Neat video

  • Workgroup Version X

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hallo liebe Leute,
    ich weis , vieles geht noch nicht bei Edius X, aber kann jemand schon etwas zu Neat Video plug in sagen ?
    Und wie bekommt man fehlerhafte Exporte aus dem job monitor gelöscht?

    Sonst ist ja schon sehr schön, besonders der 265 Export ohne Quick Syn geht ja super.

    Es ist wie mit grünen Bananen, die reifen halt beim Kunden

    Gruß Peter
  • Peter Friesen schrieb:

    aber kann jemand schon etwas zu Neat Video plug in sagen
    Habe Neatvideo 4 das geht. Habe einfach das Plugin von Ed9 Pluginverzeichnis nach Ed 10 Pluginverzeichnis kopiert.

    Peter Friesen schrieb:

    Und wie bekommt man fehlerhafte Exporte aus dem job monitor gelöscht?
    Das hätte ich auch gerne gewußt :love:
    Gruß Heinz
  • Peter Friesen schrieb:

    1) kann jemand schon etwas zu Neat Video plug in sagen ?
    2) Und wie bekommt man fehlerhafte Exporte aus dem job monitor gelöscht?
    1) NeatVideo-5 läuft problemlos.

    2) Momentan gar nicht. Näheres dazu, wenn ich es weiß :nw:
    Gruß kurt
    - ASUS Z170-A, INTEL Core i7-6700K, 32 GB DDR4 RAM, GTX 1070 8GB GDDR5, SAMSUNG 850 Pro 500-GB, LG-BH16NS55, iiYama E2409HDS
    - WIN-10/64 PRO (21H1-19043.1023), Firefox, WeTransfer, ImageBurn u.a.
    - EDIUS-X(10.21.8061)-WG, Mercalli, NeatVideo, NB ChromaKeyPro, Audacity, Adobe Photoshop, Movavi VideoConverter Premium, RESOLVE-17.4.2(9) Studio u.a.
  • kpot11 schrieb:

    Peter Friesen schrieb:

    1) kann jemand schon etwas zu Neat Video plug in sagen ?
    2) Und wie bekommt man fehlerhafte Exporte aus dem job monitor gelöscht?
    1) NeatVideo-5 läuft problemlos.
    2) Momentan gar nicht. Näheres dazu, wenn ich es weiß :nw:
    Gruß kurt
    Hallo Kurt,

    wie ist denn das mit Neat Video v5 Pro plug-in for Edius bei Edius X.
    Bisher wurde ja 10Bit nicht unterstützt und man hat sich gestritten an wem es liegt Edius oder Neat Video.
    Geht das in Edius X in 10Bit ?
    Gruss
    Jürgen
    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Triple Boot:Win10 Pro/I7-5930K/GTX 780/SSD-RAID/Intel X550 10GbE/BMD 4K Extreme 6G/32 GB RAM/

    Triple Boot:Win10 Pro/I7-6950X/GTX 1080/SSD-RAID/HDD-RAID/BMD 4K Extreme 12G/2 x 10GbE/64 GB RAM

    both on:10Gbps Media sharing Network, 10Gbps NAS
  • Juergen E schrieb:

    Bisher wurde ja 10Bit nicht unterstützt und man hat sich gestritten an wem es liegt Edius oder Neat Video.
    Geht das in Edius X in 10Bit ?
    Interessante Frage:
    Bei mir deswegen (noch?) nicht, weil ich die Version (5.23) von Edius-9 übernommen habe.
    Ich sehe jetzt nach, ob es eine neue Version von NeatVideo gibt.

    In der Homepage von NeatVideo gibt es nur die Version 5.2.6 (teste ich eben).
    Habe NeatVideo angeschrieben wegen Edius-X und 10bit - melde mich wieder, wenn ich Antwort habe.
    kurt
    - ASUS Z170-A, INTEL Core i7-6700K, 32 GB DDR4 RAM, GTX 1070 8GB GDDR5, SAMSUNG 850 Pro 500-GB, LG-BH16NS55, iiYama E2409HDS
    - WIN-10/64 PRO (21H1-19043.1023), Firefox, WeTransfer, ImageBurn u.a.
    - EDIUS-X(10.21.8061)-WG, Mercalli, NeatVideo, NB ChromaKeyPro, Audacity, Adobe Photoshop, Movavi VideoConverter Premium, RESOLVE-17.4.2(9) Studio u.a.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von kpot11 ()

  • Meine Mail und NeatVideo-Antwort:


    ... thank you for the message.
    > Ich benutze zur Zeit die NeatVideo Version-5.23 (8bit). Zwei Fragen:
    > 1) Gibt es fürEDIUS-X einen eue Versionvon NeatVideo?
    > 2) Kann diese Version 10bit unterstützen?


