Neue Version von Edius-X downloadbar

  • Workgroup Version X

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • gurlt schrieb:

    Da war dann proDAD wirklich mal besser,
    Ich überprüfe das nochmal. Aber es sollte definitiv kein "Dummy" kommen (natürlich muss das Mercalli-Pro (=5) PlugIn installiert sein.
    Gruß kurt
    - ASUS Z170-A, INTEL Core i7-6700K, 32 GB DDR4 RAM, GIGABYTE GeForce GTX 1070 8GB GDDR5, SAMSUNG 850 Pro 500-GB, LG-BH16NS55, iiYama E2409HDS
    - WIN-10/64 PRO (20H2), Firefox, WeTransfer, ImageBurn u.a.
    - EDIUS-X-WG, Mercalli, NeatVideo, NB ChromaKeyPro, Audacity, Adobe Photoshop, Cyberlink Power-DVD, Movavi VideoConverter Premium, RESOLVE- Studio-16.3.b3, Adobe InDesign u.a.
  • kpot11 schrieb:

    Ich überprüfe das nochmal. Aber es sollte definitiv kein "Dummy" kommen (natürlich muss das Mercalli-Pro (=5) PlugIn installiert sein.
    Die Installation von Mercalli-5 ersetzt Mercalli-4 so, dass dieses in der Effektpalette nicht mehr auftaucht, auch wenn es im entsprechenden PlugIn-Ordner von Edius-9 bzw. Edius-X noch enthalten ist.
    Anders formuliert: In der Effektpalette befindet sich ausschließlich Mercalli-4 ODER (exklusiv) Mercalli-5.

    Gruß kurt
    - ASUS Z170-A, INTEL Core i7-6700K, 32 GB DDR4 RAM, GIGABYTE GeForce GTX 1070 8GB GDDR5, SAMSUNG 850 Pro 500-GB, LG-BH16NS55, iiYama E2409HDS
    - WIN-10/64 PRO (20H2), Firefox, WeTransfer, ImageBurn u.a.
    - EDIUS-X-WG, Mercalli, NeatVideo, NB ChromaKeyPro, Audacity, Adobe Photoshop, Cyberlink Power-DVD, Movavi VideoConverter Premium, RESOLVE- Studio-16.3.b3, Adobe InDesign u.a.
  • gurlt schrieb:

    Problem mit dem Download bei proDat ist, an die Edius Version zu gelangen. Wenn man über den Service-Update im proDAD Kunden Accout geht, wird einem der nicht angeboten. Ich habe proDAD schon darüber informiert, aber bisher hat sich da offenbar noch nichts geändert.
    Mittlerweile habe ich den Mercalli-Link von Wagner/Lehmann-Horn und mir auch von Uwe Wenz (Prodad) geben lassen. Auch den 'Trick' über die Demoversion ausprobiert. Zudem den Hinweis mit dem Link von der Mercalli5-Rechnung von Jan. 2020. Habe nunmehr 3 Versionen mercalli-50-edius64bit.exe (27.354 kb). Alle immer wieder neu installiert. Nix klappt. Etwas genauer: Die Installation läuft so wie ich es kenne. Alles sieht gut aus. Mercalli 5 erscheint aber nicht in Edius X.
    Edius X habe ich nicht in einem gesonderten Pfad installiert. In all den Jahren zuvor klappten die diversen Updates problemlos.
    Bernd aus Duisburg
    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Intel i9 7940X 14 x 3,1-3,8 GHz - X299 - 32 GB DDR4 RAM3000 - Win 10 64bit+ 1GB VME 960 Samsung - nVidia Geforce GTX 1060 mit 6 GB Ram - BM Intensity Pro 4K
  • ...welch ein Glück !
    Edius 9.5 ist ja auf dem Rechner geblieben, damit funktioniert alles wie gehabt. Vistile. Mercalli usw.

    Wie ich schon gesagt habe: Das upgrade auf Edius X war eine Fehlentscheidung, jedenfalls für mich.
    Diverse Abstürze und Stunden völlig unproduktiv am Rechner.

    Gruß Peter
  • Leider kann ich nicht nachvollziehen warum das bei mir anders ist, es läuft einfach, auch mit der I/O-Videokarte Intensity Pro 4K(Treiber 11.5.1).

    Meinen neuen Rechner habe ich seit Juni 2020, ist noch nicht vollgemüllt... 8)
    Servus, Pee
    EDIUS X WG, i9-9900K mit Intel HD-630, 32GB RAM, SSD-System + Diverse FP, NVIDIA GF-RTX 2060 Super 8GB, W10P-WS-V2004, 32" LG PC-Monitor, bis zu 46" HDTV-Vorschau per BM Intensity Pro 4K

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Pee () aus folgendem Grund: Zusatzinfo...

