Neue Version von Edius-X downloadbar

  • Workgroup Version X

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Neue Version von Edius-X downloadbar

    EDIUS_10.00.6653 Runterladen unter:

    https://www.edius.net/download/EDIUSX.ZIP // Hier würde noch die alte Version heruntergeladen


    Download:

    Edius-X starten > Hilfe > Auf Aktualisierungen prüfen > entsprechende Option wählen >
    ...

    // Bei mir war das erstemal der Link nicht erreichbar. Der zweite Versuch (etwas später) war erfolgreich.

    Gruß kurt
    Dateien
    - ASUS Z170-A, INTEL Core i7-6700K, 32 GB DDR4 RAM, GIGABYTE GeForce GTX 1070 8GB GDDR5, SAMSUNG 850 Pro 500-GB, LG-BH16NS55, iiYama E2409HDS
    - WIN-10/64 PRO (20H2), Firefox, WeTransfer, ImageBurn u.a.
    - EDIUS-X-WG, Mercalli, NeatVideo, NB ChromaKeyPro, Audacity, Adobe Photoshop, Cyberlink Power-DVD, Movavi VideoConverter Premium, RESOLVE- Studio-16.3.b3, Adobe InDesign u.a.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von kpot11 ()

  • Bitte Korrektur oben beachten !!!
    - ASUS Z170-A, INTEL Core i7-6700K, 32 GB DDR4 RAM, GIGABYTE GeForce GTX 1070 8GB GDDR5, SAMSUNG 850 Pro 500-GB, LG-BH16NS55, iiYama E2409HDS
    - WIN-10/64 PRO (20H2), Firefox, WeTransfer, ImageBurn u.a.
    - EDIUS-X-WG, Mercalli, NeatVideo, NB ChromaKeyPro, Audacity, Adobe Photoshop, Cyberlink Power-DVD, Movavi VideoConverter Premium, RESOLVE- Studio-16.3.b3, Adobe InDesign u.a.
  • Das kann ich nicht bestätigen! Bei mir läuft Edius 10.00.6653 und Vistitle 2.9.0.1. Dies Kombi geht bei mir problemlos!

    Markus
    EDIUS 8.53 Pro; Edius X Pro; Asus Z170-A; i7 6700K; Noctua NH-D14; G.Skill RipJaws 32GB DDR4-2133; Samsung SSD 850 Evo 250GB M.2; MSI GTX 960 4GD5T OC GeForce GTX 960 4GB; 3x HGST Deskstar NAS 3TB SATA; Exsys EX-6450; Fractal Design Define R5; Win10 Professional
  • rolf-h.stein schrieb:

    ich hatte kurzzeitig von O&O Defrag 24 Pro installiert.
    Dieses Programm habe ich einige male installiert und wieder deinstalliert.
    Wenn Defrag lief, stürzte EDIUS mit VisTitle und Davinci Resolve mit dem Color Modul ab.

    Aller Erfahrung gemäß richten solche "Helferlei" mehr Schaden an, als sie nutzen. Das wird eigentlich auch mit schöner Regelmäßigkeit immer wieder erklärt.
    Warum man aber trotzdem immer wieder auf solche Installationen trifft ist mir eigentlich völlig unverständlich. :nw:

    Hoffentlich hast Du zumindest die beiden in Deinem System vorhandenen SSDs von der Defragmentierung ausgenommen, denn diese ist auf SSDs nicht nur sinnlos, sondern eher schädlich.


    Gruß
    Peter
    ASUS Prime X299-A II, i9-10980XE, 64 GB, Nvidia RTX 2080Ti, RME Fireface 400, Win 10 Pro , EDIUS WG X
  • Auch nicht gerade so professionell:

    Nach der Aktualisierung musste ich Vitascene und Acon neu installieren. War alles weg. Das ging bei Edius schon mal besser.
    Viele Grüße Dev

    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Edius X, Intel i7-4790 - 3,6Ghz, 16 GB RAM, Radeo R290, SSD und div. HD-Platten, WIN 10 64 Bit
  • Hallo,

    das Update ließ sich einwandfrei installieren, nur fehlt mir jetzt die Möglichkeit schnell zwischen Effekt, Sequenzmarken, Bin und Quellbrowser umzuschalten. Kann man das irgendwo einstellen ?
    Vorher war das alles in einem "Fenster" - siehe Bilder.

    Gruß, Rudi
    Bilder
    • Bin_alt.JPG

      158,22 kB, 1.659×1.317, 49 mal angesehen
    • Bin_neu.JPG

      143,38 kB, 1.603×1.277, 46 mal angesehen
  • dj5553 schrieb:

    das Update ließ sich einwandfrei installieren, nur fehlt mir jetzt die Möglichkeit schnell zwischen Effekt, Sequenzmarken, Bin und Quellbrowser umzuschalten. Kann man das irgendwo einstellen ?
    Vorher war das alles in einem "Fenster" - siehe Bilder.
    Das Layout hat sich bei mir nicht verändert.
    Allerdings konnte man ja schon immer die Reiter in einzelne Fenster auflösen und diese beliebig anordnen.

    Ich würde raten das Layout über Ansicht > Fensterlayout zurückzusetzen.
    Wenn Du bereits ein eigenes definiert hast über Layout > Name, oder auf das Standardlayout Normal. Letzteres geht auch über Tastatur [Umschalt] + [ALT] + L



    Gruß
    Peter
    ASUS Prime X299-A II, i9-10980XE, 64 GB, Nvidia RTX 2080Ti, RME Fireface 400, Win 10 Pro , EDIUS WG X
  • Peter Friesen schrieb:

    welcher Software Schlosser war da wieder am Verschlimmbessern ? VisTitle führt zum Absturz ! Neustart bringt bei mir nichts.
    ... bin wieder zurück auf Edius X 10.00, und siehe da, alles funktioniert wieder.
    Ich sag es ja Software Schlosser

    Gruß Peter
  • Hallo,
    Habe gestern alles durchprobiert und alles funktioniert auch VisTitle.
    Ich habe keinen Schimmer von Programmierung, weiß nur das es ziemlich komplex ist, vor allem die vielen vielen Hard- und Softwarekonfigurationen. Da hat es Apple leichter aber die haben kein Edius.
    Insgesamt habe ich für mich noch keine großen Verbesserungen von Edius 9 auf X gefunden. Bei Edius 9 war das Umschalten der Audioausgabe ohne Neustart der große Gewinn. Edius X gab es dann kostenlos. Es ist eine Hassliebe seit Edius1 aber zu Premiere will ich nicht zurück und bei Resolve scheue ich die Einarbeitung und so werde ich wohl auch Edius 11... kaufen.
    Viele Grüße
    Elimar
  • ... bumms, da hat der Edius Manager ohne mein zutun das update wieder installiert.
    Mit dem Ergebnis Vistile geht nicht mehr.
    Wo kann man einstellen, das Edius keine update ohne zu fragen installiert ?

    Ich kenne beruflich diese Software Hin und Her Schlosser, was die mit den Händen aufbauen
    werfen sie mit dem Hintern wieder um. Einfach lästig

    Gruß peter