Vademecum: Band-5

  • Workgroup Version X

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hallo alle Benutzer des Vademecums:

    1) Im Vademecum, Band-4 wurden einige kleinere Ergänzungen / Erweiterungen / Klarstellungen vorgenommen. Siehe insbesondere auf Seite-36 ("2. Via Sequenz-/Clipmarken-Fenster").

    2) Im Vademecum, Band-5 wurden einige Bereinigungen vorgenommen.

    edius.de/vademecum.html

    Wer das Vademecum benutzt, sollte sich die beiden Bände neu runterladen (Ladedauer nur etwa 10 sek pro Band).

    Gruß kurt
    - ASUS Z170-A, INTEL Core i7-6700K, 32 GB DDR4 RAM, GTX 1070 8GB GDDR5, SAMSUNG 850 Pro 500-GB, LG-BH16NS55, iiYama E2409HDS
    - WIN-10/64 PRO (21H2-19044.1706), Firefox, WeTransfer, ImageBurn u.a.
    - EDIUS-X(10.32.8750)-WG, RESOLVE-18 Beta-3 Studio u.a.
  • Hallo:

    Im Vademecum, Band-5 wurden kleinere Erweiterungen/Bereinigungen vorgenommen.

    edius.de/vademecum.html

    Wer das Vademecum benutzt, sollte sich den Band neu runterladen (Ladedauer etwa 10 sek.).
    Gruß kurt
    - ASUS Z170-A, INTEL Core i7-6700K, 32 GB DDR4 RAM, GTX 1070 8GB GDDR5, SAMSUNG 850 Pro 500-GB, LG-BH16NS55, iiYama E2409HDS
    - WIN-10/64 PRO (21H2-19044.1706), Firefox, WeTransfer, ImageBurn u.a.
    - EDIUS-X(10.32.8750)-WG, RESOLVE-18 Beta-3 Studio u.a.
  • Hallo:

    Ich habe im Vademecum, Band-5 wegen Edius-10.30 einige Ergänzungen / Erweiterungen vorgenommen. Siehe dort unter Chronologie.

    edius.de/vademecum.html

    Interessant (Edius-10.30) könnten die Informationen sein zu:

    - Shortcuts zum schnellen Auswählen erstellter Benutzer-Arbeitsbereiche ("Layoutfenster").
    - Schnelles Setzen und bearbeiten von Clipmarken direkt in der Timeline (= umfassender, als man vermuten möchte).

    // Feedback willkommen.
    Gruß kurt
    - ASUS Z170-A, INTEL Core i7-6700K, 32 GB DDR4 RAM, GTX 1070 8GB GDDR5, SAMSUNG 850 Pro 500-GB, LG-BH16NS55, iiYama E2409HDS
    - WIN-10/64 PRO (21H2-19044.1706), Firefox, WeTransfer, ImageBurn u.a.
    - EDIUS-X(10.32.8750)-WG, RESOLVE-18 Beta-3 Studio u.a.
  • kpot11 schrieb:

    Hallo:
    Ich habe im Vademecum, Band-5 die Seite-35 erweitert.

    edius.de/vademecum.html
    Gruß kurt
    Habe heute (6.1.2022) nochmal nachkorrigiert.
    // Es handelt sich bei beiden Einstellungen um Empfehlungen von GV (u.a. um bestimmte Probleme beim JobMonitor zu vermeiden):
    Gruß kurt
    - ASUS Z170-A, INTEL Core i7-6700K, 32 GB DDR4 RAM, GTX 1070 8GB GDDR5, SAMSUNG 850 Pro 500-GB, LG-BH16NS55, iiYama E2409HDS
    - WIN-10/64 PRO (21H2-19044.1706), Firefox, WeTransfer, ImageBurn u.a.
    - EDIUS-X(10.32.8750)-WG, RESOLVE-18 Beta-3 Studio u.a.
  • Hallo Benutzer der aktuellen Version-10.30 :
    Ich habe im Vademecum, Band-5 Erweiterungen vorgenommen (siehe dort auch unter Chronologie):

    edius.de/vademecum.html

    Es handelt sich um drei Funktionen, die für
    - einen schnelleren Workflow (inklusive schnellerem Austesten einzelner Filmabschnitte),
    - strukturierteres Arbeiten und
    - einen modularen Aufbau eines Filmes
    von Bedeutung sein werden.

