edius X auch sauber gestartet und funktioniert.
    Die Seriennummer habe ich eingegeben, das Ok von Grass Valley kam. Danach musste noch die Anmeldung bei der EdiusID gemacht werden und alles war ok.
    Ich habe heute die Seriennummer noch einmal eingegeben und wieder wurde diese bestätigt. Edius X taucht aber in der Lizenz Übersicht und auch bei den Lizenzen in der EdiusID trotzdem nicht auf.

    Bin echt ratlos. Wie soll ich ggf. dann auch die Edius X Lizenz deativieren, wenn ich mal neuinstallieren will.

    LG von der Ostsee
    Torsten
    Bilder
    • Lizenzen.JPG

      139,63 kB, 897×570, 43 mal angesehen
    • Lizenz Übersicht.jpg

      59,96 kB, 389×329, 47 mal angesehen
    "Filmemacher sollten bedenken, dass man ihnen am Tag des Jüngsten Gerichts all ihre Filme wieder vorspielen wird!" (Charlie Chaplin)
  • Neu

    @teeklipper
    Mir mir sieht es ganz genau so aus im Lizenz Manager.
    Ich denke das ist der Effekt der Edius Plus Promotion.
    Ich habe allerdings zusätzlich die Edius X Version mit der Plus Serien Nummer als Edius X bei GV grassvalley.com/products/?lang=DE registriert - ohne Probleme.

    Also für mich ist alles so gewollt und OK
    Gruss
    Jürgen
    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Triple Boot:Win10 Pro/I7-5930K/GTX 780/SSD-RAID/Intel X550 10GbE/BMD 4K Extreme 6G/32 GB RAM/

    Triple Boot:Win10 Pro/I7-6950X/GTX 1080/SSD-RAID/HDD-RAID/BMD 4K Extreme 12G/2 x 10GbE/64 GB RAM

    both on:10Gbps Media sharing Network, 10Gbps NAS
  • Neu

    Hallo,
    der Download, die Installation klappte ohne Probleme, ebenso die Registrierung...., im GV License Manager steht bei mir die Edius X Version , aber im Net Manager wird noch Edius 9 angezeigt.
    Denke aber hier sind noch einige "Baustellen" seitens Edius
    Gruß Rudi
    Bilder
    • ED_Manager.JPG

      65,52 kB, 1.377×401, 31 mal angesehen
    • Lizenz.JPG

      31,21 kB, 637×218, 28 mal angesehen
  • Neu

    Hi,

    eine Überarbeitung des Edius.NET Managers ist ja bereits angekündigt.
    Dabei handelt es sich aber um ein selbstständiges (Hilfs-)Programm, welches eigentlich nichts direkt mit Edius, oder GV zu tun hat.

    Gruß
    Peter
    ASUS Prime X299-A II, i9-10980XE, 64 GB, Nvidia RTX 2080Ti, RME Fireface 400, Win 10 Pro , EDIUS WG X
  • Neu

    teeklipper schrieb:

    Bin echt ratlos. Wie soll ich ggf. dann auch die Edius X Lizenz deativieren, wenn ich mal neuinstallieren will.
    Stell diese Frage am Besten an MMM!
    kurt
    - ASUS Z170-A, INTEL Core i7-6700K, 32 GB DDR4 RAM, GIGABYTE GeForce GTX 1070 8GB GDDR5, SAMSUNG 850 Pro, LG-BH16NS55, iiYama E2409HDS
    - WIN-10/64 PRO (1903), Firefox, DropBox, ImageBurn, PhantomDrive
    - EDIUS-X-WG, Mercalli (-2, -4 und -5), NeatVideo-5, NewBlue ChromaKeyPro, Audacity, Adobe Photoshop, Cyberlink Power-DVD, Movavi VideoConverter Premium, RESOLVE- Studio-16.3.b2, Adobe InDesign, etc.
  • Neu

    teeklipper schrieb:

    Bin echt ratlos. Wie soll ich ggf. dann auch die Edius X Lizenz deativieren, wenn ich mal neuinstallieren will.
    Vermutlich gilt die einfach mal für beides. Heißt, wenn Du die deaktivierst läuft weder Edius 9 noch Edius X.

    Aber, wie Kurt schon schreibt, einfach bei MMM fragen.


    Gruß
    Peter
    ASUS Prime X299-A II, i9-10980XE, 64 GB, Nvidia RTX 2080Ti, RME Fireface 400, Win 10 Pro , EDIUS WG X
  • Neu

    dj5553 schrieb:

    im GV License Manager steht bei mir die Edius X Version ,
    Siehe Screenshot:
    Bei mir (EDIUS-X WG) sieht der GV License Manager so aus.
    Ich habe EXIUS-X markiert > die Onlineaktivierung (roter Pfeil) angeklickt > die erfragte SerNr eingegeben > OK zurückbekommen.
    Ich könnte jetzt analog genauso die Deaktivierung vornehmen.
    Gruß kurt
    Bilder
    • Screenshot-1.jpg

      112,09 kB, 523×445, 70 mal angesehen
    - ASUS Z170-A, INTEL Core i7-6700K, 32 GB DDR4 RAM, GIGABYTE GeForce GTX 1070 8GB GDDR5, SAMSUNG 850 Pro, LG-BH16NS55, iiYama E2409HDS
    - WIN-10/64 PRO (1903), Firefox, DropBox, ImageBurn, PhantomDrive
    - EDIUS-X-WG, Mercalli (-2, -4 und -5), NeatVideo-5, NewBlue ChromaKeyPro, Audacity, Adobe Photoshop, Cyberlink Power-DVD, Movavi VideoConverter Premium, RESOLVE- Studio-16.3.b2, Adobe InDesign, etc.
  • Neu

    kpot11 schrieb:

    Ich habe EXIUS-X markiert > die Onlineaktivierung (roter Pfeil) angeklickt > die erfragte SerNr eingegeben > OK zurückbekommen.
    Du und soviel ich weiß auch Rudi haben aber auch ein "normales" Upgrade, Torsten und Jürgen aber ein Promo "Plus" Upgrade aus der Aktion 'Edius 9 kaufen, Edius X bekommen'.

    Warum da GV jetzt einen Unterschied macht, weiß ich auch nicht. Scheint ja aber so zu sein und hat m.E. auch keine Auswirkungen.
    Bei dem Upgrade von Pro 7 zu 8 mit der damals kostenlos nachgeschobenen Verbesserung auf Workgroup gab es allerdings keine Unterschiede ggü. einem "regulären" WG. :nw:


    Gruß
    Peter
    ASUS Prime X299-A II, i9-10980XE, 64 GB, Nvidia RTX 2080Ti, RME Fireface 400, Win 10 Pro , EDIUS WG X