HDMI Vollbildausgabe am Laptop verschoben

  • Workgroup Version X

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • HDMI Vollbildausgabe am Laptop verschoben

    Hallo zusammen,
    ich habe folgendes Problem.
    Benutze seit kurzem ein Acer Aspire5 mit i7 für das mobile arbeiten. Ab und zu muss man ja auch mal vor Ort schneiden.

    Hier hab ich jetzt mit EdiusX das Problem, dass die Vollbildvorschau des Recorders/Ausgewählte Kamera auf dem Display 2 über HDMI zum einen vergrößert und zum anderen nicht zentriert über HDMI ausgegeben wird.
    Ich kann nur durch Doppel- klicken in dem Vorschaufenster auf dem Laptop ein zentriertes Bild erreichen. Das bleibt auch so wenn ich mit der Leertaste Starte oder stoppe. Sobald ich aber wieder in die Timeline wechsele und dort rumscrubbe ist das Bild wieder komplett aus dem Rahmen. So kann man natürlich nicht gut arbeiten.

    Weiß da wer ne Lösung?

    Danke und schöne Grüße.
  • Hast du vor kurzem die NVIDIA-Treiber oder GForce-Experience upgedatet?

    Bei mir wird seit dem eine 1920x1080er Auflösung in der oberen linken Ecke meines QHD Bildschirms beim Booten gezeigt, was nach Windows-Anmeldung etwas später ganz aus dem sichtbaren Bereich verschwindet.

    Um überhaupt den Windows-Bildschirm wieder zu erlangen muss ich dann einen externen Bildschirm über HDMI anschließen, was dann ca. 1 Minute dauert, bis ich dann einen kopierten Bildschirm intern und extern sehe.

    Anschließend kann ich wieder einige Male normal arbeiten, bis das Spiel von Neuem beginnt.

    Das hatte ich bis zum NVIDIA-Update nicht.
  • Hi,

    Du musst darauf achten, dass für beide Monitore in den Windows-Einstellungen > Anzeige Skalierung und Anordnung > Größe von Text, Apps... der gleiche Wert, also z.B. 100% eingestellt ist.


    Gruß
    Peter
    ASUS Prime X299-A II, i9-10980XE, 64 GB, Nvidia RTX 2080Ti, RME Fireface 400, Win 10 Pro , EDIUS WG X