    1) Kapitel "Clip-Marken" (Seite-4 bis Seite-8):
    - Einmalige Vorbereitungsarbeit.
    - Setzen/Bearbeiten von CLIP-Marken direkt in der Timeline.

    2) Kapitel "Fenster-Layout" (Seite-8 bis Seite-9):
    - Einmalige Vorbereitungsarbeit.
    - Definition der erforderlichen Tastenkürzel.

    3) Kapitel "Marken in nested Sequenzen anzeigen" (Seite-12 bis Seite-24; die letzten 5 Seiten davon Screenshots!):
    - Einmalige Vorbereitungsarbeiten.
    - Setzen der erforderlichen Parameter.
    - Alte Projekte anpassen.
    // Hinweis: Diese Dokumentation ist "etwas umfangreicher" geworden. Aber nach Durchlesen und (mit einem Miniprojekt) Durchtesten wird der Abschnitt "Die wichtigste Regel" sofort einsichtig. Diese Regel und die beiden Parameter zum Definieren der Markenanzeige kann man sich dann leicht merken (weil man verstanden hat, worum es dabei genau geht :nick: )

    // Feedback willkommen. Und viel Spaß und Erfolg damit!
    Gruß kurt
    - ASUS Z170-A, INTEL Core i7-6700K, 32 GB DDR4 RAM, GTX 1070 8GB GDDR5, SAMSUNG 850 Pro 500-GB, LG-BH16NS55, iiYama E2409HDS
    - WIN-10/64 PRO (21H2-19044.1706), Firefox, WeTransfer, ImageBurn u.a.
    - EDIUS-X(10.32.8750)-WG, RESOLVE-18 Beta-3 Studio u.a.
  • Hallo:
    Ich habe im Vademecum, Band-5 Erweiterungen/Aktualisierungen vorgenommen (siehe unter Chronologie).
    // Download dauert nicht lang.

    edius.de/vademecum.html
    Gruß kurt
    - ASUS Z170-A, INTEL Core i7-6700K, 32 GB DDR4 RAM, GTX 1070 8GB GDDR5, SAMSUNG 850 Pro 500-GB, LG-BH16NS55, iiYama E2409HDS
    - WIN-10/64 PRO (21H2-19044.1706), Firefox, WeTransfer, ImageBurn u.a.
    - EDIUS-X(10.32.8750)-WG, RESOLVE-18 Beta-3 Studio u.a.
  • Hallo:
    Erweiterungen im Vademecum, Band-5 vorgenommen (GV Job Monitor).

    edius.de/vademecum.html
    // Download dauert nicht lang.

    Vielleicht hilfts bei dem einen oder anderen bei Exportproblemen - da bitte ich um kurzes Feedback (ob JA oder NEIN).
    Gruß kurt
    - ASUS Z170-A, INTEL Core i7-6700K, 32 GB DDR4 RAM, GTX 1070 8GB GDDR5, SAMSUNG 850 Pro 500-GB, LG-BH16NS55, iiYama E2409HDS
    - WIN-10/64 PRO (21H2-19044.1706), Firefox, WeTransfer, ImageBurn u.a.
    - EDIUS-X(10.32.8750)-WG, RESOLVE-18 Beta-3 Studio u.a.
  • Hallo:


    Im Vademecum, Band-5 wurde auf Seite-12 der neue Abschnitt "Kapitelsprungmarken in Video-Datei einfügen" eingefügt.


    edius.de/vademecum.html


    Gruß kurt
    - ASUS Z170-A, INTEL Core i7-6700K, 32 GB DDR4 RAM, GTX 1070 8GB GDDR5, SAMSUNG 850 Pro 500-GB, LG-BH16NS55, iiYama E2409HDS
    - WIN-10/64 PRO (21H2-19044.1706), Firefox, WeTransfer, ImageBurn u.a.
    - EDIUS-X(10.32.8750)-WG, RESOLVE-18 Beta-3 Studio u.a.