  • bernibernd schrieb:

    In all den Jahren zuvor klappten die diversen Updates problemlos.
    Hast Du, nachdem Du Mercalli-5 installiert hast, den PC neu gestartet (bevor Du Edius-X gestartet hast, um zu sehen, ob das PlugIn in der Effektpalette unter Effekt > Video > ProDad ist) ??
    // Also: Edius schließen > Mercalli-5 installieren > PC-Neustart > Edius starten
    kurt
    - ASUS Z170-A, INTEL Core i7-6700K, 32 GB DDR4 RAM, GIGABYTE GeForce GTX 1070 8GB GDDR5, SAMSUNG 850 Pro 500-GB, LG-BH16NS55, iiYama E2409HDS
    - WIN-10/64 PRO (20H2), Firefox, WeTransfer, ImageBurn u.a.
    - EDIUS-X-WG, Mercalli, NeatVideo, NB ChromaKeyPro, Audacity, Adobe Photoshop, Cyberlink Power-DVD, Movavi VideoConverter Premium, RESOLVE- Studio-16.3.b3, Adobe InDesign u.a.
  • :nw: Ich habe auch keinerlei Probleme mit Edius X. Im Gegenteil sehe ich da schon große Vorteile allein durch den Job Monitor.


    Allerdings habe ich auch nur noch die aktuellen Versionen von Mercalli V5 für Edius und Neat Video 5.3.0, sowie NB Element installiert. Wobei der NB Installer Edius X nicht "bedient" hat, da musste ich auch die Dateien aus dem Edius 9 PlugIn Ordner kopieren. Das läuft aber (zumindest bisher) ohne Probleme.
    Auch Edius 9 ist bei mir nicht auf dem Rechner.



    bernibernd schrieb:

    Habe nunmehr 3 Versionen mercalli-50-edius64bit.exe (27.354 kb).

    Das ist der/sind die Installer für das PlugIn. Insoweit bist Du damit also völlig richtig.

    Wie ich schon geschrieben, wäre die richtige Version Mercalli 5 für Edius 64bit Version 5.0.510.1.
    Diese müsste nach der Installation in Windows Einstellungen > Apps > Apps & Features in der alphabetischen Sortierung unter proDAD Mercalli NLE 5.0 (64bit) zu finden sein.
    1x auf den Eintrag klicken und man sieht auch die Versionsnummer.
    Darüber hinaus müsste für die SAL Version (sofern installiert) ein separater Eintrag proDAD Mercalli 5.0 (64bit) mit der Versionsnummer 5.0460.2 vorhanden sein.


    Bei mir wurde Mercalli 5 in Edius X installiert.
    Wenn das bei Dir nicht so ist, könnte ich mir nur denken, dass dies mit dem bei Dir noch vorhandenen Edius 9 zu tun haben könnte.
    Dann müsstest Du die für Mercalli 5 notwendigen Dateien aus dem Ordner C:\Programme\Grass Valley\Edius 9\PlugIn in den entsprechenden Ordner ....\Edius X\PlugIn kopieren. Wenn Du dann Edius X startest, sollten diese auch dort vorhanden sein.



    Die rotmarkierten Dateien betreffen Mercalli 5 (auch wenn die eine Mercalli4 heißt).
    Die Vitascene Datei gehört natürlich nicht zu Mercalli sund sollt bereits vorhanden sein.


    Gruß
    Peter
    ASUS Prime X299-A II, i9-10980XE, 64 GB, Nvidia RTX 2080Ti, RME Fireface 400, Win 10 Pro , EDIUS WG X
  • Mercalli ist da :)
    Oje, sollte ich tatsächlich bislang immer übersehen haben, dass sich die Mercalli-Feature im Hauptordner von proDAD als 'Unterdateien' befinden? Ich schaut immer nach einem Ordner Mercalli.
    Oder half letztlich doch der ein und andere Tipp von Peter und Kurt - herzlichen Dank -, die ich alle der Reihe nach befolgte.
    Möglicherweise war ich tatsächlich nur 'blind'. Egal, - sorry für den Wirbel - die EdiusX-Welt ist nun auch bei mir in Ordnung und komplett.
    Bernd aus Duisburg
    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Intel i9 7940X 14 x 3,1-3,8 GHz - X299 - 32 GB DDR4 RAM3000 - Win 10 64bit+ 1GB VME 960 Samsung - nVidia Geforce GTX 1060 mit 6 GB Ram - BM Intensity Pro 4K
  • Ich bin jetzt von 6653 auf die Version 6571 zurück gegangen.
    Mir scheint die Version 6653 hat Probleme mit dem Installationspfad(ignoriert ihn)
    Gruss
    Jürgen
    _______________________________________________________________________________________________________________________
    Triple Boot:Win10 Pro/I7-5930K/GTX 780/SSD-RAID/Intel X550 10GbE/BMD 4K Extreme 6G/32 GB RAM/

    Triple Boot:Win10 Pro/I7-6950X/GTX 1080/SSD-RAID/HDD-RAID/BMD 4K Extreme 12G/2 x 10GbE/64 GB RAM

    both on:10Gbps Media sharing Network, 10Gbps NAS
  • Ich bin jetzt von 6653 auf die Version 6571 zurück gegangen.

    ...genau das habe ich auch gemacht. Im Moment scheint alles zu laufen.

    mein Gott was sind für Programmierer ! Software Schlosser

    Gruss Peter