    We are preparing a new version to support Edius X.

    In the meantime, you can install the current version of Neat Video to Edius X using these steps:
    1. Re-run the installer of Neat Video 5.2.3 and manually specify the Plugin folder of the new Edius during installation in the Additional tasks step (as the custom folder):
    C:\Program Files\Grass Valley\EDIUS X\PlugIn\
    2. Proceed to complete the installation.
    3. Start Edius X and try to use Neat Video
    .

    > 2) Can this version support 10 bit?
    This new version of Edius does not change anything in its support of 10 bit,
    so it does not offer any new capabilities to plug-ins, including Neat Video.


    // Es gibt mittlerweile die Version 5.2.6 von NeatVideo (aber nur 8bit wie gehabt). - kurt
    - ASUS Z170-A, INTEL Core i7-6700K, 32 GB DDR4 RAM, GTX 1070 8GB GDDR5, SAMSUNG 850 Pro 500-GB, LG-BH16NS55, iiYama E2409HDS
    - WIN-10/64 PRO (21H1-19043.1023), Firefox, WeTransfer, ImageBurn u.a.
    - EDIUS-X(10.21.8061)-WG, Mercalli, NeatVideo, NB ChromaKeyPro, Audacity, Adobe Photoshop, Movavi VideoConverter Premium, RESOLVE-17.4.2(9) Studio u.a.
  • Danke Kurt,
    also Neat Video 10Bit weiterhin in Resolve verwenden.

    Überhaupt ist mir aufgefallen, daß sich in Edius X nichts geändert hat an dem schon lange überfälligen Suppport für 10 Bit.
    Da ich nur noch in 10Bit arbeite habe ich aber schon längst andere Tools angeschafft mit denen ich das realisieren kann.
    Gruss
    Jürgen
    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Triple Boot:Win10 Pro/I7-5930K/GTX 780/SSD-RAID/Intel X550 10GbE/BMD 4K Extreme 6G/32 GB RAM/

    Triple Boot:Win10 Pro/I7-6950X/GTX 1080/SSD-RAID/HDD-RAID/BMD 4K Extreme 12G/2 x 10GbE/64 GB RAM

    both on:10Gbps Media sharing Network, 10Gbps NAS
  • Juergen E schrieb:

    Überhaupt ist mir aufgefallen, daß sich in Edius X nichts geändert hat an dem schon lange überfälligen Suppport für 10 Bit.
    Hi Jürgen,

    in der von Kurt erstellen Wunschliste hat es diese Forderung (24) ja zum Glück auch auf einen der Plätze mit hoher Priorität geschafft.
    Hoffen wir, dass GV da dann auch entsprechend reagiert. Neat selbst kann ja schließlich 10 bit.

    Gruß
    Peter
    ASUS Prime X299-A II, i9-10980XE, 64 GB, Nvidia RTX 2080Ti, BMD UltraStudio 4K Mini, RME Fireface 400, Win 11 Pro , EDIUS WG X
  • Hi Peter,

    es ist ja nicht nur Neat Video sondern auch so primitive Sachen wie z.B. Color Key etc. seit Jahren nur in 8 Bit.
    Gruss
    Jürgen
    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Triple Boot:Win10 Pro/I7-5930K/GTX 780/SSD-RAID/Intel X550 10GbE/BMD 4K Extreme 6G/32 GB RAM/

    Triple Boot:Win10 Pro/I7-6950X/GTX 1080/SSD-RAID/HDD-RAID/BMD 4K Extreme 12G/2 x 10GbE/64 GB RAM

    both on:10Gbps Media sharing Network, 10Gbps NAS
  • Richtig,
    aber wenn es GV schon nicht schafft seine eigenen Effekte auf 10 Bit zu überarbeiten, so wäre es doch schön, wenn wenigstens die Fremd-Effekte, die es könnten, so eingebunden würden, dass es auch läuft. ;) :bgdev:
    ASUS Prime X299-A II, i9-10980XE, 64 GB, Nvidia RTX 2080Ti, BMD UltraStudio 4K Mini, RME Fireface 400, Win 11 Pro , EDIUS WG X
  • HansH schrieb:

    Dabei wäre es so einfach gewesen: Edius 10 - endlich durchgängig 10 bit.
    Na, zumindest sind jetzt mit dem modularen Aufbau von Edius X die Voraussetzungen geschaffen um bestimmte Änderungen leichter vollziehen zu können.

    Eigentlich ist genau diese nach außen eher nicht sichtbare Änderung das, was Edius X wirklich ausmacht (m.M.). Dieses "Grundgerüst" zu erstellen dürfte jedenfalls einen größeren Aufwand bedeutete haben, als sich hier einige evtl. vorstellen können. Da habe ich auch durchaus Verständnis für, dass hier nicht gleich auch noch weitere "Baustellen" aufgemacht wurden. Aber die Grundlage steht jetzt eben. Jetzt kann man gespannt sein, was GV im Rahmen der Updates in Angriff nimmt.

    Gruß
    Peter
    ASUS Prime X299-A II, i9-10980XE, 64 GB, Nvidia RTX 2080Ti, BMD UltraStudio 4K Mini, RME Fireface 400, Win 11 Pro , EDIUS WG X
  • Aufgrund der ganzen Prozedur - Deinstallation und erneute Installation von EDIUS X, separate Deinstallation und Installation von NewBlue Titler Pro, usw. hatte ich vergessen die ergänzenden Plugins von Mercalli, Colorfast und NeatVideo zu kopieren und musste die neu installieren. Das hat auch geklappt, bis auf NeatVideo.

    Finger Weg von NewBlue Titler Pro - 2 Tage lang versucht, ohne Erfolg. Auch der Support von LMH hat es nicht geschafft.

    Bei NeatVideo steht. dass die Version 4.8.7 vom 25.9. für EDIUS 9 10Bit geeignet ist, hab es installiert nach EDIUS X/Plugin. Aber wird in Edius wird es nicht angezeigt. Seltsam, wenn ich mich recht erinnere, wurde das aber vorher in EDIUS X angezeigt. Oder täusche ich mich da?

    Muss ich also kostenpflichtig 61,90€ auf NeatVideo upgraden?
    Gruß Udo
    _____________________________________________________________
    Damit das Mögliche entsteht, muss immer wieder das Unmögliche versucht werden.
    (Hermann Hesse)
    youtube.com/c/udoheinl
  • Hi Udo,

    vielleicht suchst Du ja nur an der falschen Stelle.
    Denn im Gegensatz zu anderen PlugIns legt Neat Video keinen eigenen Ordner in den Effekten an, sondern ist unter Effekt > Videofilter zu finden.

    Bei mir ist zwar nur noch NEAT 5 installiert, aber m.W. nach läuft auch Neat 4 unter Edius X.




    Gruß
    Peter


    PS: auf Neat 5 würde ich jetzt nicht upgraden, da eigentlich bald ein Neat 6 zu erwarten sein dürfte.
    ASUS Prime X299-A II, i9-10980XE, 64 GB, Nvidia RTX 2080Ti, BMD UltraStudio 4K Mini, RME Fireface 400, Win 11 Pro , EDIUS WG X
  • Danke Peter, da hatte ich nicht mehr drangedacht.
    Ja auch NeatVideo 4 ist da. applause
    Gruß Udo
    _____________________________________________________________
    Damit das Mögliche entsteht, muss immer wieder das Unmögliche versucht werden.
    (Hermann Hesse)
    youtube.com/c/udoheinl
  • Also eines frage ich mich schon...

    Macht denn (fast) niemand hier ein Backup, bevor er / sie ein "neues" Programm installiert, von dem er /sie nicht genau weiss, was es u.U. anstellt und zerstört?
    Wenn das gemacht werden würde, könnte er / sie sich doch so manche "Neuinstallation", Problemlösungssuche, Nervenschwäche etc. sparen - odrrrr?
    ?(
    Ma(x)ch's besser, wenn Du kannst...
  • Ja, Du hast natürlich recht!!
    Gruß Udo
    _____________________________________________________________
    Damit das Mögliche entsteht, muss immer wieder das Unmögliche versucht werden.
    (Hermann Hesse)
    youtube.com/c/udoheinl